Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW Neuheiten
Die neue BMW R 1250 RT. Modellüberarbeitung 2020.
BMW R 1250 RT (ab 2021)

 
BMW Motorrad präsentiert die neue BMW G 310 GS.
BMW G 310 GS (ab 2020)

 
Die neue BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (Modellüberabeitung).
BMW R 1250 GS und R 1250 GS Adventure (ab 2020).

 
Das neue BMW 4er Cabrio
BMW 4er Cabrio (G23), ab 2021

 
Die neue BMW M 1000 RR
BMW M 1000 RR (ab 2021)

 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2011, 16:31   #11
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Zitat:
Zitat von AngelIce Beitrag anzeigen
den kann der Händler widerlegen.
Mario meinte sicher "...den sollte der händler widerlegen"

Ob er es kann ist noch fraglich
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 16:35   #12
AngelIce
angel-ice@arcor.de
 
Benutzerbild von AngelIce
 
Registriert seit: 11.01.2007
Ort: Hennef (Sieg)
Fahrzeug: Orientblauer E38 750 iL (PD 21.03.1996 / EZ 30.04.1996 / FL-Umbau 12.2008) mit EDC / DSP / DSC / PDC / MK3 / 16:9 / US-codiertes LCM III
Standard

Zitat:
Zitat von 7erfly Beitrag anzeigen
... dass das die meisten schon als Verschleiß ansehen ...
Und wenn es sich um ein verrauchtes Getriebe handeln würde?
Nach diesen Weisheiten gäbe es für die Regelung des § 476 BGB überhaupt keinen Raum .

Aus RS744s Link in seinem Beitrag #4 erscheint mir dieser Beitrag interessant:
Bremssattel fest! Kann doch kein Verschleiß sein oder?
Das passiert nur wenn da Wasser drin war oder reingekommen ist durch defekte Dichtungen. Ansonsten ist das nahezu unmöglich, dass sowas fest geht. Oder eine mit Wasser vollgesogene Bremsflüssigkeit.
__________________
LG @ all. Mario - Dissertationsthema: Bewegungsmuster paarweise auftretender Bälle (.)'(.)
[SIGPIC][/SIGPIC]
Look into my AngelIce

Geändert von AngelIce (01.02.2011 um 16:47 Uhr).
AngelIce ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:05   #13
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von 7erfly Beitrag anzeigen
Das erinnert mich an die Sache mit der Steuerkettenführung und den 400.000 KM von neulich...
Wie ging die Sache eigentlich aus?
Dessen Anwalt hatte die gleiche Rechtsauffassung vertreten wie hier @AngelIce. Und den Prozeß hat er - zu Recht - verloren. Beweislast verkannt. § 476 BGB greift nämlich erst, wenn der Käufer das Vorliegen eines Sachmangels bewiesen hat. Und normaler Verschleiß ist nun mal kein Sachmangel. Da gilt es für den Käufer also abzugrenzen und zu beweisen! Nix mit: soll der Verkäufer doch erst mal beweisen. Mit fester Bremse fährt nämlich keiner mehr nach Kauf vom Hof.

Warum das so passieren würde, hatte ich hier
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/1563878-post113.html
schon mal erläutert.
__________________
Sapienti sat.
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:14   #14
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von AngelIce Beitrag anzeigen
HU am 29. Oktober 2010 erfolgreich bestanden.
Messwerte Betriebsbremse (ZGG-Methode, Werte in daN bzw. bar):
Achse 1: Links 280. Rechts 300. Summe/Achse 580.
Achse 2: Links 200. Rechts 200. Summe/Achse 400.
Jetzt weißt Du auch, warum die Händler gerne anbieten:
"TÜV machen wir natürlich vor Fz-Übergabe nochmal neu."
Damit haben sie dann wenig Schwierigkeiten, die Mangelfreiheit im Zeitpunkt der Übergabe zu belegen.
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:18   #15
The Stig
Some say...
 
Benutzerbild von The Stig
 
Registriert seit: 23.05.2002
Ort: Südhessen...
Fahrzeug: F12
Standard

Sorry, da muss ich auch leider Partei für den Autoverkäufer ergreifen.
Auch wenn seine Argumentation von wegen Feststellbremse und festgefroren der totale Oberschwachsinn ist (alleine dafür sollte er die Reparatur bezahlen), so ist das in meinen Augen auch altersbedingter Verschleiß.

Das ist ein 13 Jahre alter Wagen mit fast 200.000 KM.....
Mir ist vor ca. 18 Jahren an meinem damals 4-5 Jahre alten E32 750i vorne rechts der Bremssattel gerissen....und der wurde mir auch nicht auf Garantie ersetzt, obwohl der Wagen gerade mal 120.000 KM drauf hatte.

Wäre ich auch nie auf die Idee gekommen, dass das der Händler zu ersetzen hat.

Die Reparatur des E36 sollte ja auch nicht die Welt kosten. Damit Gerichte zu beschäftigen sehe ich eher als unangenehm für die Allgemeinheit an.
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) BMW Classic Allgäu
The Stig ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:21   #16
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Zitat:
Zitat von RS744 Beitrag anzeigen
Damit haben sie dann wenig Schwierigkeiten, die Mangelfreiheit im Zeitpunkt der Übergabe zu belegen.

Mit der Aussage wär ich aber extrem vorsichtig

Eine gültige HU bescheinigt lediglich den Fakt der Vekehrs- und Betriebssicherheit des KFZ zum Zeitpunkt der Untersuchung

Ausserdem kannst du den Vergleich mit der Steuerkettenführung hier gar nicht bringen
Kann der VK nicht beweisen das der Bremssattel zum Zeitpunkt der Fahrzeugübergabe in Ordnung war hat er Pech
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:23   #17
warp735
Mr. Diesel
 
Benutzerbild von warp735
 
Registriert seit: 22.12.2002
Ort: Südbaden
Fahrzeug: E65 760i, G30/1 530i+e
Standard

Zitat:
Zitat von Red.Dragon Beitrag anzeigen
Wäre ich auch nie auf die Idee gekommen, dass das der Händler zu ersetzen hat.
Sehe ich absolut genau so... Liest man hier ja immer wieder: 15 jahre alten Schluren gekauft und wenn dann was ist MUSS das alles der Händler zahlen.
Könnt ich mich totlachen.
Schon meine gute Erziehung verbietet mir mit sowas vorstellig zu werden. Zudem käm ich mir total lächerlich vor


mfg Benni
__________________
Für alle V8 Fahrer: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Klick mich
warp735 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:31   #18
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Wenn der Gebrauchtwagenverkäufer so blöd ist und die alte Gurke nicht für Gewerbe, Export oder als Bastlerfahrzeug - und damit ohne Sachmängelhaftung - verkauft, hat er es eigentlich nicht besser verdient
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:32   #19
RS744
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von RS744
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: b Bielefeld
Fahrzeug: 740iL 11/00 (E38) Prins LPG
Standard

Zitat:
Zitat von LT750 Beitrag anzeigen
Mit der Aussage wär ich aber extrem vorsichtig
Falsch. Die Aussage ist bereits vorsichtig. "Wenig Schwierigkeiten" heißt nämlich nicht "keine ..". Und wenn es um Bremsen geht, ist Dein Einwand vollends unberechtigt, die sind nämlich Gegenstand der HU.

Zitat:
Zitat von LT750 Beitrag anzeigen
Eine gültige HU bescheinigt lediglich den Fakt der Vekehrs- und Betriebssicherheit des KFZ zum Zeitpunkt der Untersuchung
Eben. Und genau deshalb macht der Händler diese HU gerne unmittelbar vor Übergabe.

Zitat:
Zitat von LT750 Beitrag anzeigen
Ausserdem kannst du den Vergleich mit der Steuerkettenführung hier gar nicht bringen Kann der VK nicht beweisen das der Bremssattel zum Zeitpunkt der Fahrzeugübergabe in Ordnung war hat er Pech
Ich vergleiche gar nicht mit der Steuerkettenführung, sondern verweise auf meine Rechtsausführungen dort, die abstrakte Gültigkeit haben, also auch hierher übertragbar sind. Und zum Bremssattel: zeig mir jemanden, der mit festgegangenem Bremssattel das Fz nach dem Kauf noch vom Hof fährt ohne daß er es bemerkt oder es qualmt.

Auch hier muß also der Käufer erst mal beweisen.
Aber zum Rechtsstreit gehören ja bekanntermaßen immer zwei. Und der andere hatte eine abweichende Rechtsauffassung. Davon leben Anwälte.
RS744 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:41   #20
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Zitat:
Zitat von RS744 Beitrag anzeigen
Und wenn es um Bremsen geht, ist Dein Einwand vollends unberechtigt, die sind nämlich Gegenstand der HU.

Wenn die Bremsen nicht funktionieren ist es ein erheblicher Mangel = keine gültige HU, da hast Du schon Recht
Allerdings hat Mario weiter vorn ja bereits beschrieben wie die Bremsenprüfung abläuft, und selbst bei der Sichtprüfung fällt so ein Mangel nicht immer auf

Kein mensch hat ausserdem behauptet das der Sattel sooo fest war das die Scheibe gleich verraucht wäre, ein leichtes Schleifen reicht durchaus um eine Bremsscheibe nach längerer Fahrt durch Hitze zu zerstören


Aber gut, lassen wir den Threadanstifter seine Arbeit machen, wir wollen ja nicht das er verhungert
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Inkompetenz der NL bei Soft Close SuitMan BMW Service. Werkstätten und mehr... 34 08.01.2010 13:50
Wert eines 3,5L R6 ? supermoto-xt BMW 7er, Modell E32 7 03.10.2009 22:57
Elektrik: Nachrüsten eines BC Royal_Assassin BMW 7er, Modell E23 9 21.04.2007 19:57
Bericht eines Unwissenden Donnerer BMW 7er, Modell E32 11 20.10.2005 18:10


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group