Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2019, 12:42   #1
konvergenz71i
Matthias
 
Benutzerbild von konvergenz71i
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: München
Fahrzeug: 750 IL BJ 10/2000
Standard Neues TV-Modul

Hallo zusammen,

seit der Umstellung von DVBT von analog auf digital geht ja das TV nicht mehr im Auto.

Theoretisch kann man ja ein neues TV-Modul anschließen, die Buchsen sind ja bei unserem 16:9 Navi vorhanden.

Wie ist, dass, kann man dann TV überhaupt empfangen oder braucht es dann erst eine entsprechende Karte mit Abo um das TV-Signal frei zu schalten?

Vielleicht hat jemand schon Erfahrung damit.

Viele Grüße Matthias
konvergenz71i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 13:50   #2
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG & Jeep YJ
Standard

Ich hab da mal einen Link:
Interner Link) klick-klack
Hast da mal geschaut?
__________________
- 87´er Jeep Wrangler YJ
- 96´er Jeep Grand Cherokee 318cui V8
- 96´er BMW E38 M62B44 LPG
- 90´er BMW E32 M30B30 LPG
- 81´er Vespa P135X
- 90´er Hymer Eriba Nova 531
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 14:35   #3
Captain_Slow
Lernfähiges Mitglied
 
Benutzerbild von Captain_Slow
 
Registriert seit: 10.02.2011
Ort: Langenhagen
Fahrzeug: Roadmaster
Standard

DVB-T ist auch schon abgeschafft - nun gibt es DVB-T2...
Captain_Slow ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 14:46   #4
peterpaul
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von peterpaul
 
Registriert seit: 18.08.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: 728i (E38) (02/96) BRC by Sonja S. (& Erich M.); 740iA (E38) (05/98) M62, BRC by Erich M.; 745iA (E65) (10/02) N62, Stargas
Standard

Zitat:
Zitat von konvergenz71i Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

seit der Umstellung von DVBT von analog auf digital geht ja das TV nicht mehr im Auto.

....
Du triffst eine gewagte Aussage !

DVBT soll von analog auf digital umgestellt worden sein ?

DAS kann nicht sein! - Manch einer würde die Aussage als totalen QUATSCH klassifizieren.

"DVB-T (Abkürzung für englisch „Digital Video Broadcasting – Terrestrial“; deutsch etwa: „Digitale Videoübertragung – Antennenfernsehen“) bezeichnet eine Variante von Digital Video Broadcasting (DVB), die für die Funkübertragung von digitalen Hörfunk- und Fernsehsignalen über terrestrische (erdgebundene) Wege verwendet wird.
...

Quelle: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://de.wikipedia.org/wiki/DVB-T

DBVT war schon IMMER DIGITAL!
__________________
Auch durch Vereinbarungen werden Kommunikationsregeln zur Vermeidung von Missverständnissen nicht außer Kraft gesetzt.



16 Jahre Mitglied im Forum: 18.08.05 - 17.08.21
peterpaul ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 14:49   #5
falkili
livin´ on a rig
 
Benutzerbild von falkili
 
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Bei Hannover
Fahrzeug: Jeep ZJ 318cui, E38 M62B44 LPG & Jeep YJ
Standard

Zitat:
Zitat von peterpaul Beitrag anzeigen
Du triffst eine gewagte Aussage !

DVBT soll von analog auf digital umgestellt worden sein ?

DAS kann nicht sein! - Manch einer würde die Aussage als totalen QUATSCH klassifizieren.

"DVB-T (Abkürzung für englisch „Digital Video Broadcasting – Terrestrial“; deutsch etwa: „Digitale Videoübertragung – Antennenfernsehen“) bezeichnet eine Variante von Digital Video Broadcasting (DVB), die für die Funkübertragung von digitalen Hörfunk- und Fernsehsignalen über terrestrische (erdgebundene) Wege verwendet wird.
...

Quelle: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://de.wikipedia.org/wiki/DVB-T

DBVT war schon IMMER DIGITAL!
Is doch egal...
Er weiß, dass das "alte" analoge TV nicht mehr in D ausgestrahlt wird.
Jetzt sucht er nach einer Möglichkeit seine Flimmerkiste im Auto wieder nutzen zu können.
falkili ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 15:07   #6
BMW-Driver730i
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-Driver730i
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: E38-750i Bj.1995 mit LPG...Golf5 1,9 TDI BJ.2007...BMW K1300S BJ.2009...GSF 1200S Bandit Suzuki Bj.2000...
Standard

Hab mal irgendwo gelesen das es für unsere auch DVBT2 Module geben soll mit denen man auch ohne Probleme bis 160km/h Fernsehn schauen kann. Ich weiß leider nur nicht mehr wo ich das gelesen habe. Sorry
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie Behalten....
BMW-Driver730i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 15:09   #7
Capt'n
Kiwara
 
Benutzerbild von Capt'n
 
Registriert seit: 29.01.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: E38 735i (06/99)
Standard

Das Modul umzubauen wäre zum Bleistift eine Möglichkeit.
So wie hier: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://pibus.info/tv/

Das hatte ich zwar auch schon vor, nur komme ich dazu einfach nicht .
Capt'n ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 15:13   #8
BMW-Driver730i
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMW-Driver730i
 
Registriert seit: 16.12.2007
Ort: Oberhausen
Fahrzeug: E38-750i Bj.1995 mit LPG...Golf5 1,9 TDI BJ.2007...BMW K1300S BJ.2009...GSF 1200S Bandit Suzuki Bj.2000...
Standard

Habs gefunden, ist allerdings nicht sehr Billig

BMW-Driver730i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 18:58   #9
konvergenz71i
Matthias
 
Benutzerbild von konvergenz71i
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: München
Fahrzeug: 750 IL BJ 10/2000
Standard DVB T2 empfangbare Sender

Danke für Eure Tipps. Für die privaten Sender bräuchte man zur Freischaltung ein CI+ Modul. Fürs Auto eher ungewöhnlich und daher sind nur die öffentlich rechtlichen Programme im Auto empfangbar.

Das war meine eigentliche Frage.

Ich habe das hier gefunden. Es zeigt die frei empfangbaren Sender von DVB T2.

Module, die man gegen das alte "analoge" Modul austauschen kann, gibt es reichlich. So ab 100€ bekommt man was brauchbares. Als Antennen können wohl noch die alten weiter verwendet werden. Mal sehen....

VG Matthias
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2019-02-08 um 18.52.57.jpg (88,1 KB, 33x aufgerufen)
konvergenz71i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2019, 20:42   #10
konvergenz71i
Matthias
 
Benutzerbild von konvergenz71i
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: München
Fahrzeug: 750 IL BJ 10/2000
Standard

Zitat:
Zitat von BMW-Driver730i Beitrag anzeigen
Habs gefunden, ist allerdings nicht sehr Billig

Das klingt wirklich spannend. Das original TV-Modul wird auf DVBT2 umgebaut und gleichzeitig noch eine USB-Schnittstelle eingebaut.

Hat jemand Erfahrung mit dem Modul, es bei sich verbaut? Wie ist z.B. der Empfang?

Mann kann ja ein DVB+ Modul anschliessen. Kann man über die USB-Schnittstelle auch ein Bluetooth Modul anschließen? Wie ist das dann, wenn man nur Musik hört, kann man auf das Navi umschalten und der Sound des Moduls bleibt erhalten?

VG Matthias
konvergenz71i ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Auto, neues Glück? Meine Vorstellung BMW-Fahrer-80 Mitglieder stellen sich vor 5 24.11.2010 21:04
Neues Schiff , neues Terrain, viele Fragen ... arthus BMW 7er, Modell E38 16 28.09.2010 17:35
Kein neues Mitglied aber neues Auto Lord Sinclair Autos allgemein 10 07.06.2010 18:46
Elektrik: Wo liegt das Modul für Funkschlüssel und das Modul Servotronik d750d BMW 7er, Modell E38 7 18.02.2007 20:43


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:44 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group