Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2011, 22:30   #1
JensB
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von JensB
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Halberstadt
Fahrzeug: E39 520iT LPG, Z3 1.8, E24 628CSi
Standard MP3 im VFL - Der Versuch einer Zusammenfassung

Hallo,

da es ja jeden zweiten Tag eine tread gibt: „wie bekomme ich MP3 in mein VFL Modell“ möchte ich hier versuchen, das Thema mal zusammenzufassen.

Die landläufige Meinung ist ja, dass es im VFL Modell keinen i-bus gibt, und darum keine MP3 Interfaces wie Zemex, CP600 oder DMC usw. angeschlossen werden können. Das stimmt nur bedingt. Der i-bus ist auf jeden Fall auch im VFL immer da. Hierüber wird nämlich die MFL Steuerung und die Kommunikation zwischen Kombiinstrument, Radio und MFL geleitet. Allerdings ist es so, dass die Steuerung des Wechslers über einen separaten Bus passiert. Erkennbar ist das daran, dass im Kofferraum nicht der Pi Wechsler, sondern der P-Wechsler montiert ist. Als Radio sind die Modelle Business (Hersteller Blaupunkt, BP3838)





oder Professional (Hersteller Becker, BE2451)



eingesetzt. Ohne weiteres ist hier in der Tat kein Anschluss eines MP3 Interfaces machbar. Auch wenn in den ebay Anzeigen der Interfaceverkäufer etwas Anderes behauptet wird.

Was also tun?

Es gibt da mehrere Varianten:

Variante 1:

Man suche bei ebay nach einem Business CD Radio von Blaupunkt (ich glaube das heißt BP0273, da bin ich aber nicht sicher)



Dieses erkennt man an dem zweiteiligen Display. Dieser Radio hat auf Pin7 die i-bus Wechslersteuerung und lässt sich meines Wissens nach auch mit dem MFL bedienen. Im Forum gibt es zumindest einen User, der dieses Radio benutzt, Bilder findet man über die Suche. Nachteil hierbei ist der Preis des Radios. Nur selten sind die Teile unter 200 € zu bekommen.

Variante 2:

Man suche bei ebay nach einem Professional Becker BE2456.



Das Radio sieht rein äußerlich genauso aus wie das Becker BE2451. Dieses Radio wurde original wohl so ab Ende 1997 eingesetzt. Vorteil: Man bekommt es in der Regel relativ preisgünstig (Spanne so zwischen 60 € und 100 €) und es hat den phantastischen Radioempfang, den alle Professionals bieten. Das Radio habe ich momentan bei mir mit einem Zemex am Laufen und bin sehr zufrieden.

Variante 3 (die für Frickler und Sparfüchse).

Man such bei ebay nach einem Business Radio aus dem E39.



Ich denke, man kann da nahezu alle nehmen, die aus einem Fahrzeug mit MID kommen. Ausprobiert habe ich persönlich (nach einem Tipp aus dem Forum) ein Radio namens Becker BE3351. Wenn einem die Optik egal ist, muss man nur den oberen Teil der Frontplatte absägen (siehe nächstes Bild)

und das Radio funktioniert. Hat zwei Nachteile: erstens: wenn man die Klappe hochmacht, sieht das Sch…e aus. Zweitens: die Klangregelung ist dann außer Betrieb.

Ich habe mit für einen etwas aufwändigeren Umbau entschieden bei dem einerseits die originale Optik inclusive Nachdesign erhalten bleibt, anderseits auch die Bedienbarkeit inclusive Klangregelung weiter gegeben ist. Hier die kleine Anleitung für den Umbau:

-Frontplatte des BE3351 in der Mitte absägen. Den unteren Teil brauchen wir noch, weil dieser als Begrenzung für die Befestigungsschrauben dient

-Frontplatte des alten Business abbauen und die Leiterplatte von der Front trennen. Jetzt müssen dort vier Kabel angelötet werden. Zwei für die Klangregelung, zwei für die Nachtbeleuchtung. Anschlüsse siehe Foto. Außerdem muss die Rückseite des Displays (weiße Plastik) weg. Die Displayscheibe hält dann nicht mehr, ich habe diese am Ende festgeklebt.



-Kabel von unserem „neuen“ Bedienteil an die Platine des „neuen“ Radio löten. Anschlüsse siehe Foto.









Jetzt ist das Radio einsatzfähig. Die Platine beim neuen Radio habe ich festgeschraubt. Nun könnte man eigentlich die neue Frontplatte mit viel Kleber oder Silikon festkleben. Ich habe mich für eine andere Variante entschieden. Rechts und links habe ich kleine Schaumstoffkreise geklebt. So hält die Front mittels „Klemmpassung“ perfekt und man kommt auch sehr gut an die Schrauben für die Befestigung.



Fertig !!!





Vorteile: Die E39 Radios sind oft sehr preiswert zu bekommen. Wenn man Glück hat, kann man da schon für 5 € zuschlagen. Das alte Radio hat man in der Regel ja so wie so schon……………

Nachteile: Man zerstört 2 intakte Radios unwiderruflich und man sollte schon eine Lötstation besitzen um die feinen Drähtchen anlöten zu können. Außerdem hat man kein Radiodisplay mehr. Allerdings laufen die Einstellungen des Klangs bei diesem Radio so wie so über das MID……….

PS: Das umgebaute Radio gibt es im Kleinanzeigenbereich. Ich werde das Professional wohl als Endlösung behalten

PPS: Vielleicht hat jemand Lust, eine ähnliche Zusammenfassung für die Bordmonitorradios zu schreiben? Dann könnte man das vielleicht unter „Tipps und Tricks“ als ganze Zusammenfassung veröffentlichen.

Gruß

Jens

Geändert von JensB (19.02.2011 um 10:41 Uhr).
JensB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 13:10   #2
Esu8
E32-Fanatiker
 
Benutzerbild von Esu8
 
Registriert seit: 27.09.2010
Ort: Uplengen
Fahrzeug: BMW 735iL E32 Handschalter in Royalblaumetallic Baujahr 03/1988 in super Zustand...
Standard

Super gemacht Jens! Leider fehlen mir die Informationen zu MP3 bei BM-Radios ansonsten hätte ich den Artikel vervollständigt! Aber evtl findet sich ja einer

Saubere Arbeit

Ab nach Tipps&Tricks würd ich sagen
Esu8 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 13:39   #3
StefanP
V8 Süchtling
 
Benutzerbild von StefanP
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: Auto..schwarz...Leder beige
Standard

Ich frag jetzt mal ganz doof...Wenn ich doch eh kein Navi drin hab...warum mach ichs dann so schwer und pack nich einfach ein Radio mit MP3 von einem Fremdhersteller mit Adapter fürs Lenkrad rein?
Wegen der originalen Optik? Mach ich Klappe zu
Wegen dem evtl. vorhandenen CD Wechlser? Brauch ich den wenn ich MP3 haben kann?
Weil ich im Kombi dann keine Titelanzeige hab? Da steht doch schon genug anderes Zeug drin
Ich find die Arbeit die du dir gemacht hast schon echt top. Aber ich bin von Natur aus ne faule Sau und ich such immer die effektivste Lösung die so wenig Arbeit wie möglich macht

Gruß
Stefan
StefanP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 13:47   #4
Jippie
† 01.03.2020
 
Benutzerbild von Jippie
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Dortmund
Fahrzeug: Mercedes E-Klasse Kombi, W211 (LPG)
Standard

Das ganze hat weniger mit "VFL" als vielmehr mit "Fahrzeugen ohne Navi/TV" zu tun, oder?

Insofern passt die Überschrift nicht.

Ansonsten: Gut gemachte Anleitung. Danke für die Mühe.

Gruß Jippie
__________________
--------------------------------------------------
Verdammt! Ich bin sowas von positiv, dass ich die ganze negative Scheiße anziehe...!
--------------------------------------------------
Jippie ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 15:43   #5
iMAC
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Oberrohrbach
Fahrzeug: 730iA (Juli 1995)
Standard

find ich auch - super artikel!
was ich jetzt noch nicht gelesen hab ist:
- ist die beschreibung unabhängig ob dsp verbaut ist oder nicht und
- wie ich nun zur steuerung des mp3-players komme (neue verkabelung, ect.)

iMAC
iMAC ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 20:08   #6
728schalter
Ein Traum in Schwarz II
 
Benutzerbild von 728schalter
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Südwestlicher Aussenposten Landkreis H
Fahrzeug: BMW E39 525iA Touring (11/2000)
Standard

zu Variante 1 habe ich auch noch was:

Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/album.h...ictureid=15285

Das Radio wird öfters in der Bucht angeboten, und zwar direkt von Bosch-Blaupunkt, generalüberholt für 199 inkl. 1 Jahr Garantie. Normale gebrauchte kosten meist nur 15 weniger...

Kabel dazu:

10pol Stecker: 61 13 1 383 570 (am Radio)

Das Audiokabel: 61 12 0 140 716 (zwischen CP600 und Radio)

Die Busanbindung: 61 12 9 405 522 (zwischen CP600 und Radio)

(inkl. Stromversorgung)

Letzteres Teil ist dann wohl das hier gefragte....
__________________
Wenn ich abends so müde wäre wie morgens, wäre es tagsüber erheblich einfacher (unbekannt)

Erbsen werden erheblich schmackhafter, wenn man sie kurz vor dem servieren durch ein Steak ersetzt - (unbekannt)
728schalter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 20:29   #7
JensB
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von JensB
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Halberstadt
Fahrzeug: E39 520iT LPG, Z3 1.8, E24 628CSi
Standard

Zitat:
Zitat von StefanP Beitrag anzeigen
...warum mach ichs dann so schwer und pack nich einfach ein Radio mit MP3 von einem Fremdhersteller mit Adapter fürs Lenkrad rein?
Hi Stefan,

erstens: habe ich unheimlichen Spaß am Tüfteln
zweitens: wenn ich wüsste, dass hinter der Klappe so ein hässliches, silbernes, blinkendes Radio ist, würde ich ko....

Zitat:
Zitat von Jippie
Das ganze hat weniger mit "VFL" als vielmehr mit "Fahrzeugen ohne Navi/TV" zu tun, oder?
Na ja, so ganz passt das nicht. Wenn ich das richtig gesehen habe, wird ab facelift das Professional BE2456 verbaut, da ist ja dann die i-bus Steuerung drin. Ich konnte natürlich nicht alles testen, aber vielleicht wurde ab FL dann auch ein anderes business verbaut!? Deshalb gehe ich davon aus, dass nur die VFL Modelle das "Problem" der fehlenden i-bus Steuerung haben. Und natürlich nur die Fahrzeuge ohne Navi.

Zitat:
Zitat von iMAC
- ist die beschreibung unabhängig ob dsp verbaut ist oder nicht und
- wie ich nun zur steuerung des mp3-players komme (neue verkabelung, ect.)
Zum DSP kann ich nichts sagen. Wenn ich Zeit habe, durchforste ich mal das WDS, vielleicht kann man dort schon sehen, wie die Anbindung DSP-Radio bzw. DSP-Wechsler läuft. Hat Jemand aus der Region Hannover Braunschweig vielleicht ein VFL mit DSP und DIN Radio? Dann könnten wir mal testen.

Zur Steuerung des MP3 Wechslers:

ich habe dieses Gerät gekauft:



dieses:



und dieses:



müsste auch gehen. Wie man das anschließt, ist im ersten link ganz gut zu sehen. Ich habe die Kabel dann hinter dem Tacho verlegt und das Interface liegt momentan im Pistolenfach. Im Sommer habe ich dann vor, das irgendwie noch besser zu platzieren. Eventuell neben dem Getränkehalter oder so. Der CP600 im Münzfach ist ja auch nicht übel, oder? ( link im Beitrag #6)

Gruß
Jens

Geändert von JensB (20.01.2011 um 22:26 Uhr).
JensB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2011, 22:09   #8
StefanP
V8 Süchtling
 
Benutzerbild von StefanP
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: Auto..schwarz...Leder beige
Standard

Also der Wechlser ansich dürfte mit DSP nix zu tun haben. Das is ne Sache von Radio und DSP Verstärker. Allerdings weiß ich nicht inwiefern die Radios die Jens "empfohlen" hat mit DSP kompatibel sind.
Ach und Jens...ich finds gut wenn jemand Freude am tüfteln hat und vor allem hier dann auch schöne Lösungen bereit stellt. Ich wär halt zu faul

Gruß
Stefan
StefanP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 10:46   #9
7erfly
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von 7erfly
 
Registriert seit: 15.06.2010
Ort: Hildesheim/Giesen
Fahrzeug: Mini Cooper S F56
Standard

Zitat:
Zitat von JensB Beitrag anzeigen
Zur Steuerung des MP3 Wechslers:

ich habe dieses Gerät gekauft:

Wie sieht das mit den Kabeln aus? Muss man da was löten oder ist das Plug&Play? (laut Bildern P&P)
Kann es wirklich nur MP3 und WMA? Ich habe halt alles als AACs aus iTunes (ohne DRM).

Ich habe mir auch schon das Business CD Radio eingesetzt. Gefällt mir besser als die alte Kassette
Das gabs generalüberholt für 200 EUR vom Blaupunkt Service wie erwähnt bei eBay. Kann ich übrigens nur empfehlen, das Ding sieht aus wie neu und wird auch wie ein originales Ersatzteil verpackt geliefert. Gebrannte CDs spielt es auch und die Lenkradsteuerung und MID funktioniert einwandfrei.
7erfly ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2011, 12:28   #10
JensB
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von JensB
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Halberstadt
Fahrzeug: E39 520iT LPG, Z3 1.8, E24 628CSi
Standard

Hi,

ganz plug´n play ist das nicht. Die Kabel für Dauerplus, Zündungsplus, Masse und i-bus musst du selbst an den Radiokabelbaum löten oder mit Stromdieben abzweigen.

Such mal ein bißchen bei ebay. Vom Zemex gibt es eine Version, bei der Adapter dabei sind, das ist dann wirklich plug´n play. Kostet dann wohl 119 €. Wobei ich mir beim Anblick des Gerätes welches ich habe und dem Zemex sicher bin, dass es die gleichen Geräte sind.....

Gruß
Jens
JensB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mp3 im VFL funktioniert ! tanjad BMW 7er, Modell E65/E66 290 16.01.2016 02:56
HiFi/Navigation: MP3 Abspielen im E65 VFL Thiago BMW 7er, Modell E65/E66 52 20.04.2010 20:42
HiFi/Navigation: Was gibt es für alternativen Mp3 zu hören... Der Wechsler von BMW spielt kein Mp3! Lady_V8 BMW 7er, Modell E38 23 31.05.2009 17:52
Zusammenfassung der Mängel meines Fuffis Netjoker BMW 7er, Modell E32 3 19.10.2003 15:12


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group