Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2006, 10:17   #11
Kelubia
Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Würzburg
Fahrzeug: e23-745 iA (1985); E38-740iL (1997) mit Icom Jtg Gasanlage
Standard

hallo,
@ tom735,
ja, ich war auch der meinung, dass man die sache anderes regeln sollte, habe der firma "nowak´s hinterhof" auch mehrere faire vorschläge gemacht, aber es kam keine reaktion. jetzt bleibt mir nichts mehr anderes übrig. ich denke auch nicht, dass ich probleme bekomme, nur weil ich keine offizielle rechnung habe. das mit dem bar bezahlen auf die hand interessiert dann doch eher das finanzamt in bezug auf die "firma, betrieb, werkstatt?" "nowaks´s hinterhof" und anderen behörden (denn es geht hier um 4 stellige beträge!)

@ alle,
ich finde es sehr erfreulich, dass herr nowak hier an der öffentlichen diskussion teilnimmt, so höre ich jetzt zumindest was von ihm, wenn auch nicht dirket.
finde es auch schön, dass er meinen turbo wieder runter macht, denn ich kenne ja die autos die er verkauft, aber das steht alles auf einen anderen blatt.
fakt ist, dass nichts von dem was ich erzählt habe erfunden ist.
es ist wohl war, dass mein auto heiß wurde, als ich das erstemal bei herrn nowak vor dem haus stand.
deswegen bin ich in würzburg zum bmw rhein gefahren und mein auto dort CHECKEN lassen. der bmw händler hat 160 euro verlangt und mir einen neuen viskolüfter eingebaut. die temperaturprobleme waren seitdem gelöst. (bin ich froh, dass ich da noch die offizielle rechnung zuhause liegen habe)
zur email:
wurde erstens bisschen abgeändert aber es ist durchaus wahr, dass herr nowak mir geschrieben hat, dass es sich nicht lohnt in meinen wagen e-sitze einzubauen und es sich auch nicht lohnt weitere veränderungen wie fahrwerk usw einbauen zu lassen, da dann der originalwert verloren geht.
dem stimme ich auch zu, doch A, will ich den wagen nicht verkaufen und kann mir deswegen einbauch was ich lustig bin (ausserdem kann man fahrwerk schnell wieder zurück rüsten) und B: tut das hier garnichts zur sache!!!
ES GEHT UM DIE ZYLINDERKOPFDICHTUNG, DIE ABGERECHNET WURDE; OBWOHL SIE NIE IN AUFTRAG GEGEBEN WURDE UND VOR ALLEM DANN AUCH NIE GEWECHSELT WURDE!!! BITTE HIERZU STELLUNG NEHMEN!!!
ich denke jeder hier weiß was für eine arbeit es ist bei einem bmw e23 745 eine zylinderkopfdichtung zu wechseln. das macht man nicht mal so schnell nebenbei!!!
__________________
BMW E 23 745 TURBO!!!

Geändert von Kelubia (28.05.2006 um 10:37 Uhr).
Kelubia ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2006, 10:43   #12
Kelubia
Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Würzburg
Fahrzeug: e23-745 iA (1985); E38-740iL (1997) mit Icom Jtg Gasanlage
Standard

@ mic
zum platzverbot:
mir hat bis jetzt noch nie jemand platzverbot erteilt, da ich eigentlich immer versuche die sachen auf eine freundliche art und weise aus der welt zu schaffen.
ausserdem wäre das mit dem platzverbot auch nicht gegangen, da ich ja noch mein auto und mein geld bei dir auf dem hof hatte.
finde das wirklich eine frechheit, da ich gesagt habe, gib mir mein geld und mein auto und du hörst nie mehr was von mir!
aber das ist doch eher eine kleinigkeit. geht hier primär um die abgerechneten (und natürlich auch bezahlten) reperaturen die nicht durchgeführt wurden.
Kelubia ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2006, 11:11   #13
TurboPeter
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von TurboPeter
 
Registriert seit: 13.02.2004
Ort: Dortmund
Fahrzeug: E23 732iA,745iA Executive, X5 3.0iA
Standard

Meine Erfahrungen mit Michael Nowak sind gut.

Die bei Ihm gekauften Teile waren immer einwandfrei und zu einem fairen Kurs. Als ich bei Ihm eine BMW Soundanlage kaufen wollte, riet mir Michael zur vorherigen Hörprobe bei Ihm mit anschließendem eigenen Ausbau. So konnte ich mich vor dem Kauf von dem einwandfreien Zustand überzeugen.

Wenn ich jetzt hier lese welche Probleme z.B. Roth735 mit seinem gekauften Fahrzeug hat frage ich mich ob es keine vorherige Besichtigung und Probefahrt gegeben hat. Da fällt doch wohl einiges vor Ort auf.



Ich habe auf meiner Homepage einen Link zu Michael Nowak, bin deshalb aber nicht voreingenommen und erhalte schon gar kein Geld dafür. Nicht das deshalb eine falsche Meinung aufkommt. Für mich und manche andere BMW E23 Fahrer sind dort viele Teile erhältlich die man sonst lange suchen muss.
Klar hat jeder seine Meinung und Erfahrungen. Ich denke die Probleme sollte man aber direkt mit dem jeweiligen Beteiligten klären.
__________________
>> Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Zu meiner BMW E23 Homepage <<
TurboPeter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2006, 11:41   #14
Roth735
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2006
Ort: Würzburg
Fahrzeug: BMW E23 735
Standard

@turbopeter
hallo,
es freut mich, dass sie positive erfahrungen mit herrn nowak gemacht haben.
soweit ich mich erinnern kann ist kelubia doch über sie an herrn nowak geraten.
ich perönlich muss sagen mir wäre es lieber gewesen, ich hätte diesen mann nie kennen gelernt.
zu den teilen:
es stimmt, dass herr nowak ein sehr großes ersatzteillage hat, dass hat niemand in frage gestellt!
mir geht es nur um die leistung bzw. preisleistungsverhältnis.
das sie bei einer soundanlage gut erfahrungen gemacht haben, glaube ich ihnen sofort, ich von meiner seite aus muss sagen, dass ich nur NEGATIVE erfahrungen gemacht habe.
sicherlich gab es einen probefahrt und es sind auch dort schon einige mängel aufgefallen, wie z.b. das klackern von motor. das ja angeblich von der steuerkette kommt. da ich ein laie bin habe ich herrn nowak dies auch geglaubt. andere mängel wie z.b das heiße werden vom motor, dafür war die probefahrt zu kurz. nach der autobahnfahrt nach würzburg jedoch sofort festgestellt usw. siehe mängelliste.
ich habe herr nowak dann auch die mängelliste zukommen lassen und er hat sich bereit erklärt diese zu beseitigen.
bin dann also wieder zu ihm nach hadamar gefahren (jeweils immer 80 euro sprit) und wollte die mängel beseitigen lassen.
ich muss auch sagen, dass er einige KLEINE mängel beseitigt hat aber die schwerwiegenden leider nicht (bis auf die bremsen und viskolüfter, DER LÜFTER IST MITTLERWEILE WIEDER KAPUTT, HAT ALSO GANZE 3 WOCHEN GEHALTEN!!!)
am MOTOR hat er überhaupt nichts gemacht (war allerdings der hauptgrund warum ich zu ihm gefahren bin und wieder 80 euro sprit verfahren habe)
die aussagen der mechaniker hat er in frage gestellt und gesagt, dass die nocke absolut in ordnung ist, hat weiter auf dem standpunkt bestanden, dass die steuerkette klackert. (das mit der nocke kann ich beweisen, da er das auch in einer email geschrieben hat)
ich hatte gehofft, für 2800 euro ein fahrzeug in einem besseren zustand zu bekommen.
hätte mir vielleicht doch bei ebay eine „mühle“ ziehen soll und dann noch 1500 euro investieren, dann wüsste ich jetzt wenigstens, was ich für ein auto habe.
aber laut michael nowak, sind die sachen von ebay ja so schlecht, dass man dort sein geld zum fenster hinaus wirft.
habe bereits nachgeforscht und musste feststellen, dass er sich sehr viele ersatzteile über ebay kauft und sogar ganze autos, was ja auch absolut in ordnung ist, frage mich nur, warum er mir abgeraten hat und gesagt hat ich solle ein auto bei ihm nehmen, da würde nur technisch überholte fahrzeuge den hof verlassen!?!?!??
dies hat mich dann überzeugt und er hat laut meiner "rechnung" die achsen und bremsen für 550 euro überholt.
leider musste ich in würzburg bei einer werkstatt (offizielle rechnung liegt vor) bei der achse ein gebrochenes teil erneuern lassen, da der wagen sonst nicht fahrbar gewesen wäre. bei dieser reperatur habe ich mir gleich noch was an der benzinleitung erneuern lassen.
es ist zwar ein altes auto und es ist auch ok, wenn kleinigkeiten zu machen sind, aber nicht wenn das auto zweimal durchgecheckt wurde und zudem erst neuen tüv (durch nowak) erhalten hat!!!
mfg,
michael roth

Geändert von Roth735 (28.05.2006 um 12:18 Uhr).
Roth735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2006, 17:03   #15
TurboPeter
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von TurboPeter
 
Registriert seit: 13.02.2004
Ort: Dortmund
Fahrzeug: E23 732iA,745iA Executive, X5 3.0iA
Standard

@roth.735

Ich will hier keine Partei ergreifen sondern habe nur über meine Erfahrungen geschrieben. Klar ist der Sachverhalt das Teile etwas Anderes sind als ganze Fahrzeuge mit wesentlich mehr Technik und möglichen Fehlern. Da ich kein Fahrzeug bei Michael Nowak gekauft habe kann ich da auch nicht mitreden.

Allerdings bleibe ich bei meinem Standpunkt Unstimmigkeiten mit dem jeweiligen Ansprechpartner auszutragen.
Wenn ich einmal Mängel mit einer Werkstattausführung oder Sonstiges in dieser Hinsicht habe (und wer hat das nicht) kläre ich das nicht über ein Forum. Dafür gibt es ja andere Möglichkeiten.

Ich hoffe, daß sich bei den Betroffenen ein Weg zur Klärung finden wird. Es gibt Mittel und Wege dazu genug.
TurboPeter ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2006, 17:35   #16
Roth735
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.05.2006
Ort: Würzburg
Fahrzeug: BMW E23 735
Standard

@turbopeter
ich bin auch der meinung, dass man solche unstimmigkeiten nicht über ein forum austragen sollte.
ich bin auch weiterhin noch bereit eine andere lösung einzugehen, so wie es eigentlich ausgemacht war.
allerdings ist nach ca. 20 emails und etlichen versuchen ihn telefonisch zu erreichen der bogen fast schon überspannt.
und wenn es dann nicht zu einer lösung kommen sollte, ist es meine pflicht andere e23 fahrer von diesem vorfall mitzuteilen.
ich bin der überzeugung, dass man so einen vorfall nicht runterspielen sollte und das dieses forum mehr als nur geeignet dafür ist andere e23 laien von der werkstatt zu warnen und meinen persönlichen erfahrungen mit herrn nowak zu berichten.
mit freundlichen grüßen,
michael roth
Roth735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2006, 12:04   #17
Maschi
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 29.11.2002
Ort: Hamburg
Fahrzeug: BMW 528iA Touring
Standard

Moin,

ich bin zwar grundsätzlich auch der Meinung, dass Streitigkeiten und Unstimmigkeiten zunächst einmal persönlich geklärt werden sollten.

Allerdings gibt es in diesem Fall wieder einmal eine Einschränkung zu machen. Der Kontakt zwischen den beiden Parteien ist offenbar über das Forum zustande gekommen. Und daher empfinde ich es als nicht nur legitim, sondern auch für andere als durchaus hilfreich, wenn über die Ergebnisse berichtet wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese positiv oder negativ sind. Wer über das Forum Geschäfte macht, muss damit rechnen, dass Berichte auch in eben diesem Forum auftauchen. Auch, wenn diese mal negativ ausfallen.

Desweiteren gibt es ja für alle Beteiligten die Möglichkeit, sich zu dem Sachverhalt zu äußern, da alle Zugang zum Forum haben.

Außerdem gab es ja offenbar diverse Versuche per Mail und Telefon, eine Klärung herbeizuführen. Wenn diese jedoch über längere Zeit erfolglos bleiben, kann ich gut nachvollziehen, dass irgendwann das Forum als zusätzliche Möglichkeit einbezogen wird.

Nur um das klarzustellen: Ich beziehe keinerlei Position für eine der beiden Seiten, da ich nicht involviert bin und auch keine der Parteien persönlich kenne. Ich halte es nur nicht für angemessen, wenn positive Erfahrungsberichte im Forum gern gesehen sind, negative aber versucht werden, aus dem Forum zu verbannen. Beide gehören hierher!

Gruß, M.
Maschi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2006, 21:00   #18
fish
..die olle Grete
 
Benutzerbild von fish
 
Registriert seit: 05.10.2002
Ort: Kiel
Fahrzeug: 745iA/E23,740iA/E38
Standard

Zitat:
Zitat von Maschi
Allerdings gibt es in diesem Fall wieder einmal eine Einschränkung zu machen. Der Kontakt zwischen den beiden Parteien ist offenbar über das Forum zustande gekommen. Und daher empfinde ich es als nicht nur legitim, sondern auch für andere als durchaus hilfreich, wenn über die Ergebnisse berichtet wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese positiv oder negativ sind. Wer über das Forum Geschäfte macht, muss damit rechnen, dass Berichte auch in eben diesem Forum auftauchen. Auch, wenn diese mal negativ ausfallen.

Desweiteren gibt es ja für alle Beteiligten die Möglichkeit, sich zu dem Sachverhalt zu äußern, da alle Zugang zum Forum haben.


Gruß, M.

100% Agree!!

Ich sehe es genauso wie Maschi, er hat es eigentlich ganz gut auf den Punkt gebracht!

Es geht weniger darum, hier evtl. öffentlich "schmutzige Wäsche" zu waschen, oder gar Jemanden anzuprangern , bzw. bloss zu stellen!

Vielmehr hat @Kelubia´s, Aufruf zum Erfahrungsaustausch aus meiner Sicht eine durchaus legitime Berechtigung für das öffentliche Interesse aller User,die rund um das Thema E23 Tipps, Hilfe , oder Rat benötigen/suchen.

Sicher muss/soll das Ganze aber in einem für das Forum angemessenen,fairen Rahmen stattfinden,denn eine "Du-bist-Schlud-und-ich-habe-Recht- Diskussion" wäre sowohl für die beteiligten Parteien, wie auch für all die anderen am Thread interessierten Teilnehmer, weniger von Nutzen!

Ich fände es daher ein Zeichen grosser Stärke, wenn zwischen @Kelubia und @Mic eine Annäherung stattfinden würde, denn Probleme lassen sich immer lösen, vorrausgesetzt beide Seiten sind auch dazu bereit!!

Ich hoffe auf ein konstruktives Miteinander ohne Beleidigungen und Schlägen unter der Gürtellinie, Fehler passieren nun mal,geht bitte beide einen Schritt aufeinander zu, dann packt ihr es auch!..


gruß, fish

P.S. Auch ich möchte wie @Maschi betonen, dass ich absolut parteilos bin, kenne weder Kelubia, noch Mic, dennoch hoffe ich auf eine gütliche Lösung!
__________________
*Power is nothing without Control*




Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) > Die Schöne und Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.)  > das Biest

Geändert von fish (29.05.2006 um 21:09 Uhr).
fish ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2006, 22:57   #19
Kelubia
Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Würzburg
Fahrzeug: e23-745 iA (1985); E38-740iL (1997) mit Icom Jtg Gasanlage
Standard

hallo,
ich habe es wirklich lange versucht ein lösung zu finden, jedoch war ich bis jetzt erfolglos und habe bis jetzt auch noch keine mail, sms oder anruf von "mic" bekommen.
allerdings bin ich immer noch bereit eine gemeinsame lösung zu finden, die für beide parteien zufriedenstellend ist!
mfg,
kelubia
Kelubia ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2006, 13:11   #20
Kelubia
Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2006
Ort: Würzburg
Fahrzeug: e23-745 iA (1985); E38-740iL (1997) mit Icom Jtg Gasanlage
Standard

hallo,
leider habe ich im moment nur sehr wenig zeit um mich um diese sehr dringliche angelegenheit zu kümmern, deswegen war der beitrag gestern auch so kurz.
jedoch habe ich am gleichen abend/nacht noch eine sehr höffliche email an herrn nowak verfasst in dem ich ihn gebeten habe doch eine zufriedenstellende lösung für beide parteien zu finden.
zu meinem entäuschen muss ich feststellen, dass er keinerlei interesse an weiteren freundschaftlichen verhandlungen hat. (dies hat er mir in einer email mitgeteilt)
wie es also aussieht werden dies jetzt die anwälte lösen, was ich persönlich sehr schade finde.
eines muss man den herrn nowak lassen, er ist zumindest von seiner sache überzeugt, aber wie gesagt ich halte euch auf den laufenden und in den nächsten tagen werde ich hier stück für stück die wahrheit ans licht bringen.
mfg,
kelubia
Kelubia ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte um Hilfe e23 745i / Nowaks Hinterhof snatch74 BMW 7er, Modell E23 32 15.07.2014 06:34
Bremsen: Schlechte Erfahrung mit PEX Bremsen Honnebombler BMW 7er, Modell E38 35 04.11.2009 10:17
Schlechte Erfahrung mit Forumsmitglied.... knuffel BMW 7er, Modell E32 8 09.04.2006 00:01
Schlechte erfahrung mit Ebayer gusto eBay, mobile und Co 3 20.08.2004 22:13


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:08 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group