Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E23
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E23



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2017, 16:11   #1
katzenschilli
Katzenschilli
 
Registriert seit: 14.12.2016
Ort: Fahrenzhausen
Fahrzeug: E23-745i(10.82)
Frage Verbrauch 745i e23

Servus 7er Freunde, ich bin seit Dez. 2016 stolzer Besitzer eines 745i E23 3.2l.
In eine nahezu perfekten Orginalen Zustand mit 76000 KM.
Habe aber ein Problem mit dem Verbrauch ich komme nicht unter 15l bei 80-100km/h Landstraße.Bin jetzt mit konstant 120km/h in die Toscana gefahren(mit Fahrräder auf dem Dach) und bin bei 19l. Mir ist klar das ich kein Ökomobil habe, aber der Verbrauch ist schon etwas hoch da muss doch irgendwo ein Fehler sein.
Was verbraucht ihr so mit den 745i mit 3 Gang Automatic.
Muss ich damit Leben oder Fehler suchen.
Vielen Dank für eure Hilfe.
katzenschilli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 17:19   #2
T.junge
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Nordertown
Fahrzeug: E32 740iL,e21 323i, E30 M50turbo
Standard

Diese alten Turbomotoren sind so gering verdichtet da gilt das Motto TURBO LÄUFT,TURBO SÄUFT,dazu auch noch Automatik und man hat ebend solche Verbrauchszahlen.Auch ist der e23 ehr eine Schrankwand,und 1980 hat der Verbrauch nicht so gestört da war Benzin billiger.Selbst auf M106 umgebaute e30 mit Schaltgetriebe vom 535i gehen nicht unter 10l .gruß matthias

Geändert von T.junge (16.05.2017 um 17:25 Uhr).
T.junge ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 21:51   #3
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard Verbrauch vom 745i (e23)

Hallo Katzenschilli,

Glückwunsch zum alten Blechnasen-Turbo. Ein paar Bilder sind hier sicherlich immer gerne gesehen und willkommen.
Zum Verbrauch: Die alten ersten Turbos mit der 3,2 Liter Maschine (M102) hatten sehr hohe Verbräuche, was auch stets in den Testberichten bemängelt wurde. Man hat dann versucht den Verbrauch durch kleine Maßnahmen zu verringern und so sollte Dein Modell von 1982 schon etwas weniger verbrauchen, als z.B. ein ganz frühes Modell von 1980. Später hat man dann mit Einführung des 3,5Liter Turbo (M106) und der Motronic in Verbindung mit der EH-4-Gang-Automatik den Verbrauch deutlich senken können. Ich hatte früher zuerst einen 1982er Turbo (M102)mit einem reinen Stadtverbrauch von 19,0-21,0L. Dies und die Tatsache, das es damals keinen Kat für das Auto gab, hatte mich auch zum Verkauf bewogen. Dann hatte ich einen 84er (M106) Turbo, der hat dann so 18L in der Stadt genommen. Auf der Autobahn hatte ich den auf 11,4L bekommen. Der M102 hat auf der Autobahn auch 16,8 L getrunken. Die Dreigang-Automatik schluckt einfach zu viel der Energie. Der 84er hat so viel verbraucht, weil er auch schwerer war und man das Potential öfter ausgenutzt hat (er hatte ein kleines Dampfrad).
Meinen jetzigen 745 (M102) Turbo muss ich erst noch ausgiebiger fahren, um verlässliche Verbrauchsangaben machen zu können. Aber er scheint auch ein trinkfreudiger Geselle zu sein.
Wenn Du unter 140KM/h bleibst, sollte der Verbrauch okay sein (ohne Fahrräder auf'm Dach und wenig Gepäck). Ab 140 wird der Verbrauch schnell in die Höhe gehen.

Prost
bone
__________________

Meine Kinder wollen nur spielen-und nun spielen sie.
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 22:05   #4
Micham6
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2010
Ort:
Fahrzeug: 67er 2000 ti, 74er 3,0 Si D-Jetronic, 91er B12, 98er 323 ti
Standard

Zwar hatte ich nie einen 745i 3,2 l, aber der Verbrauch dieser Fahrzeuge hatte schon zu damaliger Zeit (doch, doch, das war auch damals schon ziemlich unsittlich) einen Ruf wie Donnerhall.

Da sind einige Faktoren zusammengekommen: die relativ niedrige Verdichtung von 7,0:1 (der erste 911 turbo mit Dreiliter-Motor hatte sogar nur 6,5:1, die späteren 3,3 l-Motoren immerhin auch 7,0:1), die verbrauchs"starke" Dreigang-Automatik, sowie - weil man damals weder Technik noch Werkstoffe sonderlich gut beherrschte - eine früh einsetzende Anfettung zum Motor- bzw Bauteilschutz, die bis runter zu Lambda=0,7 reichte (vulgo plus 30 % Sprit)... vor vielen Jahren habe ich mal einen damals schon alten Bosch-Ingenieur kennengelernt, der schon zu Zeiten von VW 411 dessen D-Jetronic (jaja, lange vor BMW!) bearbeitete und sich auch noch an die Schäfer-Pumpe (später Kugelfischer, noch später Bosch) etc erinnern konnte - und der erzählte recht "witzige" G'schichten vom 745i 3,2 l und dessen Trink(un)sitten!

Sieh's positiv: momentan sind die Spritpreise niedrig, gönn' Dir den Spaß!
Du wirst recht schnell feststellen, daß allerhöchstwahrscheinlich nicht die Tankkosten, sondern die sonstigen Unterhaltskosten (Wartung, Erhaltung, Wiederherstellung, Ersatzteile) der bestimmende Faktor sind...
Micham6 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 22:11   #5
katzenschilli
Katzenschilli
 
Registriert seit: 14.12.2016
Ort: Fahrenzhausen
Fahrzeug: E23-745i(10.82)
Standard Verbrauch E23 745i

Servus 7 Freunde, erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
Bilder folgen noch, bin aber noch im Urlaub da dauert es zu lange mit dem hochladen habe es schon versucht.
Der Verbrauch im Stadtverkehr mit ständigen Anfahren usw. Ok.
Aber wenn ich ihn auf der Landstraße oder Autobahn einfach nur gleichmäßig dahin rollen lasse. die Verbrauchsanzeige zeigt mit immer (ohne Gebäck 9l und mit Räder (12l) an und beim Tanken. Sind es dann 15 o. 19 Liter da bin ich mit dann nicht sicher ob alles in Ordung ist oder ein Fehler vorliegt.
katzenschilli ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 22:41   #6
T.junge
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Nordertown
Fahrzeug: E32 740iL,e21 323i, E30 M50turbo
Standard

Ich persönlich würde den auf Schaltgetriebe umbauen,was im e30 geht geht auch im e23. Fahrleistungen und Verbrauch werden sich gewaltig ändern,auf Dauer eine sparsame Lösung.Dann erstmal Zündkerzen,Luftfilter, Verteilerkappe&Finger prüfen. Der Motor selbst ist nicht schlecht,der Lader KKK27 ist schon nichts kleines,einzig der Abgaskrümmer ist ein Witz.So wie BMW das gebaut hat ist es weit vom möglichen entfernt. Ich habe den M106 mit M88 Kopf mit Turbo gefahren,und kenne diverse 346T1 von 400-700PS.gruß matthias
T.junge ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 10:51   #7
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Mein 745i 3,4 l verbraucht im Schnitt ca. 13 bis 14 l/100 km bei überwiegend Landstraße. Auf der Autobahn um die 160 km/h sind es ca. 12 bis 12,5 l/100 km, nur Stadt können es 18 l/100 km werden. Ganz bewusst spritsparend gefahren (konstant 130 km/h auf relativ leerer Autobahn) habe ich einmal versuchsweise 10,9 l/100 km über eine Tankfüllung erreicht. Den 745i 3,2 l bin ich nur kurz gefahren und kann da keine genauen Zahlen nennen, aber sein Verbrauch liegt spürbar höher. 15 l/100 km auf der Landstraße würden mich da nicht beunruhigen.

Neben den bereits genannten Faktoren dürfte die Motronic beim 3,4 l einen wesentlichen Anteil an der Spriteinsparung haben. Die 3-Gang-Automatik mit ihrem hohen Drehzahlniveau und der fehlenden Wandlerüberbrückung dürfte dafür wesentlich am höheren Verbrauch des 3,2 l beteiligt sein. Vor allem wegen der hohen Drehzahlen habe ich beim 3,2 l schon mit einem Umbau des Getriebes geliebäugelt, obwohl ich es eigentlich eher original mag. Ein Schaltgetriebe wäre sicher die eine (problemfrei machbare) Möglichkeit, aber evtl. (ich habe das aber nie zu Ende gedacht oder probiert) könnte man auch eine 4-Gang Automatik ohne EH aus einem 735i oder 635csi in Verbindung mit dem Wandler aus dem 3,4l verbauen, was ich als guten Kompromiss zwischen Originalität und Alltagstauglichkeit sehen würde.

Der Unterschied wirklich gerechneter Verbrauch zum vom BC angezeigten Verbrauch (beim Tanken immer zurückgesetzt) differierte bei mir bei allen E23 bzw. E24 mit BC1 die ich im Alltag gefahren habe nie um mehr als 0,5 l/100km (normal 0,0 bis 0,3 l/100km). Selbst wenn das bei den frühen 745i 3,2l mit Jetronic vielleicht noch nicht so genau war, sind über 5 l/100 km Unterschied sicher nicht normal. Da würde ich als erstes nachschauen ob der richtige Codierstecker im Steuergerät des BC steckt. Wenn der passt würde ich (falls noch nicht geschehen) die Einspritzventile und das Startventil überprüfen und reinigen lassen, das kann in dem Alter sowieso nicht schaden (und vielleicht auch den Verbrauch doch etwas senken).

Viele Grüße, Jörg

Geändert von M30-3430 (17.05.2017 um 11:01 Uhr).
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2017, 11:04   #8
bone
Kabelputzer
 
Registriert seit: 19.08.2014
Ort: Berlin
Fahrzeug: E23-733i (1977),735i (1979) und 745i(1981)
Standard Verbrauchswerte 745i (e23)

Hallo Spritfresserfahrer,

habe mir heute mal die Mühe gemacht und kurz in einen alten Testbericht der auto, motor und sport Ausgabe von 1981 reingeschaut. An dem Modelljahr 1982 wurde die Verdichtung von 7,0:1 auf 7,5:1 erhöht. Die Testwerte waren bei 90Km/h 10,2L (der alte Wert lag bei 11,6L), bei 120Km/h 11,7L (alt: 13,5L) und im Stadtzyklus 17,1L (alter Wert 20,5L).
So, nun müsstest Du (katzenschilli) erstmal feststellen, welches Modell genau Du hast? Die Einspritzcomputer sind z.B. ein Anhaltspunkt dazu: welchen hast Du drin? Stimmt der überhaupt zum Rest des Motorbaujahrs? Die Testverbräuche der anderen Jahrgänge könnte ich auch noch raussuchen, wenn ich mal Lust dazu habe.

Sonnige Grüße aus Berlin
bone
bone ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2017, 11:43   #9
M30-3430
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von M30-3430
 
Registriert seit: 31.07.2016
Ort: Vogtland
Fahrzeug: E23 728i-745i
Standard

Zitat:
Zitat von bone Beitrag anzeigen
...An dem Modelljahr 1982 wurde die Verdichtung von 7,0:1 auf 7,5:1 erhöht. ...
Der Luftmengenmesser und das Motorsteuergerät wurden zum Modelljahr 82 auch geändert. Dass sich da auch das Steuergerät vom BC1 geändert hat, hatte ich bis jetzt noch gar nicht wahrgenommen (ich dachte immer es gibt nur ein BC1-Steuergerät).

Bones Vorschlag, erstmal zu kontrollieren ob die Teilenummern der Steuergeräte und des Luftmengenmessers zum Baujahr (und zusammen-) passen, kann ich nur zustimmen.

Viele Grüße, Jörg

Geändert von M30-3430 (21.05.2017 um 11:54 Uhr).
M30-3430 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2018, 19:57   #10
3.0csi
Gleiter
 
Benutzerbild von 3.0csi
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Niederösterreich
Fahrzeug: BMW E9 3.0 csi (03.73); BMW E23 728iA (04.84) E23 735iA (09.85)
Standard

Hallo Katzenschilli,

was macht der Verbrauch oder Auto nicht mehr im Einsatz?

Eine Variante wäre auch eine stark erlahmte Feder im Luftmengenmesser. Dadurch öffnet die Klappe im Luftmengenmesser mehr und die ESV spritzt mehr Benzin ein --> Fetterer Motorlauf --> höherer Verbrauch.

VG
Klaus
3.0csi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbrauch 745i boss750i BMW 7er, Modell E65/E66 34 25.07.2014 18:28
Gas-Antrieb: E66 745i Verbrauch zu hoch. alpinaB12_5,7 BMW 7er, Modell E65/E66 27 08.04.2013 22:12
Verbrauch auf 18 bis 21 Liter beim 745i denyyyo BMW 7er, Modell E65/E66 18 19.06.2011 23:25
Verbrauch bei spezifischen Geschwindigkeiten 730d und 745i MrGutsyXXL BMW 7er, Modell E65/E66 50 07.08.2010 20:31
Verbrauch bei E23 fred3000 BMW 7er, Modell E23 12 24.11.2002 23:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group