Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2009, 12:53   #1
ramoncello
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2008
Ort: Stahnsdorf
Fahrzeug: Jaguar S Type 3.0 V6 BRC, Citroen Evasion 2.0 16V Prins VSI
Standard Kosten Wechsel Ventildeckeldichtung 730 V8

Hallo Allerseits,

mein 730 V8 verliert Öl, lt. der Werkstatt ist es die Ventildeckeldichtung.
Da ich so etwas nicht selbst machen kann, wollte ich gern wissen:

1. wieviel realistischerweise so eine Reparatur in einer freien Werkstatt kosten sollte

2. was im schlimmsten Fall passieren kann, wenn ich die Reparatur nicht mache und das Öl kontroliere und ggfs. nachfülle.

Vielen Dank und beste Grüsse
Ramoncello
ramoncello ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 13:13   #2
Mean Machine
Built to go not to show!
 
Benutzerbild von Mean Machine
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Pleidelsheim
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 (12/96), MB C200 CDI T (01/00)
Standard

Hallo Ramon!
Material sind ca. 100 Euro, Arbeitszeit weiß ich leider nicht, vorallem da man durch deine Gasanlage wahrscheinlich noch ein bisschen mehr demontieren muß.
Wenn du so weiter fährst wird er irgendwann unruhig laufen, stottern und kotzen. Das Problem ist, daß deine Kerzenlöcher sich mit Öl füllen und er dann nicht mehr sauber zündet.
__________________
Gruß Sven

Midnight runaway, know you're running scared
Bright lights, big city, nobody seems to care
Open your eyes who's there, who's there
Open your eyes, nightmare
Unclean, fever dream on the high side, in the Mean Machine...
Mean Machine ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 15:19   #3
__-michi-__
der bald LPG fährt ;-)
 
Benutzerbild von __-michi-__
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Greifenberg
Fahrzeug: E32-730i (06.92) V8 Schalter, E32-735i(11.86) jetzt gehört er meinem Bruder;), DKW Munga,Yamaha FZR 600, Simson Schwalbe, NSU Quickly,Honda DAX
Standard

HI,

erst mal, linke oder rechte Bank. Die linke habe ich erst gemacht und das ist kein Spaß... außer du hast keine Klima, denn die Klimaleitungen sind sehr störend Der Materialaufwand nicht der Rede Wert. Die Äußere um die 20€ und die innere ca. 10€ beim Stahlgruber. Also für beide Bänke um die 60€. Ist aber wirklich keine Kunst nur ein ziemliches Gefummel, kannst dich eig. schon selber rantrauen, dein Geldbeutel wirds danken. Kannst ja überlegen, ob du nicht gleich die Kerzen mit neumachst, wenn du schon dabei bist.8 Mal NGK kosten dann nochmal so 60-70 Euro...
In der Werkstatt bist du für den Wechsel Pro Bank sicher 100€ los... ist halt doch a bissl Arbeit

Grüße MIchi
__-michi-__ ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 16:45   #4
Mean Machine
Built to go not to show!
 
Benutzerbild von Mean Machine
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Pleidelsheim
Fahrzeug: Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 (12/96), MB C200 CDI T (01/00)
Standard

Hallo Michi!
Hast du die kleinen Dichtungen an den Schrauben nicht mitgewechselt?

Meiner Meinung nach macht´s keinen Sinn nur eine Seite zu machen, wenn man schon dabei ist, würd ich beide machen. Dann hast wieder Ruhe...
Mean Machine ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 16:59   #5
carmesita
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von carmesita
 
Registriert seit: 21.12.2007
Ort: Schwaben
Fahrzeug: E32-750iA 11.88; E32-740iA M60; E30-340i touring; Isuzu Amigo 2,6i; Mitsubishi Pajero V25 3,5l 24V Geco; Opel Kadett C Qp GT/E 1Serie;
Standard

Zitat:
Zitat von ramoncello Beitrag anzeigen
Hallo Allerseits,

mein 730 V8 verliert Öl, lt. der Werkstatt ist es die Ventildeckeldichtung.
Da ich so etwas nicht selbst machen kann, wollte ich gern wissen:

1. wieviel realistischerweise so eine Reparatur in einer freien Werkstatt kosten sollte

2. was im schlimmsten Fall passieren kann, wenn ich die Reparatur nicht mache und das Öl kontroliere und ggfs. nachfülle.

Vielen Dank und beste Grüsse
Ramoncello
Zu 1: 200,- bis 300,- Euro.

Zu 2: Das irgend ein Trottel beim Kerzenwechsel die Kerzen raus schraubt bevor er das Öl aus dem Kerzenschacht holt. Sollte ein Zylinder kurz vor ZündungsOT stehen, verbiegt es dir im schlimmsten Fall ein Pleuel.
Das kann aber auch in der Werkstatt passieren, wenns der Lehrling machen soll, weil der Kunde kein Geld ausgeben will.
carmesita ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 19:31   #6
Mario RE
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: salzwedel
Fahrzeug: Vw sharan TDI,vw Golf 7 Blue Motion
Standard

Zitat:
Zitat von carmesita Beitrag anzeigen
Zu 1: 200,- bis 300,- Euro.

Zu 2: Das irgend ein Trottel beim Kerzenwechsel die Kerzen raus schraubt bevor er das Öl aus dem Kerzenschacht holt. Sollte ein Zylinder kurz vor ZündungsOT stehen, verbiegt es dir im schlimmsten Fall ein Pleuel.
Das kann aber auch in der Werkstatt passieren, wenns der Lehrling machen soll, weil der Kunde kein Geld ausgeben will.
Wo hast du denn das mit dem verbogenen Pleuel her....da verbiegt sich garnichts!!!!
Mario RE ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 19:39   #7
KA-EK 7
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: zwischen KA und MA
Fahrzeug: E32 740iA PD 11/92, EZ 03/93 black/black, Shadowline,Doppelglas, Chip(Rottaler/Erich)
Standard

Na sagt ja schon der Name: kommt aus Krumbach.

Der musste jetzt sein.
Nichts für ungut.
Bin schon weg.
KA-EK 7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 19:58   #8
carmesita
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von carmesita
 
Registriert seit: 21.12.2007
Ort: Schwaben
Fahrzeug: E32-750iA 11.88; E32-740iA M60; E30-340i touring; Isuzu Amigo 2,6i; Mitsubishi Pajero V25 3,5l 24V Geco; Opel Kadett C Qp GT/E 1Serie;
Standard

Wenn der V8 das Öl das in seinen Brennraum gelaufen ist nach dem Einbau der Zündkerzen komprimieren kann, dann nehme ich natürlich diese Behauptung zurück.
carmesita ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 21:01   #9
__-michi-__
der bald LPG fährt ;-)
 
Benutzerbild von __-michi-__
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Greifenberg
Fahrzeug: E32-730i (06.92) V8 Schalter, E32-735i(11.86) jetzt gehört er meinem Bruder;), DKW Munga,Yamaha FZR 600, Simson Schwalbe, NSU Quickly,Honda DAX
Standard

Zitat:
Zitat von 740i LoSH Beitrag anzeigen
Hallo Michi!
Hast du die kleinen Dichtungen an den Schrauben nicht mitgewechselt?

Meiner Meinung nach macht´s keinen Sinn nur eine Seite zu machen, wenn man schon dabei ist, würd ich beide machen. Dann hast wieder Ruhe...
Bin schon deiner Meinung, natürlich ist es sinnvoll gleich beide zu wechseln, aber erstens hat der Vorbesitzer schon beide Seiten gemacht und 2. Ich hatte die linke Bank nur offen, wegen seltsamer Geräusche,die wie ich jetzt weiß vom Krümmer kommen
Nein, die Schraubendichtungen hab ich nicht gewechselt, waren aber noch weich, wie gesagt, der Vorbesitzer hat eh alles gemacht und ich muss gestehen ich hab einfach nicht drangedacht die zu bestellen. aber sind ja zur not nachträglich ohne großen Aufwand zum tauschen.

Grüße Michi
__-michi-__ ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 21:05   #10
__-michi-__
der bald LPG fährt ;-)
 
Benutzerbild von __-michi-__
 
Registriert seit: 26.03.2008
Ort: Greifenberg
Fahrzeug: E32-730i (06.92) V8 Schalter, E32-735i(11.86) jetzt gehört er meinem Bruder;), DKW Munga,Yamaha FZR 600, Simson Schwalbe, NSU Quickly,Honda DAX
Standard

Zitat:
Zitat von carmesita Beitrag anzeigen
Wenn der V8 das Öl das in seinen Brennraum gelaufen ist nach dem Einbau der Zündkerzen komprimieren kann, dann nehme ich natürlich diese Behauptung zurück.
naja, da stehn ja keine 5 Liter öl drin und das bissl was da reinläuft, muss er nicht wirklich komprimieren, abgesehen davon können Flüssigkeiten nicht komprimiert werden... Das bissl Öl verbrennt halt einfach mit. Aber ich geb dir natürlich recht, es ist schon sinnvoller das Öl zu entfernen, aber eher wegen Dreck und dergleichen...

Grüße
__-michi-__ ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: V8 Ventildeckeldichtung mark.sch BMW 7er, Modell E65/E66 73 11.02.2014 17:25
ventildeckeldichtung peta BMW 7er, Modell E38 2 17.02.2007 23:00
monatliche Kosten für 730 d Dsquared BMW 7er, Modell E65/E66 20 17.01.2007 14:18
Motorraum: Ventildeckeldichtung JAG310776 BMW 7er, Modell E38 11 01.11.2005 22:01
Motorraum: Was ist beim wechsel der Ventildeckeldichtung zu beachten ?? Ratlos BMW 7er, Modell E32 4 09.07.2004 00:15


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:18 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group