Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 
Die neue BMW M 1000 RR
BMW M 1000 RR (ab 2021)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2011, 18:42   #21
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von LT750 Beitrag anzeigen
Wenn der Gebrauchtwagenverkäufer so blöd ist und die alte Gurke nicht für Gewerbe, Export oder als Bastlerfahrzeug - und damit ohne Sachmängelhaftung - verkauft, ...
Zitat:
Zitat von Red.Dragon Beitrag anzeigen
Auch wenn seine Argumentation von wegen Feststellbremse und festgefroren der totale Oberschwachsinn ist (alleine dafür sollte er die Reparatur bezahlen), so ist das in meinen Augen auch altersbedingter Verschleiß.
...
Wäre ich auch nie auf die Idee gekommen, dass das der Händler zu ersetzen hat. ... Damit Gerichte zu beschäftigen sehe ich eher als unangenehm für die Allgemeinheit an.
Tja,
und weil es leider zuhauf solche Käufer gibt, die mit so einem Mist Gerichte und Anwälte beschäftigen, verkaufen seriöse und in zunehmendem Maße Kiesplatzhändler ältere Fahrzeuge nur noch untereinander und letztlich ins Ausland.

Das Nachsehen haben dann dt. Kaufinteressenten, die ein preisgünstiges Fz suchen, und es am Markt nicht mehr finden. Um mit LT750 das Fazit zu ziehen: selber schuld. Was müssen sie auch so eine Vollkaskomentalität leben.
__________________
Sapienti sat.

Geändert von RS744 (01.02.2011 um 18:47 Uhr).
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:47   #22
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Zitat:
Zitat von RS744 Beitrag anzeigen
Um mit LT750 das Fazit zu ziehen: selber schuld. Was müssen sie auch so eine Vollkaskomentalität leben.
Wie Benni schon schrieb, es ist eben auch eine Frage der Erziehung

Ich selbst würde beim Händler lieber einen Vertrag für ein Bastlerfahrzeug unterschreiben und noch ein paar Euronen sparen, als wegen jedem Sch... zum Anwalt zu rennen
Merkwürdigerweise scheinen immer nur Autos vom Händler kaputt zu gehen, bei Käufen von privat hört man das kaum
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:47   #23
guido s
Sledge Hammer
 
Benutzerbild von guido s
 
Registriert seit: 24.11.2010
Ort: lembeck
Fahrzeug: E38 740i Fliegender Teppich
Standard

moin,


mal abgesehen von der art und weise des händlers (wozu es ja nur die darstellung der einen partei und dazu über 2 stellen gibt) und dem unsinn mit der handbremse she ich den fall nicht so glasklar wie angel ice.

zum einen ist die kiste ja seit oktober 2010 immerhin 3 monate ohne probleme gefahren was bei einer festsitzenden bremse nicht so problemlos geht, zumal ja ein (offensichtlicher kfz azubi ?) fahrer das merken sollte.

zum anderen gammeln beim e46 tatsächlich zuweilen die bremskolben fest.

der händler wird wahrscheinlich argumentieren können das man keine 3 monate mit einer festsitzenden bremse fahren kann und der mangel somit bei fahrzeugübergabe nicht vorhanden war.

aber mein anwalt sagt mir immer : 3 anwälte, 5 meinungen und vor gericht bekommt man nur ein urteil, nicht immer recht.


cleverer wäre gewesen der händler hätte angeboten aus kulanzgründen die sättel zu überholen und der kunde zahlt scheiben und klötze da die schließlich sowieso verschleißteile sind. (das die mit festsitzender bremse eher verschleißen ist klar aber hat mit dem fall als solchem ja erst mal nichts zu tun)


da aber die kommunikation ja nun schon im ansatz gescheitert ist wird man wohl in einem jahr bei der ersten verhandlung mehr erfahren.


guido
guido s ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:56   #24
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von guido s Beitrag anzeigen
cleverer wäre gewesen der händler hätte angeboten aus kulanzgründen die sättel zu überholen und der kunde zahlt scheiben und klötze da die schließlich sowieso verschleißteile sind. (das die mit festsitzender bremse eher verschleißen ist klar aber hat mit dem fall als solchem ja erst mal nichts zu tun)

da aber die kommunikation ja nun schon im ansatz gescheitert ist wird man wohl in einem jahr bei der ersten verhandlung mehr erfahren.

So schauts aus, so regeln das verständige Leute, die sich nicht auf Stammtisch-Rechtswissen berufen. Aber dazu muß der Käufer erst mal erkennen, daß seine Position gar nicht so stark ist, und das Risiko eines Rechtsstreits (zwangsläufig mit Gutachterkosten) nicht gering für ihn ist.

Die Existenz von Rechtsschutzversicherungen ist insofern eher von schädlichem Einfluß.
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 19:03   #25
altbert
back on the block
 
Benutzerbild von altbert
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Baunatal, Hessisch-Sibirien
Fahrzeug: 728iA E38 Bj. 11/96 mit LPG-Anlage Vialle LPI, SAAB 9-5 SE 2.3 T Bj. 11/98
Standard

Für den Anruf einer Kfz-Schiedsstelle ist es ja wohl zu spät...

Ich habe ja selber vor Jahren als Disponent bei einem Autohaus gearbeitet, da ist auch so einiges gelaufen.
Und jedesmal, wenn der Senior-Chef bei solchen Fällen seine Finger mit drin hatte, ging das schief, weil er auch nur die Kommunikation mit der Brechstange beherrschte.

Aber das stimmte ja auch nie...

Na ja; stammt auch noch aus einer Zeit, wo die Käfer noch verteilt wurden...
__________________
Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert...
altbert ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 21:10   #26
Günny735
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: 47799
Fahrzeug: 735ia.8/89/Schwarz&Schwarz.e38 V8 Voll.
Standard

Welche Arroganz....altes Auto gekauft,Verschleißteil Defekt...und ab zu Mutti weinen.
Mutti hat dann sofort den Rechtsanwalt beauftragt,aus einer Bagatelle einen Elefanten zu machen...und die Kosten richtig in die Höhe zu treiben.
Faktischer Geschäftsführer...wie gut das nur er Leichen im Keller hat !
Es muß wunderbar sein für den Herrn Rechtsanwalt...Geld gibts immer...Mutti zahlt im schlechten fall...Faktischer Geschäftsführer im für Mutti günstigsten fall....oder die Rechtsschutz...auf jeden fall Geld..für den Rechtsanwalt.
Ich finde so etwas einfach nur.....schlecht.
Aber so ist unsere Zeit der Weicheier....immer ist wer schuld...und Korrosion kann man leider noch nicht verklagen....dann wenigstens den Faktischen Geschäftsführer....der mit Sicherheit noch schlimmere Sachen macht ?? Oder!
Ps mit Mutti meine ich nicht die Klagestell er....sondern Leute ohne Geld die dann einen Alten Drei er Kaufen...und wenn sie ihn runtergeritten haben zum Rechtsanwalt laufen und Weinen.
An dem Faktischen Geschäftsführer....beißen sich solche Leute hoffentlich die Zähnchen aus.
Das war genau das was der TE nicht hören wollte,aber wer so etwas simples wie einen Bremszylinder zur Diskussion stellt muss mit Antworten rechnen.
Und wenn Muttis Sohn nicht merkt das die Bremsen wegglühen...dann hat er wohl den richtigen Beruf ergriffen(Mechatroniker)
Diese Klagerei in Deutschland ist wie eine Seuche.

Geändert von Günny735 (01.02.2011 um 21:19 Uhr).
Günny735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 21:18   #27
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Zitat:
Zitat von Günny735 Beitrag anzeigen
Es muß wunderbar sein für den Herrn Rechtsanwalt...Geld gibts immer......auf jeden fall Geld..für den Rechtsanwalt.
Oooohhh, da kennt einer die Gebührenordnung auswendig

ich wollte auch schon immer wissen warum die Herren Rechtsanwälte alle sooo reich sind
Glaub mir Günny, für so nen besch... Stundenlohn würdest Du nicht mal ans Austehen denken
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 21:25   #28
Günny735
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: 47799
Fahrzeug: 735ia.8/89/Schwarz&Schwarz.e38 V8 Voll.
Standard

Vor allem würde ich nicht Klagen...sondern mich ärgern.
Ärgern darüber das ich mir einen Rechtsanwalt nehmen muß....um eine Pipi Bremse beim kleinwagen zu Reparieren...als angehender Mechatroniker und Papa mit eigener Werkstatt.
Günny735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 21:34   #29
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Ich sags ja, bei nem Auto aus Privatbesitz wird gar nicht erst so ein Aufstand gemacht
Trotzdem glaube ich nicht das der Fall überhaupt bis vor ein Gericht gehen wird
Die Ansage mit der "festgefrorenen Handbremse" wird dem Händler aber wohl eher keine neuen Kunden bringen, wenn sich das rumspricht
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 21:38   #30
MarieleM
Die 7er Pflegestation
 
Benutzerbild von MarieleM
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Eggenfelden
Fahrzeug: E65-E38-E32-E23-E21
Standard Hallo,

hatte den gleichen Fall aber am gleichen Tag, Auto mit beweisbaren 77.000KM in Stuttgart gekauft, mit §21 also Vollabnahme nur eine Woche alt.

Fahren Richtung Autobahn, dachte ich mir da stinkt was und spührte eine stärker werdende Vibration am Lenkrad, dann an einen Parkplatz und mal die Felgen abgetastet, siehe da der vordere re. heiß.

Ab zur nächten ATU und Sattel wieder gangbar machen lassen 70€ und der Sattel ist heute noch im Wagen.

LG
Andreas
__________________
MfG
Andreas
----------------------------------------
www.bmw-pflegestation.de
Service und Handel
reducto Vertrieb

Stammtische: Interner Link) http://www.suedost.7-forum.com/
Kundenwagen: Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/album.html?albumid=3366
Empfehlungen: Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/9/empfe...tt-204936.html
Vom 7er Fieber meines Vaters angesteckt!
MarieleM ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Inkompetenz der NL bei Soft Close SuitMan BMW Service. Werkstätten und mehr... 34 08.01.2010 13:50
Wert eines 3,5L R6 ? supermoto-xt BMW 7er, Modell E32 7 03.10.2009 22:57
Elektrik: Nachrüsten eines BC Royal_Assassin BMW 7er, Modell E23 9 21.04.2007 19:57
Bericht eines Unwissenden Donnerer BMW 7er, Modell E32 11 20.10.2005 18:10


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group