Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2004, 13:53   #1
J.J. McClure
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von J.J. McClure
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort:
Fahrzeug: ´91er BMW 730i M30, '95er Volvo 945 Turbo
Standard Radaufhängung: Stahl oder Alu?

Servus,

hab bei meinem Kleinen seit neuestem beim Bremsen ein leichtes Zittern am Lenkrad und nach rechts ziehen festgestellet. Die Spurgelenke sind alle o.k., teilweise sogar neu. Spur ist auch vermessen und eingestellt, darum denke ich daß bei meinem die Lagerung der Achsaufhängung ausgeschlagen ist. Außerdem weiß ich nicht was der Vorbesitzer schon alles an Bordsteinen und Schlaglöchern mitgenommen hat.

Darum überleg ich mir gerade ob ich die Druckstreben und Querlenker austauschen sollte.
Diese gibt es aber aus Alu und Stahl. Stahl ist billiger, aber was ist stabiler?

Korrosionsbeständigkeit und Gewicht sind mir egal, da ich aber des öfteren auf etwas schlechteren Straßen fahren muss, sollten die Dinger schon was aushalten, denn für solch ein schweres Fahrzeug sehen die Teile sowieso recht windig aus.

Was würdete ihr empfehlen?
J.J. McClure ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2004, 15:39   #2
Thomy7er
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Mainz
Fahrzeug: E39 530i
Standard

Grundsaetzlich wuerde ich empfehlen dass wieder einzubauen was auch drin ist.
Die Haltbarkeit und Korossionsbestaendigkeit ist bei der Dicke des Materials
uninteressant.

Es geht nur ums Gewicht und Alu ist sehr viel leichter.
Da man davon ausgeht das die ungefederten Massen so leicht wie moeglich
sein soll waere Alu die bessere Wahl.

Allerdings ist die komplette Achsaufhaengung mit allen Streben und Lenkern beim
Bau des Fahrzeuges aufeinander abgestimmt worden d.h. das es zu Problemen fuehren kann
wenn du nur ein Bauteil vom Gewicht her erleichterst.

Ich wuerde wie gesagt dass einbauen was drin ist.

Gruss
Thomy7er
Thomy7er ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2004, 17:08   #3
J.J. McClure
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von J.J. McClure
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort:
Fahrzeug: ´91er BMW 730i M30, '95er Volvo 945 Turbo
Standard

Eingebaut ist Alu. Ich würde aber am liebsten gleich alles austauschen, da ich mit Teilerneuerungen schlechte erfahrungen gemacht habe. Aber gut daß du mich an die ungefederten Massen erinnert hast, hab ich garnicht dran gedacht
J.J. McClure ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group