Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2010, 22:20   #1
paul.bauer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: München
Fahrzeug: u.a. M5 touring e34
Standard E61 nach DPF wechsel von BMW abgebrannt

Hallo,

ich bringe meinen gekauften e61, 530d, Bj10/2008, 60´km ausschliesslich zu BMW zur Reperatur bzw. Inspektion. Der gute ist top in schuss, gepflegt und Scheckheftgepflegt - ... gewesen.
Vor zwei Wochen habe ich dem Freundlichen gesagt, dass er meinem BMW bei der Inspektion gründlich durchchecken soll da es die letzte Inspektion in der Garantiezeit sein wird. Die Bitte war alle Verschliessteile zu prüfen und zu tauschen wenn nötig.
Zwei Tage später bin ich mit dem Wagen auf einer Langstrecke liegen geblieben - auf einmal hatte er keine Power mehr und wollte kaum noch beschleunigen - keine Meldungen keine Warnung keine Nachricht im Cockpit.
BMW Assistens hat sich ums Abschleppen gekümmert und das gute Stück zur nächsten BMW Werkstatt geschleppt.
Zwei Tage später sagte die Werkstatt der Diesel Partike Filter wäre dicht gewesen und man würde Ihn wechseln. BMW AG übernimmt die Teile, ich die Arbeitszeit (mit 60.000km Laufleistung war ich nicht wirklich glücklich, aber gut ...).
Doch zwei Tage später bekomme ich den Anruf von der Werkstatt und man sagt mir der Wagen wäre bei der Probefahrt nach der Reperatur des DPF ausgebrannt 8(
Der BMW Mann hat während der Fahrt Rauch hinter dem Wagen im Rückspiegel gesehen und hätte darauf angehalten, als schon die Flammen aus dem Wagen Schlugen.
Die Feuerwehr kam später, hat die Motorhaube aufgebogen um an den Brandherd zu kommen und hat das Feuer dann gelöscht.

Das ist jetzt eine Woche her und ein Gutachter ist von BMW beauftragt.
Hat jemand Erfahrung wie BMW soetwas entschädigt - habe den Wagen neu gekauft und voll bezahlt.
Der Wagen wart Top ausgestattet, Werkstatt gwartet und Super gepflegt. Zwei Jahre alt und 60´km.

Wenn Ihr Eine Ahnung habt wie so etwas gehandhabt wird - wäre ich dankbar für Eure Erfahrung?
Auch wenn Ihr wisst was vorne rechts einen Motorbrand bei voller Fahrt auslösen kann bitte ich um Info?
Ebenso bleibt die Frage offen was das weisse Auspuffrohr bedeutet. Haben die Den DPF gewechselt oder gereinigt?

Danke für alle Infos


So sieht es vorne aus: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Bild
So sieht das gute Stück im inneren aus: Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Bild
Und hier ein Mysterium. Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Warum ist das Auspuffrohr des 530d weiss? Ev. nur Filter mit TUNAP gereinigt?
paul.bauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2010, 23:17   #2
LT750
BMW süchtig
 
Benutzerbild von LT750
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Fellbach
Fahrzeug: bald wieder E32 Fuffi iL
Standard

Den weißen Auspuff kann ich mir nur so erklären als dass es seeehr heiß gewesen sein muss
LT750 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 00:06   #3
StefanP
V8 Süchtling
 
Benutzerbild von StefanP
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: Auto..schwarz...Leder beige
Standard

Wie sowas geregelt wird is doch ansich ganz einfach.....Teilkasko und ab dafür. Is zwar deine TK aber was solls. Kost dich ja nix extra. Aber ich wär auch mal zu neugierig was der Gutachter da so in Erfahrung bringt.

Gruß
Stefan
__________________
Wenn ich Bock auf nen kreischenden 4 Zylinder hab....setz ich mich aufs Mopped
Es heisst nich mehr "*******", es heisst jetzt "Mensch mit Masturbationshintergrund"
StefanP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 00:16   #4
paul.bauer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: München
Fahrzeug: u.a. M5 touring e34
Standard

Leute - so einfach ist das nicht mit "zahlt die Versicherung!"
Oder wie reagiert Ihr wenn Euer 70.000 Euro Auto nach 2 Jahren intensiver Pflege und Wartung für 35.000 Euro Entschädigt wird?
- Soviel zum Thema meine Furcht vor der Entschädigen.

Bitte keine Mutmassungen sondern Wissen anhand von Erfahrung:

1. Wie wird sowetwas möglich? Der brand ist auf der rechten Seite des Motors ausgebrochen und hat vom Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) rechten Kotflügel und Träger nichts übrig gelassen?

2. Wie wird der Schaden entschädigt? Ein 2 Jahre alter Wage mit 60´km ist warscheinlich nur noch 50% vom Neuwert Wert auch wenn der gefühlte Wert ein anderer ist.
Also hat jemand Erfahrung oder Kenntniss was passiert wenn die BMW Niderlassung das Auto beschädigt?

3. Warum ist das Auspuffrohr innen weiss? Haben die den DPF getauscht oder nur mit TUNAP gereinigt?

Wäre mir recht wenn nur noch Antworten auf diese drei Fragen kommen.
Ich halte Euch auf dem Laufenden was sich ergibt.
Aktuell habe ich einen e60 von BMW als Leihgabe.

Danke
paul.bauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 01:04   #5
M3-Cabrio
Blondinenbändiger
 
Benutzerbild von M3-Cabrio
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Ingolstadt
Fahrzeug: E32 740i (12/92 +T+"Voll!") ;-), E32 740i +T (05/93), E46 Cabrio M330i FL, E30 325i Cabrio vFL
Standard

Hi,

auweia.

aber evtl. kannst Du ja auch über die Kundenbetreuung München z.b. erreichen, dass Du aus dem Gebrauchtwagenangebot von BMW.de einen etwa adäquaten Vergleichbaren bekommst, zur Einigung ggf. auch mit etwas finanziellem Mehr- oder Minderausgleich; nur falls Du einen starken Verlust befürchtest, bei ausschliesslicher Abrechnung nach Zeitwert?!

Hoffentlich geht die Sache nochmal gut für Dch aus...

Gruss
__________________
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.youtube.com/watch?v=_kBvjTl6JrA
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) www.tanzpalast-octagon.de
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.facebook.com/profile.php...0002347435474&
MY NEIGHBORS 2010 TOYOTA IS BROKEN DOWN. MY FRIENDS 2002 S500 BENZ DRIVES LIKE A BOAT. MY BIMMER FLY'S LIKE A JET. (Zitat von SOCIALGENIUS)
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://www.youtube.com/watch?featur...&v=QzZ-dYmh6gs
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://www.sueddeutsche.de/wirtschaf...reise-1.813157
M3-Cabrio ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 21:50   #6
immeranders
Fertigsteller
 
Benutzerbild von immeranders
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Berlin
Fahrzeug: 740i (E38) ZZR1100
Standard

Also wenn er vorne rechts ausgebrannt ist, wo bekanntermaßen der DPF sitzt und der Auspuff hinten so dermaßen weiss ist, was dafür spricht das irgenetwas verdammt heiss war, dann könnte man schon bösartigerweise annehmen das bei dem " Wechsel" des DPF etwas schief gegangen ist.

Gruss immeranders
immeranders ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 22:02   #7
paul.bauer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: München
Fahrzeug: u.a. M5 touring e34
Standard

Hallo,

habe heute mit dem Gutachter gesprochen.
Aktuell wird noch keine Aussage getroffen, aber er sagt der DPF könnte geplatzt sein. Morgen kommen zwei Spezialisten von BMW die den Wagen begutachten werden und sich mit dem Gutachter besprechen. Sobald ich mehr habe gebe ich es bekannt.

Die drei Fragen bleiben soweit offen!

Nur zum Thema DPF der laut Gutachter warscheinlich geplatzt ist habe ich ein dickes Fragezeichen.
Warum platzt ein neuer DPF?
Warum ist der Auspuff vom Diesel innen Weiss?
Die Hitze hat das Rohr nicht weiss gemacht, denn es gibt keine Verfärbungen oder geschmorten Teile hinten.

Ev. gibt es bald mehr.

Sollte jemand über Erfahrung über die Anwendung von TUNAP zur Reinigung des DPF verfügen wäre ich dankbar über seine Erfahrung bzgl. verfärbungen des Auspuffrohrs. Denn es könnte ja sein das die Werkstatt nicht den neuen DPF verbaut hat sondern nur den alten gereinigt hat und der sich beim finalen Freibrennen verstopft hat - aber auch das ist nur eine Vermutung.

Danke für Eure TUNAP Erfahrung
paul.bauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2010, 23:32   #8
StefanP
V8 Süchtling
 
Benutzerbild von StefanP
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: Bielefeld
Fahrzeug: Auto..schwarz...Leder beige
Standard

Könnte es evtl.sein das vorn Löschmittel in die Auspuffanlage gelangt ist und die bis hinten "durchgezogen" ist? Vielleicht kommen die Verfärbungen daher.

Gruß
Stefan
StefanP ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2010, 08:34   #9
gasgas
Mitglied
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: Pattensen
Fahrzeug: E38 735il,ML 400CDI,730 E32
Standard

Ev. Wurden die Schrauben mit Rostlöser eingesprüht und während der fahrt hat sich
alles entzündet . Ich glaube als guter BMW Kunde werden sie dir einen schönen Jahreswagen geben und mit der Betriebshaftpflicht abrechnen. Ist auch bei Unfällen
während einer Probefahrt schon so gemacht worden.(Nur immer freundlich bleiben).
gasgas ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2010, 09:28   #10
paul.bauer
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: München
Fahrzeug: u.a. M5 touring e34
Standard

Zwischenbericht:

Der Wagen wurde von der BMW Niederlassung Monte Carlo / Monaco mit dem neuen Diesel Partikel Filter ausgestattet, während die Inspektion 60´km/2Jahre (ende der Garantie) ein paar Tage vorher von der BMW Niederlassung München durchgeführt worden ist.
Der Gutachter der von der NL Monaco bestellt wurde attestiert das die NL Monte Carlo beim Einbau des DPF keinen Fehler gemacht hat (obwohl der Bereich um den DPF incl DPF vollkommen weggebrannt sind und dort nur noch LUFT umrandet von einem Motorblock, einer Spritzwand, einer angeschmolzenen Felge und einer Stosstange ist). Er will nun den Treibstoff untersuchen (ich habe die Tankrechnung noch auf der auch Diesel ausgewiesen ist) und will von der NL München wissen welche Software bei der Inspektion aufgespielt wurde.
BMW hat zwei Leute aus Paris zu dem Wrack geschickt doch man war sich soweit einig das kein Fehler der NL Monaco vorliegt. Ich habe die NL München davon unterrichtet und man berät sich nun was man macht. Bisher also keine Aussage zur Schadensabwicklung ....

Man bleibt gespannt.



Wie bereits oben gesagt gibt zwei Seiten bei dem Fall und die sollen Seriös diskutiert werden:
- Fragen zur Ursache (Brandort & das Auspuffrohr)
- Fragen zur Entschädigung/Schadensabwicklung

Auf keinen Fall soll hier jemand verdammt werden, denn "Shit happens!"
paul.bauer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenraum: KOMBI Wechsel von vor 9/95 auf nach 9/95 bis 2007 Straubinger E38: Tipps & Tricks 9 27.07.2010 03:52
Lenkung: Nach Wechsel von Servobehälter Probleme.... thomas@750i BMW 7er, Modell E32 13 27.01.2008 23:17
Motorraum: 750i `89: Absolut keine Leistung und ruppiges Schalten nach Kat-abgebrannt 750_b12 BMW 7er, Modell E32 13 05.10.2007 14:44
Wechsel von E32 nach E38 werokl BMW 7er, Modell E32 24 19.10.2006 20:52


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group