Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2019, 14:26   #1
LL100
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Köln
Fahrzeug: BMW E38, 740i Individual, 1996
Standard Windgeräusche nach Tausch der Frontscheibe - kann jemand helfen?

Hallo zusammen,

ich habe einen 740i Individual (E38) aus dem Jahr 1996, den ich hege und pflege und der nur bei gutem Wetter raus kommt.

Nach einem Steinschlag bei 120 km/h auf der Autobahn habe ich die Frontscheibe wechseln lassen. Seitdem schlage ich mich mit dem Thema Windgeräusche an der Frontscheibe herum. Diese fallen bei mir besonders stark auf, da ich die Ausführung mit der Doppelverglasung habe und die Ruhe im Wagen vorher unschlagbar war.

Um es kurz zu machen:

- ich habe alle Einträge hier im Forum gelesen (sehr hilfreich), scheint ja ein bekanntes Problem zu sein

- die Scheibe wurde mittlerweile 7x! von verschiedenen Werkstätten aus- und wieder eingebaut. Sowohl von Scheibenspezialisten, als auch bei BMW Fachwerkstätten. Es wurde besser, ist aber nicht mehr so leise wie ursprünglich

- auch der untere Windlauf wurde erneuert

- die detaillierte TIS Werkstattanleitung, die ich hier im Form gefunden habe, habe ich den jeweiligen Werkstätten zur Verfügung gestellt:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.newtis.info/tisv2/a/de/e...window/4DC91AO

Ein Problem scheint zu sein, dass die Messlehre, mit der man die Einbaulage der Frontscheibe prüft, nicht mehr bei BMW verfügbar ist.
(In der Einbauanleitung heißt es: "Mit Spezialwerkzeug 51 3 210, in der Fahrzeugmitte, die Einbaulage der Frontscheibe (4) prüfen, dabei ist ein Spiel (A) zulässig.")
Dieses Teil haben die Werkstätten nicht mehr und es lässt sich auch nicht mehr bestellen.

Meine Frage ist: Kennt jemand eine Werkstatt, die den Einbau der Frontscheibe zuverlässig und nach der originalen Einbauanleitung ausführen kann? Hat jemand irgendwo gute Erfahrungen gemacht? Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Ich komme aus Köln, würde dafür aber auch größere Distanzen in Kauf nehmen. Hauptsache, das Thema wird endlich gelöst.

Vielen Dank.

VG
Lothar
LL100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 14:57   #2
Lothar
Honk
 
Benutzerbild von Lothar
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: 735iA, Dodge Durango
Standard

51 0 010 ist die neue Nummer der Lehre. Sollte es noch geben, die wird auch für E65 und andere genommen.
Lothar ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 15:27   #3
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E24 635 E31850 E32750 E32740 E34540 E38750 E39540 JaguarX350 Maserati Rover75 V6 Land Rover Polonez
Standard

Mir ist noch nie passiert, das die neue Frontscheibe genauso leise, wie originalverbaute war. Da war immer was am Gerauschen dran, mal lauter, mal ganz leise, Unterschied jedoch immer wahrnehmbar war.
MfG
Andrzej
__________________
18 Jahre Forum
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 21:27   #4
LL100
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Köln
Fahrzeug: BMW E38, 740i Individual, 1996
Standard

Hallo Andrzej,

danke für deinen Hinweis. Bei mir ist es halt mehr als nur ein "bisschen Rauschen". Ab 120km/h wird es innen laut und die Windgeräusche werden ziemlich massiv.
Bei einem Wagen, der für seine großartige Ruhe innen bekannt ist (und so war es ja auch vorher), macht das so einfach keinen Spaß...

VG
Lothar
LL100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 22:53   #5
Markus525iT
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: München
Fahrzeug: E65 - 750i (06.06), E34 - 525i Touring (08.95)
Standard

Was sind das denn für Geräusche und wo kommen sie exakt her?

Markus
__________________
Schalter mit defekter Beleuchtung? Kein Problem! U2U an mich!
Tonnenlagerwerkzeug oder Ausdrücker für die Querlenker in Memmingen oder München gesucht? Auch hier U2U an mich!
Markus525iT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 07:26   #6
LL100
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Köln
Fahrzeug: BMW E38, 740i Individual, 1996
Standard

Zitat:
Zitat von Markus525iT Beitrag anzeigen
Was sind das denn für Geräusche und wo kommen sie exakt her?

Markus
Hallo Markus,

man hört den Fahrtwind, wie gesagt ab ca. 120 km/h, über die gesamte Frontscheibe. Es ist schwierig die Windgeräusche genau zu lokalisieren.
Habe die Scheibe auch schon partiell an den Dichtungen abgeklebt und dann getestet. Die obere Leiste spielt bestimmt eine Rolle, vermute aber, dass die Scheibe insgesamt nicht korrekt sitzt...

VG
Lothar
LL100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 22:58   #7
Andrzej
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Andrzej
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: Olsztyn
Fahrzeug: E24 635 E31850 E32750 E32740 E34540 E38750 E39540 JaguarX350 Maserati Rover75 V6 Land Rover Polonez
Standard

Ich verstehe das gut, weil mein Fuffi auch mit Doppelverglaesung ausgestattet ist und wenn ich die originaelle Frontscheibe vor vielen Jahren erstmalls ersetzen musste/auch wegen Riss nach Steinschlag/ erlebte ich gleiche Katastrophe wie Du Lothar.
Die Scheibe war nochmals ausgeklebt und wieder eingesetzt geworden, leider ohne Erfolg, es war etwas besser aber nicht so leise, wie beim original.
Der Scheibenprofi war auch entsetzt und suchte nach Erklaerung. Er hat meine alte Scheibe auf Dicke gemessen und weil er noch eine gleiche, die er mir eingebaut, am Lager haette, die hat er auch gemessen. Ergebnis: originaelle war ein Tick dicker.
So musste ich leider leben/wh fahren/ damit, aber nicht mehr so lange, weil die duennere Scheibe ziemlich schnell wieder kaputt war.
Diesmal hab ich ori Scheibe eingebaut und Ruhe kehrte in mein Wagen wieder obwohl, wie oben geschrieben, gefuehlsmaessig doch nicht so leise wie mit Scheibe ab Werk.
Gruss Dich
Andrzej ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 19:23   #8
LL100
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Köln
Fahrzeug: BMW E38, 740i Individual, 1996
Standard

Zitat:
Zitat von Andrzej Beitrag anzeigen
Ich verstehe das gut, weil mein Fuffi auch mit Doppelverglaesung ausgestattet ist und wenn ich die originaelle Frontscheibe vor vielen Jahren erstmalls ersetzen musste/auch wegen Riss nach Steinschlag/ erlebte ich gleiche Katastrophe wie Du Lothar.
Die Scheibe war nochmals ausgeklebt und wieder eingesetzt geworden, leider ohne Erfolg, es war etwas besser aber nicht so leise, wie beim original.
Der Scheibenprofi war auch entsetzt und suchte nach Erklaerung. Er hat meine alte Scheibe auf Dicke gemessen und weil er noch eine gleiche, die er mir eingebaut, am Lager haette, die hat er auch gemessen. Ergebnis: originaelle war ein Tick dicker.
So musste ich leider leben/wh fahren/ damit, aber nicht mehr so lange, weil die duennere Scheibe ziemlich schnell wieder kaputt war.
Diesmal hab ich ori Scheibe eingebaut und Ruhe kehrte in mein Wagen wieder obwohl, wie oben geschrieben, gefuehlsmaessig doch nicht so leise wie mit Scheibe ab Werk.
Gruss Dich
Welche Codierung hat deine neue originale Scheibe? Hast Du vielleicht ein Foto?

VG
Lothar
LL100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 21:20   #9
LL100
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2019
Ort: Köln
Fahrzeug: BMW E38, 740i Individual, 1996
Standard

Vielen Dank für den Hinweis. Diese neue (von dir erwähnte) Lehre hatte die BMW Vertragswerkstatt dann auch ersatzweise bestellt, konnte sie aber nicht anwenden, da sie wohl komplett anders aussieht als die alte Version und wohl eher eine "Multitool" ist, mit diversen Schablonen und Maßen.

Meine Hoffnung ist, dass jemand hier im Forum schon einmal eine Frontscheibe hat tauschen lassen und die Werkstatt einfach saubere und fachgerechte Arbeit geleistet hat.
Vielleicht arbeitet ja auch noch irgendwo ein "alter" BMW Werkstattmeister, der sich mit der Scheibe bei diese Modell auskennt...
LL100 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
frontscheibe, pfeifen, scheibenwechsel, steinschlag, windgeräusche


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karosserie: Ärger nach Tausch der Frontscheibe 7owner BMW 7er, Modell E38 21 26.04.2015 15:43
Kann mir jemand Helfen !!! tian-2009 BMW 7er, Modell E32 23 31.12.2008 00:34
Kann mir jemand helfen seemann1 BMW 7er, Modell E38 3 19.12.2008 01:54
Elektrik: kann jemand helfen dk750il BMW 7er, Modell E23 4 31.05.2006 09:45
Kann mir jemand helfen? Coro BMW 7er, Modell E32 2 01.02.2004 23:10


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group