Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2021, 13:26   #1
m7oo
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2021
Ort:
Fahrzeug: E38- 740i
Standard Motor & Getriebenotprogramm - Motor startet nicht

Moin Moin Leute,

fahre seit gut einem Jahr einen e38 mit m62b44tu Motor...
Wie viele ein lang ersehnter Traum =)
Habe auch leider schon einige Probleme gehabt was auch okay ist
vor einer Woche habe ich mein Radiomodul reparieren lassen, mal nebenbei
und davor auch in der Werkstatt gewesen :/

jetzt habe ich folgendes...
war einkaufen und habe mein auto abgestellt (1km nach hause)
halbe stunde später wollte ich von zuhause los fahren in meine Garage fahren weils Wetter schlechter wurde...

im BC Getriebenotprogramm... Motornotprogramm...
habe versucht zu starten und der Motor spielte verrückt ;(
habe ihn aus gemacht und später wieder versucht
und er passiert NIX Fehlermeldung und kein starten möglich ...
warum auf einmal ???

ein freund war da mit inpa und konnte nicht auf diese beiden Steuergeräte zugreifen.. einen tag später bekam ich ein AUTOPHIX 7910 und habe alle Fehler gelöscht einfach, starten ging wieder nicht ...
es gingen im BC gefühlt alles an was da war und zeigte wildeste anzeigen an :(

ich bin traurig und weiß jetzt nicht was ich machen soll,
hoffe jemand kann mir iwie helfen oder mir tipps geben ?
danke im voraus

LG
m7oo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 13:54   #2
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio X9 500 Bj. 01, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

als erstes: Batterie ausbauen und komplett laden!
Gegebenenfalls die Batterie erneuern... die Symptome sprechen für ein Spannungsproblem. Nun kann es sein dass die Synchronisierung von DME und Wegfahrsperre nun weg ist... hier benötigt man dann spezielle BMW Software um den Abgleich wieder her zu stellen....
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 14:02   #3
m7oo
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2021
Ort:
Fahrzeug: E38- 740i
Standard

Zitat:
Zitat von PacificDigital Beitrag anzeigen
als erstes: Batterie ausbauen und komplett laden!
Gegebenenfalls die Batterie erneuern... die Symptome sprechen für ein Spannungsproblem. Nun kann es sein dass die Synchronisierung von DME und Wegfahrsperre nun weg ist... hier benötigt man dann spezielle BMW Software um den Abgleich wieder her zu stellen....

habe die Batterie abgeklemmt über nacht... die ist kein jähr alt..
danach wars noch genauso (beim wechsel musste ich mein Schlüssel anlernen, jetzt nicht) war die zeit zu kurz ?

ein Ladegerät hängt seit gestern Mittag im motorraum, schaue später danach.
woher weiss ich ob Ichs synchronisieren muss ? wie prüft man das ?
m7oo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 14:57   #4
Arvak
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Elmenhorst
Fahrzeug: e32 750iA ('91); e34 535i ('90); e36 328iA Cabrio ('98); e38 750i ('98); e38 750i ('00); e39 540iA Touring ('01); e46 330iA Touring; e61 530d ('07)
Standard

Moin,

mache im ersten Schritt einmal wie von PacificDigital geschrieben den Test mit einer voll funktionsfähigen, vollständig geladenen Batterie.

Also Batterie vollständig laden. Dann erst Fahrzeug starten.
(Wichtig ist, dass Deine Batterie technisch auch absolut in Ordnung ist!)

Kann gut sein, dass alle Probleme damit schon behoben sind.
Die e38 sind kleine Diven, wenn die Spannungsversorgung muckt

Was für ein Ladegerät hast Du? Ist das ein "intelligentes" Ladegerät? Ggf. zeigt es Dir während des Ladevorgangs auch schon ein paar Eckdaten an?
Arvak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 15:20   #5
m7oo
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2021
Ort:
Fahrzeug: E38- 740i
Standard

Zitat:
Zitat von Arvak Beitrag anzeigen
Moin,

mache im ersten Schritt einmal wie von PacificDigital geschrieben den Test mit einer voll funktionsfähigen, vollständig geladenen Batterie.

Also Batterie vollständig laden. Dann erst Fahrzeug starten.
(Wichtig ist, dass Deine Batterie technisch auch absolut in Ordnung ist!)

Kann gut sein, dass alle Probleme damit schon behoben sind.
Die e38 sind kleine Diven, wenn die Spannungsversorgung muckt

Was für ein Ladegerät hast Du? Ist das ein "intelligentes" Ladegerät? Ggf. zeigt es Dir während des Ladevorgangs auch schon ein paar Eckdaten an?



Okay, ist egal ob die Batterie angeschlossen ist oder im Haus hängt ?
Das Ladegerät ist von ctek mxs 5.0 ...
Ja das habe ich leider schon gemerkt 🙈

Habe nicht erwähnt, das die Temperatur am Tacho im max steht wenn die Zündung an ist ?
m7oo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 15:41   #6
Arvak
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.08.2008
Ort: Elmenhorst
Fahrzeug: e32 750iA ('91); e34 535i ('90); e36 328iA Cabrio ('98); e38 750i ('98); e38 750i ('00); e39 540iA Touring ('01); e46 330iA Touring; e61 530d ('07)
Standard

Wenn Du die Batterie bereits ausgebaut hast, kannst Du sie natürlich auch außerhalb des Fahrzeugs (z.B. im Haus) laden. Im Auto geht auch.

"Direkt" laden ist ausgebaut einfacher, da Du das Ladegerät dann ja auch direkt an der Batterie anschließt

Die Temperaturanzeige auf max klingt seltsam.
Ein "Klassiker" für seltsame Elektrikfehler ist auch ein defekter Zündanlasschalter (ZAS). Das wäre ansonsten mein nächster Kandidat, wenn eine intakte & voll geladene Batterie keine Besserung verspricht.

Der ZAS ist nicht teuer und der Wechsel nicht wahnsinnig kompliziert.
Teste aber erstmal die Variante mit der Batterie.
Arvak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 17:11   #7
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio X9 500 Bj. 01, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Der ZAS bringt viele (meist weniger) lustige elektronische Effekte, dass aber kein Starten mehr möglich ist, das ist dann eine andere Baustelle...
Also das Cetek MXS 5.0 ist schon mal eine sehr gute Grundlage und zeugt davon dass die Batterie die letzte Zeit wohl schon öfter mal leer war somit ist die "erst ein Jahr" alte Batterie leider schon wieder Kandidat! Gut, das war jetzt eine Unterstellung bezüglich leerer Batterie und deshalb ein Ctek kaufen aber so ist meine Erfahrung
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 18:27   #8
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Ist im Kombi Gang "P" angezeigt, wenn er nicht startet?
Versuch alternativ mal auf "N", sobald die Batterie voll geladen ist.
__________________

Wer später bremst, ist länger schnell.

Mein Filmtipp:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=x6_n6B8PNHo
Endlich dicht!

Habe Gutachten für Styling 176 auf E38 inkl. Traglastbescheinigung.
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 20:49   #9
m7oo
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.02.2021
Ort:
Fahrzeug: E38- 740i
Standard

Zitat:
Zitat von gasi Beitrag anzeigen
Ist im Kombi Gang "P" angezeigt, wenn er nicht startet?
Versuch alternativ mal auf "N", sobald die Batterie voll geladen ist.

Ja die Batterie hat Probleme gemacht... nachdem einiges gemacht wurde unter anderem das Radiomodul, lief der ganze Wagen wunderbar ....

Im Kombi sind die wahlmodi angezeigt ja, der Hebel lässt sich auch easy durch schalten, was glaube sonst nicht so ist ?...
Starten tut er noch nicht und im Notprogramm und temp im kompletten roten Bereich auxh...

Kann es den sein, dass die Steuergeräte von jetzt auf gleich kaputt gehen ?
m7oo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 21:14   #10
gasi
liebt rationales Denken.
 
Benutzerbild von gasi
 
Registriert seit: 27.05.2002
Ort: Hanglage
Fahrzeug: E38-728iA (02.98), E61-545iA (06.04), beide schön orientblau :)
Standard

Zitat:
Zitat von m7oo Beitrag anzeigen
Kann es den sein, dass die Steuergeräte von jetzt auf gleich kaputt gehen ?
Natürlich kann das sein, wenn z.B. die Spannung zu hoch ist, weil z.B. der Spannungsregler der Lima verrückt spielt und nicht mehr begrenzt wie er soll.

Nachtrag: Aber wie wahrscheinlich das hier ist, keine Ahnung. Weiss nicht, welche Steuergeräte zuerst aussteigen.

Geändert von gasi (02.05.2021 um 21:21 Uhr).
gasi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
elektrik probleme, fehlermeldungen, m62b44tu, motor startet nicht, notlaufprogramm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW e65 Motor startet nicht kapkan777 BMW 7er, Modell E65/E66 4 19.08.2016 12:14
BMW e65 Motor startet nicht kapkan777 BMW 7er, Modell E65/E66 0 17.08.2016 23:30
Elektrik: Motor startet nicht rogerluft BMW 7er, Modell E38 8 10.06.2009 21:44
Elektrik: Motor startet nicht !! Cool Man BMW 7er, Modell E38 11 06.04.2008 18:08
Motor startet nicht ? MicDon BMW 7er, Modell E65/E66 1 08.07.2003 20:40


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:49 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group