Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2010, 21:43   #11
paul.bauer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: München
Fahrzeug: u.a. M5 touring e34
Standard

OK Leute jetzt bin ich angespannt!

Wie Ihr wisst war der Wagen bei der BMW NL München Frankfurther Ring zur Inspektion. Nachdem es die letzte Inspektion die in der Garantiezeit sein würde, bat ich den Wagen und speziell die Verschleissteile gründlich zu prüfen.
Am Freitag habe ich den Wagen von der Werkstatt abgeholt und bin dann am Montag drauf nach Frankreich losgefahren. Habe in Österreich getankt und hatte dann an der Grenze Italien/Frankreich den Leistungsabfall. Den Wagen habe ich gerade noch in die erste Tankstelle in Frankreich fahren können wo ich dann BMW Assist anrief. Die wiederum haben den Wagen in die nächste BMW NL in Monte Carlo schleppen lassen.
Dort wurde der DPF angeblich gewechselt, wobei dann bei der Testfahrt eines Fahrers der BMW NL Monte Carlo der Wagen in Flammen aufging.

Soviel zum Hergang.
Nun zu dem aktuell unschönen Zwischenergebnis:
Der Französische Gutachter sagt aktuell, dass er der BMW NL MC keinen Fehler attestieren kann.
Die NL Münchenwiederum hat mich heute angerufe und gesagt das Man uneins ist mit der NL MC da die sagt der Fehler ev. in der NL München gemacht wurde. Der Fall wird sich in die Länge ziehen da man uneins ist wer der Schuldige ist und es könne sich hier um ein paar Wochen handeln. Auf meine Frage ob er von Wochen reded oder von Monaten war erst einmal nur ein freundliches Lachen zu hören .... und dann ein "Wir wissen es nicht".

Meine vorsorgiche Frage bzgl. eines Neukaufs eines Wagen und besseren Konditionen wurde mir sofort entgegnet dass man mir auf keinen Fall wieder so gute Konditionen einräumen könne wie bei meinem letzten Kauf (12%). ....

Nun meine Fragen:
1.
Kennt jemand einen guten Anwalt im Raum München mit Erfahrung für sowas?
Ich sitze zwischen BMW NL MC. und BMW NL Muc. und will von der BMW AG einen Ausgleich.

2.
Wie bringe ich den Fall zu den Medien und an die Öffentlichkeit?

Danke für Eure Hilfe

Geändert von paul.bauer (21.10.2010 um 04:35 Uhr).
paul.bauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 22:38   #12
StefanP
V8 Süchtling
 
Benutzerbild von StefanP
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: Auto..schwarz...Leder beige
Standard

Öhm hast du grad gesagt das kann Wochen dauern? Und du sollst dann wochenlang ohne Auto oder wie denken die sich das?
Also was die Medien angeht da würd ich einfach mal die Internetseiten der einschlägigen Fachzeitungen aufsuchen, grad ins Impressum schauen und an die dort angegebene Kontaktmail eine Schilderung deines Falles hinschicken. Und dann mal schauen was da so passiert.

Gruß
Stefan
__________________
Wenn ich Bock auf nen kreischenden 4 Zylinder hab....setz ich mich aufs Mopped
Es heisst nich mehr "*******", es heisst jetzt "Mensch mit Masturbationshintergrund"
StefanP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 22:48   #13
Siemer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Siemer
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: Magdeburg
Fahrzeug: E38 740iA 6/99
Standard

Das ist doch eine bodenlose Frechheit von denen.
Ich hätte die Story an die Bildzeitung geliefert,die stürzen sich bestimmt gleich drauf und das würde dann schon einem mächtigen Rummel geben.
Siemer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 23:07   #14
Laafer
www.radio-piraten.com
 
Benutzerbild von Laafer
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Lauf
Fahrzeug: Personenkraftwagen
Standard

Zitat:
Das ist doch eine bodenlose Frechheit von denen.
Das ist halt BMW... Seht es halt endlich ein die Autos und die Marke ist schon lange nicht mehr das was sie mal war. Solche Sachen das die sind aus der Affäire ziehen ist doch normal. Das hört und ließt man doch dauernt. Mein Vater hat auch nur Geschiss mit seinem E61 Touring. Der ist 3 Jahre alt und steht auch dauernt in der Werkstatt und zahlen soll immer er
__________________


MFG
Hannes
Laafer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 15:15   #15
paul.bauer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: München
Fahrzeug: u.a. M5 touring e34
Standard Zwischenstand

Kurze Info:

- Ich habe einen Ersatzwagen von BMW bekommen. Laut ADAC steht mir der in Deutschalnd für maximal 14 Tage in Frankreich für maximal 10 Tage zu. Dannach besteht kein Anspruch mehr darauf egal wie lange es Dauert.

- Der Gutachter war angeblich unabhängig, arbeitet aber öfter für die NL ....

- Ich habe die Sache am 19ten an den BMW Kundenservice weitergereicht und warte derzeit auf eine Antwort

- Ich habe auch mit meiner Versicherung gesprochen. Eine kurzfristige Lösung wäre den Schaden über meine Versicherung abzuwickeln. Ein Gutachten über Zeitwert zu bekommen und mit dem Geld + viel Geld aus meiner Tasche dann ein neues Auto zu kaufen. Die Versicherung fechtet dann mit BMW den Schaden aus.

- Ich habe juristisch gesehen ein gewisses Verständniss für die Situation. Hätte aber dennoch was anderes Erwartet als ich es Derzeit erlebe. Kann aber auch sein, dass der Mitarbeiter der NL einfach nur grobnotorisch im Umgang ist.

- Ich denke das es bei Anderen Herstellern genauso ablaufen würde .... Nur um unproduktiven rumgezänke vorzubeugen. Die Welt will billige Produkte und irgendwo muss gespart werden, in der Regel im Service und in der Leistung, nicht aber am Hochglanz, Lack und Spachtel....


Ich halte Euch auf dem Laufenden was passiert.
paul.bauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2010, 16:20   #16
immeranders
Fertigsteller
 
Benutzerbild von immeranders
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: 740i (E38) ZZR1100
Standard

Nun mal eine vielleicht naive Frage, wenn der Gutachter so eindeutig sagen kann das die NL keine Schuld hat, so muss er doch auch sagen können was genau die Ursache für den Brand war.

Kann er das nicht, was für ein Gutachten hat er denn dann erstellt ?

Gruss immeranders
immeranders ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 11:40   #17
paul.bauer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: München
Fahrzeug: u.a. M5 touring e34
Standard BMW hat Kulanzantrag eingestellt!

Ich bin wütend!
Habe heute mit der BMW AG Kundenbetreuung/Fachabteilung Kulanzanträge telefoniert mit der normalweise nur Niederlassungen sprechen.
Bei dem Gespräch erfuhr ich, dass auf geheiss der NL München der Kulanzantrag eingestellt worden war!

Begründung:
Man hat dem Kunden ein Angebot unterbreitet!

Das sog Angebot bezog sich auf einen Übergangswagen bis zur Lieferung eines neuen Wagens, denn irgendwie muss ich ja mobil bleiben.
Das Angebot für ein 5er Mietwagen war:
900-1000,- Euro/Monat

Ich bin stocksauer, denn das ist Willkür.

Zudem habe ich erfahren, dass die NL MonteCarlo doch kein Gutachten erstellen liess, sondern nur einen privaten Sachverständigen hinzugezogen haben (der wie gesagt auch andere Aufträge von der NL abarbeitet). Auch die beiden BMW Mitarbeiter aus Paris haben keine nachhaltige Aufgabe gehabt die zur Klärung des Falls dient.

Das ist doch unverschämt! Ich baue darauf das BMW sich genötigt sieht eine Klärung herbei zu führen und die sehen sich scheinbar zu nichts verpflichtet!

Fazit:
Ich stehe alleine da und zwar ganz am Anfang, muss aber den Leihwagen bald abgeben (mit dem ich nicht aus Frankreich fahren darf!). Das ist mal ein Service!
Am Montag geht es weiter ....

- Ich werde den Fall an die Presse bringen
- Ich werde Strafanzeige für mutwillige Sachbeschädigung stellen
- Ein Rechtsanwalt einschalten

Wir müssen uns darüber bewusst werden, dass die Direktive zur Gewinnmaximierung bei Unternehmen dazu führt, das "Premium" heutzutage sehr nah bei "Durchschnitt" liegt & Gewinn macht man wenn man die Kosten möglichst an den Kunden weitergibt.

Bitte keine emotionalen Antworten (Emotionen habe ich genug)
Ich brauche Kontakte zur Presse!
paul.bauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 12:03   #18
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Zitat:
Zitat von paul.bauer Beitrag anzeigen
Ich brauche Kontakte zur Presse!

Versuchs mal mit Auto Bild, die haben dort nen Kummerkasten
Auf solche Geschichten stürzen die sich doch normalerweise wie die Geier
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 13:53   #19
paul.bauer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: München
Fahrzeug: u.a. M5 touring e34
Standard

Habe Auto Bild via iNet darüber informiert!
Habt Ihr noch weitere Ideen, diese Sauerei an die Öffentlichkeit zu bringen?

(Bitte keine Emotionalen Verfluchungen hier posten - ich bin sauer genug)

Geändert von paul.bauer (23.10.2010 um 13:57 Uhr). Grund: Habe den letzten Satz hinzugefügt um das hier Konstruktiv zu halten
paul.bauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 14:35   #20
E66-Fan
Undercover Mitglied
 
Benutzerbild von E66-Fan
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: UN
Fahrzeug: BMW 440iX GC MPPSK (F36); BMW 728iA E38 FL (11.1998); wechselnde BOS-Dienstfahrzeuge (Golf Variant, Passat Variant 4MOTION, Tiguan 4MOTION, etc.)
Standard

Zitat:
Zitat von paul.bauer Beitrag anzeigen
- Ich werde Strafanzeige für mutwillige Sachbeschädigung stellen
Gegen wen? Was ist mutwillige Sachbeschädigung? (Du meinst wohl vorsätzliche Sachbeschädigung.) Wo war da der Vorsatz?

..ich würde erst zum RA gehen.
__________________
Wenn du nichts hilfreiches beitragen kannst: Störe!
Dabei sein ist alles!
E66-Fan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenraum: KOMBI Wechsel von vor 9/95 auf nach 9/95 bis 2007 Straubinger E38: Tipps & Tricks 9 27.07.2010 03:52
Lenkung: Nach Wechsel von Servobehälter Probleme.... thomas@750i BMW 7er, Modell E32 13 27.01.2008 23:17
Motorraum: 750i `89: Absolut keine Leistung und ruppiges Schalten nach Kat-abgebrannt 750_b12 BMW 7er, Modell E32 13 05.10.2007 14:44
Wechsel von E32 nach E38 werokl BMW 7er, Modell E32 24 19.10.2006 20:52


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:24 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group