Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
IAA 2007
IAA 2007
 
BMW Neuheiten
Der neue MINI Cooper E im Classic Trim: Elektrisch, effizient, emotional.
MINI Cooper E (J01)

 
Der neue MINI Cooper mit Ottomotor: Der neue MINI Cooper C und der neue MINI Cooper S.
MINI Cooper C und der neue MINI Cooper S

 
Jetzt mit Handschalter: der BMW Z4 in der Edition Pure Impulse.
BMW Z4 Edition Pure Impulse mit Handschaltung

 
Das neue BMW M4 Coupé, das neue BMW M4 Cabrio. Facelift 2024.
BMW M4 Coupé und M4 Cabrio, Facelift 2024.

 
Das neue BMW 4er Coupé, das neue BMW 4er Cabrio. Facelift 2024.
BMW 4er Coupé und BMW 4er Cabrio, Facelift 2024.

 
Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2023, 16:47   #41
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E32 750i 05.1989, E32 740iA 01.1993, E38 750i 09.2000
Standard

Laut EU Gesetz ab 2024 alle EU Staaten mussen extra Fahrzeugsteuer einfuehren, der noch jaehrlich, stufenweise steigen soll dazu. Schauen wir mal, was fuer Steuersaetze eingefuehrt werden, ich befuerchte aber das diese, fuer unsere grossmotorige Wagenchen, nicht besonders klein gesetzt werden
__________________
21 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2023, 18:08   #42
Olli
fährt wieder 7er
 
Benutzerbild von Olli
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort:
Fahrzeug: 316i compact (05/97); 535iA (05/92); 540iA (12/92); 730iA (10/92); 850Ci (11/92); Z3 Coupé 2.8 (05/98)
Standard

Keine Ahnung, welches Gesetz Du meinst.
Kfz-Steueränderungen in D wirken in der Regel für NEUzulassungen.

Das H-Kennzeichen gibt es in D seit 1997, damals waren es pauschal 375 DM = 191,73 Euro. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Und dass der Pauschalsteuersatz für H-Kennzeichen (oder das Mindestalter) steigen soll, kann ich nirgendwo auch nur ansatzweise entnehmen.

Weltuntergangsstimmung ist allmählich nur noch langweilig.

Olli
Olli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2023, 18:28   #43
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E32 750i 05.1989, E32 740iA 01.1993, E38 750i 09.2000
Standard

Zitat:
Zitat von Olli Beitrag anzeigen
Keine Ahnung, welches Gesetz Du meinst.
Ich weiss das genau auch nicht, es kommt aus verschiedenen, kurzen infos in unseren Medien, mal reden die, das das ab 24, mal das ab 26 eingefuehrt werden sollte, mal das das nur fuer bestimmte Laender - Polen inklusive, mal das fuer ganzes Eurpoa gelten soll, deshalb muss ich mich darueber genauer informieren.
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2023, 20:56   #44
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

Selbst wenn sich die Steuer erhöht, ich glaube das Niveau von alten E65 Dieseln erreiche ich nie mit meinem Benzin

Anmerkung: Fand ich eben: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bundesfinanzministerium....er-gesetz.html
__________________
Gruß Achim
Ich liebe dieses Video: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?v=Do3PM5a3Rxs
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2023, 21:45   #45
der Mohr
Kennzeichengeilomat
 
Benutzerbild von der Mohr
 
Registriert seit: 22.02.2006
Ort: Elbe
Fahrzeug: E38-740i (1/97), E38-750i (4/96)
Standard

Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
Laut EU Gesetz ab 2024 alle EU Staaten mussen extra Fahrzeugsteuer einfuehren, der noch jaehrlich, stufenweise steigen soll dazu. Schauen wir mal, was fuer Steuersaetze eingefuehrt werden, ich befuerchte aber das diese, fuer unsere grossmotorige Wagenchen, nicht besonders klein gesetzt werden

Hallo,

wer weiß was da gemeint ist und wie das in Ländern ohne KFZ-Steuer nach deutscher Art durchgeführt werden soll ?
Anders ausgedrückt, ihr Polen zahlt doch eure KFZ-Steuer über den Sprit, sollt ihr dann noch zusätzlich eine neue Steuer bezahlen ?

Gruß, Peter
der Mohr ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2023, 21:57   #46
Puddlejumper
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Puddlejumper
 
Registriert seit: 21.06.2016
Ort: Cham
Fahrzeug: BMW E65 750i 12/05 Monacoblau
Standard

Hättest den Link geklickt und gelesen...dann wüsstest mehr.

Auszug:

Konkret heißt das: Künftig sind für Erstzulassungen Steuersätze von 2 bis 4 Euro je Gramm pro Kilometer vorgesehen, die im Bereich von mehr als 95 bis 195 Gramm pro Kilometer jeweils innerhalb von fünf gleichmäßigen Stufen und einer nach oben offenen Stufe gelten sollen. Für Pkw mit CO2-Prüfwerten bis 95 Gramm pro Kilometer, die bis Ende 2024 erstmals zugelassen werden, wird die jeweilige Jahressteuer für fünf Jahre zukünftig um jeweils 30 Euro reduziert. Damit wird zukünftig derjenige belohnt, dessen Fahrzeug einen geringeren CO2-Emissionswert aufweist. Für Fahrzeuge mit einem hohen Emissionspotenzial erhöht sich hingegen die Steuer.
Puddlejumper ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2023, 22:03   #47
der Mohr
Kennzeichengeilomat
 
Benutzerbild von der Mohr
 
Registriert seit: 22.02.2006
Ort: Elbe
Fahrzeug: E38-740i (1/97), E38-750i (4/96)
Standard

Zitat:
Zitat von sechser Beitrag anzeigen
Nun , sobald sie einen 6-zyl. haben , sind sie inzwischen schon etwas "besonderes". Auf den E30 bezogen tun sich die Vierzylinder (316-318) schwer. Die ganzen Sammlerstücke 316i im Netz stehen sich seit Monaten die Füsse platt. Ein 2-Türer VFL 6zyl- geht auch als Rostbude sofort weg. Wertanlage an sich eher nicht, klar. Da braucht es dann M3, 190 evo etc.
Der Markt wird sich beruhigen, aber ich glaube kaum das Verbrenner allgemein nicht weniger gefragt sein werden. Im Gegenteil

Hallo,

es gibt allerlei Fancars die laut der Besitzer und / oder Anbieter teuer sind oder dafür verkauft werden sollen und sich dank der Gier nur die Reifen platt stehen.

Ich habe im vergangenem Jahr versucht unsere E30 Limo zu verkaufen.
Historie bekannt, Neuteile ohne Ende, 150 bezahlte Werkstattstunden und dafür alles (!) auf Reihe, dazu noch ohne Rost und sauber.
Für dieses Wunschlosglücklichpaket wollte ich gute 6t haben.
Nachfrage ?
Null. Nichtmal Alphakevin, Betaleon oder Gammatayfun haben sich gemeldet.
Absolut Null Nachfrage.
Gut, mein Fehler war vielleicht auch das ich das wohl unbedingt erforderliche "alles funktioniert außer..., hat mich nicht gestört, war schon 5 Besitzer vorher so und Tüv abgelaufen aber kein Problem" nicht im Text stehen hatte.

Egal, habe ich den Wagen halt behalten.

Gruß, Peter



der Mohr ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2023, 08:57   #48
sechser
Mitglied
 
Benutzerbild von sechser
 
Registriert seit: 25.11.2002
Ort: Schwarzwald
Fahrzeug: 728 (E23), 320i (G20), diverse BMW
Standard

Zitat:
Zitat von der Mohr Beitrag anzeigen

Hallo,

Egal, habe ich den Wagen halt behalten.

Gruß, Peter
Hallo,

So ging es mir mit meinem E36 . Nur mit dem Unterschied das ich ihn für 4000.- inseriert hatte und das Inserat nach zwei Tagen genervt wieder gelöscht habe. Ein Vollpfosten nach dem anderen "hey Ich geb dir 1500.-" "fahre sofort los" und so weiter haben sich gemeldet. Habe dann den Wagen behalten. Nächste Woche mache ich neu Tüv, besorge ein paar original Felgen und fahre wieder damit 320i , klassischer BMW, macht total Laune..

Nachteil ist ich hab inzwischen 6 Autos rumstehen und die wollen alle ein Dach über dem Kopf
sechser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2023, 11:22   #49
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E32 750i 05.1989, E32 740iA 01.1993, E38 750i 09.2000
Standard

Zitat:
Zitat von der Mohr Beitrag anzeigen
Hallo,
Anders ausgedrückt, ihr Polen zahlt doch eure KFZ-Steuer über den Sprit, sollt ihr dann noch zusätzlich eine neue Steuer bezahlen ?
Genauso soll das werden, was mich aber stark wundert, weil vor Jahren haetten wir aenliches Steuersystem wie Ihr, wo Steuer auf Fahrzeug gelegt war. Damals, wenn die das geendert haetten lautete Begrundung so:
der, wer mehr faehrt zahlt auch mehr und sg. Sonntagsfahrer zahlen weniger
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2023, 12:23   #50
Claus
State of Independence
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Claus
 
Registriert seit: 20.12.2002
Ort: Leverkusen
Fahrzeug: E38-750i (12.99), E91 Diesel 3.0 (2008)
Standard

Zitat:
Zitat von sechser Beitrag anzeigen
Ein Vollpfosten nach dem anderen "hey Ich geb dir 1500.-" "fahre sofort los" und so weiter haben sich gemeldet.
Kenne ich. 90% Migrationshintergrund, Typ "Kartenstecker". Früher sind diese Typen noch zu Fuß durch die Gegend gelaufen und haben ihre Kärtchen unter die Scheibenwischer gesteckt. Es mag ca. 20 Jahre her sein, da fand ich mal so ein Kärtchen unter meinem damaligen E32 750i. Der Wagen hatte kurz zuvor für rund 2000 Euro nagelneue Räder und Reifen bekommen. Habe dann mal die Nummer auf der Karte angerufen und der Typ wollte mir lächerliche 1.000 (!) Euro für den ganzen Wagen geben! Habe ihn ausgelacht und vom Hof komplimentiert. Das sind Abzocker, wie 90% aller Autoaufkäufer!

Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
Genauso soll das werden, was mich aber stark wundert, weil vor Jahren haetten wir aenliches Steuersystem wie Ihr, wo Steuer auf Fahrzeug gelegt war. Damals, wenn die das geendert haetten lautete Begrundung so:
der, wer mehr faehrt zahlt auch mehr und sg. Sonntagsfahrer zahlen weniger
So ein gerechtes System wird Deutschland nie einführen. Unser raffgieriger Staat will eine feste Steuereinnahme von "x" und unterstützt die Leute nicht, die aus Umweltschutzgründen weniger mit dem Auto fahren.

Die Forderung nach einer Umlegung auf den Kraftstoff gibt es bei uns seit 1960 (!), wurde aber nie ernsthaft diskutiert.
__________________
"Wer sich allzu grün macht, den fressen die Ziegen." ― Johann Wolfgang von Goethe

Claus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW-Auto: BMW E91 318i Koop Biete... 1 15.09.2013 19:15
BMW-Auto: BMW E30 318i alexis sorbas Biete... 0 28.02.2013 15:57
BMW-Auto: BMW E30 318i ArmerStudent:( Biete... 0 28.08.2011 16:20
Bmw 318i E38??? Lapachon eBay, mobile und Co 1 06.01.2006 08:19


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group