Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Thema geschlossen
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2005, 17:23   #11
buddi
raubsauger©
 
Benutzerbild von buddi
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Bühl
Fahrzeug: E61 (03.08) ; Peugeot 207CC (07.07); R1200RT (05.05)
Standard @ Jo

Das ist es ja, was mir den Draht aus der Mütze gehauen hat - mein Telefonkontakt von der Terminabsprache (auch ein Herr Schick) hat mich an den Neuwagenmensch verwiesen bzw. ihn gebeten mich zu betreuen und ich hatte das Gefühl der war sauer weil er doch sooo viele Neuwagen in der Zeit hätte verkaufen können.

Allerdings, 20TEUR sind auch Geld - und den nächsten neuen verkauft mir der Mann ganz sicher nicht...... In der Vergangenheit habe ich diesen Unterschied nicht gespürt, egal ob ich neu oder gebraucht gekauft habe bin ich bei bisherigen BMW-Händlern willkommen gewesen, egal ob PKW oder Motorrad.

Derartige Erfahrungen haben bei mir in der Vergangenheit schonmal zu einem Markenausschluß geführt - nur wenn ich jetzt zu Audi renne und die sich auch so benehmen wird's echt eng.....
buddi ist offline  
Alt 21.11.2005, 17:32   #12
John McClane
Gast
 
Ort:
Fahrzeug:
Standard

Das vom Verkäufer gezeigte Verhalten ist schlicht eine Unverschämtheit. Nicht hinnehmbar und ein Grund für mich persönlich, dort KEINE Teile zu bestellen. Das hat man dort ja scheinbar nicht nötig.
 
Alt 21.11.2005, 17:44   #13
TomS
Hoher Priester
 
Benutzerbild von TomS
 
Registriert seit: 26.11.2002
Ort: Berlin
Fahrzeug: Panamera ST Turbo, VW Touareg Atmosphere, Branson 2900h
Standard

Also ich wurde bisher bei allen BMW-AH immer sehr zuvorkommend behandelt. Auch wenn ich nur 3 Schrauben für 1€ kaufe.

Vielleicht liegt es aber auch daran, das ich nicht erwarte augenblicklich wie der Sonnenkönig behandelt zu werden...
TomS ist offline  
Alt 21.11.2005, 17:50   #14
Kalsi
eingefahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Gelsenkirchen
Fahrzeug: MB CLK 230 Kompressor '00 (C208 MoPf)
Standard

Zitat:
Zitat von buddi
Derartige Erfahrungen haben bei mir in der Vergangenheit schonmal zu einem Markenausschluß geführt - nur wenn ich jetzt zu Audi renne und die sich auch so benehmen wird's echt eng.....
Komm einfach zur BMW-Niederlassung hier in Essen. Die behandeln JEDEN Kunden wie einen König, auch wenn man nur ne Schraube kauft oder (wie mein Vater vor 3 Jahren) das "Angebot der Woche" aus der Gebrauchtwagenausstellung (war der billigste der rumstand ;o)

Da gab's dann noch Blumen für meine Mutter und meine Frau, Zulassung, TÜV, AU und eine große Inspektion waren im Preis mit drin und der Verkäufer hat sich RICHTIG Zeit für uns genommen.

Die Neuwagenverkäufer sind hier auch sehr entspannt, man kann mit denen sogar stundenlang über die unterschiedlichen Gerüche der verschiedenen Ledersorten philosophieren, ohne daß die genervt wären *g*

Hab ich allerdings in der extrem positiven Form bisher auch nur hier in Essen und NUR bei BMW erlebt - Benzens und die Audianer sind hier dermaßen unfreundlich und kurz angebunden, daß ich schon zwei Markenwechsel hinter mir habe (nach 2 Benzen und 6 Audis)

Benzens haben es sich bei mir verdorben, als ich nach dem Verkauf meines 230E mit recht viel Bargeld in der Tasche und aufgrund 35°C in kurzen Klamotten und Sandalen dahingestiefelt bin, einen gepflegten gebrauchten 190E 2,6 aus der Ausstellung kaufen wollte und den Spruch bekam "so wie Sie aussehen, können Sie sich den doch garnicht leisten!" - Sorry, aber daß ich das sehr unverschämt fand hab ich dann noch gesagt, danach war das Thema "Benz" bei mir erledigt!

Die Audianer haben etwas länger durchgehalten, als ich da aber dann mal nach der dritten erfolglosen Reparatur gefragt habe, wieso sie das Bremssystem meines Urquattro nicht hinbekommen, kam als Antwort "na mit so einer ALTEN KARRE kennt sich hier niemand mehr aus" - Auf meinen Einwand, daß dieses Auto ein wenig mehr Begeisterung hervorrufen sollte, da es ja immerhin ein bedeutendes Stück Geschichte wäre, hieß es nur "Fahren Sie mal nach Ingolstadt und erzählen Sie denen das - vielleicht will's ja jemand hören" - Tja, nächster Markenwechsel......

Bei BMW wurde ich sofort freundlich aufgenommen, selbst mit einem verbeulten E28 oder einem halbverrotteten E30 ist man dort gern gesehener Gast, bekommt bei längerer Wartezeit Kaffee und Kuchen serviert und solche Kleinigkeiten wie Abgasbescheinigungen oder Felgengutachten werden ohne Berechnung rausgegeben, weil "das eben zum Service gehört" Seit in der NL meine Adresse bekannt ist, bekomme ich auch regelmäßig Einladungen zu irgendwelchen Events dort (Sommerfest, Vorstellung neuer Modelle, usw.) und Prospekte - obwohl ich dort bisher nur Ersatzteile für "alte Karren" gekauft habe und noch nie ein Auto! - Das nenne ich vorbildlichen Service!
__________________
Wer langsam fährt wird länger gesehen ;o)
Kalsi ist offline  
Alt 21.11.2005, 17:53   #15
CoMBaT
(Oxford-)Green Devil
 
Benutzerbild von CoMBaT
 
Registriert seit: 31.05.2004
Ort: Neuss
Fahrzeug: 740i (e38)
Standard

Zitat:
Zitat von John McClane
Das vom Verkäufer gezeigte Verhalten ist schlicht eine Unverschämtheit. Nicht hinnehmbar und ein Grund für mich persönlich, dort KEINE Teile zu bestellen. Das hat man dort ja scheinbar nicht nötig.
teile und autoverkäufer sind 2 verschiedene welten.
autoverkäufer denken meistens, sie sind was besseres.
haste die erfahrung schon bei hammer gemacht?
CoMBaT ist offline  
Alt 21.11.2005, 17:55   #16
aferber
Sesselpuper
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: Aachen
Fahrzeug: Jag
Standard

Zitat:
Zitat von CoMBaT
.
autoverkäufer denken meistens, sie sind was besseres.
Oh CoMBaT, wei ich Dir da Recht gebe!
aferber ist offline  
Alt 21.11.2005, 18:00   #17
buddi
raubsauger©
 
Benutzerbild von buddi
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Bühl
Fahrzeug: E61 (03.08) ; Peugeot 207CC (07.07); R1200RT (05.05)
Standard @ TomS

Zitat:
Zitat von TomS
Also ich wurde bisher bei allen BMW-AH immer sehr zuvorkommend behandelt. Auch wenn ich nur 3 Schrauben für 1€ kaufe.

Vielleicht liegt es aber auch daran, das ich nicht erwarte augenblicklich wie der Sonnenkönig behandelt zu werden...
Soll ich das als dezenten Hinweis verstehen es war zuviel verlangt, daß ich trotz Terminvereinbarung erwartet hatte, man würde sich Zeit für mich nehmen?

Über die Tatsache, daß der Wagen nicht vorbereitet war habe ich ohnehin schon weggesehen....

Du kannst mir glauben, ich trete nicht auf wie Graf Koks und erwarte der Mittelpunkt zu sein wo und wann immer ich den Raum betrete.

Wäre ich im vorbeischlendern auf das Auto aufmerksam geworden und unangemeldet hineingesprungen hätte ich Verständnis wenn gerade keine Zeit für mich gewesen wäre und hätte einen Termin gemacht. Aber den hatte ich und bin >1h angefahren. Und dann finde es bitter wenn sich überhaupt keine Mühe gegeben wird nach dem Motto: großes Geschäft ist es eh nicht und den Wagen werden wir auch so los.

Stimmt zwar, ist aber politisch nicht korrekt und ich hoffe nicht künftig um die Ehre etwas kaufen zu dürfen bitten zu müssen.
buddi ist offline  
Alt 21.11.2005, 18:21   #18
buddi
raubsauger©
 
Benutzerbild von buddi
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Bühl
Fahrzeug: E61 (03.08) ; Peugeot 207CC (07.07); R1200RT (05.05)
Standard @ toocool

Zitat:
Zitat von toocool
Komm einfach zur BMW-Niederlassung hier in Essen. Die behandeln JEDEN Kunden wie einen König,
Werde ich beim nächsten Heimatbesuch als alter Herner tun, von denen kriege ich auch noch regelmäßig Post und Geburtstagsgrüße. Stimmt, die sind echt überfreundlich - halb soviel wäre immer noch mehr als genug!

Selbst der olle Boesner aus Bochum - die haben schon oft in die Sch..... gegriffen aber genauso oft umgehend alles ins Lot gebracht.

Da gibbet dann auch keine Sprachschwierigkeiten, rein dialektisch gesehen

Grüße auss'm Süden in den guten alten Pott
Pedda
buddi ist offline  
Alt 21.11.2005, 18:28   #19
Kalsi
eingefahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Gelsenkirchen
Fahrzeug: MB CLK 230 Kompressor '00 (C208 MoPf)
Standard

Zitat:
Zitat von buddi
Werde ich beim nächsten Heimatbesuch als alter Herner tun, von denen kriege ich auch noch regelmäßig Post und Geburtstagsgrüße. Stimmt, die sind echt überfreundlich - halb soviel wäre immer noch mehr als genug!
Meld Dich dann rechtzeitig, kannst ja dann mal auf nen Kaffee oder so bei mir vorbeikommen ;o)

Zitat:
Zitat von buddi
Selbst der olle Boesner aus Bochum - die haben schon oft in die Sch..... gegriffen aber genauso oft umgehend alles ins Lot gebracht.
Ich kenn in Bochum nur den Gubin, aber die sind da auch recht locker drauf.

Zitat:
Zitat von buddi
Da gibbet dann auch keine Sprachschwierigkeiten, rein dialektisch gesehen
Jau, dat stimmt wohl. Die sind ein hia bessa am Fastehn, ne.

Zitat:
Zitat von buddi
Grüße auss'm Süden in den guten alten Pott
Pedda
Gruß zurück ausm Pott *wink*

Jöahk (so spricht man meinen Vornamen hier tatsächlich aus!)
Kalsi ist offline  
Alt 21.11.2005, 18:59   #20
M3-Cabrio
Blondinenbändiger
 
Benutzerbild von M3-Cabrio
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Ingolstadt
Fahrzeug: E32 740i (12/92 +T+"Voll!") ;-), E32 740i +T (05/93), E46 Cabrio M330i FL, E30 325i Cabrio vFL
Standard

hallo buddi,,

aber andererseits solltest du bedenken, WENN der E38 dort wirklich in Preis,
zustand und ausführung sehr deinen vorstellungen entsprach, ihn evtl.
wenn die sich entschuldigend bei dir melden, doch zu nehmen.
schliesslich wirst du damit ja service-kunde beim bmw-händler deines ortes anschliessend und nicht bei denen.
also ich meine ja nur, bevor ich DEN e38 überhaupt sausen lasse, würde
ichs mir nochml überlegen, da ja die auswahl von top-e38 selbst bei bmw nicht
gross ist.

grüsse
M3-Cabrio ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrik: Kabelwechsel bei Fa. Cuntz Speyer. Teuer!!? hanskopp BMW 7er, Modell E38 4 06.12.2004 13:16
Cuntz in Speyer Maschi BMW Service. Werkstätten und mehr... 5 05.08.2004 13:52
Frage zu BMW Cuntz in Speyer Eisenherz BMW 7er, allgemein 10 21.10.2003 16:47
Ein Riesenlob dem Autohaus Cuntz in Speyer! DVD-Rookie BMW 7er, allgemein 0 28.08.2003 10:46
Info zu Original-BMW-Teilen bei Cuntz Speyer 730iA V8 BMW Service. Werkstätten und mehr... 5 16.08.2003 00:57


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:45 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group