Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2019, 23:06   #1
minki12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2016
Ort: Weinheim
Fahrzeug: E32 - 730i ( 02.94 )
Standard Wartungsintervallanzeige

Hi zusammen !
mal ne ganz blöde Frage :
Hab einen e32 730i aus dem letzten Baujahr und fahre den nur sehr selten.
Der ist auf Saison 5-9 zugelassen ( Halt euro 1 ). Ausserhalb dieser kurzen Saison ist die Batterie ausgebaut...
Kann diese Wartungsintervalanzeige unter diesen Voraussetzungen überhaupt irgendwas sinnvolles anzeigen ?
( Steht bei mir permanent auf auf alles grün )...
Vg
Andreas
minki12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 02:35   #2
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Wenn die Batterie so lange abgeklemmt ist, sind die Elkos alle leer im KI, DME etc und alles ist ge-resetted beim naechsten Anklemmen der Batterie.
Aber anscheinend geht die SI ueber den Kodierstecker, und der behaelt diese Daten ohne Batterie
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://wp1016621.server-he.de/fotost/f01216/f01216.htm

Das Uhrensymbol ist fuer den Bremsflüssigkeitswechsel alle 2 Jahre, zeitabhaengig.
Die andere Sachen wie Oelwechsel gehn so,die Balken werden nicht nur durch die Kilometer, sondern auch nach Anzahl der Motorstarts, Motortemperatur, Drehzahlen, Wegimpulse und anderer Faktoren berechnet.
BMW hat bereits 1982 starre Wartungsintervalle abgeschafft und stattdessen einen bedarfsgerechten Service eingeführt.

Bei Deiner Fahrzeugbenutzung wuerd ich aber nicht 100% von der SI ausgehn, sondern pro Jahr 1 x Motor-Oelwechsel machen, spaetestens alle 2 Jahre Bremsfluessigkeit.
Oel f. Getriebel, Diffoel, Lenkhilfe kann man auch mal ab und an alle Jahre wechseln je nach Bedarf.

Kuehlmittel Intervalle Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.kfztech.de/kfztechnik/mo...r-ersetzen.htm
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 10:58   #3
MartinE32
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: Franken
Fahrzeug: E32-730i A (Bj. u.EZ 04.88), Klima, E30- 325i vfl 2TL (EZ 05/86), E30-325i Cab (Bj.11/86; EZ 03/87), e39 523i LPG (Bj. 07/96)
Standard

Ja, bitte bei einem Saison- und Liebhaberfahrzeug Dinge wie Öl- und Bremsflüssigkeit völlig unabhängig von der SIA machen, denn sonst bleiben die Flüssigkeiten zu lange drin.

Auch bei nur wenigen km im Jahr: Jedes Jahr, allerspätestens aber alle 2 Jahre, Öl wechseln. Bremsflüssigkeit sowie so alle 2 Jahre. Die ganzen Flüssigkeiten werden auch unabhängig von der Benutzung alt und können Wasser sammeln etc.
MartinE32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 11:11   #4
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

zum Thema Diff schreibt Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.rodionenkin.de/de/

Ölwechsel Hinterachsdifferential BMW
1er E81, E82, E87, E88, F20
3er E21, E30, E36, E46, E90, E91, E92, E93, F30
5er E12, E28, E34, E39, E60, E61, F10, F11
7er E23, E32 , E38, E65, E66, F02, F02
E31, X1, X3, X5, X6 etc.

Angeblich ist das Öl eine Lebensdauerfüllung. Dabei ist alles nur eine Frage der Definition. Wenn man mit einem defekten Differentialgetriebe stehen bleibt, dann ist auch zugleich die sogenannte "Lebensdauer" des Öls abgelaufen.

Mithin sollte man sich von diesen Versprechen nicht blenden lassen, denn die Garantiezeit ist nicht unbegrenzt. Und auch bei Garantie möchte man sich nicht mit der Garantieabteilung rumärgern, um nachher auf der Hälfte der Kosten sitzen bleiben zu müssen.
Ölhersteller geben eine Haltbarkeit der Öle von 5 Jahren im geschlossenen Gebinde an.
Im Betrieb wird das Öl aber permanent mechanisch, thermisch und chemisch belastet.
Im Getriebeöl landet der Lagerabrieb (und ggf. der Lamellenkupplungen).
Bei kurzzeitigen Überhitzungen (z.B. bei schwerem Anhängerbetrieb in den Bergen) ensteht Ölkohle. Ferner kann das Getriebeöl auch Wasser "ziehen" z.B. durch Kondensat.
Insofern die Füllmenge nicht groß ist und auch das Öl nicht teuer ist, kann man sich den Ölwechsel -wie beim Automatikgetriebe- alle 60TKM gönnen.

Ein Differential fasst je nach Motorisierung zwischen ca. 1 - 1,5 Litern.
Das beste Öl dafür ist das Vollsynthetische SAE75W140 GL5, 1 Liter kostet etwa 15€. Dieses Öl gibt es von verschiedenen Herstellern.
Wer nicht so viel Geld ausgeben will und eher eine kleine Motorisierung/ mehr im Stadtverkehr fährt, der kauft sich ein günstigeres Hypoidgetriebeöl SAE 75W90 GL5 Öl (ebenfalls Vollsynthetik). Wichtig ist aber die GL5 Bezeichnung, das heisst Hypoid-Getriebeöl (für Schrägverzahnung).

AUSNAHME: Fahrzeuge mit Sperrdifferential (Lamellensperre bzw. LSD) benötigen laut BMW immer 75W140 Öl. Denn alle 75W140 Öle haben den LS-Zusatz für Fahrzeuge mit Lamellensperre.
Was die Hersteller betrifft: Ob Castrol, Liqui Moly, Meguin, Ravenol, Mobil1 oder Addinol... Bei Getriebeölen gibt es absolut keine gravierenden Unterschiede, sofern man die richtige Spezifikation kauft. Ich gehe da immer nach der Verfügbarkeit.

Anleitung zum Wechsel des Getriebeöls im Differentialgetriebe

Der Ölwechsel ansich ist "kinderleicht".
Man kann ihn natürlich am besten auf einer Bühne oder Grube durchführen.
Vor dem Ablassen sollte man das Öl warmfahren.
Allerdings erwärmt es sich bei normaler Fahrt nur sehr langsam.
Da hilft nur eine Fahrt mit Bleifuß auf der Autobahn.

Wechsel:
-Öffnungen rund um die beiden Schrauben reinigen
-Einfüllschraube (14er Inbus) rausdrehen und rein interessehalber Finger rein und Ölstand checken
(es empfiehlt sich immer: zuerst die Einfüllschraube aufdrehen - damit man nachher nicht blöd da steht, wenn man das Öl abgelassen hat, aber sich die Einfüllschraube nicht aufschrauben lässt...)
-Ablaßschraube (14er Inbus) rausdrehen Öl ablassen und abtropfen lassen
-optimal: Ein wenig mit Hypoid-Öl durchspülen
-beide Schrauben reinigen
-Ablaßschraube reindrehen
-Öl einfüllen bis es aus der Einfüllöffnung austritt
-Einfüllschraube zudrehen
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2019, 12:14   #5
minki12
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2016
Ort: Weinheim
Fahrzeug: E32 - 730i ( 02.94 )
Standard vielen Dank

Hallo Erich, hallo Martin,

schon mal vielen Dank für eure Antwort

Bis bald mal
Andreas
minki12 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 09:57   #6
EEk28
BMW Fahrer
 
Benutzerbild von EEk28
 
Registriert seit: 09.05.2007
Ort: Berlin's Speckgürtel
Fahrzeug: E87 N52B30
Standard

Zitat:
Zitat von Erich Beitrag anzeigen
Aber anscheinend geht die SI ueber den Kodierstecker, und der behaelt diese Daten ohne Batterie
Genau so ist es. Die SI-Daten sind im Codierstecker gespeichert und von daher permanent hinterlegt. Die Funktionsweise der km-Berechnung der SI-Anzeige habe ich vor Jahren schonmal beschrieben …. siehe Anhang.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf SI am BMW von EEk28.pdf (8,3 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Biete Umcodierungen / Anpassungen aller im BMW verbauten Steuergeräte an. Egal ob wegen Austausch oder bedingt durch Nachrüstung.
Bei Interesse einfach U2U an mich.
EEk28 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:56 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group