Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2016, 22:12   #1
Imola_Flo
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von Imola_Flo
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Liestal
Fahrzeug: E38 740i / E85 Z4 3.0 / E38 B12 6.0
Standard Umbauen oder Original lassen 740i M-Paket

Hallo zusammen,

der Frühling steht bevor und so langsam gribelt es wieder in den Fingern.
Ich hätte zu folgenden Überlegungen gerne eure geschätzte Meinung bzw. Anregungen.

740i M-Paket, Baujahr 2000, Imolarot 2, ca. 185tkm, Scheckheft
Momentan wieder im Originalzustand. (Bilder sind im Album)
Der Wagen wird jährlich ca. 3-4tkm im Sommer bewegt. Reines Hobby Fahrzeug das fast ausschließlich zum cruisen verwendet wird.

Dieses Jahr würde ich den E38 gerne wie folgt komplettieren. Das Hobby/Projekt will ja schließlich weitergeführt werden und so richtig fertig bzw. perfekt ist er ja nie
KW 1 Gewindefahrwerk, 21" Alpinas (schon vorhanden), Leistungssteigerung vermutlich VF Engineering Kompressor oder Motorumbau, Bremsanlage,...

Nun zum "Problem"
Es handelt sich größtenteils zwar um qualitative Ergänzungen, dennoch wird der Original Zustand zerstört oder böse gesagt "verbastelt".
Wäre euch dieses Exemplar dafür zu schade ("verbasteln")? Wo ist die Grenze?
Lieber am Original erfreuen?
Auf Mobile z.B. gibt es momentan nur noch einen einzigen 740i M-Paket unter 200tkm für stolze 12.9k Ein unverbasteltes Original hätte somit auch seinen Charme und in einigen Jahren vielleicht echten Seltenheitswert.

Gruß
Imola_Flo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 22:20   #2
synd
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von synd
 
Registriert seit: 11.01.2013
Ort: Regensburg
Fahrzeug: E23 735i Highline (02.86) , E38-750i (12.96) , E38-740iL Individual LPG KME (02.98)
Standard

Ich würde es lassen, wirklich.
Für mich wären sogar die 21er Alpinas schon zu viel, lieber die 20er die dazugehören.

Wozu das Gewindefahrwerk ? Willst du so tief ? Lieber dezente Tieferlegungsfedern, das finde ich in Ordnung.

Imola ist schon selten genug, lass ihn original : )

Bremsanlage könnte man auf V12 oder V12-Protection umrüsten wenn man möchte.
synd ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 22:30   #3
Difficulty
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Difficulty
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Ebstorf
Fahrzeug: e38 728i BJ96 E65 735i MX5 Na
Standard

Jeder wie er mag es gibt auch Original Fetischisten aber Seltenheit`s wert wenn es deinen Kindern vererbst ja sonst nicht dafür gibt es noch zu fiele.
Difficulty ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 22:38   #4
chatfuchs
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von chatfuchs
 
Registriert seit: 25.04.2002
Ort: Moers
Fahrzeug: AMG SL55, BMW 740I (E38), F11, Straßen-Quad, 4 x MB S600
Standard

... sagen wir es mal so ...

... beides hat was ... Original bringt sicher auf Dauer etwas mehr Geld in die Kasse ... aber dafür eigenen sich dann wohl noch eher ganz seltene Fahrzeuge ... (750er/Alpinas mit wirklich VOLLER HÜTTE - Langversion )

... ein Fahrzeug stillsicher nach eigen Vorstellungen umzurüsten bringt halt aktuell sicher mehr Fahrfreude. Das Geld für den Umbau ist in der Regel dann aber direkt weg bzw. hat ein anderer

Gruß
Frank
chatfuchs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2016, 23:21   #5
Hamster1776
Ernteschädling
 
Benutzerbild von Hamster1776
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Wien
Fahrzeug: 750il (3/95), 850iA (3/91)
Standard

Original belassen, bzw. nichts machen was man nicht rückgängig machen kann, besser mehr Sonderausstattung verbauen, oder zB Kunststoffteile beledern.

Schade um den armen Wagen, zum tieferlegen reicht auch der da:

externer Link zu einem Angebot bei AutoSCOUT24 BMW 316 i Comfort Edition Gebrauchtwagen, Benzin, ? 295,- in Worms

LG
__________________

Hier der Super Verbrauch meines e38 750il (kein Gas oder dgl)

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Sternchenfotografie
Hamster1776 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 08:52   #6
juelz
█юЮ∏ξДღÞ₪ஆקƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ│ │█║▌│
 
Benutzerbild von juelz
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Castrop-Rauxel
Fahrzeug: E38 740iA (08.99) Sonderablauf Dienstfahrzeug
Standard

laut deinen Bildern im Album ist er doch tief genug, schaut doch perfekt aus so ! Wirklich sehr schön !

Bremsen würde ich die Protection verbauen aber Kompressor... dann hol dir lieber noch ein anderes Spielzeug dafür.
__________________
"Musik drückt aus was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist" Victor Hugo

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Foto Story (7,- € pro Klick)

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Foto Story (5,-€ pro Klick)
juelz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 14:07   #7
thomas73
Mehr Blech schützt besser
 
Benutzerbild von thomas73
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Wartburg
Fahrzeug: 740i - 7/99
Standard

..Was für eine Frage - natürlich original lassen und zugleich ne Menge Kohle sparen. Nur originale e38 (ab Werk) oder originale Alpinas sind langfristig schön und wieder verkaufbar. Sieht man auch bei vielen anderen älteren Fahrzeugen..
thomas73 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 14:23   #8
mahooja
seven till heaven
 
Benutzerbild von mahooja
 
Registriert seit: 12.05.2002
Ort: Dortmund
Fahrzeug: e65 750i LCI 2006 Japan + e46 320Ci Cabrio 2001
Standard

Zitat:
Zitat von thomas73 Beitrag anzeigen
Nur originale e38 (ab Werk) oder originale Alpinas sind langfristig schön und wieder verkaufbar. Sieht man auch bei vielen anderen älteren Fahrzeugen..
Würde ich so nicht unterschreiben. Natürlich ist auf dem Old- / Youngtimer-Markt (davon ist der e38 m.E. noch weit entfernt) die Nachfrage nach originalen KFZ am größten. Das heißt aber nicht, dass man nicht auch gepflegte "individualisierte" Fahrzeuge gut wieder verkaufen könnte, natürlich spreche ich nicht von extremst egay-getunten Wanderbaustellen. Meine ehemaligen KFZ (und das waren schon einige) habe ich immer gut verkauft, meist sogar mit einem Plus in der Kasse. Und keiner davon war im Originalzustand, trotzdem hatten / haben alle Käufer ihre Freude daran Wenn es nicht gerade angeschweißte böse Blicke, angespachtelte Schweller / Spoiler oder Flip Flop / Mehrfarblackierungen sind, lässt sich doch fast alles wieder rückgängig machen, gerade beim e38 durch die riesige Gebrauchtteileflut...

Von Motor-Tuning beim e38 würde ich allerdings auch absehen / abraten, dafür ist es das falsche Fahrzeug und wird so oder so kein Rennwagen. Gut mitschwimmen im Verkehr kann man auch heute noch ohne den Versuch irgendwie Mehrleistung rauszukitzeln, hat man denn beim Kauf die richtige Motorisierung gewählt, größere Bremse dagegen finde ich gut
__________________
greetings
Björn


Interner Link) e32
Interner Link) e38
Interner Link) e65

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr
hin abfließen"
(Walter Röhrl)

Schon seit 19 Jahren dabei...

Geändert von mahooja (11.03.2016 um 14:31 Uhr).
mahooja ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 14:33   #9
thomas73
Mehr Blech schützt besser
 
Benutzerbild von thomas73
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: Wartburg
Fahrzeug: 740i - 7/99
Standard

Zitat:
Zitat von mahooja Beitrag anzeigen
Meine ehemaligen KFZ (und das waren schon einige) habe ich immer gut verkauft, meist sogar mit einem Plus in der Kasse. Und keiner davon war im Originalzustand, trotzdem hatten / haben alle Käufer ihre Freude daran Wenn es nicht gerade angeschweißte böse Blicke, angespachtelte Schweller / Spoiler oder Flip Flop / Mehrfarblackierungen sind, lässt sich doch fast alles wieder rückgängig machen, gerade beim e38 durch die riesige Gebrauchtteileflut...
...und deine Umbauten waren auch ehemalige Oberklasseautos? Wer will denn heute einen umgebauten und zurückgerüsteteten BMW e32 oder Mercedes W126 haben? Nur original zählt hier. Sogar beim Golf 2 sucht man heute das Originalfahrzeug ohne gebördelte Radläufe und dicke Lautsprecher - gibt nur nicht mehr sehr viele von und wenn ja gehts ab 10.000,- los wenn er zudem noch wenige Kilometer hat. Warum sollte das beim e38 anders sein? Wegen mir könnt ihr alle gern umbauen bis die Ratsche glüht - meiner bleibt original, das fährt gut und sieht schön aus.
thomas73 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2016, 15:00   #10
mahooja
seven till heaven
 
Benutzerbild von mahooja
 
Registriert seit: 12.05.2002
Ort: Dortmund
Fahrzeug: e65 750i LCI 2006 Japan + e46 320Ci Cabrio 2001
Standard

Ja, so ist das. Waren schon einige 7er dabei, aber auch Sportwagen (als ich noch jünger war ). Und wenn ich heute nochmal einen e32, 126er oder sonstwas suchen würde, wäre es mir schnurz welche(s) Fahrwerk, Räder oder Abgasanlage da verbaut ist, auf die Substanz kommt es an. Was bringt mir da ein von Korrosion angefressenes Rentnerauto aus erster Hand mit kostenintensiven Standschäden und einer Ansammlung von durch nachlassendem Augenlicht und Gehör verursachter Parkplatz- und Garagenandenken? Wenn der Rest stimmt beseitige ich da doch lieber den ein oder anderen geschmacklichen Fehltritt.

Zitat:
Zitat von thomas73 Beitrag anzeigen
meiner bleibt original, das fährt gut und sieht schön aus.
Wie immer ist das wohl eine Frage des Geschmacks und liegt ausschließlich im Auge des Betrachters.
Hab dich ja an keiner Stelle aufgefordert dein Auto zu verändern, bin lediglich der Meinung das nicht nur original belassene KFZ wiederverkäuflich sind. Und das weiß ich aus Erfahrung
mahooja ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E38-Teile: Sportsitze original BMW E38 M-Paket Leder schwarz, elektrisch m323ti Biete... 0 15.03.2015 08:53
Getriebe: 740i E32 auf Schalter umbauen LASSEN!! 730i v8 218ps BMW 7er, Modell E32 26 18.02.2013 20:45
E38-Auto: E38 750ia Facelift mit ///M Paket ab Werk *Original Zustand* Raffael@735i Biete... 1 16.10.2010 00:06
7er original lassen oder nach eigenem Geschmack verändern? Nischenpaule BMW 7er, allgemein 60 26.04.2009 14:20
e32 original lassen??? peter becker BMW 7er, Modell E32 25 13.03.2006 21:16


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group