Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.2018, 16:00   #1
tkrauss82
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2018
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: E38-740iA (1997)
Standard Motor startet nicht mehr nach Batteriewechsel

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem, wshl so ähnlich auch schon in anderen Threads behandelt, aber dann doch immer leicht anders.

Folgendes Problem: Wollte meinen E38 - 740iA aus dem Winterschlaf holen, trotz neuer 12V Batterie springt der Motor nicht an. Zündung, Stromversorgung ist vorhanden (Kombi leuchtet, Radio läuft, ...), jedoch mit Kl50 sollte die "Startautomatik" den Anlasser/Motor starten, hier tut sich leider nichts. Kein Anlasser, kein Relais- oder sonstiges Klacken. Einfach Stille...
Zur Vorgeschichte, hab ihn im Winter mit angeklemmter, älterer Batterie gelagert. Habe den Motor ca. alle 8 Wochen gestartet, Motor warmlaufen lassen (>20min), ein paar Meter gefahren. Bei den letzten beiden Male war aber die 12V schon (fast) tot und habe mit einen kleinen Booster überbrückt, er sprang an. Wie geschrieben, gestern mit der alten Batterie+Booster als auch mit der neugekauften Batterie (ohne Booster) in P oder N sprang er nicht mehr an. Bremslicht ist vorhanden, Funkschlüssel sperrt noch, ich meine die Benzinpumpe laufen gehört zu haben. Sicherungen, Zweitschlüssel habe ich noch nicht geprüft/getestet. Werde morgen noch die neue 12V komplett aufladen und in den Fehlerspeicher der Motorsteuerung schauen, vllt. versteckt sich dort noch ein Hinweis.

Meine Frage an euch, kennt ihr ähnliche Probleme? Könnte sich die Wegfahrsperre aktiviert haben durch den längeren stromlosen Zustand?


Danke und beste Grüße,
tkrauss82
tkrauss82 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 17:59   #2
hoerky
Hubraum-Gourmet+Gourmand
 
Benutzerbild von hoerky
 
Registriert seit: 17.09.2007
Ort: Rodgau
Fahrzeug: E31, 850Ci(M70, Bj.93, orientblau)+E38, 735i(M62, Bj.96, orientblau), Hollandfahrrad, wie neu und sehr wenig gelaufen :-)
Standard

Vielleicht oxydierte Blattsicherung (Beim E38 m.W. unter der Rücksitzbank in Nähe der Tür). Gerne genommen, obwohl sie kaum einer kennt ...

:daumendrück:
__________________


Das Leben ist viel zu kurz um immer vernünftig zu sein !
hoerky ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2018, 20:35   #3
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

zu 98% hat der Dicke die Synchronisation mit der Wegfahrsperre vergessen (EWS<=>DME)
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 08:03   #4
tkrauss82
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2018
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: E38-740iA (1997)
Standard

Kurzes Update:
# Die neue 12V Batterie hat 15,0V.
# Zweitschlüssel war nicht erfolgreich (wobei hier die Schlüsselbatterie leer ist).
# Fzg. „resetten“ war nicht erfolgreich (abgekl.12V, + - Pole kontaktieren, Kl15 an, 5min warten).
# Zuletzt noch 12V Batterie wieder angeklemmt, Fzg. per ZV abgeschlossen und knapp 10min gewartet; war leider auch nicht erfolgreich.
# Fehlerspeicher konnte ich wg noch nicht verbauten OBD2 Stecker nicht auslesen.

Was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass im Kombi die Wählhebelstellung (P, N, R, …) im Display nicht anzeigt wird (die Anzeige war bis zuletzt funktionsfähig). Am Wählhebel selbst leuchten die kleinen Lämpchen je nach Stellung. Spricht das umso mehr für die Wegfahrsperre EWS? Und falls ja, die kann nur der BMW Service wieder anlernen, oder?

Danke und viele Grüße, tkrauss82
tkrauss82 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2018, 10:39   #5
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Also... 15V an einer neuen 12V Batterie ist eigentlich unmöglich! Wenn doch ist diese jetzt schon defekt...
Wenn im Kombi die Schaltanzeige nicht erscheint, dann ist hier ein Fehler vorhanden, welcher ein Starten verhindert! Entweder der Positionsschalter am Getriebe (bei Steptronic) oder die Schaltkulisse/Getriebeschalter unterhalb des Wahlhebels - Eventuell auch der Schaltzug zum Getriebe sind da nicht in Ordnung. Nur wenn dem Steuergerät mitgeteilt wird dass das Getriebe in P oder N steht funktioniert der Motorstart!
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 14:12   #6
tkrauss82
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2018
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: E38-740iA (1997)
Standard

Hallo zusammen,

kurzes Update: Benzinpumpe läuft an. Die 12V Batterie hat nicht 15V sondern 12,7V (jetzt mit geeichtem Voltmeter), also iO. Es erhärtet sich der Verdacht, dass die Wählhebel-/Fahrstufenposition hier die Ursache übernimmt. Im Kombi wird diese bei Kl15 in den Stellungen P, N, R, D überhaupt nicht angezeigt. Wechselt man in die manuelle Gasse (Stepstronic S) kommt die Anzeige zurück ins Kombi P, N, R leuchten schwach und D und S leuchten fett, damit lässt sich aber nicht starten. Verlässt man die manuelle Gasse wieder, bleiben die Fahrstufenpositionen nicht schwach erleuchtet stehen, die wahre Position wird nicht angezeigt. Nach Kl15-Wechsel ist sie dann wieder überhaupt nicht zu sehen. Am MO versuche ich es mal mit professioneller BMW Service Mobil Unterstützung.

Danke auf jeden Fall schon mal für eure Beiträge,
Grüße, tkrauss82
tkrauss82 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2018, 14:33   #7
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Nuja... ob an Ostermontag das Zebra kommt, das bezweifel ich mal... und wenn doch ist der Typ dann wohl eher sauer dass sein Feiertag vermiest wurde
Hast du mal versucht recht zügig ein paar mal den Wahlhebel durch zu schalten... also richtig durch ziehen.... und das öfter Es könnte am Getriebepositionsschalter liegen. Sind halt leider 100km bis zu dir... sonst wäre ich auf einen Sprung vorbei gekommen
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 11:51   #8
tkrauss82
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2018
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: E38-740iA (1997)
Standard

Kurzes Update zu meinem nun gelösten Problem. Am Ende lag es tatsächlich nur an einer Sicherung, welche durchgebrannt war. Es handelte sich um die Sicherung zur "Klemme 15 Freigabe". Danke euch für eure Ideen und Vorschläge.

Schöne Grüße,
tkrauss82
tkrauss82 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2019, 14:05   #9
Jäcky1601
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2019
Ort: Nandlstadt
Fahrzeug: E38 750i (06.95)
Standard

Servus, kannst du mir sagen wo die Sicherung zur Klemme 15 sitzt?
Jäcky1601 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Nach Batteriewechsel startet der 750i nicht mehr. Alex750iLe32 BMW 7er, Modell E32 55 07.09.2016 11:38
Elektrik: Motor springt nach Batteriewechsel nicht mehr an :( ThunderBird_II BMW 7er, Modell E65/E66 13 16.05.2014 14:42
Elektrik: Nach Kurzschluss startet Motor nicht mehr Djwebstar BMW 7er, Modell E38 1 12.05.2014 19:22
Startet nach Batteriewechsel nicht mehr 7ere38 BMW 7er, Modell E38 32 31.12.2011 00:02
Elektrik: Motor springt nach Batteriewechsel nicht mehr an Spawn BMW 7er, Modell E32 27 28.11.2010 00:39


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:13 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group