Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2018, 14:05   #11
LangsAmFahrer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Göttingen
Fahrzeug: E38- 730d (Bj.98)
Standard Einpudern

Was kann ich zum EInpudern denn zB verwenden?

Wie ist der Raildrucksensor abgedichtet? Gibt es eine zu tauschende Dichtung?
Wenn ich das Rail öffne oder ähnliches am Dieselkreislauf mache, muss ich dann anschließend enlüften oder würde es mit orgeln lassen gehen?

Danke
LangsAmFahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2018, 14:08   #12
LangsAmFahrer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Göttingen
Fahrzeug: E38- 730d (Bj.98)
Standard Ansaugbrücke

Die Ansaugbrücke war schon ziemlich dreckig/ russig oder verkokt und auch ölig an den Dichtungen. Das habe ich soweit ich kam sauber gemacht, alle Dichtungen raus genommen, angeschaut und gesäubert, aber wieder eingebaut.

Das was sich letztlich am Wandler sammelt und runtertropft ist wie gesagt zu klar und zu dünnflüssig für Öl denke ich. Ausserdem riecht er in machen Situationen nach Diesel.

Danke fürs mitüberlegen.
Komme dem Problem nicht auf die Schliche :(
LangsAmFahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2018, 15:26   #13
Bandit1973
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Bandit1973
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Wien
Fahrzeug: E39 530d Touring, Alfa 147 1,9JTD 16V
Standard

Zitat:
Zitat von LangsAmFahrer Beitrag anzeigen
Was kann ich zum EInpudern denn zB verwenden?
externer Werbe-Link zu einem Angebot bei amazon Federweiss (Talkumpuder)

Wie ist der Raildrucksensor abgedichtet? Gibt es eine zu tauschende Dichtung?
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Nummer 22

Wenn ich das Rail öffne oder ähnliches am Dieselkreislauf mache, muss ich dann anschließend enlüften oder würde es mit orgeln lassen gehen?
Common Rail mit Vorförderpumpe.... nach ein paar Sekunden Orgeln ist er da.
Komisch... BMW ist der einzige bei dem das in EInzelteilen gibt.
Bei allen anderen ist der FPS nur in verbindung mit Railrohr erhältlich.
VORSICHT !!!damit ist nicht zu spassen, da ist mächtig Druck dahinter!!!!

Zitat:
Zitat von LangsAmFahrer Beitrag anzeigen
alle Dichtungen raus genommen, angeschaut und gesäubert, aber wieder eingebaut.
DAS ist ein Fehler!!!!!
Man baut keine alten Dichtungen wieder ein. NIE, NIE, NIEMALS!!!!

EDIT: AUF PEINLICHSTE SAUBERKEIT ACHTEN!!!!
wenn auch nur ein körnchen von dem schmodder ins rail reinkommt, wirds empfindlich teuer!!
__________________
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten

It´s better to burn out, than to fade away
Bandit1973 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2018, 15:55   #14
eribetty
Black & White
 
Benutzerbild von eribetty
 
Registriert seit: 23.03.2012
Ort: Bezirk Mödling (A)
Fahrzeug: E38 730d Bj. 04/2001, E30 320i Cabrio BJ. 03/1988
Standard

Genau, unbedingt neue Dichtungen verwenden!

Wenn sich am Wandler sauberes Öl sammelt kann es auch etwas anderes sein.
Kommt das Öl von außen oder von der Getriebeglocke?
Schau mal bei der Kontrollöffnung rein (unten auf der Getriebeglocke der rechteckige Gummistopfen). Wenns innen an der Wand runterläuft kann es auch der Kurbelwellensimmering sein.

Wenn er nach Diesel riecht einmal alle Kraftstoffleitungen kontrollieren.
Vielleicht ist da noch was feucht/undicht.
__________________
Gruß
Erich

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
eribetty ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 15:05   #15
LangsAmFahrer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Göttingen
Fahrzeug: E38- 730d (Bj.98)
Standard Drucksensor abdichten

Also könnte ich die Dichtung bestellen und den Sensor selbst abdichten. So er denn für die Undichtigkeit verantwortlich ist...
Wenn der Wagen kalt ist und eine Weile stand kann ich den Sensor gefahrlos heraus nehmen oder? Oder muss ich mit einer Art "Haltedruck" rechnen?

Vielen Dank
LangsAmFahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2018, 16:11   #16
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, Piaggio X9 500 Bj. 01, TEC 585 Ducato244 m.4HP20
Standard

Der Grunddruck ist max. der, welcher von der Kraftstoffpumpe kommt... also ca. 2-5 bar.
Solange weder der Motor läuft, noch die Zündung an ist, passiert nix!
Dass der Raildrucksensor undicht ist, ist selten, eher der Sensor selbst ... ich würde eher auf die Leckölleitungen tippen. Also Rücklaufleitungen von den Injektoren zum Tank... die brechen gerne am Injektor bzw. Verteiler oder werden auf Dauer mal undicht...

Ach ja... das System ist Selbstentlüftend... vor dem Starten ca. 1 min. die Zündung an, dann erst starten
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 14:02   #17
LangsAmFahrer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Göttingen
Fahrzeug: E38- 730d (Bj.98)
Standard Injektor trocken

Hallo.

Also die Injektoren sind alle trocken. Wenn die Rücklaufleitung undicht wäre, würde sich doch Diesel oben rund um die Injektoren sammeln. Richtig?

Danke für deine/ eure Hilfe
LangsAmFahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
diesel, krafststoff, leck, rail, undicht


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsen: Undichtigkeit ulf525tdT BMW 7er, Modell E32 3 13.03.2008 21:47
Abgasanlage: Undichtigkeit im Abgasweg mijosch BMW 7er, Modell E38 5 05.12.2007 14:44
Motorraum: undichtigkeit dk750il BMW 7er, Modell E32 3 26.02.2007 22:49
Abgasanlage: Undichtigkeit am Wellrohr Hero BMW 7er, Modell E38 0 18.04.2006 16:11
Motorraum: Undichtigkeit E32-Neuling BMW 7er, Modell E32 9 18.03.2005 10:21


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group