Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.07.2006, 11:36   #1
Mr. Evil
Freude am gleiten
 
Benutzerbild von Mr. Evil
 
Registriert seit: 30.08.2005
Ort: Mannheim
Fahrzeug: 750i Special Edition Exclusive XD3 (LPG Prins) BJ 05.2007 (e65)
Frage Will in Urlaub...

Hallo Gemeinde!

Ich möchte im August mit meinem Dicken die erste lange Fahrt antreten..
Da er aber nun 16 Jahre alt ist und knapp 200000 km hat, wollte ich mal wissen ob ich vor der Fahrt noch irgendetwas beachten soll/muss oder ob ich einfach fahren kann. Bisher hatte ich übrigens keine Probleme!

Freue mich auf viel Antworten

gruß

Mr. Evil
Mr. Evil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 11:49   #2
Los_Birlis
Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2005
Ort: Mijas-Costa
Fahrzeug: 730i (E32)
Standard

Also...., wo soll ich denn anfangen?!?
Kleiner Scherz!!!!
Wenn du mit einem 7ner in den wohlverdienten Urlaub fährst, solltest du einen gültigen Pass, Sonnencreme und ein bisschen Benzingeld mitnehmen.
Sonst fällt mir eigendlich nichts ein.
Viel Spass aus dem kühlen Andalusien.
Ingolf
Los_Birlis ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 11:57   #3
Rottaler2
† August 2007
 
Benutzerbild von Rottaler2
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: 750iL Bj 04.91 +T+SH
Standard

Hi Mr. Evil
Ich würde einen Check durch führen, manchmal gibt es die güstig bei den verschiedenen Werkstätten. Wann wurden Die Verteiler gewechselt, die Öle, Bremsflüssigkeit und Kerzen?. Manchmal vergisst man was, und kommt dann wenn man es nicht brauchen kann.
Schöne Urlaubsfahrt wünscht

Reinhard
__________________
Interner Link) www.SuedOst.7-forum.com
jeden 2. Sonntag im Monat ab 12:00 Stammtisch in Eggenfelden
Rottaler2 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 12:10   #4
MR.Cityline
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard hi

nachdem ich die Überschrift gelesen habe , dachte ich erst der reinhard hat den thread eröffnet!!
  Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 12:13   #5
Saba
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Saba
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort:
Fahrzeug: BMW e32 735i 18.12.1986 Handgeschaltet
Standard

Also ich mache ab und zu mal etwas größere touren ganz spontan,
das einzige was ich vor fahrt antritt mache, sind die flüssigkeiten prüfen!
dann mal 1000 oder 1500km am stück, und noch nieeee hat er mich mit seinen 300t km stehen lassen!
seit ich BMW upper class fahre, bin ich aus dem ADAC ausgetreten...
__________________
________________________________________
Gruß aus dem Schwarzwald
Olli
Saba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 12:32   #6
J.J. McClure
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von J.J. McClure
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort:
Fahrzeug: ´91er BMW 730i M30, '95er Volvo 945 Turbo
Standard

Mahlzeit,

also bei 200000km und bevorstehender Urlaubsfahrt wärs vielleicht mal an der Zeit sämtliche Flüssigkeiten auf Zu- und Füllstand zu überprüfen:
-Motoröl
-Hydraulik-/Servoöl
-Schaltgetriebeöl
-Differentialöl
-Kühlwasser
-Bremsflüssigkeit
-Scheibenwaschwasser
-Säurepegel des Akkus
-Kältemittel (Wenn die Klima läuft, is gut)

Ganz wichtig ist natürlich noch der Zustand der Reifen. Ich hab bei meinen 225ern mit 2,8 bis 3,0 bar vorn und 3,0bar hinten sehr gute Erfahrungen gemacht. Ersatzrad natürlich nicht vergessen und wenn se unruhig laufen is Nachwuchten nicht verkehrt.

Nach den Luftfiltern würde ich auch mal sehen, sowohl Motor-, wie auch Pollenfilter. Is nämlich doof wenn die Kiste keinen Pass hoch kommt, weil zum abnehmenden Sauerstoffanteil noch ein verstopfter Luftfilter kommt. Und die beste Klimaanlage bringt auch nix, wenn man mit verstopftem Pollenfilter in Italien bei 35° im Stau steht und aus den Lüftungskanälen nur ein faulig stinkendes Lüftchen weht und es nicht an der Adria liegt, gleiches gilt natürlich mit kleinen Unterschieden für Norwegen

Falls eine Grube oder eine Hebebühne und noch viel Zeit und Lust vorhanden ist, könnte man mit einer dritten helfenden Hand die Spurstangengelenke und das Lenkspiel überprüfen und bei entspanntem Keilriemen auch mal an der Wasserpumpe rütteln, wobei man dort bei einem Defekt kurzfristig eh nix ändern kann, lediglich den Urlaub verschieben.

Also ich denke damit bist du für eine Urlaubsfahrt ausreichend vorbereitet, wobei die letzten zwei Punkte zugegeben eher Fleißarbeiten sind.

Viel Spaß im Urlaub!
Schorsch
J.J. McClure ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 12:48   #7
Hufnagl
Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Stuttgart
Fahrzeug: 730i R6, E32/1993
Standard

Falls der Sommer weiterhin so knallheiss bleibt würde ich auch mal nach den beiden Schlauchstücken von und zur Wasserpumpe schauen.

Besonders das zuführende Stück ist auf einer langen schnell gefahrenen Strecke hoch belastet, in Verbindung mit einem Alter von 16Jahren kann da schon mal 'der Gummi platzen', und das Wasser fliesst langsam aber sicher in die falsche Richtung ab.
Hufnagl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 13:31   #8
dogtown
Mitglied
 
Benutzerbild von dogtown
 
Registriert seit: 19.01.2006
Ort: Grossostheim
Fahrzeug: 730 V8 (E32) Bj 05/92, E240 10/99
Standard

1500km kann man auch mit kaputten Bremsen fahren...
-Ironie aus-
dogtown ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 13:42   #9
ralfstuttgart
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von ralfstuttgart
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort:
Fahrzeug: Fahrrad
Standard

Kühlkreislauf mal checken. Schläuche, Schlauchschellen. Ersatzthermostat schadet nie-der macht oft ganz unverhofft die Grätsche.
ralfstuttgart ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2006, 14:30   #10
Saba
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Saba
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort:
Fahrzeug: BMW e32 735i 18.12.1986 Handgeschaltet
Standard

@dogtown
Zitat:
Zitat von dogtown
1500km kann man auch mit kaputten Bremsen fahren...
-Ironie aus-
wenn du auf mich anspielst, kann ich dich beruhigen.
mein kleiner dürfte sich in technisch besserem zustand befinden als manch ein anderer hier.
Ich kaufe nämlich nur NEU teile beim freundlichen, als da wären:
Bremsen, Lenkgetriebe, 4HP22EH, Motor usw in den letzten 18mon.
ich denke ich kann mit meinem auto weit weit weit fahren

Und nach den Bremsen sollte man nicht nur einmal im jahr vor großer fahrt schauen
-Ironie aus-
Saba ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:14 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group