Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2021, 14:26   #1
josefini1
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Vohenstrauß
Fahrzeug: E32-730I ca.03.92, Mercedes E230 04/2009, Mercedes 230E 1983, Mercedes 230.4 1974, Alfa Spider 1996 Golf IV 2003
Standard Vesperbrett Mittelablage Mittenablage reparieren

Hi Leute, ich habe die Holzausstattung Bubinga.

Sufu hab ich benutzt, leider nichts konkretes gefunden.

Leider hat sich in der Standzeit das Holz der Mittelkonsolenablage (oder Schalthebelablage?) von dem unteren Plastikteil gelöst. Nur teilweise, aber es steht halt etwas hoch.

Dazwischen ist so eine schaumstoffartige feine Zwischenablage - wahrscheinlich hat der Zahn der Zeit diese Verklebung zerbröselt.

Ein erster Versuch mit Montagekleber führte leider nicht zum gewünschten Erfolg.

Hat jemand eine Idee, womit man das klebt oder wie man das dauerhaft repariert?

Danke wie immer!

Matthias
josefini1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 15:03   #2
K-H Grabowski
Handschalter
 
Benutzerbild von K-H Grabowski
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: Zwickau
Fahrzeug: E32-730i(V8) - Bj. 02/92; E34-525i(M20) - Bj. 01/90
Standard

Das hatte ich auch schonmal.

Die Schaumstoffreste so gut es geht mit einem Schaber entfernen (auf dem Metallträger des Holzes schafft man es nicht komplett, Das Plaste bekommt man gut hin), entfetten, dann habe ich einen gewöhnlichen Alleskleber, UHU oder Patex, weiß es nicht mehr, genommen und mit solchen großen Bastelklammer gesichert.

Bei mir hat es gehalten.
K-H Grabowski ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2021, 10:38   #3
josefini1
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Vohenstrauß
Fahrzeug: E32-730I ca.03.92, Mercedes E230 04/2009, Mercedes 230E 1983, Mercedes 230.4 1974, Alfa Spider 1996 Golf IV 2003
Standard

Hi, erstmal danke.

Naja, die Verarbeitung scheint ähnlich zu sein wie bei den 123er Mercedessen die Holzleisten am Armaturenbrett. Die kriegt man auch ganz schlecht wieder angeklebt wegen dem Gebrösel dazwischen. Ich glaub, ich hab es vor einigen Jahren mit Pattex (?) gemacht.

Ich werde Deinen Tip jedenfalls beherzigen.

vg Matthias
josefini1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2021, 16:28   #4
quattro209
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort:
Fahrzeug: E32-730i (07.90), A4 Avant 3.0TDI (02.18)
Standard

Ich hab die beiden Teile komplett getrennt und alles mit viel Klebstoffentferner gereinigt. Das dauert bzw. Du brauchst einige Durchgänge. Das Plastik immer bissl beobachten, die meisten Klebstoffentferner greifen auch das Plastik an. Danach alles gut mit Wasser abspülen. Kontrollier ob das Holz bzw. Plastik noch gerade sind, meine Teile waren leicht verzogen. Bekam ich mit Heissluft und viel Gefühl wieder hin. Die neue Verklebung habe ich mit einem doppelseitigen Klebeband von 3M gemacht. Das gibt es als Blatt oder Band, hat ca. 1-2 mm Dicke. Musst bei Amazon bissl suchen, ist auf jeden Fall transparent und mit roter Schutzfolie. Die Verklebung aber mind. 24h mit Gewicht belasten.
quattro209 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 12:23   #5
josefini1
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Vohenstrauß
Fahrzeug: E32-730I ca.03.92, Mercedes E230 04/2009, Mercedes 230E 1983, Mercedes 230.4 1974, Alfa Spider 1996 Golf IV 2003
Standard Danke an alle und noch eine Frage:

Hi, ich habe eine offene Kartusche Karosseriekleber von petec, klebt wie die berühmte Affenscheixxe.

Was hält die Gemeinde davon, dies zum verkleben der beiden Teile zu verwenden?

Ach ja, und es ist in der Tat leicht nach oben gebogen. Das Brett, also nicht der Kunststoff drunter, hat sich wohl verzogen.

Wie kriegt man das wieder hin? Heißluft? Ich weiß nicht....

Frdl. Grüße Matthias
josefini1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 14:18   #6
JFV12
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2014
Ort: NRW
Fahrzeug: E32-750il highliner(01.92)
Standard

Mensch, mach doch keine Wissenschaft daraus.
Nimm z.B. Pattex, schmier den dazwischen und ab in den Schraubstock. Über Nacht sollte alles fest sein.Wird von alleine gerade.Wenn du keinen Schraubstock hast, dann von oben mit etwas beschweren.
JFV12 ist gerade online   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2021, 19:34   #7
quattro209
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort:
Fahrzeug: E32-730i (07.90), A4 Avant 3.0TDI (02.18)
Standard

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
Hi, ich habe eine offene Kartusche Karosseriekleber von petec, klebt wie die berühmte Affenscheixxe.

Was hält die Gemeinde davon, dies zum verkleben der beiden Teile zu verwenden?

Ach ja, und es ist in der Tat leicht nach oben gebogen. Das Brett, also nicht der Kunststoff drunter, hat sich wohl verzogen.

Wie kriegt man das wieder hin? Heißluft? Ich weiß nicht....

Frdl. Grüße Matthias
Affenscheixxe wird soweit ich weiß nie ganz fest. Aber theoretisch könnte es klappen. Allerdings könnte es sein, dass dein Karosseriekleber einen primer braucht, so wie Scheibenkleber. Zum gerade biegen des Holz habe ich feucht gemacht und dann vorsichtig überm Heissluftfön gerade gebogen. Das Holz ist auf einem Metallträger soweit ich es im Kopf hab.

Such mal nach DonDo 3M 4229P doppelseitiges Klebeband. Das hab ich genommen.

Geändert von quattro209 (21.01.2021 um 19:41 Uhr).
quattro209 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 09:58   #8
josefini1
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Vohenstrauß
Fahrzeug: E32-730I ca.03.92, Mercedes E230 04/2009, Mercedes 230E 1983, Mercedes 230.4 1974, Alfa Spider 1996 Golf IV 2003
Standard

Vielen Dank!

Richtig, das sieht so aus, als ob das Holz geschrumpft wäre bzw. sich halt gebogen hat.

Der Wagen stand trocken in der Halle, fast 20 Jahre, auch keine Sonneneinstrahlung oder so. Winter gings halt runter bis an die 0 Grad, im Sommer bis max. 26 Grad.

die Biegung ist jetzt nicht extrem, aber wenn man das Brett so hinlegt, dann ca. 1/2 cm in der Mitte ggü. den Rändern.

Das mit dem Feuchtmachen und Biegen mit Wärme kenne ich noch von Großvaters Zeiten (er war gelernter Wagner), aber ich habe halt Angst, daß das Holz aufquillt bzw. die Oberfläche und dann nix mehr taugt.

Ich würde es in einen feuchten Lappen einschlagen, einen Tag liegen lassen, dann irgendwo drauflegen, schön beschweren und trockenföhnen.

Oder hast Du es grundlegend anders gemacht?

(Ich will halt vermeiden, daß sich das Ding dann nach ein paar Wochen Sommerwärme wieder löst von dem Plastik.)

Danke, viele Grüße
Matthias
josefini1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 11:00   #9
quattro209
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.01.2008
Ort:
Fahrzeug: E32-730i (07.90), A4 Avant 3.0TDI (02.18)
Standard

Zitat:
Zitat von josefini1 Beitrag anzeigen
Vielen Dank!

Richtig, das sieht so aus, als ob das Holz geschrumpft wäre bzw. sich halt gebogen hat.

Der Wagen stand trocken in der Halle, fast 20 Jahre, auch keine Sonneneinstrahlung oder so. Winter gings halt runter bis an die 0 Grad, im Sommer bis max. 26 Grad.

die Biegung ist jetzt nicht extrem, aber wenn man das Brett so hinlegt, dann ca. 1/2 cm in der Mitte ggü. den Rändern.

Das mit dem Feuchtmachen und Biegen mit Wärme kenne ich noch von Großvaters Zeiten (er war gelernter Wagner), aber ich habe halt Angst, daß das Holz aufquillt bzw. die Oberfläche und dann nix mehr taugt.

Ich würde es in einen feuchten Lappen einschlagen, einen Tag liegen lassen, dann irgendwo drauflegen, schön beschweren und trockenföhnen.

Oder hast Du es grundlegend anders gemacht?

(Ich will halt vermeiden, daß sich das Ding dann nach ein paar Wochen Sommerwärme wieder löst von dem Plastik.)

Danke, viele Grüße
Matthias
Meins ist halt aus Holz Bubinga und damit offenporig. Ich hab es einfach unterm Wasserhahn gleichmäßig bewässert und dann im Anschluss gleich mit Wärme gebogen. Hat einwandfrei funktioniert. Wichtig ist, dass du nicht gleich zu viel Hitze punktuell drauf gibst. Und beim wässern eher kurz und schnell. Ich glaube wenn es nämlich über Nacht im feuchten Tuch eingewickelt ist, quillt es am Ende eher auf.
quattro209 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2021, 11:04   #10
josefini1
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2010
Ort: Vohenstrauß
Fahrzeug: E32-730I ca.03.92, Mercedes E230 04/2009, Mercedes 230E 1983, Mercedes 230.4 1974, Alfa Spider 1996 Golf IV 2003
Standard

Zitat:
Zitat von quattro209 Beitrag anzeigen
Meins ist halt aus Holz Bubinga und damit offenporig. Ich hab es einfach unterm Wasserhahn gleichmäßig bewässert und dann im Anschluss gleich mit Wärme gebogen. Hat einwandfrei funktioniert. Wichtig ist, dass du nicht gleich zu viel Hitze punktuell drauf gibst. Und beim wässern eher kurz und schnell. Ich glaube wenn es nämlich über Nacht im feuchten Tuch eingewickelt ist, quillt es am Ende eher auf.
Aah, vielen Dank! Ich werds mal probieren. Und der Tip mit dem 3M ist auch gut, dann wird mal so ein Lappen bestellt
josefini1 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E23-Teile: Vesperbrett oetti Suche... 0 28.06.2016 12:50
E32-Teile: Vesperbrett pietzkes Suche... 3 17.01.2012 20:38
E32-Teile: Vesperbrett barthel Biete... 1 26.10.2009 14:29
Ausbau der hölzernen Mittelablage ??? dirk750 BMW 7er, Modell E32 7 26.04.2007 22:09
E38-Teile: Mittelablage / Holzblende Wählhebel Zwoberta Suche... 1 06.04.2007 19:58


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:17 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group