Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2007, 15:19   #21
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

Zitat:
Zitat von fschluesener Beitrag anzeigen
Traurig ist nur, dass Du mit körperlicher Überzeugungskraft bei diesen Leuten immer noch kein "Umdenken" einschalten kannst.

Bei der Informationsveranstaltung für den Forums-Siebener habe ich Michael (dankenswerter Weise) persönlich kennengelernt. Echt ein netter Forumler, umso mehr ärgern mich diese Plattitüde von den "Pit Stoplern" ;-((
ich sag ja gar nicht, dass es da auf die Mütze gibt. Die würden aber ganz schön blöd gucken, wenn da ein paar Bimmer aufn Hof kämen und rein wollten...


Gruß
__________________
Schorsch - sorgt für Bluthochdruck

Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 15:23   #22
fschluesener
Grisu-Der Feuermelder :)
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Neukirchen-Vluyn
Fahrzeug: Land Rover Freelander, Ford Fiesta (BJ 06)
Standard

Zitat:
Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
ich sag ja gar nicht, dass es da auf die Mütze gibt. Die würden aber ganz schön blöd gucken, wenn da ein paar Bimmer aufn Hof kämen und rein wollten...


Gruß
Sorry, wenn ich Dich falsch interpretiert habe. Aber eines zeigt dieser Thread doch schon:

Wir stehen alle hinter "Quertreiber" und das ist doch schon einmal wichtig, oder? Wie Michael damit nachher umgeht (in Bezug auf Pit Stop) muss er alleine entscheiden, aber zumindest bekommt er von uns allen 100%igen Rückhalt.

__________________


Wünscht viel "Freude am Fahren"
fschluesener ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 15:36   #23
mobiler masseu
mobiler masseur for ever
 
Registriert seit: 01.08.2006
Ort:
Fahrzeug: opel omega b caravan
Standard

quertreiber:
1) innerbetriebliche Prüfung veranlassen und mit anwalt drohen
2) falls der chef "schützt" - anzeigen.ADG, beleidigung...
(einen Zeugen hattest du ganz bestimmt dabei , deine schwester war doch
mit)
__________________
Suche: einen E32 730 oder 735 am besten nach 92 aber bitte alles anbieten

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Meine Firma - mobile Massage
mobiler masseu ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 16:09   #24
Schorsch
BastardOperatorFromHell
 
Benutzerbild von Schorsch
 
Registriert seit: 21.08.2006
Ort: Nähe KA (Großherzogtum Baden)
Fahrzeug: E32 730iA K V8(M60B40) Prod. Tag 16-10-1992 und MB S212 350CDI 4-Matic
Standard

Zitat:
Zitat von fschluesener Beitrag anzeigen
Sorry, wenn ich Dich falsch interpretiert habe. Aber eines zeigt dieser Thread doch schon:

Wir stehen alle hinter "Quertreiber" und das ist doch schon einmal wichtig, oder? Wie Michael damit nachher umgeht (in Bezug auf Pit Stop) muss er alleine entscheiden, aber zumindest bekommt er von uns allen 100%igen Rückhalt.


nix passiert ;-)
Schorsch ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 16:14   #25
Quertreiber
Tattoo-Freak
 
Benutzerbild von Quertreiber
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: Jüchen
Fahrzeug: E32-730i (Bj 06/87)
Standard Neues von der Front...

also, erstmal vielen Dank für Eure ähm Anteilnahme oder wie sagt man? Naja das Ihr doch hinter mir steht obwohl ich nur die wenigsten persönlich kenne.. find ich nett und super von Euch -THX

ich war vorhin dann in der Kanzlei einer Kollegin von mir. Pit Stop erwartet nach erster Erörterung des Vorfalles folgendes, nebst einem Eilgerichtsverfahren versteht sich:
1. Forden wir eine fristlose Kündigung aller beteiligten Personen,
2. schriftliche Stellungnahme der Konzernleitung wie sowas in Zukunft verhindert werden soll,
3. schriftliche Entschuldigung der Personen selbst,
4. Eintragung in die Personalakten (die ja seid mitte 06 dem nachfolgendem Arbeitgeber auf dessen Wunsch hin ausgehändigt werden müssen und u.a. eine Sozialbewertung enthalten)
5. Schadensersatz, für a) die diskreminierung und b) für die Nachuntersuchungen beim Tüv (wollten wir zwar erst nächsten Monat hin aber naja...)

Grundlage ist meine Aussage, aber was wir denen erst bei Gericht mitteilen werden: ich habe Zeugen obwohl mich keiner begleitet hat... ich hab mehrere Kennzeichen von Kunden die da waren mit dem Handy fotografiert, ebenso die Angestellten, und die Anwältin meint wir laden jeden potentillen Zeugen persönlich vor... ein Kunde hat direkt den Laden verlassen als er das mitbekam, er wird sich auf jeden Fall daran erinnern können.

Na gut, soweit der aktuelle Stand der Dinge...

auf vielfachen wunsch hin: bei einer öffentlich zugänglichen Verhandlung geb ich Ort und Termin bekannt, dann machen wir da gerne mal nen Bimmer-Auflauf mit anschliessendem Grillabend draus bin zwar immer noch gefrustet, aber denen werde ich das lachen noch vertreiben...die werden nichtmal mehr über nen Witz lachen vor lauter Angst wenn ich mit denen fertig bin.
__________________
[SIGPIC]http://www.7-forum.com/forum/image.html?type=sigpic&userid=15121&dateline=11929 56723[/SIGPIC]
Quertreiber ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 16:21   #26
DonAthen
Greek Cruiser
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: Düren
Fahrzeug: e38 728iA bj 1996 , Alfa Romeo 156 2,0 Selespeed bj00
Standard

Zitat:
Zitat von Quertreiber Beitrag anzeigen
also, erstmal vielen Dank für Eure ähm Anteilnahme oder wie sagt man? Naja das Ihr doch hinter mir steht obwohl ich nur die wenigsten persönlich kenne.. find ich nett und super von Euch -THX

ich war vorhin dann in der Kanzlei einer Kollegin von mir. Pit Stop erwartet nach erster Erörterung des Vorfalles folgendes, nebst einem Eilgerichtsverfahren versteht sich:
1. Forden wir eine fristlose Kündigung aller beteiligten Personen,
2. schriftliche Stellungnahme der Konzernleitung wie sowas in Zukunft verhindert werden soll,
3. schriftliche Entschuldigung der Personen selbst,
4. Eintragung in die Personalakten (die ja seid mitte 06 dem nachfolgendem Arbeitgeber auf dessen Wunsch hin ausgehändigt werden müssen und u.a. eine Sozialbewertung enthalten)
5. Schadensersatz, für a) die diskreminierung und b) für die Nachuntersuchungen beim Tüv (wollten wir zwar erst nächsten Monat hin aber naja...)

Grundlage ist meine Aussage, aber was wir denen erst bei Gericht mitteilen werden: ich habe Zeugen obwohl mich keiner begleitet hat... ich hab mehrere Kennzeichen von Kunden die da waren mit dem Handy fotografiert, ebenso die Angestellten, und die Anwältin meint wir laden jeden potentillen Zeugen persönlich vor... ein Kunde hat direkt den Laden verlassen als er das mitbekam, er wird sich auf jeden Fall daran erinnern können.

Na gut, soweit der aktuelle Stand der Dinge...

auf vielfachen wunsch hin: bei einer öffentlich zugänglichen Verhandlung geb ich Ort und Termin bekannt, dann machen wir da gerne mal nen Bimmer-Auflauf mit anschliessendem Grillabend draus bin zwar immer noch gefrustet, aber denen werde ich das lachen noch vertreiben...die werden nichtmal mehr über nen Witz lachen vor lauter Angst wenn ich mit denen fertig bin.
Sauber finde ich sehr gut das du dein Anliegen durchsetzt.
Drücke dir die Daumen für die Gerichtverhandlung, und hoffe das wird dennen eine richtige Lehre sein.
So etwas dass dir passiert ist hat niemand verdient, zu dem die Kunden ihre Gehälter sichern.
Aber die sind zu dumm un checken nicht mal das.

Grüße
Alex
DonAthen ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 17:08   #27
Steve0710
7 the Best
 
Benutzerbild von Steve0710
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Eschborn
Fahrzeug: 735i - 03/1991 & Ford Escort Bj.05/1993 (Besseres Ersatzrad)
Standard

Hi Quertreiber,

finde ich gut das du dich net ins Boxhorn jagen lässt!!!!
Denn Bimmer Auflauf bei Pit Stop würde ich sogar noch von der Presse Dokumentieren lassen und nzum Grillen bringe ich Freiwillig nen Kasten Bier mit.
Vielleicht ein paar Andrere auch noch was und schon haben wir mal wieder ein Spontan Treffen aller Rhein Main E32 Junkies.......

Lass dich nicht einschüchtern die Säcke machst du fertig und die Forumler stehen hinter dir................ist doch ehrensache!!!!


Viele Grüße und Stressfrei Tage Steve
__________________
Stau is nur hine Blöd,vorne Gehts!!!
Steve0710 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 17:26   #28
Speltz
Schammes
 
Benutzerbild von Speltz
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Medernach
Fahrzeug: BMW 325 Cabrio E46
Standard

Zitat:
Zitat von Quertreiber Beitrag anzeigen
1. Forden wir eine fristlose Kündigung aller beteiligten Personen,
2. schriftliche Stellungnahme der Konzernleitung wie sowas in Zukunft verhindert werden soll,
3. schriftliche Entschuldigung der Personen selbst,
4. Eintragung in die Personalakten (die ja seid mitte 06 dem nachfolgendem Arbeitgeber auf dessen Wunsch hin ausgehändigt werden müssen und u.a. eine Sozialbewertung enthalten)
5. Schadensersatz, für a) die diskreminierung und b) für die Nachuntersuchungen beim Tüv (wollten wir zwar erst nächsten Monat hin aber naja...)

.
Finde im Grossen/Ganzen ok dass du dir nicht auf der Nase rumtanzen lässt ,anderseits ist es auch ein richtig dickes Fass was du aufmachst.
Fristlose Kündigung : Leute ohne Hirn sind doch eh schon bestraft und finden soleicht keine neue Arbeit,ihnen auch noch das verdiente(oder auch nicht verdiente) Brot nehmen zu wollen,?
Wenn du mit den anderen Forderungen durchkommst ist das schon eine anständige Strafe,aber leider immer noch ein Tropfen auf dem heissen Stein.
Müsste irgendwo öffentlicher berichtet werden wie sowas bestraft werden kann,damit alle anderen Deppen sich 2x überlegen was sie zu wem sagen.
Gruss
Jean-Marie
Speltz ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 21:39   #29
peter becker
750i powered by ROTTALER2
 
Benutzerbild von peter becker
 
Registriert seit: 23.03.2005
Ort: bei Marburg
Fahrzeug: 750iL Highline ( PD 2.93 ) 750i ( PD 10.91 )
Standard

hallo

ich bin ebenfalls behindert,laufe mit einer krücke durch die gegend,da
es mit der lauferei nicht so klappt.

ich habe es erst jetzt gelesen, dass ist ja echt grell,was die da abziehen.

mir ist das noch nie passiert, ich muss dazu sagen,dass ich die meisten
werkstätten,wo ich hinfahre, schon ewig lange kenne, die sind immer freundlich und nett, holen sogar das auto in der klinik ab ( arbeite da)
und stellen ihn mir wieder auf den parkplatz.

in zwei werkstätten gibt es sogar einen "peter- stuhl", da ich nicht all zu lange
stehen kann, der wird immer herbeigeholt,wenn ich komme,weil ich immer gerne dabei sitze,wenn an meinem auto geschraubt wird.

wenn dann nach einer reparatur eine probefahrt gemacht wurde, stellen sie
mir sogar das auto so auf den hof,dass ich gleich raus fahren kann,ohne erst
lang hin und her kurbeln zu müssen.

also ich kann nur sagen, die werkstätten in meiner gegend sind da echt
spitze und sehr rücksichtsvoll.

viele grüsse

peter
peter becker ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2007, 22:47   #30
windycorners
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.01.2007
Ort: Bonn
Fahrzeug: E32 750i Bj 91
Standard

Also solch Art der Diskriminierung muß bestraft werden.
Den Weg den Du eingeschlagen hast, ist der richtige und wird mit Sicherheit auch einen dicken Denkzettel geben.
Auch für deren Geldbeutel und dann mit Bestimmtheit auch der Job.
Denn ein solcher Konzern, kann sich so etwas heute nicht mehr leisten.
Die werden da kurz und Schmerzlos reagieren, kenne einen ähnlichen Fall aus Bonn. Habe bei einem großen VW Autohaus, eine kaufmänische Ausbildung gemacht. Dort hatte ein Mitarbeiter zu nem Kunden gesagt so wie er aussieht, kann er sich dieses Auto nicht leisten. Er solle sich lieber was gebrauchtest, auf dem Hof aussuchen. Dieser Herr verlies die Räumlichkeiten, 2Tage später kam die Post und einer mußte sofort seinen Spinnt räumen.
Vor Gericht bekam er eine Geldstrafe von mehreren Hunderten an DM.
Ja es ging sogar durch die Presse und den einbruch bei den Kunden, hat man gemerkt Wochen lang war es sehr ruhig. Erst als sich die Geschäftsleitung dazu in der Presse geeusert hat kamen einige Kunden und zogen sogar den Hut vor der Firma, das sie sich dazu geeusert haben.

Den Schritt würde ich zu mindest als eigen genug Tuung auch noch gehen.

Von mir auch viel Glück und wehr Dich.

Gruß Dirk
windycorners ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Null Bock oder was? Heute bei Pit Stop und Euromaster bommelmann BMW Service. Werkstätten und mehr... 12 17.04.2006 21:43
Elektrik: Was kann ich tun wenn die tür nicht mehr aufgeht, weil die Batterie lehr ist? bmwbebe BMW 7er, Modell E32 6 18.03.2006 11:23
Ich bin die Neue, ich komm´ jetzt auch öfters. ManjaE34E38 Mitglieder stellen sich vor 11 13.12.2003 18:18


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group