Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66 > E65/E66: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2017, 15:38   #1
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard Wasserrohr Einbauanleitung V8 5er,6er,7er

Servus Leute,
am 16.05.15 hatte ein Forumsmitglied seinen 750i bei mir abgegeben,es musste das Wasserrohr getauscht.
Es war auch eine Gasanlage verbaut,was es etwas kompliziert machte,dauert etwas länger.
Angefangen hatte ich um circa 11.00Uhr und bin um 18.00Uhr Fertig geworden.
Das Wetter war mir auch gnädig...

Werkzeug:
Kleiner Ratsche Kasten,Hammer,Magnetstab,Großer Schraubendreher,Wasserpumpenzange und Fett.


Benötigte Teile
11 14 7 507 278 ABSCHLUSSDECKEL MIT DICHTUNG 1 Stück 56,50
11 51 1 439 976 RÜCKLAUFROHR 1 Stück 13,10
11 51 7 507 717 O-RING 17,0X3,0MM 1 Stück 2,91
11 51 7 508 535 PROFILDICHTUNG 1 Stück 9,55
11 53 1 710 048 O-RING 34,2X4,0MM 1 Stück 1,49
11 61 7 521 181 DICHTUNG METALL 2 Stück 49,11 (Diese Dichtung wird NICHT beim Großen V8 benötigt)
07 11 9 903 596 O-RING 53,0x2,0MM 2 Stück 3,84
11 53 7 586 885 Thermostat 1 Stück
Ich Empfehle auch den Einbau einer Neuen Wasserpumpe
5x G48 1,5Liter (Kühlwasser)Glysantine

1)Bild: die Motorabdeckung entnehmen
2)Bild:Auch die Vordere Kühlerabdeckung,LMM,Luftfilter samt Gehäuse entnehmen.
3)Alle stecker von Bank 1 und Bank2 abziehen,keine Angst die Stecker sind bei Bmw Codier,die Ansaugbrücke auf die Seite legen
4)Bild: demontierte Ansaugbrücke
5)Bild:Alle Löcher auf der Seite mit Papier verschließen
6)Bild:Altes Wasserrohr mit Rest wasser im Kanal
7)Bild:Es muss nun durch geschnitten werden,und im Vorderen Bereich an Loch gebohrt werden,
damit man es Heraus ziehen kann,Natürlich die Restdichtungen entfernen!
8)Bild:Einbau des Neuen Wasserohrs,vom User Sebek
9)Bild:Einbau der Neuen Wanne,mit Neuen Dichtungen und dem kleinen Wasserrohr
10)Alles Sauber und nun kann man alles wieder zusammen bauen...

[media]https://www.youtube.com/watch?v=sBY74gLpHiQ[media]

Das Rohr bekommst man vom Sebek (Sebastian aus dem 7er-forum),
bis jetzt ohne Probleme in vielen Fahrzeugen verbaut

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/20/kueh...eu-187901.html

MFG LAKI

N62 HOTLINE - 017637009500
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (49,3 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (47,9 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (90,9 KB, 123x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (94,1 KB, 125x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (99,6 KB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (65,9 KB, 138x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.jpg (101,8 KB, 113x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8.jpg (87,1 KB, 127x aufgerufen)
Dateityp: jpg 9.jpg (70,0 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10.jpg (72,8 KB, 134x aufgerufen)

Geändert von bmw-master1979 (02.09.2017 um 08:56 Uhr).
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 02:24   #2
MasterXX123
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MasterXX123
 
Registriert seit: 11.11.2011
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 745i MFL 12/2003
Standard

TOP!

Ich habe das originale 2011 aufwändig (neu) verbaut bekommen. Hoffentlich wir es nicht irgendwann wieder undicht
MasterXX123 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 20:41   #3
Geius
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Geius
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Haßfurt
Fahrzeug: 730d LCI E 65 28.10.2005
Standard

Hi,


meinem Dentisten hat Master Laki auf freundschaftlicher Basis für seinen BMW 745i dessen Wasserrohr-Wasserverlustsproblem auf Grundlage dieser allseits bekannten Sebek-Variante zu dessen vollster Zufriedenheit in jeder Hinsicht - bereits vor einigen Jahren - dauerhaft gelöst. BMW wollte rund 5.000,- EURO. Das war selbst einem privatliquidationsgeübten fränkischen Provinz-Zahnarzt dann doch wohl etwas zu viel.


Gruß


Geius
Geius ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 00:09   #4
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

was ist das für ein Schlauch in der Mitte in Bild 10?

was ist "der große V8" ? 4,4 oder 4,8 l?
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



15 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.20
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 09:39   #5
mauipascal
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2010
Ort: Düsseldorf
Fahrzeug: E65-740i
Standard

Das BMW dafür 5K€ aufrufen soll, ist auch mehr Mythos als Realität.
Mein Wasserrohr ist von Jenkins (Dragan).
Top Rohr mit einer Top Dichtung von SKF. An der Dichtung wurde nicht gespart (50€) wird "ewig" halten.

Rohr seit 100.000 km verbaut- ohne Probleme.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg rohr.jpg (119,3 KB, 82x aufgerufen)
Dateityp: jpg comp_DSC01913.jpg (118,0 KB, 94x aufgerufen)
mauipascal ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 17:40   #6
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
was ist das für ein Schlauch in der Mitte in Bild 10?

was ist "der große V8" ? 4,4 oder 4,8 l?
Kabelführungschlauch

Der Große V8=4,8 Liter
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 21:40   #7
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von bmw-master1979 Beitrag anzeigen
Kabelführungschlauch

Der Große V8=4,8 Liter
und welche Kabel gehen da durch?
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 21:45   #8
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von mauipascal Beitrag anzeigen
Das BMW dafür 5K€ aufrufen soll, ist auch mehr Mythos als Realität.
Das ist ein einfaches Rechenexempel - multipliziere einfach mal die angesagten AW mit dem Preis pro AW und rechne die MwSt. dazu - dann biste bei der Realität - und DIE ist mitnichten ein Mythos ....

Zitat:
Zitat von mauipascal Beitrag anzeigen
Mein Wasserrohr ist von Jenkins (Dragan).
Top Rohr mit einer Top Dichtung von SKF. An der Dichtung wurde nicht gespart (50€) wird "ewig" halten.
Rohr seit 100.000 km verbaut- ohne Probleme.
Das Wasserrohr von meinem B44 ist von BMW (Zulieferer unbekannt) und hält schon über 280.000 km - ohne Probleme
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 07:26   #9
mauipascal
Gesperrt
 
Registriert seit: 05.09.2010
Ort: Düsseldorf
Fahrzeug: E65-740i
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
hält schon über 280.000 km - ohne Probleme
mein erstes hatte nur 125tkm gehalten.

Geändert von mauipascal (04.09.2017 um 07:31 Uhr).
mauipascal ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 12:23   #10
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von mauipascal Beitrag anzeigen
mein erstes hatte nur 125tkm gehalten.
Das erste Rohr ganze 400.000 km - erst dann kam der eindeutige Montagefehler zum tragen ....

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
....
Das Wasserrohr von meinem B44 ist von BMW (Zulieferer unbekannt) und hält schon über 280.000 km - ohne Probleme
muss ich ergänzen: das 2. Wasserrohr .....
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5er 6er 7er ...Intoleranz Markuese69 BMW 7er, Modell F01/F02 41 27.05.2013 21:26
Räder/Reifen: AC-Schnitzer Felgen für 5er-6er-7er Miky Biete... 0 16.01.2011 13:48
Räder/Reifen: WINTER-MISCHBEREIFUNG 7er, 6er, 5er für 19''-Felgen: Bildchef Biete... 0 23.10.2009 11:57
Fahrwerk: BMW ruft 5er, 6er und 7er zurück kawa3005 BMW 7er, Modell E65/E66 3 15.07.2006 01:16


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group