Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2012, 13:27   #1
fourfan
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Langenau
Fahrzeug: E38-728i(01.98);Yamaha Fazer 1000
Frage Ölverbrauch beim Start

Hallo ,
habe folgendes Problem:
fahre 728i bj.98;185 000 km;vor kurzem Ventildeckeldichtung schlagartig durchgebrochen, getauscht, seither extremer Ölverbrauch über die Entlüftung. 2-3 l /1000 km.Speziell beim Start extrem blauweiße Wolken. Habe das Kurbelgehäuseentlüftungsventil getauscht, ganz kurz (50 km) Ruhe, dann das gleiche Symptom.Leichter Unterdruck am Einfülldeckel, scheint normal zu sein.
War jetzt in Bosch Werkstatt, Motor läuft tadellos, Leistung normal,
die wissen auch nicht wirklich weiter, vermuten aber keinen Motorschaden. Ventilschaftdichtungen schließe ich eigentlich aus, da geht der Verbrauch über den Verschleiß langsam hoch, außerdem wäre dann nicht 50 km Ruhe gewesen. Bruch Kolbenring sollte sich doch über Überdruck im Kurbelgehäuse diagnostizieren lassen. Werde jetzt noch testweise Entlüftungsschlauch am Kopf ins Freie führen und dann noch Kompression messen lassen; dann bin ich aber mit meinem Latein am Ende. Auf Verdacht Tauschmotor einbauen zu lassen ist mir noch zu früh.Weiß jemand fundierten Rat, was zu unternehmen wäre?
Gruß Heiner
fourfan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2012, 20:31   #2
Hammoglu2626
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Hammoglu2626
 
Registriert seit: 22.03.2009
Ort: HAMM
Fahrzeug: E38-728i (1996)
Standard

Hast du auch die Schläuche vom Ventil ausgewechselt. Ausserdem muss du mehr KM drauf haben also nur 50KM ist zu wenig, das muss sich erstmal einfahren. Ölverbrauch habe ich auch ein leichten aber habe mich damit abgefunden. 1500KM - 2000KM einen halben Liter!
Hammoglu2626 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2012, 22:49   #3
Michael_J
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: Imperium Romanum
Fahrzeug: E38-728iA (09.96), E39 528iAT
Standard

Ähnliche Symptome hatte ich auch. Explosionsartiger Defekt der VDD inkl. Riß im Ventildeckel (war eine ziemliche Sauerei, vor allem weil die Werkstatt den kaputten Deckel nicht bemerkt hatte).

Danach hat er noch eine Weile beim Anlassen Öl verbrannt. Seit ich ihn mal wieder ein gutes Stück über die Bahn bewegt habe, hat sich das gegeben.

Letzteres würde ich probieren und den Wagen mal richtig warmfahren. Muß ja nicht 50km im Begrenzer laufen, aber mal ein gutes Stück mit 160-180 bringen den alten Herrn nicht um.

Hattest Du viel Kondenswasser (weißen Schlabber) am Deckel?
Mein Schrauber sah einen Zusammenhang zwischen VDD-Explosion und dem Zeug und meinte, das könne schonmal vorkommen. Wenn das Zeug nicht draußen ist, dann hängt es sich wohl auch in die KG-Entlüftung.
Michael_J ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2012, 23:34   #4
fourfan
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 16.10.2006
Ort: Langenau
Fahrzeug: E38-728i(01.98);Yamaha Fazer 1000
Standard Ölverbrauch beim Start

Hallo Michael_J,
danke für deine Antwort; hab mich vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt: nach Tausch der Entlüftung kam ca. 50 km kein Qualm, danach wieder volle Kanne; wahrscheinlich hat es halt 50 km gedauert, bis Schläuche und das neue Ventil wieder voll Öl waren; hab das alte Ventil heute zerlegt, sieht nicht defekt aus; kein weißer Ölschlamm; bin gestern 600 km gefahren mit zeitweise 200 km/h; nach 300 km 1L nachgefüllt, anschließend wieder zuhause nochmal 1L; keine ahnung , ob der Motor nicht doch hinüber ist.
Gruß fourfan
fourfan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 12:04   #5
Michael_J
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: Imperium Romanum
Fahrzeug: E38-728iA (09.96), E39 528iAT
Standard

Du hast den Wagen hoffentlich etwas stehenlassen, bevor Du den Ölstand geprüft hast?
Michael_J ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
728i, kolbenringe, kurbelgehäuseentlüftung, ölverbrauch


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Ölverbrauch beim 760i dirk750 BMW 7er, Modell E65/E66 17 09.04.2019 00:05
Hoher Ölverbrauch beim 728i Telekom-iker BMW 7er, Modell E38 21 26.01.2013 12:38
Motorraum: Ölverbrauch beim 745i jleyer BMW 7er, Modell E65/E66 11 29.09.2012 16:20
Ölverbrauch + weisser Rauch beim 735i 2002 karamurat BMW 7er, Modell E65/E66 16 05.04.2010 22:07
Hoher Ölverbrauch beim M60 Motor PB740 BMW 7er, Modell E32 1 30.06.2003 18:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group