Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Neu: Facebook!
 

7-forum.com hat nun seine eigene Facebook-Seite! Bitte unterstütze sie, indem Du die Seite besuchst und Fan wirst (auf "Gefällt mir" klicken). Vielen Dank!
 
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > Rubriken... > BMW Service. Werkstätten und mehr...



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2009, 14:27   #1
DefenDer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von DefenDer
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Lampertheim
Fahrzeug: E38 735i Schalter Bj.8/98 ex.E32-730i V8-218PS Bj.92,Schalter
Standard BMW Fahrzeug-Check. Was wird geprüft? Wie teuer?

Was wird denn bei BMW alles überprüft beim dem Fahrzeug Check?
und was kostet der?

weil wenn die nur Öl usw. nachgucken kann ich das auch sein lassen!

__________________
!LASS DIE LEUTE REDEN!
-----------------------
Meine Karren:
BMW E38 735i
Audi A6 Avant 2.5TDI
ex.BMW E32-730i
DefenDer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 19:27   #2
der siebener
Fuhrparkmanager
 
Benutzerbild von der siebener
 
Registriert seit: 09.09.2007
Ort: Wuppertal
Fahrzeug: E38-728iA (97), Mazda MX 5 NB (99), BMW F23 220i Cabrio (15)
Standard 50 % Antwort

Hi DefenDer.

Umfang BMW Fahrzeugcheck:

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Hier:

Kosten?
Einfach mal den anrufen.

Ich denke 90 % kannst Du selber erledigen.
__________________
__________________________________________________
Platzhalter für eine total lustige und einfallsreiche Signatur
der siebener ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 10:09   #3
DefenDer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von DefenDer
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Lampertheim
Fahrzeug: E38 735i Schalter Bj.8/98 ex.E32-730i V8-218PS Bj.92,Schalter
Standard

ah danke für die Info

aber da haste recht das kann man ja fast alles selber nachgucken aber ich wollt den halt mal von BMW checken lassen weil sich bei meinem die Probleme langsam häufen
wie ruckeln,spannungsabfall,tickern in der Mittelkonsole kühlwasserverlust trotz neuem Kühler, vibrieren bei 100kmh trotz komplett neuem Fahrwerk vorne!

welchen Check würdet ihr den da dann vorschlagen?
DefenDer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 10:20   #4
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

BMW Inspektion I Automatikversion
Fahrgestellnr.: Modell: 730i M30 LIM
Karosserie / Elektrik
 Lichtanlage prüfen.
 Instrumenten- und Schriftfeldbeleuchtung prüfen.
 Signalhorn, Lichthupe undWarnblinkanlage prüfen.
 Scheiben-Wisch-Wasch-Anlage: Wischerblätter und Spritzdüseneinstellung prüfen.
 Sicherheitsgurte: Zustand und Funktion prüfen.
 Schließeinrichtungen für Türen, Front- und Gepäckraumklappe ölen bzw. fetten und auf Funktion prüfen.
Motorraum
 Fehlerspeicherabfrage.
 Zündkerzen erneuern.
 Ventilspiel prüfen, ggf. nachstellen.
 Gelenke und Lagerstellen der Drehwelle bzw. der Drosselklappenbetätigung ölen bzw. fetten.
 Ansauggeräuschdämpfer: Luftfiltereinsatz erneuern. Bei größerem StaubanfallWechselintervall entsprechend verkürzen.
 Kühlmittelschläuche: Sichtkontrolle auf Dichtheit. Kühlmittelstand und -konzentration prüfen, ggf. ergänzen.
 Achtung: Kühlmittel spätestens alle 2 Jahre wechseln (Füllmenge nach Bedarf)!
 Servolenkung: Sichtkontrolle auf Dichtheit, Ölstand prüfen, ggf. auffüllen.
 Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, ggf. ergänzen.
 Achtung: Bremsflüssigkeit spätestens jährlich wechseln!
 Flüssigkeitsstand und Gefrierschutzzusatz der Scheibenwaschanlage und Intensivreiniger: prüfen, ggf. ergänzen.
 Säurestand in den Batteriezellen prüfen, ggf. destilliertesWasser nachfüllen.
 Spannung und Zustand aller Keilriemen prüfen, ggf. nachspannen. Evtl. erneuern!
Fahrwerksbereich
 Motoröl und Ölfilter wechseln. (5,75 l)
 Lambdasonde auf Funktion prüfen.
 Getriebe (alle): Sichtkontrolle auf Dichtheit
 Kraftstoffleitungen, Kraftstoffbehälter und Kraftstoffschläuche: Sichtkontrolle auf Verlegung, Zustand und Dichtheit.
 Auspuffanlage: Zustand, Verlegung, Aufhängung und Dichtheit prüfen.
 Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand der Spurstangen- und Vorderachsgelenke, Lenkgetriebe, Lenkgestänge, Manschetten
und
 Gelenkscheibe prüfen.
 Niveauregulierung: Ölstand kontrollieren, ggf. ergänzen.
 Scheibenbremsbeläge vorn und ggf. hinten aus- und einbauen, Gesamtdicke prüfen. Beläge wenn notwendig, ersetzen.
 Oberflächenzustand der Bremsscheiben kontrollieren. Bei Leichtmetallscheibenrädern Radmittenzentrierung fetten.
 Bremsanlage: Anschlüsse und Leitungen auf Dichtheit, Beschädigung und richtige Lage prüfen. Bremsbeläge und -trommeln für
 Fußbremse reinigen und auf Verschleiß kontrollieren. Radbremszylinder und -staubmanschetten auf Dichtheit, Bremsseile der
 Feststellbremse auf Leichtgängigkeit prüfen.
 Fuß- und Handbremse nachstellen.
 Reifen: Fülldruck prüfen, ggf. korrigieren (auch Reserverad!). Äußeren Zustand (links/rechts), Profiltiefe und Laufbild prüfen. Bei
 ungleichmäßiger Abnutzung nach Kundenrücksprache Vermessen und Korrektur der Radeinstellung.
Endkontrolle
 Prüfen auf Verkehrssicherheit:
- Bremsen (Bei Scheibenbremsen hinten: Handbremse einbremsen)
- Lenkung bzw. Servolenkung
- Getriebeautomatik
- Federn und Stoßdämpfer (Sichtprüfung)
- Rückspiegel
- Heizungsgebläse
- Kontroll- undWarnleuchten in der Instrumentenkombination
- Check-Control-Meldungen
------------------------------------------------------

Schalter version:

BMW Inspektion I
Fahrgestellnr.: Modell: 730i M30 LIM
Karosserie / Elektrik
 Lichtanlage prüfen.
 Instrumenten- und Schriftfeldbeleuchtung prüfen.
 Signalhorn, Lichthupe undWarnblinkanlage prüfen.
 Scheiben-Wisch-Wasch-Anlage: Wischerblätter und Spritzdüseneinstellung prüfen.
 Sicherheitsgurte: Zustand und Funktion prüfen.
 Schließeinrichtungen für Türen, Front- und Gepäckraumklappe ölen bzw. fetten und auf Funktion prüfen.
Motorraum
 Fehlerspeicherabfrage.
 Zündkerzen erneuern.
 Ventilspiel prüfen, ggf. nachstellen.
 Gelenke und Lagerstellen der Drehwelle bzw. der Drosselklappenbetätigung ölen bzw. fetten.
 Ansauggeräuschdämpfer: Luftfiltereinsatz erneuern. Bei größerem StaubanfallWechselintervall entsprechend verkürzen.
 Kühlmittelschläuche: Sichtkontrolle auf Dichtheit. Kühlmittelstand und -konzentration prüfen, ggf. ergänzen.
 Achtung: Kühlmittel spätestens alle 2 Jahre wechseln (Füllmenge nach Bedarf)!1
 Servolenkung: Sichtkontrolle auf Dichtheit, Ölstand prüfen, ggf. auffüllen.
 Brems- und Kupplungshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, ggf. ergänzen.
 Achtung: Bremsflüssigkeit spätestens jährlich wechseln!1
 Flüssigkeitsstand und Gefrierschutzzusatz der Scheibenwaschanlage und Intensivreiniger: prüfen, ggf. ergänzen.
 Säurestand in den Batteriezellen prüfen, ggf. destilliertesWasser nachfüllen.
 Spannung und Zustand aller Keilriemen prüfen, ggf. nachspannen. Evtl. erneuern!1
Fahrwerksbereich
 Motoröl und Ölfilter wechseln. (5,75 l)
 Lambdasonde auf Funktion prüfen.
 Getriebe (alle): Sichtkontrolle auf Dichtheit
 Kraftstoffleitungen, Kraftstoffbehälter und Kraftstoffschläuche: Sichtkontrolle auf Verlegung, Zustand und Dichtheit.
 Auspuffanlage: Zustand, Verlegung, Aufhängung und Dichtheit prüfen.
 Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand der Spurstangen- und Vorderachsgelenke, Lenkgetriebe, Lenkgestänge, Manschetten
und
 Gelenkscheibe prüfen.
 Niveauregulierung: Ölstand kontrollieren, ggf. ergänzen.
 Scheibenbremsbeläge vorn und ggf. hinten aus- und einbauen, Gesamtdicke prüfen. Beläge wenn notwendig, ersetzen.
 Oberflächenzustand der Bremsscheiben kontrollieren. Bei Leichtmetallscheibenrädern Radmittenzentrierung fetten.
 Bremsanlage: Anschlüsse und Leitungen auf Dichtheit, Beschädigung und richtige Lage prüfen. Bremsbeläge und -trommeln für
 Fußbremse reinigen und auf Verschleiß kontrollieren. Radbremszylinder und -staubmanschetten auf Dichtheit, Bremsseile der
 Feststellbremse auf Leichtgängigkeit prüfen.
 Fuß- und Handbremse nachstellen.
 Reifen: Fülldruck prüfen, ggf. korrigieren (auch Reserverad!). Äußeren Zustand (links/rechts), Profiltiefe und Laufbild prüfen. Bei
 ungleichmäßiger Abnutzung nach Kundenrücksprache Vermessen und Korrektur der Radeinstellung.
Endkontrolle
 Prüfen auf Verkehrssicherheit:
o Bremsen (Bei Scheibenbremsen hinten: Handbremse einbremsen)
o Lenkung bzw. Servolenkung
o Kupplung
o Federn und Stoßdämpfer (Sichtprüfung)
o Rückspiegel
o Heizungsgebläse
o Kontroll- undWarnleuchten in der Instrumentenkombination
o Check-Control-Meldungen
---------------------------------------------------------

Inspektion II Automatik

BMW Inspektion II
Fahrgestellnr.: Modell: 730i M30 LIM
Karosserie / Elektrik
 Lichtanlage prüfen.
 Instrumenten- und Schriftfeldbeleuchtung prüfen.
 Signalhorn, Lichthupe undWarnblinkanlage prüfen.
 Scheiben-Wisch-Wasch-Anlage: Wischerblätter und Spritzdüseneinstellung prüfen.
 Sicherheitsgurte: Zustand und Funktion prüfen.
 Schließeinrichtungen für Türen, Front- und Gepäckraumklappe ölen bzw. fetten und auf Funktion prüfen.
Motorraum
 Fehlerspeicherabfrage.
 Zündkerzen erneuern.
 Ventilspiel prüfen, ggf. nachstellen.
 Gelenke und Lagerstellen der Drehwelle bzw. der Drosselklappenbetätigung ölen bzw. fetten.
 Ansauggeräuschdämpfer: Luftfiltereinsatz erneuern. Bei größerem StaubanfallWechselintervall entsprechend verkürzen.
 Kühlmittelschläuche: Sichtkontrolle auf Dichtheit. Kühlmittelstand und -konzentration prüfen, ggf. ergänzen.
 Achtung: Kühlmittel spätestens alle 2 Jahre wechseln (Füllmenge nach Bedarf)!
 Servolenkung: Sichtkontrolle auf Dichtheit, Ölstand prüfen, ggf. auffüllen.
 Bremshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, ggf. ergänzen.
 Achtung: Bremsflüssigkeit spätestens jährlich wechseln!
 Flüssigkeitsstand und Gefrierschutzzusatz der Scheibenwaschanlage und Intensivreiniger: prüfen, ggf. ergänzen.
 Säurestand in den Batteriezellen prüfen, ggf. destilliertesWasser nachfüllen.
 Spannung und Zustand aller Keilriemen prüfen, ggf. nachspannen. Evtl. erneuern!
Fahrwerksbereich
 Motoröl und Ölfilter wechseln. (5,75 l)
 Lambdasonde auf Funktion prüfen.
 Getriebe (alle): Sichtkontrolle auf Dichtheit
 Kraftstoffleitungen, Kraftstoffbehälter und Kraftstoffschläuche: Sichtkontrolle auf Verlegung, Zustand und Dichtheit.
 Auspuffanlage: Zustand, Verlegung, Aufhängung und Dichtheit prüfen.
 Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand der Spurstangen- und Vorderachsgelenke, Lenkgetriebe, Lenkgestänge, Manschetten
und
 Gelenkscheibe prüfen.
 Niveauregulierung: Ölstand kontrollieren, ggf. ergänzen.
 Scheibenbremsbeläge vorn und ggf. hinten aus- und einbauen, Gesamtdicke prüfen. Beläge wenn notwendig, ersetzen.
 Oberflächenzustand der Bremsscheiben kontrollieren. Bei Leichtmetallscheibenrädern Radmittenzentrierung fetten.
 Bremsanlage: Anschlüsse und Leitungen auf Dichtheit, Beschädigung und richtige Lage prüfen. Bremsbeläge und -trommeln für
 Fußbremse reinigen und auf Verschleiß kontrollieren. Radbremszylinder und -staubmanschetten auf Dichtheit, Bremsseile der
 Feststellbremse auf Leichtgängigkeit prüfen.
 Fuß- und Handbremse nachstellen.
 Reifen: Fülldruck prüfen, ggf. korrigieren (auch Reserverad!). Äußeren Zustand (links/rechts), Profiltiefe und Laufbild prüfen. Bei
 ungleichmäßiger Abnutzung nach Kundenrücksprache Vermessen und Korrektur der Radeinstellung.
 Ölwechsel im Automatikgetriebe. (3 l)
 Ölwechsel im Hinterachsgetriebe. (1,7 l)
 Scheibenbremsen hinten: Stärke der Handbremsbeläge prüfen.
 Abtriebswellen: Dichtheit der Faltenbälge prüfen.
 Kraftstoffhauptfilter erneuern.
-----------------------------------------
Inspektion II Schalter

BMW Inspektion II
Fahrgestellnr.: Modell: 730i M30 LIM
Karosserie / Elektrik
 Lichtanlage prüfen.
 Instrumenten- und Schriftfeldbeleuchtung prüfen.
 Signalhorn, Lichthupe undWarnblinkanlage prüfen.
 Scheiben-Wisch-Wasch-Anlage: Wischerblätter und Spritzdüseneinstellung prüfen.
 Sicherheitsgurte: Zustand und Funktion prüfen.
 Schließeinrichtungen für Türen, Front- und Gepäckraumklappe ölen bzw. fetten und auf Funktion prüfen.
Motorraum
 Fehlerspeicherabfrage.
 Zündkerzen erneuern.
 Ventilspiel prüfen, ggf. nachstellen.
 Gelenke und Lagerstellen der Drehwelle bzw. der Drosselklappenbetätigung ölen bzw. fetten.
 Ansauggeräuschdämpfer: Luftfiltereinsatz erneuern. Bei größerem StaubanfallWechselintervall entsprechend verkürzen.
 Kühlmittelschläuche: Sichtkontrolle auf Dichtheit. Kühlmittelstand und -konzentration prüfen, ggf. ergänzen.
 Achtung: Kühlmittel spätestens alle 2 Jahre wechseln (Füllmenge nach Bedarf)!
 Servolenkung: Sichtkontrolle auf Dichtheit, Ölstand prüfen, ggf. auffüllen.
 Brems- und Kupplungshydraulik: Flüssigkeitsstand prüfen, ggf. ergänzen.
 Achtung: Bremsflüssigkeit spätestens jährlich wechseln!
 Flüssigkeitsstand und Gefrierschutzzusatz der Scheibenwaschanlage und Intensivreiniger: prüfen, ggf. ergänzen.
 Säurestand in den Batteriezellen prüfen, ggf. destilliertesWasser nachfüllen.
 Spannung und Zustand aller Keilriemen prüfen, ggf. nachspannen. Evtl. erneuern!
Fahrwerksbereich
 Motoröl und Ölfilter wechseln. (5,75 l)
 Lambdasonde auf Funktion prüfen.
 Getriebe (alle): Sichtkontrolle auf Dichtheit
 Kraftstoffleitungen, Kraftstoffbehälter und Kraftstoffschläuche: Sichtkontrolle auf Verlegung, Zustand und Dichtheit.
 Auspuffanlage: Zustand, Verlegung, Aufhängung und Dichtheit prüfen.
 Lenkung auf Spielfreiheit prüfen. Zustand der Spurstangen- und Vorderachsgelenke, Lenkgetriebe, Lenkgestänge, Manschetten
und
 Gelenkscheibe prüfen.
 Niveauregulierung: Ölstand kontrollieren, ggf. ergänzen.
 Scheibenbremsbeläge vorn und ggf. hinten aus- und einbauen, Gesamtdicke prüfen. Beläge wenn notwendig, ersetzen.
 Oberflächenzustand der Bremsscheiben kontrollieren. Bei Leichtmetallscheibenrädern Radmittenzentrierung fetten.
 Bremsanlage: Anschlüsse und Leitungen auf Dichtheit, Beschädigung und richtige Lage prüfen. Bremsbeläge und -trommeln für
 Fußbremse reinigen und auf Verschleiß kontrollieren. Radbremszylinder und -staubmanschetten auf Dichtheit, Bremsseile der
 Feststellbremse auf Leichtgängigkeit prüfen.
 Fuß- und Handbremse nachstellen.
 Reifen: Fülldruck prüfen, ggf. korrigieren (auch Reserverad!). Äußeren Zustand (links/rechts), Profiltiefe und Laufbild prüfen. Bei
 ungleichmäßiger Abnutzung nach Kundenrücksprache Vermessen und Korrektur der Radeinstellung.
 Ölwechsel im Schaltgetriebe. (1,25 l)
 Ölwechsel im Hinterachsgetriebe. (1,7 l)
 Kupplungsmitnehmerscheibe auf Verschleiß prüfen.
 Scheibenbremsen hinten: Stärke der Handbremsbeläge prüfen.
 Abtriebswellen: Dichtheit der Faltenbälge prüfen.
 Kraftstoffhauptfilter erneuern.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 10:31   #5
DefenDer
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von DefenDer
 
Registriert seit: 22.07.2008
Ort: Lampertheim
Fahrzeug: E38 735i Schalter Bj.8/98 ex.E32-730i V8-218PS Bj.92,Schalter
Standard

WoW, Super danke für diese ausführliche Info jetzt weiß ich welche ich machen kann!

was kostet denn so eine Inspektion?
also die Inspektion II Schalter?

lol kenn mich da fast net aus weil ich alles nur selber mache schon immer aber immoment ists einfach zu viel
DefenDer ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 11:21   #6
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard

Kosten? Ist doch schon oben erklaert, beim Haendler anrufen, da haengt es aus, was der nimmt pro Arbeitswert.
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2009, 12:40   #7
der siebener
Fuhrparkmanager
 
Benutzerbild von der siebener
 
Registriert seit: 09.09.2007
Ort: Wuppertal
Fahrzeug: E38-728iA (97), Mazda MX 5 NB (99), BMW F23 220i Cabrio (15)
Standard Grober Anhaltspunkt

Also ich bring alle meine Fahrzeuge in eine freie Werkstatt.

Als GROBER Anhaltspunkt:

Ich zahl für eine Inspektion II bei meinem E38 inkl. Material 400,00 €.
BMW wollte dafür 480,00 € haben.

Zuzüglich natürlich Teilen, die ausserplanmässig ersetzt werden müssen.

Aber das kommt ja niieee vor
der siebener ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange wird es noch original BMW E32 Ersatzteile geben??? Alex1963 BMW 7er, Modell E32 25 04.03.2016 13:26
Bin mal gespannt, wie teuer dieser 750i wird Erich BMW 7er, Modell E32 32 16.12.2009 02:13
Fahrwerk: Niveauregulierung - wie teuer wird Reparatur? e23-Fan BMW 7er, Modell E23 2 29.05.2007 12:05
Ouch - das wird teuer.... Eric Autos allgemein 14 11.03.2003 12:46
Wird es jetzt teuer ? DrDealgood BMW 7er, Modell E32 23 17.02.2003 09:40


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:07 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group