Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2003, 13:01   #1
Rainer
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 12.01.2003
Ort: Zell/Mosel
Fahrzeug: E32
Standard Heizungskühler

Hallo bin neu hier.

Problem !
Habe mir vor 3 Tagen einen 730 Bj. 89 ohne Klima -in Sparversion- gekauft.

Nun ist mein Heizungskühler zur Nebelmaschine mutiert.
Habe das Ding auch schon ausgebaut.
Leider hat mir der "freundliche" falsche Infos gegeben, so das ich nen ganzen Tag rumgeschraubt und zerlegt hab bis ich feststellte das dieses Ding ganz easy im Fahrerseitenfußraum auszubauen ist.
Also wenn ihr mal daran müßt, der ist in einer 1/2 Stunde draußen.
Aber Achtung bei der Ersatzbeschaffung !!!
Es gibt "Baehr"-Günstige Ersatzteile oder wie bei mir ein "Siemens" Kühler.
Der soll 163 € kosten !!!
Und nun meine Frage hat jemand ne Idee wo ich ihn günstiger bekomme, oder hat vieleicht sogar jemand noch einen ???

Gruß
Rainer
Rainer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 13:18   #2
mahooja
seven till heaven
 
Benutzerbild von mahooja
 
Registriert seit: 12.05.2002
Ort: Dortmund
Fahrzeug: e65 750i LCI 2006 Japan + e46 320Ci Cabrio 2001
Standard

Mal hier versuchen Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.gebrauchtee32teile.de/ oder hier oder poste mal im Markt!
__________________
greetings
Björn


Interner Link) e32
Interner Link) e38
Interner Link) e65

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr
hin abfließen"
(Walter Röhrl)

Schon seit 19 Jahren dabei...
mahooja ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 22:02   #3
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

@Rainer

zunächst einmal:
Herzlich Willkommen
Endlich wieder einer aus der Umgebung.


Kannst Du den schnellen Ausbau mal bitte beschreiben.
Es wurde bisher von 1 bis 2 Tagen Arbeit und halbes-Auto-zerlegen geredet.
__________________

Signatur:

Wer sich bemüht, ordentlich, informationsreich und leicht lesbar in verständlicher Deutscher Sprache zu fragen, der bekommt auch gute Antworten.
Wer unüberlegt, ohne Hirn und Verstand, ohne Punkt und Komma, ohne Absätze und Großbuchstaben, ohne Mindestmaß an Mühe und Anstand fragt, soll sich nicht wundern, dass die Antworten, die er bekommt, von gleichem, miesen Niveau sind wie die Frage, oder dass er von vielen Fachleuten missachtet wird und somit keine Antworten erhält.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 22:56   #4
dasteil
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dasteil
 
Registriert seit: 10.08.2002
Ort: Berlin-Kaulsdorf
Fahrzeug: V90 T8 // E66 750 // E91 330d
Standard

@frankgo , wundert mich nicht zu sehr...
als ich vor 2 wochen meinen pollenfilter im dunklen gewechselt hatte ,habe ich meiner blinden schrauberwut ein wenig zuviel abgeschraubt .
auf ein mal lag der heizungskühler (lass uns mal lieber wärmetauscher sagen) völlig frei .

da habe ich so bei mir gedacht . hmm was erzählen denn alle ? was so frei liegt , geht doch auch schnell raus .
wie rainer schon sagte , kann höchstens ne stunde dauern .

vom schwert aus richtung heck gesehen , ist noch eine kappe die mit ca. 8 ? schrauben vertorxt ist , diese hatte ich aus versehen ab , dahinter lag dann das teil .
dasteil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 23:00   #5
knuffel
Moderater Moderator
 
Benutzerbild von knuffel
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort:
Fahrzeug: E32, Velociped NL
Standard Nomen est Omen

Zitat:
Orginal gepostet von dasteil
.....dahinter lag dann das teil .

Na,
wenn er schon selbst dahinter gelegen hat....

Sorry und Gruß

Knuffel

[Bearbeitet am 12.1.2003 von knuffel]
__________________


Gruß
Knuffel
knuffel ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 23:26   #6
McQueen
Gutsherr u.Sklavenhalter
 
Benutzerbild von McQueen
 
Registriert seit: 17.07.2002
Ort:
Fahrzeug: was Kleines
Standard

@dasteil

Was Du da mit ( Torxschrauben) geöffnet hast ist nicht der Wärmetauscher von der Heizung
sondern der Verdampfer von der Klima. Ich gehe recht in der Annahme deiner hat Klima. Der
Deckel den Du geöffnet hast war bestimmt im Beifahrer-Fußraum?
Dann ist es 100% der Klima-Verdampfer.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruss Stefan
McQueen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2003, 23:31   #7
dasteil
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von dasteil
 
Registriert seit: 10.08.2002
Ort: Berlin-Kaulsdorf
Fahrzeug: V90 T8 // E66 750 // E91 330d
Standard

hmm , ja klar klima ist on board .
aber wenn ich mich nicht irre , was das ding heiss (klima war aber aus) ! will mich aber darauf nicht festnageln lassen .
tja , dann hat rainer wohl das falsche teil ausgebaut ?
dasteil ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2003, 12:50   #8
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Hallo Rainer,
vielleicht gibst du uns einmal die Teilnummer an, die dir als Ersatz angeboten wurde fuer den "Heizungskuehler".
Ich nehme an, dass es sich um etwas anderes handelt, da ich bisher noch keine Anleitung gesehen habe -auch auf anderen BMW Foren nicht-, wo nicht sehr viel auszubauen war um an das Teil heranzukommen. Es laeuft auch zur Zeit hier ein anderer thread, wo einige Mitgllieder das gleiche Problem haben.
Wenn die Teilnr. bekannt ist, dann koennte man schnell feststellen, ob es sich hier um ein Missverstaendnis handelt, oder ob du wirklich eine Moeglichkeit gefunden hast, die bisher noch keiner kannte.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2003, 13:47   #9
Rainer
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 12.01.2003
Ort: Zell/Mosel
Fahrzeug: E32
Standard Wärmetauscher

Ich glaube schon das es der Heizungskühler ist den ich ausbaute.
Weil da wo der sahs da kommt auch sonst warme Luft raus-bei mir halt nur Nebel.
Aber ernsthaft- Der Wagen hat keine Klima und es ist ja in der Tat der Heizungskasten wo der Kühler drin war.
Die Nummer auf dem Kühler lautet:
1 388 1701.
Ich denke es liegt an dem Unterschied Klima oder nicht das ihr soviel Arbeit mit dem Ausbau habt.

Habe aber noch ein Problem.

Radioeinbau !!!

Der Vorbesitzer meinte das Radio ausbauen zu müssen- Das ist also weg und da die Stecker ja so gut ins Radio passen, bleiben die auch da drin und er schnitt die Kabel kurzerhand ab.
Der 730 hat ein Soundsystem, das heißt mit messen ist da nicht viel und ein Belegungsplan würde mir hier helfen...

Die 15,30,31+58 sind ja kein Thema die habe ich mir auch ausgemessen, aber die Speakerkabel ???
und was ist mit dem runden Stecker mit dem blauen Schutz???
Möchte auch gerne ein Navi einbauen ! Wo bitte liegt das Rechteck-Signal vom Tacho

Hoffe mir kann jemand von euch helfen.


Gruß Rainer
Rainer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2003, 15:05   #10
Rainer
inaktiv, keine gültige e-Mail
 
Registriert seit: 12.01.2003
Ort: Zell/Mosel
Fahrzeug: E32
Standard Heizungskühler

Sorry Frank,
habe ausversehn ne U2U gestellt.
Sollte eigentlich ins Forum.
Drum nochmal für alle Wärmetauschergeplagten.

Heizungskühlerausbau am BMW 730; E32; Bj 89 ohne Klima:

Ausbauen geht wirklich ganz einfach wenn mann nicht auf den Blödsinn vom "freundlichen BMW-Händler" hier in Zell hört.
Also am Kardantunnel im FAHRERFUßRAUM schraubst du das kleine Stück Teppich (1 Schraube) ab. Der dreier Alurohrverbund, der durch die Spritzwand geht müßtest du sogar ohne zu schrauben sehn.
Hinter dem Teppich ziehst du nun dieses Ziehamonika-Verbindungsstück zum hinteren Lüftungskanal (der nach unten) raus. Machst an dem oberern Teil in dem das Verbindungsteil drin war, die 4 Klammern ab und ziehst es raus.
Nun schraubst du die einzige Schraube in dem vor dir erschienen Plastikdeckel raus und ziehst an dem Ding. (Sahs bei mir sehr stramm).
Jetzt hast du deinen Kühler von der Kopfseite her ganz frei.
Nun ziehst du nur noch die Rohre raus und versuchst so gut es geht die Kühlflüssigkeit aufzufangen.
Um Teppich trockenföhnen wirst du wohl nicht rumkommen.
So, in der Mitte dieses Rohranschlußterminals blinkt dich die letzte Schraube an.
Wenn die draußen ist, kannst du nun deinen Kühler einfach hier rausziehen.
Wie gesagt: "NUR Fahrerseite"-1/2 Stunde Arbeit und das Ding liegt auf der Gaß.

Gruß Rainer
Rainer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lüftungsschacht und Heizungskühler perfectstranger BMW 7er, Modell E32 2 18.12.2003 06:58
heizungskühler gesucht(siemens) fridulin BMW 7er, Modell E32 3 06.02.2003 02:13
Heizungskühler def. DaMartin BMW 7er, Modell E32 0 07.09.2002 08:56


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group