Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2020, 18:16   #1
RainerFeiden
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Hörn
Fahrzeug: E38 740d 2001, Porsche Cayenne 3.2 V6, Mercedes ML 420/450 CDI AMG
Standard Ladeluftschläuche reparieren bzw. anfertigen lassen?

Hallo, habe eben festgestellt, dass bei mir ein Ladeluftschlach gerissen ist, was bei Last zu einem Zischen im Motorraum führte. Den Schlauch gibts wohl noch zu bestellen, so weit so gut.
Hab festgestellt, dass mein 740d sechs solcher Schläuche hat und nun nur noch drei lieferbar sind, die anderen drei aber nicht.

Was macht man denn nun, wenn es einen Schlauch erwischt, der nicht mehr lieferbar ist?? Gibt es da eine Reparaturmethode oder gibts ggfs. Spezialfirmen, die die Dinger herstellen?

Weiss jemand was dazu?
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2020, 19:01   #2
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Schau mal im Netz unter Silikonschläuche,
da gibts Anbieter für, die haben sogar Bögen.

M f G
__________________
"Wenn Du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren;
wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren."

Mahatma Gandhi (1869-1948)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2020, 21:21   #3
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: |-Transporter-| E38-740d-03.2000 ----------- E38-740d-06.2001 ----- E38-740i/-99 TestWagen E38-750i/-99 TestWagen E39-530d-05.2001
Standard

Da gibt's genügend gebrauchtTeile von anderen Modellen,
Welche man sich passend machen kann.

Andere Möglichkeit wäre:
Die AluRohre anzupassen, dass nur ein sehr kurzes Stück Schlauch zum Einsatz kommt.
Oder ein entsprechendes StahlflexTeil anfertigen, bzw. Eine komplett andere
Rohrkonstruktion anfertigen.

Gruss
__________________


---> EMAIL: <---
transporter.email@gmx.de



"Ich mach mir die WELT, wie sie mir GEFÄLLT... !!!"
"Den eigenen Verstand überschreiten und sich der Welt bemächtigen..."

Geändert von TRANSPORTER (28.06.2020 um 10:35 Uhr).
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2020, 23:18   #4
RainerFeiden
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Hörn
Fahrzeug: E38 740d 2001, Porsche Cayenne 3.2 V6, Mercedes ML 420/450 CDI AMG
Standard

Danke für die Tips.

Je älter das Auto, umso mehr muss man wohl improvisieren.
Ich bin mal froh, dass ich den Fehler gefunden hab. Hatte vor 2 Wochen schon mal geschaut und den Riss übersehen.

Und oben der Schlauch lässt sich ja normal gut tauschen...
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 09:14   #5
RainerFeiden
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Hörn
Fahrzeug: E38 740d 2001, Porsche Cayenne 3.2 V6, Mercedes ML 420/450 CDI AMG
Standard

So, habe heute morgen den Schlauch mal bestellt, anscheinend war das der Letzte....Hoffe, er kommt morgen an.

Habe mal gegoogelt und habe mir für Notfälle mal folgendes Band bestellt:

Würth Sofort-Reparaturband HR

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://eshop.wuerth.de/Produktkateg...gid/de/DE/EUR/

Soll angeblich bis 8 bar Druck aushalten, von -50 bis +260 Grad temperaturbeständig und selbstverschweissend sein. Wäre sozusagen eine Notlösung für Unterwegs, wenn Original-Ersatzteile ohnehin nicht mehr verfügbar sind und solche dann mit Silikonschläuchen, Verbindern etc. eigens angefertigt werden müssen....
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 09:45   #6
Rottwauz1
Pro USA !!!
 
Benutzerbild von Rottwauz1
 
Registriert seit: 01.08.2006
Ort: Kornwestheim
Fahrzeug: W140 S420 mod.98, T6 lang EURO 6DTEMP und so
Standard

Silikonschläuche sind mehr als adäquat, kenn ich ausm rennsport
Da gibts alle größen,formen durchmesser, und drücke können die auch.
Leuchtet es halt (meist) blau ausm motorraum...
Nicht immer billig,aber verfügbar.
Rottwauz1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 10:56   #7
TRANSPORTER
HighEnd Transporter
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von TRANSPORTER
 
Registriert seit: 23.11.2005
Ort: BORG-Cube
Fahrzeug: |-Transporter-| E38-740d-03.2000 ----------- E38-740d-06.2001 ----- E38-740i/-99 TestWagen E38-750i/-99 TestWagen E39-530d-05.2001
Standard



Gruss
TRANSPORTER ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 23:10   #8
RainerFeiden
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Hörn
Fahrzeug: E38 740d 2001, Porsche Cayenne 3.2 V6, Mercedes ML 420/450 CDI AMG
Standard

Mal noch eine Frage.....Da sich nun abzeichnet, dass der Original BMW Schlauch doch nicht mehr lieferbar ist und ich wohl auf so einen Silikonschlauch zurückgreifen muss....

Bestellt man die Silikonschläuche vom Innendurchmesser eher etwas zu gross, oder zu klein?? Ich hab den kaputten Schlauch heute mal rausgenommen, das ist auch noch ein Reduzierbogen. Auf der Motorseite hat das Teil einen Innendurchmesser von ca 55mm und auf der Seite, die in das Ladeluftrohr geht, sind es ca. 47 mm.
Habe Angebote gefunden mit 67 Grad, das müsste ungefähr passen. Allerdings keines mit 55/47 mm sondern entweder etwas grösser oder kleiner??
Bestellt man jetzt eher was kleiner und zwingt die Enden dann in die Anschlüsse, um es dicht zu bekommen? Sind die Dinger so flexibel? Oder etwas grösser, bekommt man dass mit der Schelle dann dicht? Oder bläst der Turbo dann da wieder raus??
Eine gängige Grösse ist 54/51. Geht auf der Motorseite wohl gerade so, ist am Lederohr allerdings eigentlich etws zu gross.....
Was ratet Ihr mir?
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2020, 23:19   #9
RainerFeiden
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Hörn
Fahrzeug: E38 740d 2001, Porsche Cayenne 3.2 V6, Mercedes ML 420/450 CDI AMG
Standard

Der hier ist 54/45 und schön blau:



Kriegt man den drauf oder ist der zu laberig? Kenne duese Silikondinger halt nicht....
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2020, 22:45   #10
RainerFeiden
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 19.04.2015
Ort: Hörn
Fahrzeug: E38 740d 2001, Porsche Cayenne 3.2 V6, Mercedes ML 420/450 CDI AMG
Standard

So, ich hatte in Polen ( bei der Fa. FMIC EU Performance) zwei der Schläuche bestellt, die kamen heute an und der Kleinere (54/45) mit 67 Grad hat perfekt gepasst. Das 45er Ende hätte allerdings auch nicht kleiner sein dürfen.
Den anderen oberen Schlauch an der Bank Beifahrerseite wechsele ich in Kürze auch.
Super Sache, vielen Dank für den Tip, das Auto hat Druck wie schon lange nicht mehr, echt top. Scheinbar war da schon länger eine kleinere Leckage in dem alten Teil.

Hat schon mal jemand auch die unteren Ladeluftschläuche, gewechselt? Kommtman da überalldran? Am liebsten würde ich die 20 Jahre alten Dinger alle rausschmeissen....
RainerFeiden ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenraum: Fußmatten anfertigen lassen fuffi_lwl BMW 7er, Modell E32 9 03.09.2017 07:35
Fußmatten anfertigen lassen Magic Mupfel BMW 7er, allgemein 8 06.05.2012 11:13
Abgasanlage: Edelstahl ESD anfertigen lassen Duke Raul BMW 7er, Modell E32 14 09.05.2011 19:12
Edelstahl ESD anfertigen lassen Duke Raul BMW Service. Werkstätten und mehr... 4 06.05.2011 10:39
Felgen/Reifen: Alufelgen reparieren lassen Rookie 7er, allgemein: Tipps & Tricks 0 26.10.2003 18:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:04 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group