Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E32
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E32



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2004, 20:14   #1
Baron7
Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Herrenberg
Fahrzeug: BMW 750 IL E32 325 IX Touring E30
Frage V12 Ventildeckeldichtung

Da ich am Wochenende meinen neuen 750 IL E32 holen werde wollte ich voab mal fragen wer schon mal Erfahrung mit Ventildeckeldichtung tauschen am V12 gemacht hat?
Die "Saugdichtung" muß man gleich mitmachen habe ich mir sagen lassen welche auch immer das ist.

Bin um jeden Sinnvollen Tipp dankbar.

Grüße Basti
Baron7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2004, 21:21   #2
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

Hola,

bin auch gerade am M70 zerlegen ( gleicher Motor andere Karosse ) und rate an ( falls Fan davon ) über polieren von Ansaugbrücken und Ventildeckeln nachzudenken ;-)

Entlüftungsventile etc auf beiden Seiten gleich mittauschen ( Pfennigartikel )

Motto: wenn schon denn schon.

don franco
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2004, 02:18   #3
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard Don Franco

Glasperlstrahlen ist das einzig wahre


Oder polieren mit selbstgebauter Poliermaschine



Zurueck zum Thema. Ansaugtraktdichtungen koennen die alten verwendet werden mit Loctite. Selbst bei neuen ist es ratsam laut Johan. Zum Abnehmen der alten Dichtungen siehe den Trick von Bullpit die Dichtingen mit dem Haarfoen warm zu machen


Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2004, 05:47   #4
don_franco
Erfahrenes Mitglied
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Tenerife
Fahrzeug: V8 ATM Krücke
Standard

Hola Erich,

interessant das letzte Bild:



sieht man deutlichst, dass hier erst die Dichtung an den Block geschraubt wurde und dann erst die Ansaugbrücke an die Dichtung.

Da ich ja bei mir gerade selbiges abmontiert habe und logischerweise mit laienhaftem Equipment ( sprich keine BMW-Spezialwerkzeuge ) sich nun mir die Idee aufdrängt, ob es beim Einbau evtl. nicht doch besser, respektive einfacher wäre, die Dichtungen auf die Ansaugbrücken zu schrauben, um dann die ganze Einheit auf den Block zu montieren. Ich weiß nicht wirklich ob das besser wäre, aber ich könnte mir es vorstellen.

Vielleicht hat hier ja schon jemand souveräne Erfahrungen damit und kann sich äußern.

A) Ob es einen zwingenden Grund diese Dichtungen erst an den Block zu montieren und dann erst die Ansaugbrücke dran.

ODER

B) Ob es nicht einfacher zu montieren wäre, wenn man die Dichtungen an die Ansaugbrücke montiert, da die Muttern der Dichtungen einfacher zu erreichen sind bei der Montage.


@ Erich
Glasperlenstrahlen ist was feines, wenn man Zugriff darauf hat, wir auf der Insel haben noch nicht mal jemanden der verchromen kann

Grüße

don franco
don_franco ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2004, 07:00   #5
Erich
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von Erich
 
Registriert seit: 19.07.2002
Ort: Joso
Fahrzeug: E32 750iL 11/88, E36M3 02/98 Motor S52USB32
Standard don franco

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) hier erst mal der ganze Bericht von Cor+Sean aus Holland mit vielen Bildern, evtl. hilft es.

Ich weis von erftprince, dass er die ganze Sache an einem Samstag Nachmittag vor seiner Garage in einigen Stunden vor seiner Garage erledigt hat.
Evtl. andere auch. Vielleicht kommen da noch Kommentare. Ich habe es selber noch nicht gemacht.

Baron7: geh mal auf diese Seite, gib Deine VIN Nr. ein und klick main group 11, subgroup 1140.
Da siehst Du alle Teile.
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) http://rust.mine.nu/bmw/carselect.do
Erich ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2004, 10:47   #6
erftprince
Am Ende der Skala
 
Registriert seit: 04.02.2003
Ort: MG
Fahrzeug: 750 iL Bj. 89-93
Standard

@Erich
War das jetzt nötig, dass du mich daran erinnerst.

@don_franco
Zu deiner Frage A)
Ja, gibt es. ==> Es funktioniert nur in dieser Reihenfolge.
Du kommst mit keinem Werkzeug der Welt an die Muttern, mit denen die Dichtungen am Block verschraubt sind und schon gar nicht mit einem Drehmomentschlüssel.

Zum BMW-Spezialwerkzeug.
Du brauchst eine ca. 50 cm lange Gewindestange (10mm), an die du eine extrem schlanke Nuss aufschweißt. Am anderen Ende 2 Muttern verkanten und anpunkten, damit deine Knarre auch was zu bewegen hat.
Mit diesem "Spezialwerkzeug" kommst du an alle Muttern der Ansaugbrücke ohne Probleme dran.
Beim Ausbau ist es auch egal, ob dir dabei eine Mutter runtefällt, da du sie in der Mitte liegen siehst.
Beim Einbau kann ich dir nur raten, etwas Fett oder Teppichklebeband in die Nuss zu machen und die Mutter festzukleben.

Frank
erftprince ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2004, 13:22   #7
Baron7
Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Herrenberg
Fahrzeug: BMW 750 IL E32 325 IX Touring E30
Standard

Danke für die Detailierten Erklärungen ich habe gerade beschlossen das ich das nicht alleine machen werde und lieber die paar Euros investiere und bei meinem Bekannten in die Werkstatt gehe.
Der ist 10 Jahre Meister bei BMW gewesen und gerade wärend dieser Baujahre vom E32.
Er hat die ganzen Spezialwerkzeuge und macht mir das fast zum Selbstkostenpreis.

Ich geh da lieber auf nummer sicher.
Ich werde aber beim ganzen Geschehen dabei sein und Mithelfen und vor allem jeden Arbeitsschritt Fotografisch Dokumentieren und Anschliessend hier Berichten und die Bilder hier einstellen.


Das wird wohl so in 14 Tagen sein.
Baron7 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: V12 + M60 Motor techn. Spezifikation/Zeichnungen Erich E32: Tipps & Tricks 0 29.08.2004 07:00
Noch so ein BRABUS-Hammerteil: Der neue G 6.3 V12 BiTurbo ! Sebastian Nast Autos allgemein 13 23.03.2004 08:59
Nach E38 V12 nun auch E32 V12 ASS BMW 7er, Modell E32 31 06.03.2004 00:56
Das neue BMW-Topmodell: Der Rolls-Royce Phantom V12 Sebastian Nast Autos allgemein 19 31.01.2003 19:27


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group