Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



 
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2008, 15:06   #1
markush
AAA (anders als andere)
 
Benutzerbild von markush
 
Registriert seit: 06.11.2002
Ort: Peine
Fahrzeug: Skoda Superb Kombi
Standard Erfahrungsbericht: Lederreinigung zum Frühjahr

Hallo an alle,

wollte Euch mal an meiner erfolgreichen Lederreinigungs-Orgie teilhaben lassen. Viele wissen ja schon, dass die Produkte vom Lederzentrum der absolute Hammer sind. ABER: Hier noch mit einer kleinen Abweichung, die mir viel geholfen hat, mein Leder wieder RICHTIG sauber zu bekommen.

Vor der Reinigung: Meine ursprünglich lotosweissen Ledersitze waren durch längeres Nicht-Pflegen und Rauchen im Auto nunmehr eher hellgrau mit hier und da kleinen Flecken. Also war es an der Zeit, nunmal den Putzschwamm zu schwingen.

So bin ich vorgegangen:

Zutaten:
  • Lederreiniger mild vom Lederzentrum
  • Leder Protector von Lederzentrum für die Imprägnierung
  • weiche Schwämme
  • Schmutzradierer!!! (gibt es von DM, 4Stk. für knapp 2,50€)
  • Küchenhandtuch

Habe erst die Sitze mit dem Lederreiniger und dem Schmutzradierer sauber radiert (ich brauchte mehr als 150 ml Lederreiniger für die ganze Garnitur)
Die Schmutzradierer sind der absolute Hammer! Die holen Dir wirklich den ganzen Schmutz aus dem Leder raus (steht auch drauf, dass man die für Leder verwenden kann). erst die Schmutzradierer anfeuchten, dann den Lederreiniger drauf, dann mit der Maserung des Leders einmassieren. Die Schmutzradierer nutzen sich wirklich wie ein Radierer ab, also nicht verzweifeln, einfach mehrere verwenden (ich habe 6 Stück für das ganze Auto gebraucht).

Dann mit einem weichem Schwamm und dem Lederprotector einmassieren (um es wieder geschmeidig zu machen). Dann den Überschuss des Protectors mit dem Küchenhandtuch abwischen und "polieren".

Ergebnis:
Nun habe ich wieder weisses Leder.

Das einzig Negative ist, dass ich nun sehe, wo ich überall richtige Risse im Leder habe. Die muss ich mit diesem Reparaturkleber in Lederfarbe (gibt es auch vom Lederzentrum) reparieren. Danach müsste es fast wieder wie neu aussehen.

Hoffe, der Tip mit dem Schmutzradierer ist für einige hilfreich (gerade so kurz vor dem Frühjahr). Der bringt in der Wohnung übrigens auch fast alles wieder sauber!! War auch ein Tip meiner Frau.

Beste Grüße
Markus
__________________
Verbrauch meines Bimmers:

Das Leben ist ein scheiss Spiel ... Aber die Grafik ist saugeil!
markush ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW 5er: Jemand Tipps bezüglich Lederreinigung? L7 E38 Autos allgemein 21 03.08.2009 11:44
7er-Treffen im Frühjahr in Dresden? WINGSTUDY87 Aktivitäten, Treffen, ... 6 07.02.2008 12:30
Stammtischausflug in Frühjahr willy.pilgrim Aktivitäten, Treffen, ... 14 09.01.2004 12:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:45 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group