Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell F01/F02
 Detail-Infos
 Modelle
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell F01/F02



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2017, 14:15   #1
gHosten
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2017
Ort:
Fahrzeug: BMW 730d F01 2012
Ärger F01 ruckelt enorm gleich nach dem Kaltstart

Bitte sagt mir was zu tun ist: Mein F01 3.0 D ruckelt nach Kaltstart und nach 3 Minuten läuft er wieder normal.

Ständig in der Werkstatt - ohne positives Resultat
Bisher:
Glühkerzen getauscht
und Saugrohr war total zu und wurde gereinigt.

Was kann ich noch tun?
gHosten ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2017, 16:38   #2
ray_muc
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von ray_muc
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Hohenbrunn
Fahrzeug: diverses
Standard

nur die glühkerzen oder auch das glühsteuergerät inkl. der + Leitung zum Glühsteuergerät ?

einen ungelöschen auszug des Fehlerspeichers, ausgelesen mit orig. BMW software wäre hilfreich

gruß
__________________
ray_muc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 09:05   #3
gHosten
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2017
Ort:
Fahrzeug: BMW 730d F01 2012
Standard

Ja nur die Glühkerzen!

Es werden keine Fehler angezeigt -

Geändert von gHosten (31.07.2017 um 10:01 Uhr).
gHosten ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 12:09   #4
ray_muc
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von ray_muc
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Hohenbrunn
Fahrzeug: diverses
Standard

ggf die Drallklappen doch massiv versottet....kann man nur visuell begutachten wenn die brücke runter ist.

Glühkerzen (nur so nebenbei) einzeln ohne STRG und B+ Leitung zu tauschen macht unserer Erfahrung nach keinen Sinn

gruß
ray_muc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2017, 10:02   #5
gHosten
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2017
Ort:
Fahrzeug: BMW 730d F01 2012
Standard

Danke für die Info.
Glühkerzen sollen doch bei 30° kein Thema sein, oder?

Jetzt stirbt er im kalten Zustand - wenn kein Gas gegeben - ab.
Bitte die Bilder beachten - dies wurde ebenfalls gereinigt.
Problem bleibt bestehen.

Sollte ich Diesel-Reinigungs Zusätze probieren?

Liebe Grüße,
George
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2017-07-06-PHOTO-00000022.jpg (102,1 KB, 162x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-07-06-PHOTO-00000023.jpg (105,5 KB, 166x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2017-07-06-PHOTO-00000021.jpg (73,7 KB, 157x aufgerufen)

Geändert von gHosten (02.08.2017 um 10:28 Uhr).
gHosten ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2017, 09:40   #6
ray_muc
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von ray_muc
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Hohenbrunn
Fahrzeug: diverses
Standard

also so wie die brücke aussieht

einlasskanäle müssen mit walnußgranulat gereinigt werden
brücke is mega versottet ... massiv und intensiv reinigenwenn nicht sogar ersetzen, wenn der steller überhaupt noch funktioniert ...

danach müssen die adationen gelöscht werden und die drallklappen neu angelernt werden, denke alles in allem solltest du das beim machen lassen, sonst kommst nicht auf nen grünen zweig...

schau wenn du magst auf unserer HP dort ist so ein strahlvorgang bebildert (gerätebilder zwar bei nem MINI, aber die Ventilbilder sind N57B30)

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Raymond Götz GmbH | BMW & Mini spezialisierter Meisterbetrieb dort bei ANSAUGANLAGE REINIGEN
ray_muc ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 20:49   #7
gHosten
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.05.2017
Ort:
Fahrzeug: BMW 730d F01 2012
Standard Kaltstart ruckeln

Die Reinigung der Einlasskanäle hat keine Veränderung im Ruckelverhalten gebracht.
Dieselreinigung mit Liqui Moly Dieselreiniger (3x 1 Dose) nutzlos
Das Ruckeln ist, wie erwähnt, nach ein oder zweimal kurz Gas geben weg.

Was kann ich noch versuchen?
gHosten ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 20:57   #8
Ich e32
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Ich e32
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: Brokstedt
Fahrzeug: 120d
Standard

???? Hat Ray das nicht beschrieben was zu tun ist???
Garantiert nicht so was wie Reiniger reinkippen..
Ich e32 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 23:31   #9
Rolli750
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2004
Ort: Luxemburg
Fahrzeug: F02 730Ld 02/2010
Standard

Zitat:
Zitat von gHosten Beitrag anzeigen
Was kann ich noch versuchen?
Ich kann dir nur raten zu Ray zu fahren, ich war selber Anfang August bei ihm, das Resultat ist dass du danach ein Auto hast das sich wie ein Neufahrzeug fährt.

Du kannst es auch ein paar Treads hierunter nachlesen im :
730, 740d Ansaugbereich versottet

Ich denke danach weist du dass es nur eins gibt was du noch tun kannst
Rolli750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 23:52   #10
haasep
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von haasep
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: CLK 230 Compressor LPG powered by Erich M.
Standard

Zitat:
Zitat von gHosten Beitrag anzeigen
Bitte sagt mir was zu tun ist: Mein F01 3.0 D ruckelt nach Kaltstart und nach 3 Minuten läuft er wieder normal.

Ständig in der Werkstatt - ohne positives Resultat
Bisher:
Glühkerzen getauscht
und Saugrohr war total zu und wurde gereinigt.

Was kann ich noch tun?
Ständig in der Werkstatt? Der Wagen ist 5 Jahre alt! Aber anscheinend wird Heutzutage nur noch billigster Pfusch gebaut, speziell bei den hochgezüchteten Dieseln. Wenn ein Wagen ständig in der Werkstatt ist, würde ich mich von so einer Mimose trennen. Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.
__________________
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.
Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.
haasep ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3.0 f01, kaltstart, ruckeln des motors, ruckelt


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Motor ruckelt nach Kaltstart blackseven1 BMW 7er, Modell F01/F02 16 11.02.2017 13:32
Motorraum: Probleme nach dem Kaltstart JensB BMW 7er, Modell E38 6 07.09.2011 20:36
730d ruckelt nach Kaltstart Jürgen740M5 BMW 7er, Modell E65/E66 17 31.01.2007 16:40
Motor ruckelt nach kaltstart, später nicht - Fehlzündung??? Catweazle BMW 7er, Modell E32 17 13.11.2003 10:05
Motor ruckelt nach Kaltstart Catweazle BMW 7er, Modell E32 22 13.09.2003 20:37


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:23 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group