Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2005, 17:38   #1
BMW Fahrer
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von BMW Fahrer
 
Registriert seit: 27.02.2005
Ort: Rhein-Main
Fahrzeug: 525i (E39)
Frage Gebrauchtleasing 745i (E65)

Hallo,

da ich hier im Forum (finde ich übrigens ) schon einiges zum Thema Leasing gelesen habe (insbesondere bei Vor-FL Fahrzeugen) würde mich interessieren, was für eine Leasingrate (brutto, 36 Mon., 25000km p.a. ohne Anzahlung/EUR 15000 Anzahlung) für folgendes Fahrzeug 'attraktiv' wäre:

Fahrzeug:
745i E65, 10/2002, saphirschwarz/Leder Nasca schwarz, 33000km, 1. Hand, € 47900,--
Ausstattung:
Klimaautomatik mit erweitertem Umfang, Leder, Alarmanlage mit Fernbedienung, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Xenon-Licht, Standheizung, Park Distance Control (PDC), Glasdach elektrisch, Autotelefon mit schnurlosem Hörer, Aktive Geschwindigkeitsregelung, Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung, Scheinwerfer-Waschanlage, Navigationssystem Professional, Dynamic Drive, Komfortsitze vorn elektrisch verstellbar, Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer, BMW Assist, Elektronische Dämpfer Control (EDC), Sitzheizung für Fondsitze, TV-Funktion, Aktive Sitzbelüftung vorn, Aktivsitz für Fahrer und Beifahrer, Edelholzausführung, Steptronic, Blinkleuchten weiß, CD Wechsler 6-fach, CD-Laufwerk, HiFi System Professional Logic7, Servotronic, Leichtmetallräder Vielspeiche 94, Soft Close Automatik für Türen, Seitenairbag für Fondpassagiere, Innenspiegel automatisch abblendend, Klimakomfort-Frontscheibe, Sonnenschutzrollos für Heckscheibe elektr. und hintere Seitenscheiben mechanisch, Sprachsteuerung, Automatische Heckklappenbetätigung, Lenksäulenverstellung elektrisch, Innen- und Aussenspiegel automatisch abblendend, Universal-Garagentoröffner, Modellschriftzug - Entfall, Fußmatten in Velours, metallic, ABS

Da ich hier schon (leider) sehr viel von Problemen mit dem E65 gelesen habe (gesucht nach 'Wandlung') interessiert mich natürlich auch, wie es mit dem aktuellen Baujahr bestellt ist (also Fhzg. vor 2003).

Und zu guter Letzt: Wie stehen die Chancen der Nachrüstung von DVD Navi und DVB-T TV Empfang?

[EDIT]
Man sollte schon genau schreiben was man sucht...
[/EDIT]

Viele Grüße,
BMW Fahrer

Geändert von BMW Fahrer (27.02.2005 um 20:49 Uhr).
BMW Fahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2005, 17:55   #2
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

Ich bin zur Zeit auch dabei, zu evaluieren, ob ich meinen 5er durch ein neueres Auto ersetze, und ob ein Neu- oder Gebrauchtwagen preiswerter wäre.

Ergebnis: ein Neuwagen kostet praktisch genausoviel wie ein Gebrauchter im Leasing, an deiner Stelle würde ich nach einem jungen E65 Pre-Facelift suchen, die dürften am billigsten sein.

für den o.g. E65 kann du normalerweise von 400€ Rate und 8000€ Anzahlung ausgehen, lohnt sich also nicht.

Sollte ich mich irren und die Kiste deutlich preiswerter sein, sag mir bitte Bescheid, hätt auch gern nen E65
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2005, 18:20   #3
Martin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Martin
 
Registriert seit: 03.05.2002
Ort: Edling
Fahrzeug: G11 750i XDrive (06.16), Fiat Ducato 244 2.0 JTD (05.06)
Standard

Nach meinen Infos werden nur noch die vor FL E65 die nach dem 1.1.2004
gebaut wurden "gesponsert".

Gruß
Martin
Martin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2005, 18:26   #4
BMW Fahrer
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von BMW Fahrer
 
Registriert seit: 27.02.2005
Ort: Rhein-Main
Fahrzeug: 525i (E39)
Standard

Hi JRAV,
Zitat:
Zitat von JRAV
[...]

für den o.g. E65 kann du normalerweise von 400€ Rate und 8000€ Anzahlung ausgehen, lohnt sich also nicht.
[...]
Öhm....vielleicht ist meine Leitung ja ein wenig lang, aber warum lohnt sich das nicht?
BMW Fahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2005, 18:29   #5
waldi
staune nur noch :-)
 
Registriert seit: 25.11.2004
Ort: ahrweiler
Fahrzeug: 730d (E65) EZ 03/05, Honda VFR 800
Standard

Einen Gebrauchten leasen ist eigentlich uninteressant, da Du bei der 1%-Regelung des Finanzamtes ja immer den Neulistenpreis ansetzen mußt, außer Du führst Fahrtenbuch und setzt halt prozentual die Kosten ab. Wahrscheinlich ist eine Finanzierung sinnvoller.

Im Leasing ist derzeit ein Neuer nur unwesentlich teurer als ein Gebrauchter---laß Dir doch mal ein konkretes Angebot machen. Die besonders günstigen Vor-FL sind aber alle schon weg. Mein E65 kommt trotz doppelt hohem Listenpreis im Monat fast 200 € günstiger im Leasing als mein E39.

Die Nachrüstung von Navi und TV sind im Zubehörkatalog des 7ers aufgeführt, also wohl problemlos möglich, allerdings nicht billig. Da bist Du bei einem guten Carmedia-Betrieb wahrscheinlich besser beraten als bei Original BMW. Siehe mal das Auto von Cabriofreak.

Geändert von waldi (27.02.2005 um 19:13 Uhr).
waldi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2005, 18:48   #6
JRAV
Auf Samtpfoten
 
Benutzerbild von JRAV
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Lehrte
Fahrzeug: BMW 530d G30, Porsche 986 S 12/2003
Standard

Zitat:
Zitat von BMW Fahrer
Hi JRAV,


Öhm....vielleicht ist meine Leitung ja ein wenig lang, aber warum lohnt sich das nicht?
Weil du bei Guido fürs gleiche Geld nen neuen bekommst

Die Frage ist, auch ob das Gebrauchtleasing gewerblich ist oder nicht. Wenn ja, lohnt sich das sowieso nie wegen der Steuer, dann lieber nen Neuen.

Ich hab Freitag bei Jaguar nach nem S-Type gefragt. Ergebnis: 3 Jahre alter 3,0 650€ im Monat, das Gleiche als Neuwagen 600€.

Best,

John
JRAV ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2005, 20:28   #7
BMW Fahrer
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von BMW Fahrer
 
Registriert seit: 27.02.2005
Ort: Rhein-Main
Fahrzeug: 525i (E39)
Standard

Erstmal Danke für die schnellen Antworten.

@waldi
In diesem Fall handelt es sich um ein privates Leasing (was ich auch sofort hätte dazuschreiben können). Du hast natürlich Recht, gewerblich macht ein Gebrauchtleasing keinen Sinn. Ob das Nachrüsten preislich einen Sinn macht, muß man natürlich im Einzelfall entscheiden, aber Danke Dir für den Hinweis, daß es prinzipiell geht.

@JRAV
Das gleiche Auto 'NEU' zum gleichen Preis (sprich: Leasingrate)? Aber sicherlich nicht mehr jetzt und hier (Guido, liest Du vielleicht mit?).
Das kann sich doch nur auf Vor-FL beziehen und den kann ich ja nichtmal mehr erwerben, wenn ich mich mit Bargeld morgen auf den Weg nach München mache, da er nicht mehr gebaut wird. Ansonsten hat ein Neuwagen natürlich immer den Vorteil, daß man ihn so bekommt, wie man ihn haben möchte (ich muß nicht ein Neues Auto haben um ein neues Auto zu haben, solange die Ausstattung und der Zustand ok ist, fahre ich auch einen Gebrauchten. Auch wenn mein E39 ein Neuwagen war). Wenn man allerdings NEU für ALT bekommen kann (von der Höhe der Leasingrate aus gesehen), dann würde ich natürlich auch lieber einen Neuwagen fahren. An der obigen Ausstattung fehlt mir überhaupt nichts mehr, sprich, ein Neuer wäre genauso ausgestattet.

Gruß,
BMW Fahrer
BMW Fahrer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2005, 13:29   #8
fuzy
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von fuzy
 
Registriert seit: 20.11.2002
Ort: Waiblingen
Fahrzeug: G11 750xd (06/2019) LCI
Standard

Hallo zusammen,

das sich Gebrauchtwagenleasing nicht lohnen soll verstehe ich nicht.

Bei mir war es so:
- Ich hatte eine Carpolicy im Arbeitsvertrag mit Fahrzeug meiner Wahl, 20% Anzahlung und 750 Euro Monatsrate.
- Ich habe mich auf den Weg gemacht zu schauen was ich dafür maximal bekommen kann.
- Ich kam 2001 zu dem Schluß daß das maximale ein gebrauchter E38 750i ist, der damals mit 46.000 km und 2,5 Jahre Alter bei fast Vollausstattung auf dem Hof des Händlers stand und zum Preis von 35.000 Euro angeboten wurde.

Kaufen konnte ich den nicht, weil mein Brötchengeber keine Fahrzeuge kauft, sondern ausschließlich least.

Hätte ich theoretisch einen neuen E38 750i mit vergleichbarer Ausstattung gekauft, wäre der Invest bei 95.000 Euro abzüglich 10% Rabatt gelegen, also bei rund 85.000 Euro.
Hätte ich den neuen geleast wäre meine Rate vermutlich mehr als doppelt so hoch geworden.
Warum also sollte es sich für mich nicht gelohnt haben den gebrauchten zu leasen ?

Das mein pauschaler 1% Privatversteuerungsanteil ungerechter Weise aus dem Neuwagenpreis errechnet wird, macht bei Kauf oder Leasing, Neu oder Gebrauchtwagen doch keinen Cent Unterschied. 1% aus Neuwert ist immer der gleiche Betrag egal welches Modell der Beschaffung ich wähle.

Oder sehe ich da was falsch. Erleuchtet mich

Gruß
fuzy ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2005, 15:54   #9
735i
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2002
Ort:
Fahrzeug: E65 730d BJ 02/2005
Standard

Hallo Fuzy,
die Argumentation gegen Gebrauchtwagenleasing (im Vergleich zu Neuwagenleasing) ist vor allem (oder nur?) wegen der sogenannten Abenteuerleasing-Konditionen verständlich, wo die Hersteller in der Leasingrate eines Neuwagens weitere Rabatte verstecken und so den Neuwagenabsatz subventionieren.

Hättest Du vor 6 Wochen einen Vor-Facelift E65 730d mit den subventionierten Leasingkonditionen bestellt, so hättest Du für eine Monatsrate von 750 EUR inkl. MwSt. ein Fahrzeug bekommen mit einem Listenpreis von rund 104.000 EUR und 15.000 km/Jahr. Deine Anzahlung von rund 20.000 EUR hätte man dankend abgelehnt oder Du hättest Dir davon ca. 125.000 Zusatz-Kilometer bezahlen können (ich schätze mal den Zusatz-Kilometer-Preis auf rund 0.15 bis 0.16 EUR).

Würde jedes Mal die Leasingrate mit der gleichen Formel berechnet werden:

Fahrzeugwert mal x = Leasingrate

dann würde ein preiswerteres Fahrzeug (weil gebraucht) natürlich auch niedrigere Leasingraten produzieren.

Gruß




735i
735i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2005, 22:10   #10
maser
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von maser
 
Registriert seit: 26.02.2005
Ort: München (u. New York)
Fahrzeug: 740i E65 FL 09/05
Standard 1% Regel

Die Bereitstellung des Arbeitgebers durch Barkauf, Finanzierung oder Leasing des PKWs spielt für die Berechnung der zusätzlichen Einnahme keine Rolle. Ebenfalls ist das Alter oder die Kilometeranzahl des PKWs bedeutunglos. Es zählt lediglich der Listenpreis im Zeitpunkt der Erstzulassung zuzüglich der Kosten für die Sonderausstattung einschließlich der Umsatzsteuer

Beispiel (Brutto-Werte):
Listenpreis 740 I: 68.000
+Gute Sonderausstattung: 22.000
= Anzusetzender Betrag, entspricht Gesamt-Bemessungsgrundlage: 90.000

Gem. § 6 (1) Nr.4 S.2 i.V.m. § 8 (2) S.2 EStG muss dem Arbeitnehmer 1% als zusätzliche Einnahme angerechnet werden = 900 Euro/Monat

Gem. § 8 (2) S.3 EStG muss für private Fahrten zw. Wohnung und Arbeitsstätte weitere 0,03% pro Kilometer dem Arbeitnehmer als zusätzliche Einnahme angerechnet werden.
Z.b. Wohnungsstätte <--> Arbeitsstätte = 30 km
--> (90.000/100) x 0,03% x 30km = 810 Euro/Monat


Gesamt-Einnahme pro Monat = 1710 Euro
Spitzensteuersatz 2005: 42% --> folglich kostet Sie das Auto 718,20 Euro/Monat.
maser ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38 vs. E65... Chancenlos? Von wegen! Silver BMW 7er, allgemein 76 22.10.2020 17:29
E65 745i mit EZ 07/2002 kaufen ? fuzy BMW 7er, Modell E65/E66 18 18.03.2005 12:18
Vergleich E38 750i und E65 745i roland eckstein BMW 7er, Modell E65/E66 42 16.08.2002 18:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group