Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2003, 14:19   #1
marioo
Mitglied
 
Benutzerbild von marioo
 
Registriert seit: 15.03.2003
Ort: Klagenfurt-Österreich
Fahrzeug: 745i-E65 Bj.2002/750i-E32 Bj.1991/CBR 1100XX Bj.1998/2xYamaha XS 750 Bj. 79-80
Standard Störgerausche aus den Lautsprechern!!

Also,es handelt sich nicht um die Standartgeräusche wie ihr vielleicht annehmt.Sonst meint ihr etwa,da ist wieder so einer der keine Ahnung vom entstören hat,Sorry,so ist es nicht!
Also,hab einen 750er,E32,welcher wirklich ne feine Sache ist,wenn nicht diese Geräusche wären!
Zunächst wäre noch zu sagen,das diese Geräusche über Nacht gekommen sind,vorher war absolut nichts!
Folgendes:Wenn ich mein Radio bei nicht laufendem Motor und abgeschaltener Zündung einschalte,is noch alles ok.Aktiviere ich die Zündung,höre ich die beiden Stellmotoren der Drosselklappen in meinen Lautsprechern.Wenn ich Sie abstecke funktioniert es wieder,nur ohne die Dinger is schlecht fahren!
Wenn ich nun den Motor anlasse,kommt noch dieses Pfeifen von der LIMA dazu welches auch schön mit der Drehzahl mitgeht.Dieses Pfeifen ist aber unterschiedlich laut,das heißt,wenn ich starte kommt es vor,das das Pfeifen erst nach einer gewissen Zeit kommt,meistens nach ca 500m,oder es ist gleich da!
Außerdem pfeift es auch aus den Lautsprechern,wenn das Radio aus ist und im Motorraum ist das gleiche Geräusch zu hören!!!!!!Hab natürlich versucht der Ursache auf den Grund zu gehen,bin aber leider am Ende,da auch die BMW-Werkstatt!!! den Fehler nicht gefunden hat.Das Radio hab ich getauscht,auch die Verstärker!!!Massepunkte sind kontrolliert und auch die Stromkabel sind extra verlegt!Da da Geräusch eindeutig seinen Ursprung im Motorraum hat und die Störungen auch bei nicht laufendem Motor von den Drosselklappen kommt,kann es meiner Meinung nicht die LIMA sein!Was dann!!!!!Wäre ich für jeden Vorschlag sehr dankbar.Bin schon ein wenig verzweifelt!!!!!!!!
Danke mal an alle die mir helfen!!
marioo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2003, 14:42   #2
Knetepappi
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 07.08.2002
Ort:
Fahrzeug:
Standard Du hast ja schon einiges an Vorarbeit geleistet...

....aber ich würde noch einmal ALLE Massepunkte und natürlich auch Masseleitungen penibelst durchkontrollieren. Wenn Du sagst, es kam über Nacht, würde ich auf Freund Marder tippen.

Das hört sich zwar jetzt blöd an, aber wenn ansonsten alles funzt, einfach nen Entstörsatz vors Radio klemmen (gibts bei Conrad für 9,95), dann is Ruhe.

Hast Du eventuell ne FSE fürs Handy verbaut ???

Gruß
Thorsten
Knetepappi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2003, 14:46   #3
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Hi !

Das Ganze bietet natürlich viel Raum für Spekulationen.Das Thema Störeinstrahlungen
ist ein sehr komplexes Gebiet,was normalerweise das Arbeiten am Wagen erfordert.

Die beiden Stellmotoren sind wohl kaum die Ursache,sondern zeigen nur auf,daß Deine
Anlage hier einen diesbezüglichen Fehler hat.
Die dort entstehenden Impulse werden hörbar gemacht,was nicht sdein darf.
Tja,und dann geht´s ins Eingemachte.
Es können sogar zuviele Masseverbindungen sein.Ich erspare mir jetzt mal die sehr
aufwendige Erklärung.
Schleifenbildung sei nur in diesem Zusammenhang erwähnt.
Gewickelte Signalleitungen gehören dazu,wie auch doppelte(!) oder fehlende Erdung.
Manchmal ist nichts defekt,sondern nur die Art der Installation und Kabelverlegung
spielt eine Rolle.Fehlanpassungen der Komponenten untereinander etc. etc.

Sorry...
Aber hier würde ich mal einen FAchmann vor Ort aufsuchen,der sich auskennt
und sich Deiner Anlage mal annimmt.
Hier einen Quickshot-Lollie zu holen,wäre schon reine Glückssache.


Gruß von
Knuffel,der leider aus Der Ferne nicht weiterhelfen kann.....

[Bearbeitet am 15.3.2003 von knuffel]
__________________


Gruß
Knuffel
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2003, 17:32   #4
Manni D
z.z.leider ohne 7er
 
Benutzerbild von Manni D
 
Registriert seit: 11.01.2003
Ort: Brühl
Fahrzeug: 525i Touring Autom.LPG
Standard

Hallo,
Das mit den Pfeifgeräuchen auch bei ausgeschaltetem Radio habe ich auch.Ist bei mir aufgetreten
seitdem ich mein BMW Bavaria gegen einen Blaupunkt CD-Tuner ausgewechselt habe.Habe leider
auch noch keine Lösung gefunden,werde mal den Vorschlag von Knetepappi (Entstördrossel)
ausprobieren.
Gruss Manni
Manni D ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2003, 20:04   #5
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard

Zitat:
Orginal gepostet von marioo

Wenn ich mein Radio bei nicht laufendem Motor und abgeschaltener Zündung einschalte,is noch alles ok.

Aktiviere ich die Zündung,höre ich die beiden Stellmotoren der Drosselklappen in meinen Lautsprechern.

Wenn ich nun den Motor anlasse,kommt noch dieses Pfeifen von der LIMA dazu ,welches auch schön mit der Drehzahl mitgeht

......das das Pfeifen erst nach einer gewissen Zeit kommt,meistens nach ca 500m,oder es ist gleich da!


Außerdem pfeift es auch aus den Lautsprechern,wenn das Radio aus ist und im Motorraum ist das gleiche Geräusch zu hören
Hi,Mario.

Ich habe die vier Punkte mal rausgefiltert.

Was mich stutzig mach,sind die 500m,die Du gefahren bist und keine Störungen da waren.
Desweiteren,daß sie auch da sind,wenn das Radio ausgeschaltet ist.Filter vorm Radio nützen
da nichts,denn es geht direkt auf den NF-Vorstufen/Endstufenbereich.

Obwohl Du schreibst,daß Ihr Massepunkte geprüft habet,sollte man diesbezüglich nochmal
intensiver nachschauen.Sowohl an der Karosserie,als auch an den Geräten.

Wie sieht es es mit dem Masseband zur Motorhaube.Ist das überhaupt vorhanden??

Die Haube bekommt zwar Masse über die Scharniere,jedoch mit Übergangswiderständen
und als "Wackelkontakt".
Das könnte auch das "500m-Syndrom" erklären.(Massekontakt/Masseverlust durch Vibrationen)
Ebenso auch noch nach den Masseverbindungen von Motor/Getriebe zur Karosserie sehen.
An allen Punkten.

Gruß
Knuffel
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lautes "Brumm-Rauschen" aus Lautsprechern - wer noch? BMW_Phoenix BMW 7er, Modell E65/E66 13 23.02.2004 20:30
"Zirpen" aus den Lautsprechern Dr. NO BMW 7er, Modell E38 2 03.12.2003 20:23


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:12 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group