Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2021, 19:39   #11
bmw-master1979
Hamann7
 
Benutzerbild von bmw-master1979
 
Registriert seit: 30.08.2017
Ort: Mannheim
Fahrzeug: E65-735i (12.03),E65-730d (10.08),F-07 535i (04.10)
Standard



Unterhalb am schloß ist ein schlitz,was passiert wenn da reingedrückt wird?
Evtl. ist es eine Notentriegelung?

Mfg Laki
bmw-master1979 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2021, 20:29   #12
rhimmel
Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: Cham
Fahrzeug: E 65 730 D (04.07)
Standard Motorhauben Verschluss

Hallo Laki,
ich habe eben eruiert was es mit diesem Schlitz auf sich hat.
Wenn man mit einem geeigneten Werkzeug reindrückt passiert nichts. Meiner Ansicht ist die Öffnung ein Montagehilfsmittel um einzelne Bauteile während des Montagevorganges des Schlosses zu fixieren, bis die singuläre Montage der Baugruppe Schloss abgeschlossen ist.

Grüße v. Richard
rhimmel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2021, 23:15   #13
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Was war denn jetzt genau defekt?

Schloss oder Fanghaken?
Deiner Beschreibung zu urteilen (Griff der aus der Niere kommt) ist es der Fanghaken, oder?



Ich frage, da ich bei mir auch manchmal genau da ein wenig rütteln muss bis es aufgeht. Manchmal kommt der Griff auch nicht aus der Niere.
Hatte mir das für nach dem Winter vorgenommen und überlege jetzt ob es nicht besser ist das einfach komplett zu ersetzen.

Markus
__________________
Schalter mit defekter Beleuchtung? Kein Problem! U2U an mich!
Tonnenlagerwerkzeug oder Ausdrücker für die Querlenker in Memmingen oder München gesucht? Auch hier U2U an mich!
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 00:22   #14
Jazze
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2010
Ort:
Fahrzeug: e38-730i (05.95)/e65-745i (12.01)
Standard

das ist bei BMW eine saublöde Konstruktion.
Wenn du dir diesen Fanghaken mal genau anschaust, wirst du sehen dass
hier Metall auf Metall reibt. Schmieren/fetten hilft da nix, weil am Fanghaken so ein kleines Röhrchen übergestülpt ist, was sich eigentlich drehen sollte. Genau dieses ist meist fest. Und dann eben - Metall auf Metall.
Jazze ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 09:00   #15
rhimmel
Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: Cham
Fahrzeug: E 65 730 D (04.07)
Standard

Hallo Markus,
zur Frage: Es war der Fanghaken der die Funktion einstellte.
Ich habe ihn wie geschildert, dann bewegen können. Nach der Demontage habe ich ihn mit Rostlöser behandelt und in Öl gebadet. Er ist jetzt leichtgängig und unbeschädigt. - (Zwei Schrauben und er ist abgeschraubt.)
Ursache für die Störung waren zwei Lagerstellen, die korrodiert waren und die Feder die so stark verrostet war, dass sie zusätzlich blockierte.
Der Korrosionsschutz war an dieser Montageposition nicht vorhanden.
Jetzt ist er mit Drahtseilfett behandelt und damit für >15 Jahre wartungsfrei.
Es grüßt Richard
rhimmel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 09:09   #16
Rennsemmel
Naivigator
 
Benutzerbild von Rennsemmel
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Aibling
Fahrzeug: E38- 740i (11.95)
Standard

Ich hatte eigentlich noch selten diesbezügliche Probleme, da meine Schlösser regelmäßig mit Bremsreiniger gesäubert und anschließend gefettet werden.
Wichtig ist auch, dass die Anschlagpuffer Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://de.bmwfans.info/parts-catalog...ounting_parts/ Nr.29 funktionieren und richtig eingestellt sind!

Ich habe mir schon mal überlegt, ob man nicht den ganzen Motorhaubenverschluß- Klimbim ganz rausschmeißen soll und anstatt solche Dinger externer Link zu einem Angebot bei amazon https://www.amazon.de/Motorhaubensch.../dp/B07W5NPV1V hinschraubt.

Gruß Klaus
__________________
Die STVO behindert meinen Fahrstil !!!
Rennsemmel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 11:56   #17
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Danke für die Info, dann werde ich da mal dran gehen.
Ich habe eine Flasche Krytox hier. Das nehmen viele Zulieferer von einigen OEM als Schmiermittel. Ist teuer, aber super.

Mein Schloss funktioniert noch super, einzig die Auswerfer (also diese mit der Feder die die Haube nach oben drücken) sind etwas schwach geworden (das kenne ich schon vom E38...)

Markus
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 13:16   #18
rhimmel
Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: Cham
Fahrzeug: E 65 730 D (04.07)
Standard

Hallo Markus,
das Produkt von Krytox kannte ich nicht.
Ich bin bei der Suche nach Korrosionsschutzmittel für einen Oldtimer auf das Drahtseilfett von Liqui Moly gestoßen. Das Zeug nehme ich auch für den Unterboden. Es klebt und schmiert. Aber wenn man es and en Händen hat braucht man zumindest Benzin zum reinigen.
Richard H.
rhimmel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 15:08   #19
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Drahtseilfett ist sicher auch mehr als ausreichend.

Krytox hat den Vorteil dass es nicht ausgast. Das ist bei Innenraumanwendungen oder in der Nähe von Glas (z.B. Schiebedach) ganz nützlich. Aber in unserem Fall eigentlich überflüssig

Markus
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 18:10   #20
rhimmel
Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2011
Ort: Cham
Fahrzeug: E 65 730 D (04.07)
Standard

Hallo Jazze,
ich kann nur beipflichten bezüglich der sonderbaren Konstruktion des Motorhaubenverschlusses.
Ich war unter anderem mit der Industrialisierung einer Common Rail Einspritzpumpe befasst und kenne den Werdegang von Konstruktionen, über deren Konzept man sich hinterher wundern muss. Völlig unnötig werden latente technische Probleme geschaffen, die auch am Image mancher Firma kratzen. Beim BMW E65 ist es z. B. auch der Standlichtbirnen Wechsel.
Richard.
rhimmel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
motor haube


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizung/Klima: Standheizung lässt sich nicht entriegeln Fuzzy-79 BMW 7er, Modell E65/E66 20 03.01.2019 15:54
Karosserie: Motorhaube geht nicht auf black 7 BMW 7er, Modell E38 33 03.07.2014 17:40
Motorraum: Motorhaube geht nicht auf. abe2005 BMW 7er, Modell E65/E66 4 27.01.2012 23:06
Karosserie: Motorhaube öffnet nicht Flieger BMW 7er, Modell E65/E66 3 14.04.2010 20:00
Karosserie: Motorhaube entriegeln couparis BMW 7er, Modell E38 7 16.01.2005 22:50


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group