Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2016, 00:41   #1
77Andy77
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2010
Ort:
Fahrzeug: E85
Standard Frage zum Wechsel der Kühlflüssigkeit 728i

Hallo liebe 7er-Freunde,

eine kurze Frage zum o.g. Thema.

Ich habe in der Suche mehrfach gelesen, dass beim e38 der Wechsel der Kühlflüssigkeit nicht so schlicht wie z.B. beim e46 ist.

So soll man wohl extra den Restwärmespeicher entlüften? Hat jeder e38 einen Restwärmespeicher? Mein 728i hat eine Buchhalteraustattung (FL) mit Klimaautomatik, keine Taste für Restwärme o.ä.

Gibt es sonst noch irgendwelche Besonderheiten zu beachten? Oder doch Vorgehensweise wie gewohnt ohne "Spezialarbeiten"?

Herzlichen Dank für Euren fachkundigen Rat.
77Andy77 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 09:12   #2
MM62B44
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MM62B44
 
Registriert seit: 06.06.2015
Ort: Luzerner Hinterland
Fahrzeug: E38 740i 11.97, E36 316 ti 08/98
Standard

es ist immer schön zu wissen was für ein Baujahr das Fahrzeug, so kann man auch wissen was für ein Klimasteuergerät verbaut ist.... Die Angabe keine Rest Taste verbaut lässt den Schluss zu:

1 du hast eine Klimaregelung mit Drehreglern

und Latentwärmespeicher

2 Du hast eine Klimaregelung mit max Taste.

Aber wie gesagt alles nur Kaffeesatz lesen...

Mehr Angaben wären hilfreich zum Fahrzeug.
MM62B44 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 09:29   #3
77Andy77
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2010
Ort:
Fahrzeug: E85
Standard

Ah sorry, also Bj. 99, Klimabedienteil mit Knöpfen aber ohne Rest-Taste; Klimaautomatik. Max-Taste habe ich rechts.

Geändert von 77Andy77 (15.10.2016 um 09:34 Uhr).
77Andy77 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 10:02   #4
MM62B44
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MM62B44
 
Registriert seit: 06.06.2015
Ort: Luzerner Hinterland
Fahrzeug: E38 740i 11.97, E36 316 ti 08/98
Standard

Nun dann hast du eine Klimabedienteil mi CI 04 . Die Max Taste hat nur dieses Klimabedienteil. Es hat eine Doppelfunktion. Im Sommer schaltet es die Klima auf max Kühlung und in Kalten Jahreszeiten hat sie die Funktion der Restwärme.

Diese Funktion ist aktivierbar, wenn die Außentemperatur unter ca. +15 Grad, der Motor Betriebswarm und die Batterieladung ausreichend ist.

Anhand deines Baujahrs ist es Ausgeschlossen das du einen Latentwärmespeicher verbaut hast. Dieser war nur in den ersten Baujahren zu finden, wurde aber wegen Problemen aus dem Programm genommen.

Es ist nichts besonderes zu beachten beim Ablassen des Kühlwassers. Wohl aber beim Befüllen des Systems.

Hier wirst du bestimmt fündig in der Suchfunktion. Ich werde dazu keinen Erklärung abgeben.
MM62B44 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 10:54   #5
77Andy77
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2010
Ort:
Fahrzeug: E85
Standard

Schon mal danke. Also ich habe mittels Such-Funktion gelesen, dass es bei den Achtzylindern auch eine Entlüftungsschraube an der Wasserpumpe gibt. Ist das beim R6 auch so? Wäre mir neu.

Ansonsten nix besonderes außer nach Möglichkeit Vorderwagen hochbocken oder Steigung und dann entlüften.

Muss man noch mehr beachten oder war es das an Besonderheiten?
77Andy77 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 11:22   #6
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Zitat:
Zitat von 77Andy77 Beitrag anzeigen
Schon mal danke. Also ich habe mittels Such-Funktion gelesen, dass es bei den Achtzylindern auch eine Entlüftungsschraube an der Wasserpumpe gibt. Ist das beim R6 auch so? Wäre mir neu.
Kommt auf´s Baujahr an und da ist sie dann oben beim Thermostat.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 11:35   #7
MM62B44
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MM62B44
 
Registriert seit: 06.06.2015
Ort: Luzerner Hinterland
Fahrzeug: E38 740i 11.97, E36 316 ti 08/98
Standard

Das befüllen beim M52 soll so gehen.

Deckel am Ausgleichbehälter abmachen.

Entlüftungsschraube am Ausgleichbehälter öffnen.

Zündung einschalten und Klimaanlage auf max Temperatur stellen und Gebläse auf min.

So sind die Heizventile geöffnet und die Zusatzwasserpumpe läuft .

Kühlmittel im Augleichbehälter bis zum Rand befüllen und warten bis aus der Entlüftungsschraube Wasser blasenfrei austritt.

Entlüftungsschraube festziehen.

Jetzt kommt der schritt Entlüftung:

Den Verschlussdeckel öffnen aber nicht die Entlüftungsschraube. Temperatur und Gebläse an der der Klima wie oben einstellen.

den Motor laufen lassen und mit 3 bis 4 Gasstössen ( 4500 bis 5000 U/min) den Motorkreislauf durchspülen. Motor nicht läger als 30 sek laufen lassen, damit sich das Kühlmittel nicht erwärmt und ausdehnt. Sinkt dabei der Kühlmittelstand diesen bis zum Rand wieder auffüllen.
Verschlussdeckel aufschrauben und Motor warmlaufen lassen bis Thermostat öffnet.

Kühlmittelstand überprüfen

Dabei ist zu beachten das das Kühlmittel nicht mehr als 30 Grad haben darf.

Also Motor abkühlen lassen und wenn nötig Kühlmittel bis zu Markierung ergänzen.

Hinweis:

Die Markierung zeigt den Füllstand bei ca 20 Grad an.
MM62B44 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 11:49   #8
77Andy77
Mitglied
 
Registriert seit: 31.07.2010
Ort:
Fahrzeug: E85
Standard

Danke für die schnellen Antworten!
77Andy77 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2016, 16:57   #9
ernst.frank
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Luzern
Fahrzeug: BMW 730d (01.2001)DN 50438
Standard Kühlmittel wechseln

Sehr gute Beschreibung. Ist diese Arbeitsablauf auch für den e38 gültig, mit Ausnahme der Entlüftungsschraube, die er nicht hat?
( e38, 730d, Jan 2001, DN 50438)
Gruss Ernst
ernst.frank ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2016, 10:41   #10
MM62B44
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von MM62B44
 
Registriert seit: 06.06.2015
Ort: Luzerner Hinterland
Fahrzeug: E38 740i 11.97, E36 316 ti 08/98
Standard

Zitat:
Zitat von ernst.frank Beitrag anzeigen
Sehr gute Beschreibung. Ist diese Arbeitsablauf auch für den e38 gültig, mit Ausnahme der Entlüftungsschraube, die er nicht hat?
( e38, 730d, Jan 2001, DN 50438)
Gruss Ernst
Was meinst du mit dem Satz mit Ausnahme der Entlüftungsschraube die er nicht hat? Deinen 730d M57 Motor?

Wenn du den M57 Motor meinst im E38, dieser hat auch eine. Nur nicht am Ausgleichsbehälter sondern am Kühlwasserrohr.

Geändert von MM62B44 (16.10.2016 um 10:56 Uhr).
MM62B44 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kühlerfrostschutz, kühlflüssigkeit, kühlmittel, wechsel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Neuling - Frage zum Radio / Wechsel ... cores BMW 7er, Modell E38 10 20.01.2011 13:23
Motorraum: Seltsames nach Wechsel der Kühlflüssigkeit kingkoopa BMW 7er, Modell E32 4 26.04.2010 20:39
Elektrik: Frage zum Instrumentenkombi wechsel BMWE38Montana BMW 7er, Modell E38 2 03.04.2005 10:18
Motorraum: Frage zum Luftfilter wechsel BMWE38Montana BMW 7er, Modell E38 17 31.03.2005 19:36


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group