Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.07.2020, 21:19   #11
Escobar38
740i
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38-740i 99
Standard

Hi,
die federn sind richtig eingebaut am unteren Teller ist doch eine Nut für die Feder, falsch rum würde sie nicht passen.

mfg
Escobar38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 21:57   #12
frank-martin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von frank-martin
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Oberschwaben
Fahrzeug: BMW E38 728iA (1997), Corvette C7 Schalter (2019), Ferrari 360 F1
Standard

Zitat:
Zitat von stompy0815 Beitrag anzeigen
Also der Feder ist es grundsätzlich wurscht wie die eingebaut ist. Da macht es keinen Unterschied ob die von oben oder von unten gedrückt wird. Auch egal ob progressiv oder nicht.
[...]
Hallo,

bei einer progressiven Feder macht die Verbaurichtung sehr wohl einen teils massiven Unterschied, da die Feder niemals nur statische Kräfte in Z-Richtung (Fzg.-Koordinatensystem: Hochachse des Fzgs.), sondern immer auch Biegemomente in X- und Y-Richtung erfährt.

Beispiel: Nehmen wir an eine Federhälfte hat auf einer Seite ein deutlich geringeren Drahtdurchmesser als auf der anderen Seite. Fährt das Fahrzeug nun über ein Hindernis (z.B. Bodenwelle) wird das Rad nach hinten gedrückt und die Feder arbeitet in X-Richtung des Fzgs., da das Domlager ja keine starre, sondern eine elastische Lagerung bzw. Verbindung ist. Ist nun die dünne Seite der Feder oben sind die dort angreifenden Kräfte andere als auf der Unterseite, die am Federteller des Schwingungsdämpfers anliegt, da sich der Hebelarm zum elastischen Element verändert. Das sind dann zwei verschiedene Kennlinien für beide Einbaurichtungen.



Zitat:
Zitat von markus89 Beitrag anzeigen
[...]
Hab mir heute neue Federn (Sachs) an der Vorderachse von meinem 740i einbauen lassen.
[...]
Ohne das live gesehen zu haben:

Eine "Vertauschung" der Beschriftung halte ich für unwahrscheinlich, die wurden vermutlich einfach falsch herum eingebaut. Das geht natürlich, wenn die Dorndurchmesser der Federn auf beiden Seiten annähernd gleich sind. Die Differenz im Durchmesser bezüglich der Federauflage wird dann einfach durch die großen Kräfte platt- oder weggedrückt, also ausgeglichen. Ob der falsche Einbau bei der geringen Progressivität eine spürbare Rolle spielt glaube ich in diesem Fall eher weniger.

Da du die Federn einbauen lassen hast, bleibt demjenigen nicht viel übrig außer nachzubessern, wenn dich das stören sollte.

Wie schon geschrieben würde ich im ausgefederten Zustand erstmal den Gesamt-, bzw. Dorndurchmesser der Federenden messen. Sind diese unterschiedlich kannst du die richtige Seite ja zweifelsfrei identifizieren und mit den Herstellerangaben vergleichen. Dann weißt du sofort ob es richtig ist oder nicht.



Grüße Martin
frank-martin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 22:05   #13
frank-martin
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von frank-martin
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Oberschwaben
Fahrzeug: BMW E38 728iA (1997), Corvette C7 Schalter (2019), Ferrari 360 F1
Standard

Wenn ich mir die Zeichnung im Link anschaue, dann sieht es aber nicht so aus als ob man die vertauschen könnte, da die Dorndurchmesser doch ziemlich unterschiedlich sind. Und falsch herum passt sie nicht auf den Federteller des Schwingungsdämpfers. Habe selbst letztes Jahr meine Feder gewechselt, weiß es leider nicht mehr genau.


Gruß Martin
frank-martin ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2020, 22:33   #14
ManiBo
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 05.02.2016
Ort: Bochum
Fahrzeug: 728i Bj. 96, 740i Bj.2000
Standard

Ich war heute mit meinem 740er zum Reifenwechseln, aber nur hinten.
Soweit ich das vorne mit montierten Rädern sehen konnte waren die Enden vom Durchmesser her gleich. Ob sie wirklich auf den Millimeter gleich sind konnte ich so nicht erkennen.
Im unteren Federteller war eine Schräge, also keine geschliffene Windung.
Wie die Auflagefläche am Domlager ist, konnte ich so nicht sehen.
Ob die obere Wicklung flach aufliegen muss, sieht man am besten am Domlager.

Gruß Mani
ManiBo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2020, 07:59   #15
colaman
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von colaman
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Beeskow
Fahrzeug: 735i Facelift M62B35TU
Standard

Ich habe auch genau diese Sachs-Federn verbaut.
Auch bei mir war ein Aufkleber falsch herum aufgeklebt.

Die Federn hier auf den Fotos sind aber richtig montiert.
colaman ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk: Feder OTN Toofilla BMW 7er, Modell E38 15 18.07.2017 20:10
Batterie falschherum angeschlossen fasteddi BMW 7er, Modell E38 11 07.11.2014 09:05
E38-Teile: HA-Feder Mario RE Suche... 1 17.02.2013 22:37
E38-Teile: Feder Britney Suche... 1 12.12.2006 12:46
Schalthebel Feder gandalf BMW 7er, Modell E32 3 14.03.2006 16:27


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group