Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2013, 16:43   #1
Alexikusik
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: Wiesloch
Fahrzeug: E65-740d jezt E38 730d
Standard Reifen hinten innen abgefahren trotz der Achsvermessung, Räder hinten stehen schräg nach innen.....

Servus Jungs!

ich bin schon wieder .........

Folgendes.... Letztes Jahr ( 05.2012 ) habe ich mir 4 neue Reifen gekauft, draufmontiert sämtliche Hinterachsbuchsen/integralllenker etc. getauscht und zur Achsvermessung weggebracht, nach der Achsvermessung könnte ich den Unterschied jetzt kommts...... den Unterschied zur Vorderachse SEHEN!!! und zwar so das die hintere Räder oben nach innen stehen... habe mehrere Leutz gefragt ob es normal ist, kamm die Atwort bei BMW sei es normal.. was ich aber eigentlich als gelernter Karosserie und Fahrzeugbauer, bald eventuell auch Meister überhaupt nicht verstehen kann/konnte!!! Wenn ich den Unterschied zwischen der VA und HA an Sturz mit den Augen sehen kann, wie sollen dan die Reifen verdammt nochmal gleichmäßig abfahren?!?!?!?! Zu dem Kollegen der die Achsvermessung gemacht hat, wurde von mir gesagt spätestens nächstes jahr sind die Reifen irgendwo außen oder innen abgefahren... den Ergebnis bitte aus den Bildern entnehmen....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (74,5 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (65,7 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (61,4 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (60,3 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (60,1 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6.jpg (57,7 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7.jpg (54,1 KB, 47x aufgerufen)
Alexikusik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 17:05   #2
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Ich würd mal sagen das die Spur nicht stimmt.
Bei meinem ist der Sturz hinten genau so, aber die Reifen nutzen sich gleichmäßig ab.
Die Reifen sind aber insgesamt schon recht runter für nur 1 Jahr, das muß an Nankang liegen
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 17:19   #3
Alexikusik
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: Wiesloch
Fahrzeug: E65-740d jezt E38 730d
Standard

Naja wenn die Spur nicht stimmt, dann würden sich die Reifen gleichmäßig abfahren. Vor/Nachlauf gesamt Spur genannt fahren sich die Reifen gleichmäßig ab, bei einem falsch eingestellten Sturz fahren sich die Reifen einseitig ab, oder liege ich da mit meiner Theorie falsch? Zu dem Nankang Reifen, ich bin jetzt genau 50 Tkm gefahren und das bei einer nicht korrekter eingestellter Hinterachse finde ich schon für eine Top Leistung... Oder sehe ich des falsch?

( extrem schlimm ist es mit dem Iphone zu antworten, hängt... Eine tolle 7er Forum App. Wäre cool)))
Alexikusik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 17:26   #4
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Kannst ja mal probehalber die Spur vorne verstellen und schauen wie die Reifen nach ein paar Monaten aussehen.
Sieht dann so aus wie Deine hinten.
Deiner Theorie kann ich nicht so ganz folgen.
Sicher nutzen die Reifen innen mehr ab bei einem so wie bei BMW üblich eingestellten Sturz, aber mit der dazugehörigen Spur geht es dann wieder.
So meine Theorie.

Geändert von Olitschka (04.08.2013 um 17:34 Uhr).
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 17:37   #5
FrankGo
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von FrankGo
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Trier
Fahrzeug: E38 750i 10/95
Standard

Zitat:
Zitat von Alexikusik Beitrag anzeigen
Naja wenn die Spur nicht stimmt, dann würden sich die Reifen gleichmäßig abfahren. ...
Nur wenn du die Federung starr machst UND alle Straßen erstklassig glatt wären.

BMW ist durch "Freude am Fahren" bekannt.
Dies bedeutet, dass in der Konstruktion des Fahrwerks sehr viel Ingenierskunst drin steckt. Denn "Einfedern" ist kein starrer Prozess, bei dem das Rad (bezogen auf den Rest der Karosserie) senkrecht nach oben geht, sondern sich bei dieser Bewegung um mehrere unterschiedlicher, teils virtueller Achsen dreht.

Also zukünftiger Karosseriebauer-Meister sollte man von diesem Thema wissen oder zumindest erahnen, dass das ein riesiges Themengebiet ist.


PS: In der Fahrwerkskunst kann man mit "Härte" (sehr harte Federung, wenig Einfedermöglichkeit) so ziemlich alles gut machen. (Siehe die Billig-Autos, die relativ hart gefedert sind, um "Fehler" im Fahrwerk zu vertuschen.)
Ein ausgewogenes Fahrwerk mit viel Komfort und Sicherheit kostet Entwicklung und damit Geld.
__________________

Signatur:

Wer sich bemüht, ordentlich, informationsreich und leicht lesbar in verständlicher Deutscher Sprache zu fragen, der bekommt auch gute Antworten.
Wer unüberlegt, ohne Hirn und Verstand, ohne Punkt und Komma, ohne Absätze und Großbuchstaben, ohne Mindestmaß an Mühe und Anstand fragt, soll sich nicht wundern, dass die Antworten, die er bekommt, von gleichem, miesen Niveau sind wie die Frage, oder dass er von vielen Fachleuten missachtet wird und somit keine Antworten erhält.
FrankGo ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 17:43   #6
amnat
Der, der nach 'Polen fuhr
 
Benutzerbild von amnat
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: um Nbg
Fahrzeug: E38-728iA BJ.09'98, Prins 160'''km, Auslaßv.beschäd.; E24-628CS Bj.01'80, H-Kennz.; E24-635CSI EZ 04'88, stillgelegt; F15-xDrive40d EZ 07'16
Standard

Den Sturz kann man zwar einstellen, jedoch nicht so viel. Nachdem das Auto of dem Achsmeßstand mit seinen sehr leicht beweglichen Standplatten ja stimmt, ist da was Anderes im Busch.

Dir ziehts vermutlich die Räder in die Grätsche. Die Hinterräder sind unter Beschleunigung oder unter Verzögerung zur Fahrzeugmitte hin nach außen stehend aus der Spur.
Dafür können folgende, ausgeleierte Bauteile in Frage kommen:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Gummilager der Achsschwingen (8)
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Gummilager der Führungslenker (13)
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Integrallenker (4) und die Kugelgelenke (2)
__________________

MfG amnat minus Franken in 2015
amnat ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 17:59   #7
Alexikusik
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: Wiesloch
Fahrzeug: E65-740d jezt E38 730d
Standard

Zitat:
Zitat von Olitschka Beitrag anzeigen
Kannst ja mal probehalber die Spur vorne verstellen und schauen wie die Reifen nach ein paar Monaten aussehen.
Sieht dann so aus wie Deine hinten.
Was soll ich dazu sagen?
Alexikusik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 18:02   #8
Olitschka
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Olitschka
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Norderstedt
Fahrzeug: E38-750i (11.95), Lada Niva (03.03)
Standard

Nix....ausprobieren und dann berichten wie die Reifen aussehen.
Falsche Spur = Reifen nutzen innen oder außen ab, je nach dem in welche Richtung die Spur nicht stimmt.
Olitschka ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 18:03   #9
Alexikusik
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: Wiesloch
Fahrzeug: E65-740d jezt E38 730d
Standard

Zitat:
Zitat von FrankGo Beitrag anzeigen
Nur wenn du die Federung starr machst UND alle Straßen erstklassig glatt wären.
Außer einer Zustimmung, hast du mir nichts neues erzählt....
Alexikusik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 18:13   #10
Alexikusik
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: Wiesloch
Fahrzeug: E65-740d jezt E38 730d
Standard

Zitat:
Zitat von amnat Beitrag anzeigen
Den Sturz kann man zwar einstellen, jedoch nicht so viel. Nachdem das Auto of dem Achsmeßstand mit seinen sehr leicht beweglichen Standplatten ja stimmt, ist da was Anderes im Busch.

Dir ziehts vermutlich die Räder in die Grätsche. Die Hinterräder sind unter Beschleunigung oder unter Verzögerung zur Fahrzeugmitte hin nach außen stehend aus der Spur.
Dafür können folgende, ausgeleierte Bauteile in Frage kommen:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Gummilager der Achsschwingen (8)
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Gummilager der Führungslenker (13)
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Die Integrallenker (4) und die Kugelgelenke (2)
dies ist ein super Beitrag!
Die Gummilager der Achsschwingen (8) zwischen 9 und 10 sind bei mir tatsächlich porös/rissig, ist aber kein Spiel bemerkbar!
Alexikusik ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reifen innen abgefahren --750il-- BMW 7er, Modell E32 21 30.07.2012 22:22
Reifen innen abgefahren - Fehler der Werkstatt? weltauto Autos allgemein 15 22.10.2011 18:51
Hinterachse. Reifen bis zur Karkasse innen abgefahren Mfetischist Autos allgemein 18 06.09.2010 21:45
Fahrwerk: Vorderachse Reifen innen abgefahren Mamut BMW 7er, Modell E38 9 19.05.2010 13:18
Türverkleidung vorne innen - steht nach innen Mongoman BMW 7er, Modell E38 5 20.05.2003 10:48


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group