Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
Genfer Salon 2006
Genfer Salon 2006
 
BMW Neuheiten
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 
BMW Motorrad Vision AMBY
BMW Motorrad Vision AMBY (2021)

 
Das BMW i Vision AMBY.
BMW i Vision AMBY (2021).

 
BMW Motorrad Concept CE 02.
BMW Motorrad Concept CE 02.

 
Der neue BMW iX3 (Facelift 2021)
BMW iX3 (G08 LCI), Facelift ab 2021

 
BMW Neuheiten
Der BMW i Vision Circular.
BMW i Vision Circular (2021)

 
BMW Motorrad Vision AMBY
BMW Motorrad Vision AMBY (2021)

 
Das BMW i Vision AMBY.
BMW i Vision AMBY (2021).

 
BMW Motorrad Concept CE 02.
BMW Motorrad Concept CE 02.

 
Der neue BMW iX3 (Facelift 2021)
BMW iX3 (G08 LCI), Facelift ab 2021

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2021, 19:15   #1
roland1
Mitglied
 
Benutzerbild von roland1
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: hörstel
Fahrzeug: 750IA bj 98 Merzedes W 140 300se
Standard zu breit

viele sind zu breit denke auch der e38 Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.focus.de/auto/risiko-vor...2&cid=28082021
__________________
Datum : 2004-09-04 19:47
Willkommen im 7er-Forum! 15 Jahre schon,freut mich !
roland1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2021, 15:04   #2
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von roland1 Beitrag anzeigen
viele sind zu breit denke auch der e38 Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.focus.de/auto/risiko-vor...2&cid=28082021
Wann war der Verfasser das letzte Mal auf einer Autobahn??? Wir haben hier schon vor Jahren dieses Thema diskutiert und der Gesetzgeber hat längst reagiert, ich habe seit Jahren kein Schild mehr mit "2 m" gesehen, sondern immer nur welche mit "2,1 m"!

Der E38 ist also selbst mit Spiegeln NICHT zu breit!

Insofern stimmt das hier aus dem Artikel schon mal nicht, keinesfalls für NRW: "Wer trotz eines zu breiten Autos auf der Autobahn in einer Baustelle eine Fahrspur benutzt, die eindeutig nur für bis zu zwei Meter breite Fahrzeuge zugelassen ist, riskiert ein Bußgeld in Höhe von 20 Euro."

Nachtrag:

Du kommst 10 Jahre zu spät!

Hier der lange Thread von 2011 (!):

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthr...Fahrzeugbreite

Wie gesagt, 2011 waren die meisten linken Spuren in Baustellen noch mit dem Schild "2 m" versehen und es gab tatsächlich einmal einen einzigen Bericht im Fernsehen, wo die Polizei abkassierte! Daraus wurde dann eine Riesensache gemacht, während die meisten Kommunen das gar nicht verfolgten, denn Fakt ist, dass die Breite eines Fahrzeugs in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 OHNE Spiegel angegeben wird! Das wissen selbst die Leute in den Leserkommentaren bis heute nicht und poltern los, dass das alles rechtens ist!

Der Artikel ist wirklich drittklassig, denn inzwischen hat der Gesetzgeber längst reagiert und die Schilder weisen mindestens 2,1 m Breite aus, ich habe seit Jahren kein Schild "2 m" mehr gesehen, es gibt sogar Schilder mit 2,2 m Breite und ganz selten sogar mehr, kommt auf den Platz an. Die rechte Spur muss wegen der LKWs deutlich breiter sein.
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe


Geändert von Claus (30.08.2021 um 15:24 Uhr).
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2021, 20:37   #3
roland1
Mitglied
 
Benutzerbild von roland1
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: hörstel
Fahrzeug: 750IA bj 98 Merzedes W 140 300se
Standard

Der Artikel ist wirklich drittklassig, denn inzwischen hat der Gesetzgeber längst reagiert und die Schilder weisen mindestens 2,1 m Breite aus, ich habe seit Jahren kein Schild "2 m" mehr gesehen, es gibt sogar Schilder mit 2,2 m Breite und ganz selten sogar mehr, kommt auf den Platz an. Die rechte Spur muss wegen der LKWs deutlich breiter sein.[/quote]


doch die gibt es noch. 2 meter breite --interessant ist jedoch das viele neuwagen die breite knacken wir haben da 3,6 cm? Spiel --Aber was ist wenn die rechte Spur steht LKW ...darf ich am ruhenden Verkehr vorbeifahren bei 2 meter ? Dürfte ich theoretisch Beifahrerspiegel einklappen ? Schlimmer als ein Büßgeld finde ich die Teilschuld wenns zum Unfall kommt für mich ein grund rechts zu bleiben wenn es rollt
roland1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2021, 22:16   #4
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von roland1 Beitrag anzeigen
Doch die gibt es noch. 2 meter breite --interessant ist jedoch das viele neuwagen die breite knacken wir haben da 3,6 cm? Spiel --Aber was ist wenn die rechte Spur steht LKW ...darf ich am ruhenden Verkehr vorbeifahren bei 2 meter ? Dürfte ich theoretisch Beifahrerspiegel einklappen ? Schlimmer als ein Büßgeld finde ich die Teilschuld wenns zum Unfall kommt für mich ein grund rechts zu bleiben wenn es rollt.
Ich habe seit Jahren kein Schild mehr mit "2 m" gesehen und ich fahre recht viel Autobahn. Wo soll das noch so sein?

Das Ganze war schon 2011 ein Sturm im Wasserglas, mir wäre kein einziger Fall bekannt, wo bei einem Unfall jemand eine Teilschuld bekam, weil er 3 cm zu breit gewesen wäre. Eine einzige Kommune hat damals versucht, die Polizei zum Abkassieren zu bewegen und einige wenige wurden zur Kasse gebeten, wobei es da wohl auch viel Widerstand gab, denn es gehört eben NICHT zum Allgemeinwissen eines Autofahrers, dass die Fahrzeugbreite in der Zulassungsbescheinigung nur das Auto ohne Spiegel benennt, während Höhe und Länge genau angegeben werden. Ich hätte schon damals unter Hinweis auf diesen Umstand NICHT bezahlt und wäre vor Gericht gegangen.

Das Einklappen auch nur eines Außenspiegels ist übrigens NICHT erlaubt, wurde u.a. in den Focus-Leserbriefen vorgeschlagen.

Im Übrigen fahre ich links, wenn Platz ist, egal, was da für Schilder sind. Und das schon seit Jahrzehnten und das werde ich auch weiterhin so handhaben.

Was mich stört: Diese elendigen Dreckssprinter fahren auch häufig links in einer Baustelle und da haben sie definitiv nichts zu suchen! Die sind schon ohne Spiegel knapp 2,20 m breit. Das erlebe ich öfter und leider werden die nicht kontrolliert. Überhaupt scheinen die Fahrer von diesen Transportern keinerlei Verkehrsregeln zu kennen, deshalb ist auch deren Unfallquote so hoch.
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2021, 08:25   #5
Klaus H.
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2002
Ort: NRW
Fahrzeug: M5/F90 LCI Competition, ex750Li/F02, Porsche 992-Carrera S Cabrio (ab 06/20), VW T-Roc Sport, M 135i LCI F20
Standard

Die heutigen Autos sind oft über 2,10m breit, z.B. aktuelle 5er und 7er.

Hier kann man auf die Schnelle die Breite nachsehen:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://de.automobiledimension.com/

Leider geht das nur für aktuelle Modelle und Vorgänger.
Klaus H. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2021, 09:45   #6
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus H. Beitrag anzeigen
Die heutigen Autos sind oft über 2,10m breit, z.B. aktuelle 5er und 7er.

Hier kann man auf die Schnelle die Breite nachsehen:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://de.automobiledimension.com/

Leider geht das nur für aktuelle Modelle und Vorgänger.
Danke, die Seite ist super!

Ich frage mich allerdings, warum in der Zulassungsbescheinigung die Breite ohne Spiegel angegeben wird, während Höhe und Länge tatsächliche Werte sind. Ich bin mir sicher, dass man da im Fall eines Unfalls oder eines Bußgelds gute Karten vor Gericht hat, erfolgreich dagegen vorzugehen. Woher soll ein Autokäufer wissen, dass die Breite gar nicht die tatsächliche Breite ist? Selbst nachmessen? Wie denn? Nicht einmal beim Neukauf eines Autos wird man auf diesen Umstand hingewiesen.

Ansonsten alles Sturm im Wasserglas, es wird auch nicht weiter kontrolliert, weil alle Bescheid wissen (mit Ausnahme der meisten Autofahrer).

Und da man die Spiegel während der Fahrt nicht einklappen darf, gehört auch die Breite mit Spiegel in die Zulassungsbescheinigung, von mir aus mit Klammern dahinter.
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2021, 11:43   #7
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen
Ich habe seit Jahren kein Schild mehr mit "2 m" gesehen und ich fahre recht viel Autobahn. Wo soll das noch so sein?
Bin letzte Woche die Strecke Bayerischer Wald (bei Straubing auf die AB) --> Stuttgart gefahren, da waren noch massig 2m Spuren mit entsprechenden Schilder. Aber hauptsächlich waren auf der Strecke 2,1 und 2,2m Meter Schilder.
__________________
Grüße
Heinrich

Link zum WDS ohne IE, SVG Plugin und Gelumpe: Interner Link) WDS NG
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2021, 12:22   #8
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99)
Standard

Zitat:
Zitat von HeinrichG Beitrag anzeigen
Bin letzte Woche die Strecke Bayerischer Wald (bei Straubing auf die AB) --> Stuttgart gefahren, da waren noch massig 2m Spuren mit entsprechenden Schilder.
Danke für die Info. Also wie von mir vermutet eher im Outback.
Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2021, 11:16   #9
Tito_2000
Runflat ... hmm lecker...
 
Benutzerbild von Tito_2000
 
Registriert seit: 03.09.2010
Ort: Geilenkirchen
Fahrzeug: E92 325i LCI früher E38-730iA VFL 12/94
Standard

In der Schweiz weisen die Schilder noch 2m Fahrzeugbreite aus, allerdings wird dort wiederrum ohne die Außenspiegel gemessen.
__________________
Tito_2000 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2021, 13:56   #10
Nilson
schon über 10 Jahre dabei
 
Benutzerbild von Nilson
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Muldentalkreis
Fahrzeug: VW T5
Standard

Zitat:
Zitat von Claus Beitrag anzeigen



Was mich stört: Diese elendigen Dreckssprinter fahren auch häufig links in einer Baustelle und da haben sie definitiv nichts zu suchen! Die sind schon ohne Spiegel knapp 2,20 m breit. Das erlebe ich öfter und leider werden die nicht kontrolliert. Überhaupt scheinen die Fahrer von diesen Transportern keinerlei Verkehrsregeln zu kennen, deshalb ist auch deren Unfallquote so hoch.
Ich bin in der Nacht zu gestern mit dem LKW durch eine 15 KM lange Autobahnbaustelle gefahren. Genau vor mir ein Schwerlasttransport, der nicht überholt werden durfte / konnte. Ich (logischerweise) in der rechten Spur, hinter mir wurden es auch immer mehr Fahrzeuge, aber ein weißer PKW hat immer versucht, mich zu überholen. Klar durfte er das, nur wollte er hin? Schneller ging es ja nicht. Dauernd fuhr er neben mir, manchmal geriet er sogar bis an den gelben Mittelstreifen, ich hatte dadurch wirklich an beiden Seiten nur wenige Zentimeter. Irgendwann wurde es mir zu bunt und hab den angehupt und bin mal gaaanz leicht nach links angezogen. Hat er dann wohl laut über die LKW Fahrer schimpfend begriffen und blieb hinter mir. Die ganze Zeit hab ich mich gefragt, warum er sich und mir das antut. Denn schneller ging es ja eh nicht wegen des Schwerlasttransports. Und wenn die Baustelle vorbei ist, ist er doch der erste, der mich und den SLT überholen kann... Ja ja, die PKW Fahrer...
__________________
Viele Grüße Jens

Willst du leben irgendwann, wenn nicht jetzt- wann denn dann ???
Nilson ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: Ist der e38 wirklich nur 2,06 m breit? Lanterfant BMW 7er, Modell E38 5 07.11.2014 20:49
Felgen zu breit... yahhdigg BMW 7er, Modell F01/F02 12 28.06.2013 13:27
Breit-E32 mit Fluegel Erich BMW 7er, Modell E32 40 28.02.2009 16:38


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group