Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Automessen
 
Blicken Sie zurück auf die wichtigsten Automessen, z. B. auf folgende Messe:
 
IAA 2007
IAA 2007
 
BMW Neuheiten
Der erste BMW i4
BMW i4 (G26)

 
Das neue BMW M4 Competition Cabrio mit M xDrive.
BMW M4 Competition Cabrio (G83)

 
BMW Motorrad präsentiert die neuen BMW C 400 X und C 400 GT.
BMW C 400 X und C 400 GT (ab 2021)

 
Sharpen all your senses: der neue BMW Alpina B8
BMW Alpina B8 Gran Coupé (G16, ab 2021)

 
Der neue BMW M5 CS. Exklusiv: Erstes Sondermodell des BMW M5.
BMW M5 CS (F90, ab 2021)

 
IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > Autos allgemein



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2005, 13:25   #1
Hawkster
Mitglied
 
Benutzerbild von Hawkster
 
Registriert seit: 07.10.2004
Ort: Wien
Fahrzeug: BMW 320d Sportcompact
Standard M5

Hallo BMW Freunde,

hätte mal eine allgemeine Frage bez. BMW M5! Hab mal mit den Gedanken gespielt einen Bj. 99-2000 zu suchen! Muss sagen gibt eigentlich ganz ordentlich ausgestattete und preislich auch in azeptablen Bereich.

Was könnt ihr mir sagen über Haltbarkeit, Alltagstauglichkeit oder was generell beim M5 zu beachten ist. Würd mich über Infos freuen,

MFG Hawk
Hawkster ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 13:50   #2
m-driver
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Hallo,

direkt zum M5 kann ich Dir leider nicht sagen, aber ich hatte bis vor einem halben Jahr ein Z3-M-Coupé und kann Dir nur sagen, das ich jetzt mit meinem 740i ein reines Sparauto besitze. Inspektionen (die bei den M-Modellen häufiger fällig werden!!!) gehen richtig ins Geld, alleine die M-Bremsscheiben und so... habe bei einer großen Inspektion (wohlgemerkt OHNE irgendwelche Reparaturen) mal eben 1.400,-Euro bezahlt.

Die Fahrfreude ist dagegen gigantisch, die M-Motoren sind mit normalen BMW-Triebwerken nicht vergleichbar, macht einen heidenspaß!!!!!

Aber, Ersatzteile, Werkstattkosten und so sind bedeutend teurer. Und wenn beim M5 mal der Motor oder Getriebe kaputt gehen sollte, auweia. Bei mir hätte ein Austauschmotor ca. 12.000 Euro gekostet.

Abgesehen von den Kosten aber ist der M5 einfach nur.....*geil*
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 14:17   #3
virtual
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 01.02.2005
Ort: Hagen
Fahrzeug: 750iL
Standard

Ich kann die Aussage nur unterstützen......fahren wie eine Sprengung am Kofferraum, aber mehr Kohle unterwegs.

Das hat teilweise seine Begründung, ein M ist eben ein M und im Gegensatz zu anderen Autobauern ist hier viel Kleinkram anders.

Bei den Preisen spielen die Faktoren Handarbeit, Mehrfachprüfung und Extrembelastung eine gewaltige Rolle, man kann es aber danach auch wahrnehmen.
__________________
Es heisst, der klügere gibt nach...........das bedeutet, den Dummen die Welt überlassen.
virtual ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 14:37   #4
Timo S.
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Timo S.
 
Registriert seit: 22.06.2002
Ort: Bad Neustadt
Fahrzeug: E38 740iA, X5 4.4iLCI, E21 323i,E30 M3 Cecotto, E28 525e
Standard

Hallo Hawkster,

ich wollte mir vor 2 Jahren auch einen E39 M5 holen. Bin dann auf das M5-Forum gestoßen und habe mich da schlau gemacht. Jetzt fahre ich immernoch meinen 740i. Denn die Unterhaltskosten also Versicherung, Reparaturen und Inspectionen kosten ein heiden Geld. Eine "kleine" Inspection ist bereits im VIER stelligen Bereich angesiedelt und da sind nicht viele Teile dabei.
Zum schluß habe ich es durchgerechnet ob es sich überhaupt lohnt sich solch eine Waffe zu kaufen. Ergebnis für ein Jahr M5 kannst du dir zwei 740i halten. Das ist kein Witz!
Schau einfach unter Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.m5-forum.de.
Wenn du dir einen zulegen möchtest nehme das Facelift da ist der Motor überholt und braucht etwas weniger von dem guten Schmierstoff.
Achja der Spritverbrauch liegt so bei 15 liter wenn man ihn an der Leihne hält, sonst sind Durchschnittliche Verbräuche von 20 liter Superplus die Regel.
Die Kosten sind wirklich sehr hoch aber der Spaßfaktor noch viel höher.

Viele Grüße

Timo S.
Timo S. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2005, 16:12   #5
dominik
BOFH
 
Benutzerbild von dominik
 
Registriert seit: 13.04.2002
Ort: Basel
Fahrzeug: Autos
Standard

Also wenn ein M5 mit Sicherheit keinen von 1999! Erstens hatten viele von denen Motorprobleme und zweitens bringen die kaum die versprochenen 400ps Leistung. Ab 2000/2001 sollte es dann OK sein.


Gruss
Dominik
dominik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2005, 16:35   #6
OnlyTheFinest
jetzt endlich M-Fahrer...
 
Benutzerbild von OnlyTheFinest
 
Registriert seit: 06.10.2002
Ort: Großraum München
Fahrzeug: 740iA E38 (M60) + MRoadster
Standard

Zitat:
Zitat von Timo S.
Ergebnis für ein Jahr M5 kannst du dir zwei 740i halten.
Echt oder?!?
Was hast Du denn so an Kosten in etwa kalkuliert?
__________________
Schöne Grüße
Constantin



... ab jetzt 7er nur noch im Winter
OnlyTheFinest ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 01:42   #7
Timo S.
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Timo S.
 
Registriert seit: 22.06.2002
Ort: Bad Neustadt
Fahrzeug: E38 740iA, X5 4.4iLCI, E21 323i,E30 M3 Cecotto, E28 525e
Standard

Hallo OnlyTheFinest,

Bremsscheiben vorne pro Seite ca. 280,-€
Bremsscheiben hinten pro Seite ca. 287,-€
Bremsbelag vorne ca. 182,-€
Bremsbelagfühler vorne ca. 12,-€
Bremsbelag hinten ca. 90,-€
Bremsbelagfühler hinten ca. 12,-€
zzgl. Einbaukosten !


Ölservice ca. 300,- € wovon der größte Anteil auf das Castrol TWS Motorsport 10W60 Öl fällt
Inspektion I ca. 600,- €
Inspektion II ca. 800,- €

Ölverbrauch des M5
Motoren vor 02/2000 bis zu 1,5 Liter auf 1.000km normal
Motoren ab 02/2000 teilweise 3-4tkm pro 1 Liter Öl und im "Renn"-betrieb bis zu 1,5 Liter auf 1.000km

Das sind angaben von BMW und jetzt rechne mal aus was der 7er so kostet.
Die Versicherung liegt bei ca. 1000 Euro TK mit 300€ SB auf 45%
und da kann ich locker 2 x740i von zahlen die auch mit TK fahren.
Beim Sprit nimmst du nur SuperPlus und da nimmt der M5 reichlich von. Sind so ab 15 Liter aufwärts, bei normaler Fahrweise. Ansonsten ist es kein Problem mit nur einer Tankfüllung nach 350km wieder zu Tanken.
Meinen 740i fahre ich mit 12 Litern Super.

Viele Grüße

Timo S.
Timo S. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2005, 08:17   #8
OnlyTheFinest
jetzt endlich M-Fahrer...
 
Benutzerbild von OnlyTheFinest
 
Registriert seit: 06.10.2002
Ort: Großraum München
Fahrzeug: 740iA E38 (M60) + MRoadster
Standard

Na ja, wenn ich da die Kosten meines 740er nehme
Da könnte ich drei bis vier von denen unterhalten

Das sind schon stolze Preise
Aber das muss doch günstiger auch gehen!!!?! Inpection sowieso nicht bei BMW, und gibt es die Bremsen nicht z.b. von Brembo auch?!
OnlyTheFinest ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:35 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group