Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38 > E38: Tipps & Tricks



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.03.2003, 00:22  
Federn wechseln E38, Bj. 99
Wolf740d
Erfahrenes Mitglied
Registriert seit: 08.02.2003

Druckbare Version zeigen Jemanden per E-Mail auf dieses Thema hinweisen
Wolf740d Wolf740d ist gerade online 28.03.2003, 00:22
Bewertung: (1 votes - 5,00 average)

TIEFERLEGUNGS FEDERN EINBAUEN ODER WECHSELN
MODEL : E38
ACHTUNG: Anleitung ohne Ausbau Sonnenrollo (ist bei mir keins drin)
Für E38 ohne EDC Dämpfer
Für E38 ohne Niveau Dämpfer

An der Hinterachse:
1.) Rücksitzbank ausbauen
- Vorne mit einem Ruck hochziehen

2.) Rückenlehne ausbauen
- beide Kopfstützen mit einem Ruck nach oben herausziehen
- Unten an der Rückenlehne aussen sind jeweils eine Blechschraube und zur mitte hin auch noch eine
(insgesamt 4)
- Dann kann man beide Rückenlehnen teile nach oben herausziehen (ich habe die Gurte nicht
abgeschraubt, sondern die Lehnen nur nach vorne geklappt), die Mittelarmlehne bleibt dran

3.) Hutablage ausbauen
- die seitliche Verkleidung mit Innenleuchte muss ausgebaut werden ( Innenleuchte vorsichtig
herausdrücken, dann sieht man schon ca. 4 kleine schrauben die ab müssen, dann vorsichtig herausziehen)

- die Hutablage selbst, war bei mir mit 4 kleinen Plastikstiften fixiert ( Achtung!!! Bei mir ist kein Sonnenrollo
verbaut), Hutablage vorsichtig in der Mitte anheben und nach vorne herausziehen


4.) Federbein hinten ausbauen
- den Wagen an der Hinterachse anheben und dann abstützen
- da wo die Federbeine ins Wageninnere hineinragen, die Dämmung soweit entfernen, das man an die jeweils
3 Muttern drankommt und die Muttern entfernen ( ACHTUNG!!! Nicht die Grosse Mutter in der Mitte)
- die Räder abschrauben
- die Bremssättel abschrauben und weghängen
- den oberen Querlenker zur Radseite abschrauben
- Federbein unten abschrauben und herausnehmen (geht mit 2 Leuten besser, weil der Querlenker
weggedrückt werden muss)

- Federspanner (ACHTUNG!!! Bitte nur mit Federspanner) ansetzen und die Feder zusammen drücken
- die Grosse Mutter in der Mitte entfernen und dann die Feder wechseln




Vorderachse:

1.) Wagen aufbocken
2.) Räder abschrauben
3.) Federbein oben abschrauben (3 Muttern)
4.) Bremssattel abschrauben und weghängen
5.) Kabel vom ABS und Bremskontakt ausclipsen
6.) Senkrechte Druckstange (vom Stabi) abschrauben
7.) Das komplette Federbein nach unten Drücken und dann seitlich zum Kotflügel herausziehen (wenn nur die
Feder gewechselt wird, muss weiter nichts abgeschraubt werden), bitte den Kotflügel mit Pappe abdecken
8.) Federspanner ansetzen und die Feder zusammendrücken
9.) Die Grosse Mutter oben lösen (ACHTUNG das keine Spannung mehr drauf ist)
10.) Die Feder wechseln

Einbau alles in umgekehrter Reihenfolge.
Ich gebe keine Garantie auf die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben !
Ich empfehle jedem es in einer Fachwerkstatt machen zu lassen.
Wenn ihr es selbst macht, am besten mit zwei Personen.

Gruss
Wolf
Hits: 69376
Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2015, 19:37   #41
Kersten
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2014
Ort: neu wulmstorf/ hamburg
Fahrzeug: BMW E38 750i 1999
Standard

na super, da ich das Auto wieder brauche morgen abend bzw montag morgen heisst es dann wohl unvollrichteter dinge wieder zusammenbauen!? :(

ja sind EDC und haben scheinbar auch Niveauregulierung. ich habe leider nur diese eine Anleitung finden können.

Ich muss die Federn hinten tauschen da mir die auf der Fahrerseite gebrochen ist
Kersten ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2015, 19:56   #42
Haschra
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Haschra
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Östlich von Hannover
Fahrzeug: E32-750iA (PD.27.03.1990, EZ 30.03.1990)
Standard

Zitat:
Zitat von Kersten Beitrag anzeigen
ja sind EDC und haben scheinbar auch Niveauregulierung. ich habe leider nur diese eine Anleitung finden können
Wieso scheinbar, wenn Niveau, dann hat der Dämpfer noch einen kl. "Anbau" unten, und zur Wagenmitte 2 Druckspeicher.

M f G
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg iwa.jpg (66,8 KB, 88x aufgerufen)
Haschra ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2015, 20:13   #43
Kersten
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.03.2014
Ort: neu wulmstorf/ hamburg
Fahrzeug: BMW E38 750i 1999
Standard

ahh ok, also einen speicher (so gross wie auf dem bild) hat er nicht. unten am Federbein ist nur noch eine Leitung angeschraubt die weiter oben in nen dicken druckschlauch übergeht eine grössere Schlaufe nach oben macht und damm im radkasten wageninnenseite verschwindet.
das hatte ich vermutet ist die niveauregelung. in der ausstattungsliste habe ich auch schonmal nach genauen Daten gefragt da war auch angegeben das er Niveauregulierung hat. (ist aber schon ziemlich genau ein jahr her, also der beitrag wenn gesucht werden will ist nicht aktuell)

S220A NIVEAUREGULIERUNG Niveauregulierung

das ist der eintrag...
Kersten ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2015, 19:12   #44
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Auf dem Bild sieht man den Druckspeicher nicht... den sieht man Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) hier.

Wenn ich es richtig im Kopf habe findest Du die beidseitig hinter der Radhausverkleidung.
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2016, 07:43   #45
Flagmann
V12
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort:
Fahrzeug: V12
Standard

Es dauert nur beim schrauben.
Stahlblech ab 4mm, Gewindestange M20, 500mm lang, 4 Stück.
Materialkosten ca 30€.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.jpg (40,4 KB, 54x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (39,5 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (53,4 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (52,6 KB, 60x aufgerufen)
Dateityp: jpg 5.jpg (61,8 KB, 85x aufgerufen)
__________________
MFG, BMW Group

Geändert von Flagmann (24.03.2016 um 07:48 Uhr).
Flagmann ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2016, 15:58   #46
Michael_J
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 04.08.2011
Ort: Imperium Romanum
Fahrzeug: E38-728iA (09.96), E39 528iAT
Standard

Mal ne blöde Frage dazu:

Wie weit außen kann man bei den vorderen Federn mit dem Spanner ran?

Habe gerade versucht, das Federbein wieder zusammenzusetzen, aber die Kolbenstange vom Dämpfer ist so kurz, daß mir ein cm fehlt. Nun fürchte ich, daß ich den Spanner später nicht rausbekomme, wenn ich ihn zu weit außen ansetze.

Hab so ein Teil mit zwei "U"s, die zusammenfahren.

Gruß
Michael_J ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 20:02   #47
balou1207
Mitglied
 
Benutzerbild von balou1207
 
Registriert seit: 08.02.2009
Ort: Plauen
Fahrzeug: E38-750i (BJ 95); E36-325i lim. (BJ 94)
Standard Frage zum Thema Federbein hinten einbauen E38 EDC

Guten Abend zusammen,

ich hätte eine Frage an die erfahrenen Forums-Kollegen...

Ich musste (leider) bei meinem E38 einen hinteren Stoßdämpfer tauschen (mit EDC). Der Ausbau lief soweit ohne Probleme.

Beim Einbau liegt folgendes Problem vor:

Ich habe das Federbein wieder zusammengebaut und mit den oberen 3 Schrauben im Fahrzeug eingesetzt. Jetzt lässt es sich jedoch nicht mehr drehen, um die untere Aufhängung befestigen zu können...

Ich bin der Auffassung, dass man beim Zusammenbau, d. h. Aufsetzen der Feder doch keine konkrete Einbaulage der oberen Auflage beachten muss??

Liege ich da richtig?

Eigentlich müsste man doch hinterher, wenn das obere Lager im Fahrzeug fest ist, das Federbein, bzw. die Feder auf der unteren Auflage noch drehen können????

Vielen Dank für Eure Hilfe,
beste Grüße,
Thomas
balou1207 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2019, 20:13   #48
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

Wenn du gegen die Federkräfte drehen möchtest bitte, ich kenne es so, das die Domlager so eingebaut werden wie sie rauskommen, desweiteren gebenen die Federn im Normalfall die Einbaurichtung vor.
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kostet ca. Zündkerzen wechseln beim E38 750i? KJ750IL BMW Service. Werkstätten und mehr... 1 17.04.2004 19:22
Federn E38 Quinium BMW 7er, Modell E38 1 06.01.2004 19:41
740 e38 Federn & Stossdämpfer? Marc BMW 7er, Modell E38 6 04.03.2003 21:43


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:41 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group