Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.08.2019, 19:28   #1
Andreas Jezorr
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Andreas Jezorr
 
Registriert seit: 23.07.2019
Ort: Ronshausen
Fahrzeug: E65-760Li 09.05
Standard Möglicher Fehler des VANOS oder VALVETRONIC

Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit probleme mit meinem E65 760i.

Nach langem Suchen glaube ich jetzt der Ursache ein wenig näher zu kommen, und meine Theorie gerne mit euch diskutieren.

Kurz zu meinen Motorproblemen:

Der Wagen läuft im Leerlauf mehr oder weniger Rund, im Stand nimmt er vöölig unproblematisch Gas an und dreht ohne Probleme hoch. Ohne Zündaussetzer oder das er irgendwelche Fehler meldet.


Solange ich SANFT beschleunige und der Motor unter +/- 3800 U/min ist alles ok und ich kann stundenlang fahren. Der Motor nimmt brav Gas an und läuft ohne auch nur einmal zu zucken...

Fahre ich den Wagen aber etwas zügiger, dann reicht ein etwas stärker Tritt aufs Gas um ihn in den Notlauf zuschicken.

Lese ich dann den Fehlerspeicher aus, bekomme ich folgende Fehlermeldung:
P0305 = Fehlzündung 5 Zylinder (immer)
Weitere Fehlermeldungen (diese sind aber nur machmal da)
274E
A3B2

Ich habe in den vergangen Wochen folgende Bauteile getauscht:

LMM beide Bänke
Zündspulen alle 12 neu (von BMW), die Spulen stehen auch nicht in Öl...
Zündkerzen alle 12 neu
Beide Hochdruckpumpen liefern je nach Drehzahl einen Raildruck von 29-131 bar, trotzdem werde ich die Membranen neu machen.

Alle Sensoren haben wir soweit das machbar ist auch auf Funktion getestet.Wobei ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen kann, dass die Sensoren/ Elektronik im Stand arbeitet und nur im Fahrbetrieb aussteigt ?!

Daher folgende Fragen an euch:

Natürlich gibt es was die "Last" angeht, zwischen voller Leistung im Stand und Fahrbetrieb einen ganz klaren Unterschied.

1. Welche Motorfunktionen werden ausschließlich im Fahrbetrieb belastet.
2. Ist die Valvetronic im Stand (selbst bei 5000 U/min) wirklich in Betrieb? Oder nur wenn der Motor im Fahrbetrieb "wirklich" Last sieht.
Andreas Jezorr ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 21:54   #2
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Jezorr Beitrag anzeigen
2. Ist die Valvetronic im Stand (selbst bei 5000 U/min) wirklich in Betrieb? Oder nur wenn der Motor im Fahrbetrieb "wirklich" Last sieht.
Die Valvetronic ist immer aktiv, wirklich immer. Wenn die Valvetronic keine Fehler meldet, werden die Drosselklappen in "voll offen" gefahren und die Leistungsregelung erfolgt ausschließlich über die Valvetronic.

Wenn die Valvetronic einen Fehler meldet, erfolgt die Leistungsregelung über die Drosselklappen.
__________________
Grüße
Heinrich

Link zum WDS ohne IE, SVG Plugin und Gelumpe: Interner Link) WDS NG
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 22:27   #3
arrie
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von arrie
 
Registriert seit: 25.09.2002
Ort: Gränna in Schweden Heimat Mühlhausen Thüringen
Fahrzeug: 745i E65 Bj. 03/2002
Standard

Mit Fehlernummern ist immer schwer da eine Aussage zu treffen. Mit was wurde denn ausgelesen?

Gruß Arrie
arrie ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2019, 23:17   #4
Andreas Jezorr
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Andreas Jezorr
 
Registriert seit: 23.07.2019
Ort: Ronshausen
Fahrzeug: E65-760Li 09.05
Standard

@ Arrie

Noch muss ich mir mit einem Diagnosegerät von ICar Soft behelfen, I n p a und Rheing werde ich wohl in der nächsten Woche am laufen haben.

@ Heinrich

Ok wenn die Valvetronic ständig in Betrieb ist, heißt das im Umkehrschluss ja auch das die Motorleistung über den Ventilhub und nicht über die Drosselklappe gesteuert wird.?!
Sprich kleiner Hub= wenig Last und damit kleine Kraftstoffmenge.
Wovon macht die Steuerung aber den Ventilhub abhängig?

Schlussendlich muss die Steuerung ja die Stellmotoren ansteuern, das diese den Ventilhub so verändern das der Motor seine Leistung bringt

Was passiert eigentlich wenn die Valvetronic nicht richtig arbeitet und die Drosselklappen wieder zum Einsatz kommen?
Läuft der Motor dann normal, sprich wie ein Motor mit festem Ventilhub? Oder läuft der Motor nur noch in einem Teilbereich " vernünftig "
Andreas Jezorr ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 00:38   #5
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Jezorr Beitrag anzeigen
.....
Ich habe in den vergangen Wochen folgende Bauteile getauscht:

LMM beide Bänke
Zündspulen alle 12 neu (von BMW), die Spulen stehen auch nicht in Öl...
Zündkerzen alle 12 neu
......
DAS bedeutet noch lange nicht, dass sie in Ordnung sind - leider.

Sind das BOSCH-Zündspulen ?
Dann steht das Herstellungsdatum drauf im Klartext.

Von den 8 vom freundlichen georderten Spulen hatte ich 3, die etwas mehr als 1 Jahr alt waren.
Die anderen waren grad mal 5 Wochen alt.
Ergebnis:
Die 3 alten waren SCHROTT - wurden auch anstandslos vom freundlichen gegen Neue = frisch produzierte getauscht.

Also NUR frisch produzierte kaufen.
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



14 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.19
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2019, 13:14   #6
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Zitat:
Zitat von Andreas Jezorr Beitrag anzeigen
@ Heinrich

Ok wenn die Valvetronic ständig in Betrieb ist, heißt das im Umkehrschluss ja auch das die Motorleistung über den Ventilhub und nicht über die Drosselklappe gesteuert wird.?!
Genau das, fast wörtlich, habe ich doch oben geschrieben.

Zitat:
Zitat von Andreas Jezorr Beitrag anzeigen
Sprich kleiner Hub= wenig Last und damit kleine Kraftstoffmenge.
Wovon macht die Steuerung aber den Ventilhub abhängig?
Von der Gaspedalstellung?

Zitat:
Zitat von Andreas Jezorr Beitrag anzeigen
Schlussendlich muss die Steuerung ja die Stellmotoren ansteuern, das diese den Ventilhub so verändern das der Motor seine Leistung bringt

Was passiert eigentlich wenn die Valvetronic nicht richtig arbeitet und die Drosselklappen wieder zum Einsatz kommen?
Läuft der Motor dann normal, sprich wie ein Motor mit festem Ventilhub? Oder läuft der Motor nur noch in einem Teilbereich " vernünftig "
Die Nockenwellen werden auf eine feste Position gefahren und verriegelt, die DKs übernehmen die Leistungssteuerun.

Lade Dir WDS und TIS runter, da steht alles zu dem Thema drin
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Valvetronic hat verschiedene sich ändernde Fehler, VVT Notlauf Timtim BMW 7er, Modell E65/E66 54 22.08.2019 12:37
N63 50i VFL Vanos Fehler elelom BMW 7er, Modell F01/F02 71 28.03.2019 00:09
Motorraum: Fehler 166 Endstufe VANOS F800GS BMW 7er, Modell E38 0 25.06.2012 19:42
Motorraum: VANOS mechanisches Klemmen Fehler 212 7erZwerg BMW 7er, Modell E38 0 06.05.2011 08:10
Motorraum: Vanos Fehler / Dme Ellemeet BMW 7er, Modell E65/E66 0 12.12.2007 10:47


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:26 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group