Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2018, 16:59   #11
BMW745DK
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2017
Ort: Thisted
Fahrzeug: E23-745i B.J. 1985
Standard Niveauregulierung

VIELEN Dank für deine Hilfe - besonders die Fehlersuchbaum ist für mich sehr gut. Ich habe jetzt kein Zweifel: Die Druckspeicher müssen ersetzt werden!
freundlichste Grüße, Peter

(Korrekt: E32 aufwärts hat Druck von Motor-Haupthydraulik erhalten; wobei E23 benutzt ein Separat-System(Sachs, hinten links unter der Kofferraum Abdeckung montiert).
BMW745DK ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 18:03   #12
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Zitat:
Zitat von BMW745DK Beitrag anzeigen
...Die Druckspeicher müssen ersetzt werden! ...
Hast Du vor 3 Jahren original BMW-Druckspeicher verbaut oder die von Febi-Bilstein? (Oder gibt es noch andere?)
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 18:43   #13
BMW745DK
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2017
Ort: Thisted
Fahrzeug: E23-745i B.J. 1985
Standard Niveauregulierung

Waren FEBI-Bilstein - die originalen sind ja fast unbezahlbar (4-facher Preis hier in DK: etwa 620£ gegenüber 160....).
Inzwischen bin ich davon überzeugt worden, daß F-Bilstein/SWAG/Meile rein Wurst ist - die halten ja genau nur 2, max 3 Jahre. Aber weil es so einfach ist die Speicher auszutauschen, kann ich damit leben. So lange die Febi/Swag usw. funktionsfähig sind - sind sie genau so gut wie Originalware.


Aber, weil ich soeben vom Ersatzteilkatalogs BMW sehe, daß jetzt auch das Ventil das sichern soll, daß es kein Druchverlusst beim Stillstand passieren kann, ausgegangen ist...! (mußte ich vor 12 Jahren ersetzen lassen); überlege ich jetzt ob ich nicht die ganze Federung hinten ersetzen soll (neue Feder,Stoßdämpfer) Die E23 735 fuhr ja auch recht gut.. ohne dieses unglaublich komplizierten Niveau-Apparatus :-)


Freundliche Grüße und vielen Dank für deinen Beitrag!!!


Höre gern wieder von dir, solltest du bessere Ideen haben :-)


ps: ich bitte um Entschuldigung für mein zerrostenes Deutsch!
BMW745DK ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 20:50   #14
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Danke für die Info. Die Qualität von Ersatzteilen und ihr Preis- Leistungsverhältnis ist heutzutage leider Dauerthema. Wie lange die originalen Druckspeicher von BMW heute halten, weiß man ja auch nicht. Interessant wäre z.B. welcher Hersteller die von BMW heute verkauften herstellt.

Technisch gesehen spricht m.E. nichts gegen einen Umbau auf normale Dämpfer. Die dann größere Stoßdämpferauswahl spricht sogar dafür. Wirklich voll beladen werden die E23 heute sicher nur noch im Ausnahmefall. Wer es aber original mag, wird die Niveauregulierung möglichst beibehalten. Für mich gehört sie zum 745i einfach dazu (besonders bei den ganz frühen), und ich finde sie technisch reizvoll. Auch die 2000 kg Anhängelast ist an die Niveauregulierung (oder Anhängerfederung) gebunden, was heute kaum noch eine Rolle spielen dürfte. Praktisch gesehen vereinfacht aber der Umbau auf normale Dämpfer einiges, i.A. ohne Nachteile beim Fahren. Und man könnte es ja auch jederzeit wieder rückbauen.

Viele Grüße, Jörg
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 16:04   #15
BMW745DK
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2017
Ort: Thisted
Fahrzeug: E23-745i B.J. 1985
Standard Niveauregulierung

Du hast recht - ist selbstverständlich besser das Auto in Originalzustand zu bewaren - besonders weil bei dem 745i, N.R. Standard Ausrüstung war. Bei den "kleineren" nur als Option.

Und ja... ohne N.R. ist die E23 ziemlich unstabil bei hoher Belastung, 4 Personen mit Bagage war nicht schön zu Fahren....
Ohne N.R. ist weiterhin Lichtweiteeinstellung im Armaturenbrett ein MUST!

mfG., Peter
BMW745DK ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2018, 23:24   #16
dansker
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dansker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort:
Fahrzeug: E39/528i.A Lim.
Standard

Das sind mit Sicherheit die Druckspeicher Hinten Li und Re. hatte das gleiche Problem an meinen Fuffi. Ich hatte neue Bomben gekauft, montiert und der Wagen war hart wie ein Stein. Hier war es wohl so, das die Reserveteilfirma, die Bomben wohl schon seit Jahren auf lager hatten und in der Zeit der Gasdruck so stark abgefallen war, das kein Gaspolster mehr vorhanden war.
__________________
Es ist schon erstaunlich, wie der Mensch an seinem Leben hängt, obwohl er es so hasst.
dansker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 14:31   #17
Fahrwerks-GOTT
Mitglied
 
Benutzerbild von Fahrwerks-GOTT
 
Registriert seit: 24.05.2006
Ort: Rehau
Fahrzeug: E23-745i(12.80), E34 540iT 6-Gang (11.94), Alpina C1 2,3 BAUR TC (08.83), E23 733i (07.79), E30 340i 6-Gang (09.82), E30 325eA (05.86), X5 4,6is
Standard

Grundlegend ist die Funktionsweise E32 zu E23 gleich bzw. ähnlich.

Der E23 hat die Pumpe mit Ventileinheit hinten links im Kofferraum.
Wenn die Federung plötzlich hart ist sind es meist die Druckspeicher. Weiterhin kann aber auch das Rücklaufventil in Frage kommen, das ist auch gern beim E23 defekt. Sitzt direkt hinten an der Pumpeneinheit dran

Geändert von Fahrwerks-GOTT (28.11.2018 um 08:11 Uhr).
Fahrwerks-GOTT ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2018, 21:43   #18
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von BMW745DK Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt kein Zweifel: Die Druckspeicher müssen ersetzt werden!
Da bin ich mal gespannt, ob es tatsächlich die D-Speicher sind.
Ich verwende auch seit langen Jahren die FEBI-Kugeln, auch in anderen Fabrikaten.
Halten meist acht Jahre und länger.

Genau kann man den Zustand der D-Speicher mit einer Druckprüfung feststellen.

M f G
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrwerk: Stossdämpfer mit Niveauregulierung / Fragen Thomas_78 BMW 7er, Modell E32 24 24.08.2015 17:28
Karosserie: Fragen zum Benzintank / Niveauregulierung peter_e38 BMW 7er, Modell E38 6 01.07.2010 16:15
neu hier/ neuer BMW--> Fragen über Fragen tr-dz17 BMW 7er, Modell E32 13 07.01.2009 00:08
735i Bj. 1999 Facelift Fragen Fragen Fragen MrXKoeln BMW 7er, Modell E38 8 26.03.2008 09:53
Fragen über Fragen/Oder mein erster BMW monza180 BMW 7er, Modell E32 13 10.01.2005 21:05


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:29 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group