Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2012, 13:41   #1
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard Wasser im Kofferraum

Letztens musste ich nach einem heftigen Schauer zum Wagen. Dabei habe ich gesehen, dass auf der Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) schwarzen geriffelten Blende am Kofferraum im linken Bereich Wasser stand.

Ich kann mir nicht erklären, wie da Wasser eindringen kann. Hat einer eine Idee woran es liegt oder kann mir einen Tipp geben, wie ich den Fehler eingrenzen kann.
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 15:15   #2
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

Hallo

Es gibt zwei Möglichkeiten, die mir bekannt sind.

Einmal sind es die Dichtungen der Heckleuchten,wo Wasser eindringen kann.

Die zweite Möglichkeit ist die Dichtung des Kofferraum selbst,wo also die
Heckklappe aufliegt.

Am besten einfach mal den Kofferraum öffnen,die Kofferraumdichtung rundum
(vorsichtig) mit Babypuder besteuben, laaaaangsam und vorsichtig schliessen und dann mal eine Runde durch die Waschstrasse fahren.
Hinterher die Heckklappe langsam !!!! öffnen, dann kann man am Puder recht
gut erkennen, ob hier Wasser eingedrungen ist.

Viele Grüsse

Peter

PS

Da fällt mir ein, solltest Du eine Antenne auf der Seitenwand haben,kontrolliere die Fussdichtung der Antenne.
__________________
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 15:22   #3
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Zitat:
Zitat von peter becker Beitrag anzeigen
Einmal sind es die Dichtungen der Heckleuchten,wo Wasser eindringen kann.

Die zweite Möglichkeit ist die Dichtung des Kofferraum selbst,wo also die
Heckklappe aufliegt.
Das Wasser stand auf dem Abschuß, dem Teil im Link oben. Heckleuchte unwahrscheinlich.

Mit dem Puder, das ist eine gute Idee! Probiere ich aus.

Danke!
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 15:42   #4
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

achte auf einen Riss in der Deckeldichtung. Hatte ich auch schon.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 16:37   #5
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard Dichtung ist verformt

Ich habe es gefunden!
Sehr eigenartig. Die Spaltmaße des Kofferraumdeckels sind i.O., jedoch habe ich folgendes Schadensbild.
Die Verkleidung des Deckels (bei mit Nadelfilz) sitzt nicht 100%ig. Sie ist etwas nach links verschoben (oder einfach etwas zu groß).
Das führt dazu, dass die Kante diese Verkleidung den Dichtungsgummi beim Schließen streift und ihn etwas unglücklich asymmetrisch nach unten drückt. Über die Jahre ist diese Dichtung nun verformt und deswegen ist der Kofferraum nicht dicht. Es fällt wirklich nur auf, wenn man die Dichtung pudert! Danke für den Trick!

Ich tausche die Dichtung, pudere Sie ein und dann sehe ich, ob ich etwas an der Verkleidung ändern muss oder ob es einfach ein anfänglicher Montagefehler ist.
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 17:13   #6
T-Bird
Engine Bay - Diving Co.
 
Benutzerbild von T-Bird
 
Registriert seit: 23.01.2004
Ort: Poppencity
Fahrzeug: 750iLA Highline, 730iA R6 PD02/93, EZ08/93 DA27556, E30 Cabrio, E36 Winterschlurren
Standard

Kannst du das mal bitte mit einem Bild hinterlegen?

DANKE!
__________________
Gruß
Andreas

Interner Link) InEfficientDynamics
Interner Link) Leider Geil
1 "Fuffis haben keine Besitzer, höchstens bedienstetes Personal!"
2 "Es ist nie nichts!"
3 "Ohne einen kleinen Pentosinfleck ist Mann nicht richtig angezogen!"
if(AHNUNG == 0){readFAQ;useSEARCH;useGOOGLE;}else{usebrain;makepost;}
T-Bird ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 18:08   #7
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Den Nadelfilz zu fotographieren ist recht schwer und mit anschaulich nicht gelungen. Er steht etwas ab, jedoch recht es offensichtlich, dass es zu der Verformung des Gummis kommt.

Man erkennt gut das "Durchhängen". Die Oberkante ist absichtlich überbelichtet, damit man es gut erkennt:



Die hängende Dichtung lässt Wasser eindringen. Das Wasser wird vom Filz aufgesogen und Tropft an der tiefsten Stelle an. Das ist das Abschlussstück aus Kunststoff mit den Riffeln, welches ich oben verlinkt habe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kofferraum_Gummi_sm.JPG (59,3 KB, 171x aufgerufen)

Geändert von Setech (06.08.2012 um 18:42 Uhr).
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 21:20   #8
T-Bird
Engine Bay - Diving Co.
 
Benutzerbild von T-Bird
 
Registriert seit: 23.01.2004
Ort: Poppencity
Fahrzeug: 750iLA Highline, 730iA R6 PD02/93, EZ08/93 DA27556, E30 Cabrio, E36 Winterschlurren
Standard

OK, jetzt verstehe ich was du meinst.

Aber die Dichtung sieht ja auch schon verdächtig aus. Irgendwie war ich bei #9 im ETK gelandet, das wäre die zum Heck hin, hinter der die AHK deponiert ist.

Da war mir nicht klar, wie die an die Dichtung kommen soll.

Gruß
Andreas
T-Bird ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 21:25   #9
Setech
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Setech
 
Registriert seit: 26.06.2012
Ort: Köln
Fahrzeug: BMWs im Wechsel
Standard

Von oben sieht sie fast normal aus und man achtet ja nicht wirklich darauf. Es ist Teil Nr. 8, auf dem sich das Wasser befand.
Setech ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 23:41   #10
SmOOthDriver
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von SmOOthDriver
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: Bremen
Fahrzeug: keins
Standard

Yup, so ähnlich sah das bei mir auch aus.
Wahrscheinlich hat jemand mal etwas seitlich aus dem Kofferaum beim Transport herausschauen lassen und dabei die Dichtung beschädigt bzw. verformt.

Da hilft wie bei mir nur ne neue Dichtung. Ist nicht billig aber dann ist Ruhe.
SmOOthDriver ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kofferraum, wasser


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasser im Kofferraum Boa99 BMW 7er, Modell E32 3 11.07.2012 09:24
Elektrik: Wasser im Kofferraum/ Sicherungskasten xschakalx BMW 7er, Modell E65/E66 2 11.11.2009 13:14
Karosserie: Wasser im Kofferraum! Tom735 BMW 7er, Modell E32 8 04.07.2007 00:49
Karosserie: Wasser im Kofferraum? Erich BMW 7er, Modell E32 0 30.11.2005 05:23
Karosserie: Wasser im Kofferraum goofy BMW 7er, Modell E32 8 22.09.2004 21:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:27 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group