Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2021, 00:23   #21
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

hier steht folgendes Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.nmia.com/~dgnrg/page_25.htm

Now you can see & reach the brake light switch. It has the standard "pinch" to release electrical connector which pulls off. Depress the brake pedal and slide the red sleeve all the way out, keeping the brake pedal depressed. You may hear some clicking when it pulls the ratcheted white end post out to it's fully extended position, but it will stop at the end of its travel. Then pinch the two retainer clips together & pull the switch out of it's bracket. It may need some persuasion with a screwdriver to pry it out.
===========================================
Jetzt können Sie den Bremslichtschalter sehen und erreichen. Er verfügt über den standardmäßigen elektrischen Stecker, der sich abziehen lässt. Betätigen Sie das Bremspedal und schieben Sie die rote Hülse ganz heraus, während Sie das Bremspedal gedrückt halten. Möglicherweise hören Sie ein Klicken, wenn Sie den geriffelten weißen Endpfosten bis zum Anschlag herausziehen, aber er bleibt am Ende seines Weges stehen. Drücken Sie dann die beiden Halteklammern zusammen und ziehen Sie den Schalter aus seiner Halterung heraus. Es kann etwas Überredungskunst mit einem Schraubenzieher erfordern, um ihn herauszuziehen.

evtl. helfen auch diese Bilder, is zwar ein E36, aber den weissen "Endpfosten" siehst Du da, der herausgezogen werden muss
Zitat: Der Schalter hat einen "Tastfuß", sieht aus wie ein weisses T. Den zieht man heraus (muss man schon etwas fester ziehen), dann kann man den roten Plastikzylinder aus dem Schalter schieben. Jetz kann man die beiden Nasen zusammendrücken und den Schalter ohne probleme aus der Halterung ziehen...
Erstmal der Schalter in Ausgangsposition
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bmw-syndikat.de/bmw-synd...8200934731.jpg
Der Tastfuß ausgezogen(kann auch ganz rausgezogen werden)
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bmw-syndikat.de/bmw-synd...8200934741.jpg
Der rote Zylinder ausgezogen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bmw-syndikat.de/bmw-synd...8200934751.jpg
Schalter
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bmw-syndikat.de/bmw-synd...8200934761.jpg

defekte Kontakte
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bmw-syndikat.de/bmw-synd...8200934771.jpg
Kontakte blank feilen
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.bmw-syndikat.de/bmw-synd...8200934781.jpg

Geändert von Erich (18.09.2021 um 02:03 Uhr).
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 08:34   #22
BMW760E65
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2020
Ort:
Fahrzeug: E65-760i (04.2006), E32 750i (06.1991)
Standard

Besten Dank für die richtig gute Beschreibung
Eigentich habe ich alles so gemacht ... aber evtl da man es nicht sieht , die rote Hülse nicht bis zum letzten mm rausgehabt so dass die Nasen Klemmen
Bzw sich nicht drücken lassen

Werde es heute nach der Arbeit Nochmal probieren
Und falls ich ihn gewechselt bekomme mal erzählen ob die Fehlermeldung weg ist

Dachte eigentlich erst es ist das ccm , aber 2. Mann hat dann doch mal geschaut ob Bremslicht geht und siehe da : bei jedem 3. oder 4. mal Bremse drücken kein Bremslicht an .


Dann ist es aber sicher der Schalter oder ?

Weil Birnen sind alle ok
BMW760E65 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2021, 09:48   #23
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Das wirst Du sehen, wenn der Schalter eingebaut ist. Ich vermute es ist der Schalter.
Wenn der Schalter immer noch nicht rausgeht, wenn die Teile rausgezogen sind, dann hilft Gewalt, einfach die Teile rausbrechen. Rein geht der neue einfach
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2021, 12:42   #24
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Ich hab den Schalter heute an einem Alpina B12 E32 von einem Kollegen getauscht, der schon 75 Jahre alt ist, und fuer den war die Verrenkung zuviel.
Ist nicht das angenehmste, da auf dem Ruecken halb im Auto im Fussraum zu liegen.
Auch ich hatte Probleme mit dem Ausbau, der rote Plastikzylinder liess sich nicht weit genug aus dem Schalter schieben (obwohl er bis Endabschlag weisser Innenpin war), damit man die beiden Nasen zusammen drücken kann und den Schalter aus der Halterung ziehen...Ring liess sich nicht weit genug rausziehen um.
Hab es nach langen Versuchen geschafft, einfach den weissen Innenpin abgebrochen, dann den roten Ring raus.
Alle wieder zusammen gebaut, Verkleidung dran, getestet, Bremslicht dauernd an. Leider hatte der Kollege ein BilligNachmarktteil gekauft, wo der Druckpin minimal laenger ist und somit das Bremspedal da immer drauf drueckt.
Also alles nochmal von vorne, die Halterung des Bremslichschalters ausgebaut (Winkeleisen) und etwas im Schraubstock zurueckgebogen, wieder montiert, getstet, ok, dann erst die Verkleidung und das Pistolenfach montiert.
Hoffen wir, dass das erst mal wieder 10 Jahre haelt, nicht die angenehmste Arbeit im engen Raum mit viel Verrenkungen.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2021, 09:55   #25
BMW760E65
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2020
Ort:
Fahrzeug: E65-760i (04.2006), E32 750i (06.1991)
Standard

Oh gut das Du das nochmal erzählt hast. Ich kam
Die Woche noch nicht zum 2. AusbauVersuch
Da ich soviel mit der Arbeit zu tun hatte.

Heute habe ich frei und wollte mich nochmal dran wagen.

Aber jetzt hab ich schiss
Habe nämlich auch einen Nachbau Schalter bestellt. Gut die Marke ist bekannt und sicherlich nicht schlecht bzgl tuning. Aber wie es sich um Nachbau von solchen Orginal teilen geht , weiß ich nicht. Also ob da der pin passend ist:/

Mein Bremslicht Schalter ist von Febi Bilstein. Sogar ne Einbau Anleitung bei 😄.

Naja dann hast du ja das gleiche Problem gehabt wie ich. Dann werd ich den originalen wohl auch abbrechen müssen
BMW760E65 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2021, 04:22   #26
BMW760E65
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.04.2020
Ort:
Fahrzeug: E65-760i (04.2006), E32 750i (06.1991)
Standard

Danke nochmal für die guten Tipps Erich

Ich habe es geschafft. Bremselektrik Fehlermeldung dauerhaft aus Bordcomputer bzw. die Meldung

Es lag definitiv am Bremslicht Kontakt Schalter

Hatte über eBay einen neuen aftermarkt von Febi Bilstein gekauft für ca 10 Euro für die die erst hier mitlesen.

Du hattest recht Erik er geht raus. Hab mit mehr sanfter Gewalt einfach ohne Rücksicht auf Verluste versucht beim 2. mal richtig feste am roten Ding zu ziehen dann lies sich erst eine Seite die Nase mit dem Schraubenzieher rausdrücken dann die andere und halt etwas fester dran rumrütteln und dabei kräftig ziehen ..

Folge : der weiße Pin flog ab , aber bei mir nicht gebrochen :p

Und dann war das gute Stück raus

Der Einbau war kinderleicht
Hier nochmal ein paar Bilder wer es auch mal vorhat . Auf dem letzen Bild links der neue Schalter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 60B303ED-67B6-491A-92C4-E74BC098431F.jpg (96,9 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 4FF1D30C-56CC-41B8-8903-875D5785F1AD.jpeg (81,4 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg 50E68346-B4B4-4218-8A20-B5B819B92F39.jpg (72,4 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg DBEFAD77-5BC3-4826-A19D-9D96646C7F40.jpg (59,9 KB, 10x aufgerufen)
BMW760E65 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Grundmodul gibt wohl Geist auf / Hilfe nötig. 740iA-quäler BMW 7er, Modell E38 20 06.01.2014 18:55
Motorraum: Kupplungszylinder gibt langsam den Geist auf? MarioE BMW 7er, Modell E23 5 24.01.2010 02:29
Gibt mein Bimmer den Geist auf? haasep BMW 7er, Modell E38 14 05.11.2008 09:45
Getriebe: Bitte um HILFE bevor das Getriebe sein Geist auf gibt Box9900 BMW 7er, Modell E38 0 26.12.2007 04:13
Getriebe: Wer kann helfen? Getriebe gibt den Geist auf. Micu BMW 7er, Modell E38 78 22.02.2006 05:16


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:19 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group