Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2006, 00:11   #81
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

@buddi: ich hätt ja nix dagegen wenn beim Achter der Schmerzpups nur quer liegen würde, aber das ist es ja leider nicht.

Ich habe das dem RA gerade mitgeteilt und ich finde, was Rottaler schreibt ist schlüssig.

Die haben den Motor zerlegt. Unwissend und inkompetent wie die sind, haben die nach der Bremsenreinigerkeule gegriffen. Wenn dadurch diese Beschichtung flöten ging, hätten wir des Rätsels Lösung.

Nun haben die den Motor wieder zerlegt, unterstellen wir einmal ganz frech deren lautere Vorgehensweise , und nach endlosem Prüfen festgestellt, nööööö, wir haben nix falsch gemacht und meinen nun der Fehler muss im unteren Teil des Motors liegen.

Ja nun, sie lägen ja gar nicht mal so falsch damit. Nur wissen die garantiert nix von einer Beschichtung.

Jetzt kommts darauf, dass man sie dazu bringt, aus stolz geschwellter Brust, im Brustton der Überzeugung, sich dahin gehend zu äußern: Ja wir haben Bremsenreiniger verwendet im Motor. Sie müssen ja nicht wissen worauf wir hinaus wollen.

Na dann lass ich die Kiste wieder zusammenbauen, bringt den Haufen zum Gutachter und der Fall ist gelaufen.

Und nicht falsch verstehen: ein Hoffen auf möglichweise fahrbaren Achter ist schon lange aufgegeben, es geht nur noch darum den Prozess zu gewinnen. Die Summe wird zwar keine entstandenen seelische Grausamkeiten begleichen können, das könnten nicht mal zwei freiwählbare Kniescheiben, aber es wäre ein Anfang
__________________
adios don porno ( Hüter des ordinären und vulgären, Wächter des niveaulosen )

Das BMW Interner Link) Armutszeugnis externer Link zu einem Angebot bei AutoSCOUT24  * ¡ se vende solo espagña !*
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 00:22   #82
buddi
raubsauger©
 
Benutzerbild von buddi
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Bühl
Fahrzeug: E61 (03.08) ; Peugeot 207CC (07.07); R1200RT (05.05)
Standard

don - ja, absolut. Ok - ich musste den Scherz rausquälen allerdings habe ich ein diebisches Vergnügen, das Dir die Kompetenz der Kollegen hier hilft den Brüdern ordentlich Feuer unter den Allerwertesten zu machen.

Da wärei ich auch bei wie ein Pitbull - Mist darf jeder bauen, aber gefälligst dazu stehen und wieder in Ordnung bringen.

Ich hätte wohl inzwischen auch so was wie hysterischen Galgenhumor
__________________
ich habe keine Vorurteile, ich hasse jeden...
buddi ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 00:32   #83
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

@buddi: welch wahres Wort. Wer was verbockt muss dafür gerade stehen, alter Hut, leider heut zutage unbekannt.

Für mich viel interessanter ist: ich gehe ja jetzt einen Weg den ich normal garantiert nicht gegangen wäre. Da es ja heisst, lerne von anderen, habe ich mich auf diesen Weg eingelassen. Ich habe es ja jetzt noch in den Ohren: nöööö du, sprich erst mal mit BMW...ich hab Connections zu BMW ......

Tja: thats the result ! Diplomatie ist der schwule Weg zum Nichts !
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 00:40   #84
AlexH
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort:
Fahrzeug: VW Passat
Standard

Hallo,hab eben mal den Thread gelesen. was wurde denn beim ersten Mal alles "repariert"? Hab dazu leider nix finden können. Und was hat danach alles nicht mehr funktioniert?
AlexH ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 00:57   #85
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

@Alex:

es wurde ein vollfunktionstüchtiger Motor mit defekter Zusatzwasserpumpe ( bei den Heizungsventilen ) inkl. nichtklappender Kupplung/Getriebe angeliefert.

Nach erster Absprache wurden:

alle Bauteile der Ölversorgung inkl. Ölfiltergehäuse, Druckschläuche etc
alle kühlungsrelevanten Teile außer Kühler selbst
alle Bremsenteile
Kupplung komplett
Ventile
alle Dichtungensätze für den Motor
Wapu + Thermostat/Riemenscheibe ( Tropenversion )
alle Keil und sonstigen Riemen, Spanner etc

von mir aus Deutschland importiert. Ich habe bestimmt noch das ein oder ander Bauteil im oder am Motor vergessen zu erwähnen

Es wurde der Motor bis runter zum Motorblock zerlegt, ich stand ja damals vor den Bauteilen und wieder zusammengefügt.
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 01:08   #86
AlexH
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort:
Fahrzeug: VW Passat
Standard

Hi, und danach hat er Öl verbraucht ? Wurden die Ventile eingeschliffen ? Am Besten mit den bereits montierten neuen Ventilschaftdichtungen ? Kopfdichtungen falsch rum montiert oder vertauscht? Ich würde den Motor und die Teile vom Gutachter prüfen lassen, da deine Superschrauber ansonsten mit Sicherheit noch mehr kaputt machen als ohnehin schon. Und die Diplomatie würde ich ablegen,jetzt helfen nur noch schwere Geschütze. Nur nicht aufgeben, dazu bist Du schon zu weit gegangen.

Viel Glück noch
AlexH ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 01:15   #87
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

@Alex: schwere Geschütze gibts jetzt nicht mehr, jetzt geht nur noch der leidige Weg vor Gericht, den ich nie wollte.

Es geht auch nicht mehr darum ob das Auto noch zu retten ist, jetzt gehts nur noch um Entschädigung/Schadenersatz, was man beweisen kann und was nicht und all diesen Unfug.

Drauf bezahlt habe ich in der Sekunde wo ich den Wagen dort erstmalig abgab
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 01:22   #88
AlexH
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort:
Fahrzeug: VW Passat
Standard

Das ist mir klar, ich meinte mit Geschützen auch den Weg durch die Instanzen.
Ich würde die Pfuscher aber keinen Handschlag mehr an dem Wagen machen lassen. Wenn die weiter rumbasteln können die den Pfusch wieder graderücken und dann fällt Dir die beweislast umso schwerer. Wenn der Gutachter dann nichts mehr finden kann, weil repariert, kannst Du die Nachbesserung, die dann ja eigentlich nicht nötig gewesen wäre, auch noch bezahlen. Hast ja ohnehin das Problem, daß Du die Teile besorgt hast, die können sich immer auf schlechte Teilequalität rausreden.
AlexH ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group