Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Fahrzeugpflege



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2008, 15:06   #1
markush
AAA (anders als andere)
 
Benutzerbild von markush
 
Registriert seit: 06.11.2002
Ort: Peine
Fahrzeug: Skoda Superb Kombi
Standard Erfahrungsbericht: Lederreinigung zum Frühjahr

Hallo an alle,

wollte Euch mal an meiner erfolgreichen Lederreinigungs-Orgie teilhaben lassen. Viele wissen ja schon, dass die Produkte vom Lederzentrum der absolute Hammer sind. ABER: Hier noch mit einer kleinen Abweichung, die mir viel geholfen hat, mein Leder wieder RICHTIG sauber zu bekommen.

Vor der Reinigung: Meine ursprünglich lotosweissen Ledersitze waren durch längeres Nicht-Pflegen und Rauchen im Auto nunmehr eher hellgrau mit hier und da kleinen Flecken. Also war es an der Zeit, nunmal den Putzschwamm zu schwingen.

So bin ich vorgegangen:

Zutaten:
  • Lederreiniger mild vom Lederzentrum
  • Leder Protector von Lederzentrum für die Imprägnierung
  • weiche Schwämme
  • Schmutzradierer!!! (gibt es von DM, 4Stk. für knapp 2,50€)
  • Küchenhandtuch

Habe erst die Sitze mit dem Lederreiniger und dem Schmutzradierer sauber radiert (ich brauchte mehr als 150 ml Lederreiniger für die ganze Garnitur)
Die Schmutzradierer sind der absolute Hammer! Die holen Dir wirklich den ganzen Schmutz aus dem Leder raus (steht auch drauf, dass man die für Leder verwenden kann). erst die Schmutzradierer anfeuchten, dann den Lederreiniger drauf, dann mit der Maserung des Leders einmassieren. Die Schmutzradierer nutzen sich wirklich wie ein Radierer ab, also nicht verzweifeln, einfach mehrere verwenden (ich habe 6 Stück für das ganze Auto gebraucht).

Dann mit einem weichem Schwamm und dem Lederprotector einmassieren (um es wieder geschmeidig zu machen). Dann den Überschuss des Protectors mit dem Küchenhandtuch abwischen und "polieren".

Ergebnis:
Nun habe ich wieder weisses Leder.

Das einzig Negative ist, dass ich nun sehe, wo ich überall richtige Risse im Leder habe. Die muss ich mit diesem Reparaturkleber in Lederfarbe (gibt es auch vom Lederzentrum) reparieren. Danach müsste es fast wieder wie neu aussehen.

Hoffe, der Tip mit dem Schmutzradierer ist für einige hilfreich (gerade so kurz vor dem Frühjahr). Der bringt in der Wohnung übrigens auch fast alles wieder sauber!! War auch ein Tip meiner Frau.

Beste Grüße
Markus
__________________
Verbrauch meines Bimmers:

Das Leben ist ein scheiss Spiel ... Aber die Grafik ist saugeil!
markush ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2008, 15:12   #2
KaiMüller
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von KaiMüller
 
Registriert seit: 13.01.2007
Ort: Daheim
Fahrzeug: F10 535d LCI, F32 428i, G31 M550d
Standard

danke für den tipp,
ich hab bei solchen sachen immer angst, daß sie zu abrasiv wirken und das leder schädigen....
wenn man papier zu lang radiert ist schliesslich auchn loch drin
aber wenn du meinst das klappt gut.....

Gruß,
Kai

PS: lotusweiss ist aber auch fies empfindlich...
KaiMüller ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2008, 15:19   #3
markush
AAA (anders als andere)
 
Benutzerbild von markush
 
Registriert seit: 06.11.2002
Ort: Peine
Fahrzeug: Skoda Superb Kombi
Standard

Zitat:
Zitat von KaiMüller Beitrag anzeigen
danke für den tipp,
ich hab bei solchen sachen immer angst, daß sie zu abrasiv wirken und das leder schädigen....
Da hast Du recht, ich hatte da auch meien Bedenken. Habe das dann aber an dem Unterteil der Kopfstütze versucht, ob es was macht. Es sind KEINERLEI Abschürfungen zu sehen, auch keine kleinen Kratzer.

Bei mir ist z.B. das Leder auf dem mittleren hinteren Sitz ganz glatt - glatter wie Seide. Da ist kein kleinster Kratzer von dem Radierer zu sehen. Abraten würde ich von der grünen Seite eines normalen Schwammes, der fasst sich auch schon viel härter an, als dieser Schmutzradierer.

Zitat:
Zitat von KaiMüller Beitrag anzeigen
PS: lotusweiss ist aber auch fies empfindlich...
Da sagst Du was! Aber es sieht geil aus ;-) Ich stelle nachher noch Bilder rein.
markush ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2008, 16:27   #4
ronne-rogi
Mitglied
 
Benutzerbild von ronne-rogi
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Wiesenau/Brandenburg
Fahrzeug: E38-728i (Bj.02/1999)
Standard

hallo, ich habe da auch mal ne frage:

was nimmt man für einen innenreiniger? fürs leder amaturen usw.

gruß

ronne
ronne-rogi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2008, 22:09   #5
BMWe38
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMWe38
 
Registriert seit: 24.11.2005
Ort: Trier
Fahrzeug: E63 645 CI
Standard

hallo,

hab das ganze auch mal probiert,inklusive der leder fresh tönung.alles vom lederzentrum.
zuerst hab ich einen sitz mit lederreiniger stark gereinigt (mild hätte es wohl auch getan)
anschließend noch entfettet und dann mit dem schwamm die beige tönung aufgetupft.zwischen den einzelnen gängen natürlich gewartet und mit dem fön getrocknet.
bei der beigen tönung ist mir aufgefallen dass manche stellen leicht rötlich erscheinen (obwohl ich die tönung gut geschüttelt hatte).
die tönung hatte ich darauf hin durch ein lacksieb gegossen und siehe da die ganzen rötlichen teile blieben hängen.
alles also nochmal wiederholt und die tönung konnte nun fleckenfrei aufgetupft werden.
nach einer nacht durchtrocknen versiegelte ich das ganze mit der leder versiegelung vom lederzentrum.hier ist mir aufgefallen das die versiegelung helle flecken auf dem beige hinterlässt, die nach einiger zeit verschwinden.nach einer weiteren nacht der trocknung versiegelte ich das ganze noch mit dem leder protector.
das ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.beige gehört wohl,wie die meisten hellen farben zu den schwiegsten lederfarben
man lernt immer dazu und bei der nächsten pflege prozedur weis ich jetzt wie ich es direkt richtig mache.

mfg

benny
__________________
BMW E38 730iA,Bj 3.95, INDIVIDUAL Nachtblau Met.,Vollleder Montana Sandbeige Bicolor mit Marineblau,elek.Rückbank,Rollos,SA345 Chromline,Navi MK3 16:9,BM24 TMC,Doppelverglasung,Xenon,Hydraulische Heckklappe, Sprachsteuerung,Regensensor,Sternspeiche 95,LCM III und viele Nachrüstungen
BMWe38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2008, 18:26   #6
Nischenpaule
das Niveau hier sinkt!!!
 
Registriert seit: 23.03.2006
Ort: NRW
Fahrzeug: Alpina Golf II
Standard Super Tipp!!!!!!!!!!!!!

Hallo,

ich bin mit den Produkten des Lederzentrums eigentlich seit Jahren sehr zufrieden.

Ich habe aber den Tip von Markus aufgegriffen und mir diese SCHMUTZRADIERER Marke Profissimo vom Drogeriemarkt "DM" für mein helles Leder in meinem "neuen" 750er besorgt.

ICH HABE SCHON VIELE TIPPS GELESEN.
DAS HIER IST MIT ABSTAND BISHER DAS BESTE, WAS ICH BISHER GEHÖRT HABE!!!!!!!!!!!!!

FÜR GANZ KLEINES GELD, habe ich das helle Leder wieder wie neu hinbekommen!

D A N K E M A R K U S!!!!

Da kommt selbst das Leder Reingungsbenzin vom Lederzentrum bei weitem nicht mit!

Also, falls jemand sein helles Leder wieder auffrischen möchte, ich habe noch nichts besseres probiert!

Ich bin weder mit DM verwandt noch verschwägert, leider!!!

Danke Markus!

Viele Grüße
Axel

Geändert von Nischenpaule (16.04.2008 um 19:46 Uhr). Grund: Lidl durch DM ersetzt!!!!
Nischenpaule ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2009, 01:56   #7
robin
Touring-Fahrer
 
Benutzerbild von robin
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Dortmund
Fahrzeug: E39-530iA Touring (01.01)
Standard

Zitat:
Lederreiniger mild vom Lederzentrum
Gibt es dazu Alternativen, die man lokal kaufen kann?

Gruß,
Robin
robin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2009, 12:03   #8
BMW0026
SA 944
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort:
Fahrzeug: Diverse
Standard

Zitat:
Zitat von robin Beitrag anzeigen
Gibt es dazu Alternativen, die man lokal kaufen kann?

Gruß,
Robin
Also ich hab noch nichts vergleichbares gesehen. Aber unkomplizierter kann man im Lederzentrum nicht einkaufen wie ich finde. Der neue Shop ist gut gemacht. Geld wird automatisch vom Konto gebucht und die Ware zu mir geschickt.
__________________
BMW Individual
BMW0026 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW 5er: Jemand Tipps bezüglich Lederreinigung? L7 E38 Autos allgemein 21 03.08.2009 11:44
7er-Treffen im Frühjahr in Dresden? WINGSTUDY87 Aktivitäten, Treffen, ... 6 07.02.2008 12:30
Stammtischausflug in Frühjahr willy.pilgrim Aktivitäten, Treffen, ... 14 09.01.2004 12:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:43 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group