Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2021, 21:42   #1
Stromberger
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2021
Ort:
Fahrzeug: E23-735i (04.83)
Idee E23 735i 2.Serie vs W126 500SE 2.Serie

Guten Morgen Internet,

Kurz zu meiner Wenigkeit: Bin ein Neues Mitglied und schon länger Oldtimer Enthusiast und war schon glücklicher Besitzer eines MB w123 200 in Champagnergold. Momentan bin ich auf der Suche nach einem Ersatz und "Upgrade" als Alltagswagen.

Zum Thema: Auf meiner Suche nach Kandidaten in Italien (lebe in Südtirol) habe ich mich zunächst auf 6 Zylinder Wagen begrenzt, die wegen Verbrauch für einen Alltagswagen geeigneter schienen. Primär standen e23 e32 und MB w126 300SE im Fokus. Nun bin ich nach einigen unspektakulären W126 aber auf einen schönen Mercedes 500SE der 2.Serie in gutem Zustand gestoßen der mich nach Besichtigung und Probefahrt schon überzeugen konnte, aber als V8 eigentlich außerhalb meines Zielbereiches liegt. Als einziger Konkurrent in Bereichen Zustand, Preis, Verbrauch und Ausstattung kam von allen Benzen und Bayern nur ein guter E23 735i 2.Serie in Frage. Dieser ist aber etwas weiter entfernt und deshalb kommt eine Besichtigung nur nach reiflicher Überlegung in Frage.

Nun komme ich zu euch um nach Erfahrungen und Wissen zu Fragen, die im Vergleich nützlich sind. Meine Schwerpunkte sind Alltagstauglichkeit, Ersatzteillage und -preis, Verbrauch und evtl. Werkstattkosten bei Problemen die ich selber nicht beheben kann. Ich habe mich zum W126 schon viel fortgebildet, bin zum e23 aber noch Unerfahren.
Für den Kontext: der BMW ca um 1000 Euro billiger, aber in ähnlich gutem Zustand wie der MB. Das Geld ist wäre mir der Mercedes aber Wert.
Wie seht Ihr die Lage?

Grüße,
Euer Stromberger


P.S. Mir ist klar, dass ich hier fast ausschließlich Stimmen bekommen werde die im Fazit den e23 vorziehen (bin schließlich im 7er Forum, so ein Wunder) Mir geht es aber um objektivere Infos und Meinungen und habe zum selben Zweck im w126 Forum die selbe Frage gestellt.
Stromberger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 05:28   #2
Helmut Paul
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Helmut Paul
 
Registriert seit: 20.10.2020
Ort: Deggendorf
Fahrzeug: BMW E34
Standard

Hallo und guten Morgen.

Als erstes würd ,ich intressieren ob beide Schalter sind, in Südtirol gehts bestimmt oft Berg auf und ab. Da musst du schon mit höherem Verschleiss und Benzinkosten rechnen, obwohl da der 735er einen Vorteil haben dürfte. Auch bei der Ersatzteil beschaffung sehe ich für den BMW einen Vorteil, vor allem auf dem Gebrauchtteile Markt. Vom optischen her gefällt mir der Benz aber auch sehr gut, ich habe schon einige male mit einem Kauf eines 126er geliebäugelt. Wenn du in die Vertragswerkstätten gehst, wird sich die Maus keinen Faden abbeissen. Bei mir in der Gegend ist aber so das die kleinen Werstätten eher mit BMW erfahrung haben als mit den Benzen.
Helmut Paul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 07:52   #3
Olli
fährt wieder 7er
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 730iA (10/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Helmut Paul Beitrag anzeigen
Als erstes würd ,ich intressieren ob beide Schalter sind
500SE als Handschalter?

Für den (all)täglichen Gebrauch würde den Benz nehmen.
Oder einen E 32.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 08:07   #4
Helmut Paul
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Helmut Paul
 
Registriert seit: 20.10.2020
Ort: Deggendorf
Fahrzeug: BMW E34
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
500SE als Handschalter?

Für den (all)täglichen Gebrauch würde den Benz nehmen.
Oder einen E 32.

Olli
Er wollte ja eigentlich einen 300SE, den gabs als Handschalter.
Helmut Paul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 08:12   #5
Olli
fährt wieder 7er
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 730iA (10/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Helmut Paul Beitrag anzeigen
Er wollte ja eigentlich einen 300SE
.. steht aber nun vor der Entscheidung zwischen 735i und 500SE...

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 10:47   #6
Stromberger
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2021
Ort:
Fahrzeug: E23-735i (04.83)
Standard

Zitat:
Zitat von Helmut Paul Beitrag anzeigen
Hallo und guten Morgen.

Als erstes würd ,ich intressieren ob beide Schalter sind, in Südtirol gehts bestimmt oft Berg auf und ab. Da musst du schon mit höherem Verschleiss und Benzinkosten rechnen, obwohl da der 735er einen Vorteil haben dürfte. Auch bei der Ersatzteil beschaffung sehe ich für den BMW einen Vorteil, vor allem auf dem Gebrauchtteile Markt. Vom optischen her gefällt mir der Benz aber auch sehr gut, ich habe schon einige male mit einem Kauf eines 126er geliebäugelt. Wenn du in die Vertragswerkstätten gehst, wird sich die Maus keinen Faden abbeissen. Bei mir in der Gegend ist aber so das die kleinen Werstätten eher mit BMW erfahrung haben als mit den Benzen.
Hallo Helmut,

Danke Für die Ratschläge. 500SE ist Automatik 735 ist Handgeschalten. Die 300SE die ich angesehen habe waren auch Handschalter. Interessant, dass du sagst BMW stünde im Bereich Verschleiss und -Teile besser da, hätte das Gegenteil erwartet. Hast Recht, am Berg ist der Sprit schnell versoffen, bin aber draufgekommen, dass der Nennverbrauch im 735 nahezu gleich mit dem 500 ist. Hat mich gewundert. Wie siehts deiner Meinung nach mit der viel zitierten Elektronik im e23 aus? Wie anfällig ist die generell (im Vergleich zum Mercedes) und wie ist die Teilelage/Austauschfreundlichkeit?

Geändert von Stromberger (14.04.2021 um 10:53 Uhr). Grund: Spezifizierung
Stromberger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 10:51   #7
Stromberger
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2021
Ort:
Fahrzeug: E23-735i (04.83)
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
500SE als Handschalter?

Für den (all)täglichen Gebrauch würde den Benz nehmen.
Oder einen E 32.

Olli
Hallo Olli,

Aus welchen Gründen würdest du den 500se im Alltagsbetrieb vorziehen?
Gute E32 sind auf dem IT Markt gerade weniger Verfügbar.
Stromberger ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 11:03   #8
da_Bobo
Gelernter Murkser
 
Benutzerbild von da_Bobo
 
Registriert seit: 08.12.2018
Ort: Landkreis Regen
Fahrzeug: E23-728i (84) | E39-525D (03) | K100-RT (85)
Standard

Guten Morgen Stromberger,

wie ein guter Freund von mir sagt, einmal Benz, immer Benz

Beim Mercedes sollte der Verbrauch im Auge behalten werden, da ein V8 mit großen Hubraum sehr gerne zum Trinker wird, vor allem bei Stadtverkehr.

Alltagstauglichkeit würde ich bei beiden sehr ähnlich sehen, der W126 ist ein Stück länger, ansonsten sind beide so alltagstauglich wie es die Oberklassen für damals waren.

Beim Thema Ersatzteilen sieht es beim 500 SE besser aus als beim E23, hier kann man noch alles über Kleinanzeigen zum Beispiel bekommen (allerdings gehen hier die Meinungen auch sehr gerne in die andere Richtung).
Habe hier auch schon einiges für einen 500 SEC bekommen, welchen ein bekannter von uns besitzt, und das ohne langes suchen und für zu großes Geld.
Man sollte sich halt auch wie beim E23 schlau machen, welche Teile aus anderen Modellen passen, da kann man sich dann schon einmal die eine oder andere Mark sparen.

Natürlich bin ich kein Experte wenn es um den 500 SE geht, oder generell wenn es um Mercedes geht, hier weiß ich auch nur alles vom Sagen und hören von Freunden und Bekannten.
Ich würde mich über die Schwachstellen, Verbrauch und sonstige Unterhaltskosten (Ersatzteile, Reparaturen, etc.) schlau machen, hier kann dir das Benz-Forum ein gutes Stück weiterhelfen.

Probleme, welche ich mit dem BMW hatte konnte ich immer im Internet hier im Forum finden und auch selbst beheben. Über Werkstätten kann ich keine Aussage treffen, habe noch nie eine besucht.

Mit meinen E23 hatte ich ein paar Probleme, welche natürlich auf das alter des Gefährts zurückzuführen sind und die mangelnde Pflege des Vorbesitzers. (Manche Kabel waren einfach nicht mehr gut, Schläuche schon sehr porös, Probleme mit der Tachoplatine (Schuld vom Vorbesitzer) und leider hatte der Vorbesitzer auch die Wartungen selten gemacht...), ansonsten kann ich nicht klagen.

Mit der Elektrik habe ich mich schnell ausgekannt, hatte auch alle Schaltpläne zur Hand.

Natürlich würde ich immer einen E23 vorziehen, aber auch nicht als alltägliches Auto, da er mir dafür zu gut ist
__________________
da_Bobo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 11:14   #9
Olli
fährt wieder 7er
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 730iA (10/92); 850Ci (11/92)
Standard

Zitat:
Zitat von Stromberger Beitrag anzeigen
Hallo Olli,

Aus welchen Gründen würdest du den 500se im Alltagsbetrieb vorziehen?
Weil...
Zitat:
Zitat von da_Bobo Beitrag anzeigen
Beim Thema Ersatzteilen sieht es beim 500 SE besser aus als beim E23, hier kann man noch alles über Kleinanzeigen zum Beispiel bekommen.
Sehe ich nämlich genauso. Wenn im Alltagsgebrauch dann doch mal was kaputtgeht (nicht bloß Technik, sondern auch mal ne verbeulte Nase oder ein abgebrochenes Innenraumdetail), wird man beim Benz m.E. schneller und billiger Ersatzteile auftreiben können. Der W126 wurde viel viel öfter gebaut als der E 23 und er ist auch viel öfter noch auf den Straßen unterwegs.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2021, 13:47   #10
Highliner
Inefficient Dynamics
 
Benutzerbild von Highliner
 
Registriert seit: 17.06.2002
Ort: Bedburg
Fahrzeug: E32 Highline, E38 730d, E23 732i, E30 Cabrio, Porsche 944, W126 280SE, E85 2.2, E46 Cabrio LPG, E32 750iL, Fiat 500 Vintage, W168, E39 Touring LPG, X5
Standard E23 und W126

Tag zusammen!

Nach allem Für und Wider nach Lage der Fakten sowie Vergleichbarkeit hin und her wurde eines noch gar nicht angesprochen. Und das ist in meinen Augen bzw. in meinem Popometer das ALLERWICHTIGSTE:

Das FAHRGEFÜHL

Ich bin in der glücklichen Lage, u.a. beide Autos seit vielen Jahren im Stall zu haben und zu fahren. E23 732i und W126 280SE. Und so sehr sie in vielen Punkten gleich und vergleichbar sind, so unterschiedlich sind sie doch im Fahrgefühl. Der E23 ist ein fahraktives Auto, dass sich wesentlich agiler und leichter führen lässt, als es bei der Tresor-S-Klasse W126 der Fall ist. Beide sind hervorragend auf ihre Weise. Aber eben auch sehr verschieden in der Agilität des Fahrens.

Unser Interessent wird also nicht umhin kommen, mit einem E23 eine Probefahrt zu machen. Motorisierung ist erstmal sekundär. Aber Haptik, Fahrgefühl und Agilität des E23 sind anders als beim W126.

Freude am Fahren
Alex
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 28010.jpg (100,0 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 73202.jpg (49,4 KB, 23x aufgerufen)
__________________
Als Gott den Menschen erschuf, da war er bereits müde. - Das erklärt einiges. (Marc Twain)
Und merke! Wenn die Vorderachse poltert, erstmal Reset machen! (Mick)
Luxus ist nicht Überfluss, sondern die Perfektion des Notwendigen! (Henry Royce)
Wir können nicht beweisen, dass ein Auto eine Seele hat, aber wir können so handeln. (Porsche Classic)

if (AHNUNG == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }
Highliner ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
alltagswagen, e23, kaufberatung, mercedes


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: Umbau von Serie II Spiegel auf Serie I Timo 728 BMW 7er, Modell E23 1 05.06.2020 07:13
7er Serie in 1:18 NickB12 Biete... 0 15.06.2018 21:09
HA-Dämpfer von erster Serie an zweite Serie LukasRgb BMW 7er, Modell E23 7 30.03.2016 08:07
Innenraum: Innenausstattung von Serie 2 im Serie 1?? 728DK BMW 7er, Modell E23 0 25.11.2004 19:20


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group