Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2005, 07:47   #1
Erich M.
† 12.05.2017
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Erich M.
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Süddeutschland
Fahrzeug: viele - auch 740i Individual, mit Autogas liegt der Spritkonsum auf Kleinwagenniveau ... gute Autogastechnik dank BRC zahlt sich eben doch aus!
Standard Kühlwassertemperatursenkung möglich (M62)?

Hi,

gibt es hier Spezialisten, die eine Möglichkeit sehen, die Kühlmitteltemperatur von 110°C auf ca. 90°C zu senken. Der M62 hat eine sogenannte kennfeldgesteuerte Kühlanlage (was man auch immer darunter verstehen mag), allerdings finde ich 110° schwachsinnig, da hierdurch alle möglichen Materialstoffe in Mitleidenschaft (Betonung liegt auf ...leiden...) gezogen werden, wie z.B. Kunstoffe, die ihre Weichmacher verlieren und dann in die Brüche (Kühler, Ausgleichsbehälter, Halter) gehen. Ebenso leiden durch höheren Temperaturen im Motorraum andere Komponenten, auch Elektronikbauteile sind davon betroffen. Elkos z.B. können durch Absenkung ihrer Temperatur um 5°C, ihre Lebensdauer fast verdoppeln (geringere Austrocknung).

Hat jemand zu diesem Thema eine Idee?

mfg Erich
__________________
... Jäger und Sammler
BRC-Autogasumrüster aus Leidenschaft ... (E46-330Ci Cab., E38: 735iL/740i-FL Indi/750iL-FL von den Twins, Mercedes: W108/126(+Stretch)/140 (sowie MB S500-Kombi), ML55, Corvette C4 Cab., GMC-Yukon XL Denali 6.0)
... nie war autogasfahren so sinn(wert-)voll wie heute.
...deutschlandweit 6.477 LPG-Tankstellen.
Interner Link) Meine Alben...

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Emb-Pro-Autogas

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) KD-Maschinenbau + Emb-Pro-Autogas
Erich M. ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 08:37   #2
freak
the real freak since 2002
 
Benutzerbild von freak
 
Registriert seit: 11.06.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: E65 740D DIESEL V8 BITURBO POWER
Standard Re. Kühlwassertemperatursenkung möglich (M62)?

Moin ...

Würde ich nicht machen, da einiges bei der Motorsteuerung dann mit abgeändert werden müsste !!!

Aber, die Motortemperatur zu senken ist relativ leicht - die einfachste Möglickeit wäre, einfach ein kleines Loch an den Thermostaten bohren und gut is

Wie schon geschrieben, auch wenn die 110°C Betriebstemperatur für einige Motoren schon zu einem Problem sein könnte, ist der M62 so konzipiert, das es 110°C Betriebstemperatur haben muss ...


Gruß ...
@freak
__________________
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen ...

Geändert von freak (25.08.2005 um 08:49 Uhr).
freak ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 08:37   #3
Hockeyfreund
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Hockeyfreund
 
Registriert seit: 13.12.2003
Ort:
Fahrzeug: Buchloe
Standard

Öhm, und was genau soll das bringen?
Auch eine zu geringe Temperatur stellt für den Motor eine thermische Belastung dar. In Geld ausgedrückt sind die paar Schläuche und Behälter da wohl vernachlässigbar. Habe aber auch noch nicht gelesen, dass jemand mit zerbröselten Ausgleichsbehältern ein Problem hatte...

Vielleicht hat sich BMW ja mal ausnahmsweise was dabei gedacht und die Temperatur extra auf den eingestellten Bereich gelegt, weil er eben das Optimum an Leistung und Haltbarkeit für alle Aggregate und Verbindungen darstellt?

Hockeyfreund
Hockeyfreund ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 08:41   #4
Wolfus
I´m back again...
 
Benutzerbild von Wolfus
 
Registriert seit: 19.08.2004
Ort: Nandlstadt
Fahrzeug: seit 2008 E38-730i mit KME Diego LPG-Anlage - davor ein E32 750 iL Highline
Standard

Hallo Erich,
diese Temperaturvorgabe der "kennfeldgesteuerten Kühlung" hat doch ihren Grund. Alle betroffenen Komponenten sollten doch auf diese Temperaturen ausgelegt sein.
Ganz einfach gedacht:
Kann man die Temperaturfühler elektrisch manipulieren (mit Widerstand)? Das hätte dann zu Folge, dass der Kennfeldkühlung eine höhere Temperatur vorgegaukelt wird - sicher nicht gut für den Verbrauch und die Laufruhe.
Wäre zu klären, wieviele Temp-Sensoren das sind und wo sie sitzen.
Viele Grüße
WOLF
__________________
-----
Wolfus ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 08:59   #5
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

tilt tilt tilt
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 09:01   #6
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von Erich M.
... finde ich 110° schwachsinnig, da hierdurch alle möglichen Materialstoffe in Mitleidenschaft (Betonung liegt auf ...leiden...) gezogen werden, wie z.B. Kunstoffe, die ihre Weichmacher verlieren und dann in die Brüche (Kühler, Ausgleichsbehälter, Halter) gehen. ...
Hat jemand zu diesem Thema eine Idee?
Ja, Kühler durch einen aus Metall ersetzen, gibt's doch am Markt. Bleibt noch der Ausgleichsbehälter.

Zitat:
Zitat von Hockeyfreund
Habe aber auch noch nicht gelesen, dass jemand mit zerbröselten Ausgleichsbehältern ein Problem hatte...
Doch, ist ein bekanntes Problem. Wenn der Kühler abgeraucht und durch einen neuen ersetzt wurde, kommt kurz danach der Ausgleichsbehälter. Deshalb besser beides gleichzeitig tauschen.

Greets
RS744
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 09:43   #7
E32E38
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von E32E38
 
Registriert seit: 30.12.2004
Ort: Winterthur
Fahrzeug: 740i (E38) M62
Standard

Die geschlossenen Kühlsysteme haben ja die Offenen abgelöst, damit Temperaturen über 100 Grad erreicht werden, das ist heute bei 100% aller
Autos so, bei BMW ist einfach ein Qualitätsproblem bei diversen Teilen vorhanden.
E32E38 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 09:52   #8
dieselspaß
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dieselspaß
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Donaueschingen
Fahrzeug: 525tds E34 und 730D E38
Standard

hi Erich,

musst doch noch nen Diesel kaufen. Der regelt bei 105° und hat auch keine kaltlaufleistungsprobleme

..... und stinkt auch nicht mehr, als ein schlecht anlaufender Holzgaser

Gruß Reiner, der dich auch lieb hat.




ufff ... der musste jetzt raus ...
dieselspaß ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 10:01   #9
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von dieselspaß
Gruß Reiner, der dich auch lieb hat.
ufff ... der musste jetzt raus ...
Verwechselst du jetzt aber den Erich M mit Emil, oder ?

Greets
RS744
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 11:25   #10
Hockeyfreund
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Hockeyfreund
 
Registriert seit: 13.12.2003
Ort:
Fahrzeug: Buchloe
Standard

Zitat:
Zitat von RS744
Doch, ist ein bekanntes Problem. Wenn der Kühler abgeraucht und durch einen neuen ersetzt wurde, kommt kurz danach der Ausgleichsbehälter. Deshalb besser beides gleichzeitig tauschen.
Ok, gleich mal auf meine im-Auge-behalt-Liste setzen.

Hockeyfreund
Hockeyfreund ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Leistungsverlust M62 Reinhard BMW 7er, Modell E38 12 03.01.2013 22:35
Motorraum: M62 Kilometerkönig? Schwabinger7 BMW 7er, Modell E38 26 02.01.2007 00:09
Motorraum: BRC-Gasanlage für M62 Erich M. BMW 7er, Modell E38 0 30.05.2005 15:18
Motorraum: 2 Drosselklappen im M62??? E36/E38FAN BMW 7er, Modell E38 1 09.09.2004 01:07


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group