Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Die neuen BMW R nineT Modelle. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R nineT Modelle (2021)

 
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Thema geschlossen
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2005, 19:55   #21
heppinger
...na sag ich doch!!!
 
Benutzerbild von heppinger
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Berlin / Brandenburg
Fahrzeug: E30-Cabrio, W212
Standard

Moin!

Unverschämt ist das Verhalten schon...besonders wenn ein Termin bestanden hat!

Mir ist es mal ähnlich gegangen bei der Abholung nach dem Kauf (BMW-Kleve):

Auto dreckig, innen außen, Batterie tot, keine roten Nr. mehr da (musste erst von der Zulassungsstelle geholt werden) keine Winterräder wie verabredet...!

Sollte alles fertig sein zum Termin!!!!!

BMW-Händler halt....!

Ich kaufe nur noch von privat, mit Scheckheft von seriösen Leuten..!

Ist ja auch kein Problem, wenn man Bargeld hat. Die Händler-Garantie ist ja auch nicht mehr das, was sie mal war.

Und den Preisunterschied kann man "auf die Hohe Kante" legen um evtl. was machen zu lassen.

Und meine Erfahrung lautet daher: 2 mal BMW Händler, Autos mit versteckten Mängeln bekommen, 2 mal von privat alles zu 100% TOP!!!

Gruß
Heppinger
heppinger ist offline  
Alt 21.11.2005, 20:33   #22
nob
RAUBSAUGER©
 
Benutzerbild von nob
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: XKR 4,2
Standard

Deine Cuntz - Erfahrung deckt sich mit meiner, nach einer crashbedingten größeren Teilebestellung. Der hier so hoch gelobte Herr Kluge hat es abgelehnt mir die Teile per Nachnahme zu senden, auf Rechnung geht garnicht, nur Vorkasse. Dann auch noch falsche Teile geliefert die nicht zurückgenommen wurden. Alleine durch das Vorkassenhickhack stand mein Wagen länger als nötig.

Man hat bei mir den Eindruck hinterlassen ich will den Laden berauben. Einmal Cuntz, nie mehr Cuntz.

Mein E38 ist vom Gebrauchtwagenzentrum der NL hier in Nürnberg. Da bist Du noch Kunde, auch wenns mal nur etwas über 30 Große Scheine waren.
nob ist offline  
Alt 21.11.2005, 20:40   #23
heppinger
...na sag ich doch!!!
 
Benutzerbild von heppinger
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Berlin / Brandenburg
Fahrzeug: E30-Cabrio, W212
Standard

Der @nob darf zu dem Thema gar nichts sagen, der ist "befangen"...

*duckundwech*
heppinger ist offline  
Alt 21.11.2005, 20:42   #24
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Zitat:
Zitat von buddi
Soll ich das als dezenten Hinweis verstehen es war zuviel verlangt, daß ich trotz Terminvereinbarung erwartet hatte, man würde sich Zeit für mich nehmen?
nein nein, war eher allgemein gesagt. Ich weiß das sich einige bei solchen Dingen wie die Axt im Walde verhalten und dann rumwundern warum Ihnen nicht der rote Teppich ausgerollt wird.

Leider entsprechen dann die Berichte hier danach meistens nicht so zu 100% den Tatsachen...

Diejenigen hier, die damit gemeint sind werden sich schon wiedererkannt fühlen.
Aber ich wäre wohl nicht nach 15min verschwunden, dazu ist meine Zeit (Anfahrt etc.) zu kostbar.. Ich wäre eine Etage höher gegangen und hätte den GF mit ausgesuchter Höflichkeit um eine Erklärung gebeten.
TomS ist offline  
Alt 21.11.2005, 20:44   #25
nob
RAUBSAUGER©
 
Benutzerbild von nob
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: XKR 4,2
Standard

Zitat:
Zitat von heppinger
Der @nob darf zu dem Thema gar nichts sagen, der ist "befangen"...

*duckundwech*
na eher vorbelastet

Als Kunde mit Termin einfach abgestellt zu werden geht nicht. Und dann zum Boss um zu fragen was das soll? Da muss man schon Frustfest sein. Ich wäre wohl auch wieder gegangen, den Impuls unterdrückt in den Aschenbecher zu pi****n.
nob ist offline  
Alt 21.11.2005, 20:59   #26
Homer76
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Homer76
 
Registriert seit: 18.11.2003
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 523i, Opel Signum, MB C200 CDI
Standard

Ich weiß nicht, aber beim Händler will ich ja das Auto kaufen und nicht den Verkäufer heiraten.

Wenn das AUto i.O. ist, dann lass ich es mir zur Not auch von nem grünen, behaarten Troll verkaufen. Who cares.

Gehör verschaffen und Traumwagen kaufen. Aber nach 100 km Anfahrt wäre ich a) nicht kommentarlos verschwunden und b) hätte ich meine Probefahrt bekommen um evtl. c) mit nem neuen Auto vom Hof zu fahren.

Ihr stellt euch aber auch an manchmal.
__________________
[SIGPIC]http://www.7-forum.com/forum/image.html?type=sigpic&userid=3287&dateline=128862 8269[/SIGPIC]
Homer76 ist offline  
Alt 21.11.2005, 21:04   #27
nob
RAUBSAUGER©
 
Benutzerbild von nob
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: Nürnberg
Fahrzeug: XKR 4,2
Standard

Es kann doch nicht Aufgabe des Käufers sein den Dealer zu überreden Ihm das Teil zu verkaufen. Und dann nicht mal eine Batterie angeklemmt trotz Terminabsprache? Du hättest das Teil ohne Probefahrt gekauft? Glaub ich nicht.

Den besten Verkäufer hatte ich mal bei Opel Kropf in Nürnberg, wollte mir einen Ami kaufen. Termin Samstag morgens, der Verkäufer roch nach Bier und Jägermeister, leicht gerötete Augen. Ja - den hammer nicht da, aber nächste Woche kommt ein Kundenfahrzeug zum Kundendienst, den können Sie fahren.

Na Klasse. Du bringst Deine Gurke in die Werkstatt und die benutzen den als Vorführwagen.
nob ist offline  
Alt 21.11.2005, 21:06   #28
jmwmannheim
Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2005
Ort: Mannheim
Fahrzeug: BMW 740i; W107 (SL); L200
Standard

hi, hi,

...hatte ähnliche Erfahrung mit der NL-Mannheim...
Über BMW München Kontakt mit NL-Leiter aufgenommen. Klärendes Gespräch geführt. Mal sehen was die Zukunft bringt.

...auch Gebrauchtwagenfahrer sind Kunden, wenn "wir" die Gerauchten nicht mehr kaufen, wer bestellt dann alle zwei Jahre noch einen Neuen???

Viele Grüße
Jürgen
jmwmannheim ist offline  
Alt 21.11.2005, 21:09   #29
Homer76
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Homer76
 
Registriert seit: 18.11.2003
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW 523i, Opel Signum, MB C200 CDI
Standard

Zitat:
Zitat von nob
Du hättest das Teil ohne Probefahrt gekauft? Glaub ich nicht.
Nöö, hätte ich nicht. Da ich Cuntz kenne, weiß ich auch, daß es dort mehr als einen verkäufer gibt und außerdem habe ich keine Hemmungen, gepflegt den Geschäftsführer hinzu zu ziehen, wenne s nicht läuft.

So was wirkt Wunder und glaub mir, ich hätte kurz darauf die Fahrt gemacht.

Wer aber mäuschenstill alles über sich ergehen lässt um dann kommentarlos zu verschwinden braucht sich nicht zu wundern, wenn er nicht ernst genommen wird.

Es geht doch um das Auto und nicht um die Wurst die es verkauft.

Was bringt dir der geilste Verkäufer, wenn er dir Schrott andreht. Dann lieber nen mürrischen Affen, der mir ne geile Karre andreht.
Homer76 ist offline  
Alt 21.11.2005, 21:09   #30
buddi
raubsauger©
 
Benutzerbild von buddi
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Bühl
Fahrzeug: E61 (03.08) ; Peugeot 207CC (07.07); R1200RT (05.05)
Standard @ Homer

hast vielleicht recht - nur was würden Freunde und Familie sagen? "Kein Rückgrat, kein Stolz, kein Selbstwertgefühl - aber geiles Auto..."
buddi ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Kabelwechsel bei Fa. Cuntz Speyer. Teuer!!? hanskopp BMW 7er, Modell E38 4 06.12.2004 13:16
Cuntz in Speyer Maschi BMW Service. Werkstätten und mehr... 5 05.08.2004 13:52
Frage zu BMW Cuntz in Speyer Eisenherz BMW 7er, allgemein 10 21.10.2003 16:47
Ein Riesenlob dem Autohaus Cuntz in Speyer! DVD-Rookie BMW 7er, allgemein 0 28.08.2003 10:46
Info zu Original-BMW-Teilen bei Cuntz Speyer 730iA V8 BMW Service. Werkstätten und mehr... 5 16.08.2003 00:57


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:25 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group