Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

BMW 7er, Modell E38
 Varianten
 interner Link 12-Zylinder-Benziner
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E38



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2009, 23:33   #21
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Ja, mach es ordentlich oder lass es - und gerade bei solchen Gummiflanschen macht man das einfach!

Bei Deinen ausgehärteten, alten Dingern sowieso

Ich ärger Dich jetzt noch mal: Ich hatte es Dir geraten - wenn Du net hörst, musste fühlen
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 23:34   #22
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard

Da müssen die Einspritzdüsen ja auch nochmal raus oder?
Komm ja so mit der brücke nicht raus was ich weiss...
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2009, 23:41   #23
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard

Ich hab das echt net gelesen...
Oder akustisch überlesen, nicht verstanden, keine ahnung ;(

Hätte es sonst sicher gemacht.
Aber gut, nochmal die scheisse raus.
Der Kabelschacht und die Düsen nerven mich am meisten, das hält auf mit den klammern und alles..
Der rest geht ja schnell.

Achja, dick drauf oder wieß
Naja ich klatsch einfach mal überall was rundherum drauf, mittig...
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 00:08   #24
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Du hast schon wieder nicht gelesen - ich sagte doch, dass die Einspritzleiste komplett abgenommen werden kann - da musst Du die Ventile nicht alle einzlen rausnehmen.

Und Du sollst da nix dranklatschen, sondern die Dichtungen ausbauen (!!), auf Risse untersuchen, mit Scotch drüber, entfetten und beide Seiten dünn (!!) mit Dirko einstreichen.

Dann alles wieder zusammenbauen!
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 00:18   #25
allesschrauber
schraubt mit Leidenschaft
 
Benutzerbild von allesschrauber
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Kelkheim
Fahrzeug: e38-750i (06.95)
Standard

sag mal sven, haste keine TIS? da stehts doch drin.
__________________
Mit freundlichen Grüßen
Mario

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) Meine Seite von mir für euch mit Tipps und Tricks rund um den E38
allesschrauber ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 00:29   #26
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard

Klar hab ich TIS
und als ich mal durchgeschaut hab hab ich net mal die VDD gefunden.
Ausserdem arbeite ich ungern nach dem TIS
Stehen oft dinge drin, die gar nciht notwendig sind, grade beimn ausbauen merk ich dass, nachdem ich da genug erfahrung gesammelt habe.

Ja Sebastian, werd ich wohl machen, hatte nur angst das beim abnehmen der leiste was bricht. Aber hatte ja silikon an die gummiringe gemacht, sollten also gut flutschen.

Aber die dichtung zu viel anrauehn is auch net so gut oder?
Naja werds morgen mal nochmal machen.
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 08:32   #27
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Wie gesagt: Rotes Scotch solltets ja nutzen - da rauste nix zuviel mit an

Und zum Silikon: Hatte Dir auch den Tip bzgl. synthetischem Fett gegeben - das bleibt da und verflüchtigt sich nicht. Silikonspray halte ich da für suboptimal...bei Dir jetzt nicht schlimm, weil alles noch frisch, aber für andere...
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 08:37   #28
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard

Alternativ kann man natürlich auch etwas 5W40 Öl an den Finger machen.
Aber die rutschen um einiges besser rein, als trocken, da wird man ja blöde beim rein drehen/drücken

Lg
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2009, 08:43   #29
Bastl
Wieder auf der Suche...
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: NRW
Fahrzeug: Mercedes S203 & Skoda Octavia
Standard

Also hast es vorher trocken versucht? Gibt auch andere Stellen, wo man trocken net rein sollte

Hast die O-Ringe denn auch mal untersucht? Sind ja auch schon alt bei Dir - auch, weil Du die oberen ebenso gelöst hattest.

Macht man dann auch mal neu
Bastl ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2009, 22:01   #30
johnwayne27
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von johnwayne27
 
Registriert seit: 04.12.2007
Ort: Trier
Fahrzeug: Dodge RAM SLT 5.7 Hemi - E38-750i (12.1996) FL - E36 318i Cabrio - Seat Arosa
Standard

So.
Hier ist mein restlicher Bericht.

Gemacht wurden nun noch die Ansaugbrückendichtungen.
Säubern, und neu abdichten.
Sowie das kontrollieren der gummis an den Einspritzdüsen.

bilder im Anhang!

Auf einem bild sieht man auch wie im ersten bericht beschrieben den Gumminippel, der auf den ventildeckel drauf muss. Diesen bitte vor montage der Ansaugbrücken auf den ventildeckel setzen, und danach nach oben stülpen. Andersrum geht es kaum ohne den gummi zu beschädigen!

Dann sieht man auf dem einen bild auch mal den unterschied zwischen 300 tkm der Einspritzdüsen!
Rechts die hatte fast 500 tkm runter, links die etwa 185 tkm
Auch sieht man dass die Gummis deffekt sein können, wie auch lexmaul schon sagte, einfach mal kontrollieren.

Auch habe ich vergleichsbilder gemacht.
Dichtung vorher, und nach dem reinigen!

Und noch zur Information, es ist nicht so viel Dirko drauf, wie es auf den bilder aussieht. Laut bilder könnte man meinen ich hab ne tube drauf geschmiert.
Habe nur das was zu viel war mit dem Finger wieder abgenommen und verteilt.
Aufm bild kommts bisschen krass rüber
Also habe dünn aufgetragen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCI0001.jpg (92,0 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0003.jpg (98,9 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0004.jpg (100,1 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0005.jpg (94,8 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0006.jpg (91,8 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0007.jpg (91,9 KB, 70x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0012.jpg (85,1 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0013.jpg (73,8 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0014.jpg (91,1 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0015.jpg (90,6 KB, 57x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0016.JPG (92,9 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCI0017.JPG (69,8 KB, 73x aufgerufen)

Geändert von johnwayne27 (19.11.2009 um 22:06 Uhr).
johnwayne27 ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
m73, v12, ventildeckel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorraum: Ventildeckeldichtung tauschen und was noch? Stullen Andi BMW 7er, Modell E38 7 19.05.2009 23:20
Ventildeckeldichtung, Ansaugkrümmerdichtung V12 M73 Martin 840 BMW 7er, Modell E38 4 13.03.2007 22:10
Kurbelgehäuseentlüftung V12 tauschen skab BMW 7er, Modell E38 3 17.12.2005 18:13
Motorraum: V12 ölwannendichtung tauschen JasoN750il BMW 7er, Modell E32 2 28.03.2005 10:58
Motorraum: V12 Ventildeckeldichtung Baron7 BMW 7er, Modell E32 6 10.11.2004 13:22


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:18 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group