Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

IAA 2019
BMW auf der IAA 2019
 IAA "Live" mit Fotos
 BMW Neuheiten
 MINI Neuheiten
 IAA Rückblick
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2017, 19:41   #31
michi935
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von michi935
 
Registriert seit: 20.02.2010
Ort: steiermark graz
Fahrzeug: e38- 735FL, porsche 928, jaguar x300
Standard

cooles projekt, gefällt mir

bin schon neugierig wie es mit der Pistole klappt und welche Materialien du verwendest, gibt ja schon eine grosse materialauswahl in punkto Grundierungen und farben, sowie wie sich die Oberfläche nach dem aufheizen entspannt, lacknarbung.

gruss mike
michi935 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 22:11   #32
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Nuja, ich werde wohl Erfahrungen sammeln müssen
Habe momentan eine Epoxy-Grundierung und schwarzes Pulver von Pulverkönig. Bin selbst gespannt wie es wird. Bei meinen Prüfgewichten ist lediglich die Haltbarkeit wichtig.... aber ansonsten muss ich eben testen
__________________
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2017, 22:44   #33
mystica
Der Lange
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von mystica
 
Registriert seit: 18.05.2006
Ort: Mengkofen
Fahrzeug: F02 760Li (07/09) - E 31-850i(07/91)F12 640D (12/11) Z3 2.8 E36/7 (05.97)
Standard

Hi Werner,

sieht KLasse aus, da bin ich auch gespannt wie die Teile werden.

Wenn Du deine Wasserwaage suchst, die steht im Ofen links hinten

SchöneGrüße
Horst
__________________
mystica ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2017, 21:42   #34
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Heute habe ich lediglich die Elektrik machen können, danach musste ich die Hebebühne frei machen da Junior's Auto Handlungsbedarf hat (Antriebswelle ist raus gerutscht, muss ich morgen machen)
Also der Schaltkasten ist nun bestückt, montiert, verdrahtet und per 16A Stecker angeschlossen. Ein Funktionstest zeigte: in der Werkstatt hatte es 8,6°C Alles arbeitet wie gewünscht



PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 18:46   #35
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Sodele, jetzetle... der Ofen ist betriebsbereit
Aufheizdauer mit lediglich 2 Heizelementen: 5min pro 50°C





Auch die Sandstrahlkabine wird demnächst fertig gestellt, also Trichter unten noch befestigen, Luftschlauch verlegen, Ansaugschlauch für Strahlgut verlegen und die Beleuchtung anschließen.



Bei einer Ofentemperatur von 180°C erwärmt sich aussen innerhalb 1 Std. das Metall um ca. 1,5°C, lediglich oberhalb der Türe und die Türe selbst wird ca. 50°C warm. Hier wurde auch keine zusätzliche Isolierung und keine Wärmeentkopplung durchgeführt... die Tür ist nun mal aus Metall und das leitet eben auch die Wärme...
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 20:50   #36
mystica
Der Lange
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von mystica
 
Registriert seit: 18.05.2006
Ort: Mengkofen
Fahrzeug: F02 760Li (07/09) - E 31-850i(07/91)F12 640D (12/11) Z3 2.8 E36/7 (05.97)
Standard

Hi Werner,

ich wüürde sagen, sieht gut aus und da kann man nicht meckern. Ich denke für das was Du ihn brauchst sollte das jederzeit reichen und noch für ein bisschen mehr.

Schöne Grüße
Horst
mystica ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 11:14   #37
JensB
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von JensB
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Halberstadt
Fahrzeug: E39 520iT LPG, Z3 1.8, E24 628CSi
Standard

Hallo Werner,

meine Frau sagt ja oft zu mir, dass ich ein Freak bin. Dank seiner Bilder konnte ich ihr beweisen, dass das nicht stimmt und es noch viel schlimmer geht .

Hut ab! Ganz großes Kino.

Gruß
Jens (der gerade überlegt, auch eine Sandstrahlkabine zu bauen. Und die 8,6 Grad in der Garage kommen auch in etwa hin )
JensB ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 16:37   #38
Andimp3
Erfahrenes Mitglied
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von Andimp3
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Hammersbach
Fahrzeug: Mercedes W211-420CDI
Standard

Ich seh schon... demnächst wandern jede Menge Felgen zum pulvern Richtung Werner
Andimp3 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 21:54   #39
mystica
Der Lange
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von mystica
 
Registriert seit: 18.05.2006
Ort: Mengkofen
Fahrzeug: F02 760Li (07/09) - E 31-850i(07/91)F12 640D (12/11) Z3 2.8 E36/7 (05.97)
Standard

Hallo,

ist schon alles fertig, oder müssen wir noch warten? Der Frühling kommt und die Felgen müssen TOP werden.

SG
Horst
mystica ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2017, 07:37   #40
PacificDigital
seit 19.2.19 Nichtraucher
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von PacificDigital
 
Registriert seit: 23.05.2009
Ort: Kappel |bei VS
Fahrzeug: E38 - 740d Bj.12/99, Suzuki Ignis 04/20, Iveco Daily 70C17Bj. 11, Dacia Dokker Express Bj. 03/17, 2xPiaggio X9 500 Bj. 01/02, Mazda 6 GY1 06/06
Standard

Also Stand der Dinge:
Also, die ersten 100 20kg-Stücke sind gestrahlt und auch gepulvert
Die Strahlkabine ist nicht wirklich dicht, ich habe irgendwie die Luftmenge die zugeführt wird und das bissel was ich absauge nicht so wirklich bedacht. Weiterhin ist auch der kleine Kärcher mit dem extrem feinen Staub doch ziemlich überfordert... aber egal, die Staubentwicklung hält sich in Grenzen.
Bemerkt habe ich folgendes:
1. Das Strahlgut (Schlacke) in der Körnung bis 0,8mm verschleißt extrem schnell und reicht maximal für 1,5-2 Std. danach wird es so fein dass der Ansaugschlauch verstopft
2. Je gröber das Strahlgut, desto länger wird die Strahldauer, zuletzt habe ich mit 1,4mm Schlacke gearbeitet.
3. Die Staubentwicklung steigt mit dem Verschleiß des Strahlgutes, bei frischem Strahlgut wird keine Absaugung benötigt, erst bei größerem Verschleiß
4. Die Wolfram-Carbid-Düse der Strahlpistole hat nun einen Durchmesser von 7mm, neu waren es 5mm
5. Die Neigung des Trichters sollte min. 60° betragen, je mehr das Strahlgut verschleißt, desto stärker "klebt" es auf der Schräge
6. Der Ansaugschlauch sollte ca. 2 cm über dem Boden ansaugen damit der feine Staub nicht gleich angesaugt wird und sich unten ablagern kann, ich habe den Schlauch mit einer Schelle fixiert...

Das Pulvern im Ofen funktioniert einwandfrei, 2 Heizungen sind jedoch das Minimum! Ein el. Anschluß an einer Heizung hat den Temperaturen nicht Stand gehalten, daraufhin kam ich mit 1,5 Heizungen nicht mehr über 187°C
Das hat zwar ausgereicht, dauerte jedoch um einiges länger.
Die nächsten Wochen kann ich mich also an die Optimierung des Ofens machen und event. die 3. Heizung noch zusätzlich einbauen, dann geht es wohl flotter. Denn nun kommen die 50kg-Gewichte dran
PacificDigital ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pulverbeschichten - wer macht es? Pace BMW Service. Werkstätten und mehr... 3 13.01.2015 19:26
Felgen/Reifen: Felgen Pulverbeschichten im raum Nürnberg bandit777 BMW 7er, Modell E65/E66 12 20.08.2011 11:53
Bremsen: Sattel pulverbeschichten??? tomdulidl BMW 7er, Modell E32 12 27.10.2010 22:45
Felgen Pulverbeschichten in Augsburg u Umgebung BastiM3 BMW 7er, Modell E65/E66 2 06.07.2009 23:08
Sandstrahlen,Pulverbeschichten UM, BAR, B ulf525tdT BMW Service. Werkstätten und mehr... 0 08.09.2007 10:22


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:08 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group