Sie sind nicht angemeldet! Jetzt interner Link kostenlos im Forum registrieren, weniger Werbung sehen, aktiv teilnehmen und weitere Vorteile nutzen! Diese Website nutzt Cookies. Bitte beachten Sie unsere interner Link Datenschutzerklärung.
  Start » Forum Impressum/Datenschutz | Site-Map
7-forum.com   ModelleForummein.7erService


Forumsfunktionen

Modell E65/E66
 Varianten
 Detail-Infos
 Interaktiv
- Anzeige -

Zurück   BMW 7er-Forum > BMW 7er Modelle > BMW 7er, Modell E65/E66



Antwort
 
Thema teilen Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2022, 23:38   #481
mtechhakan
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: mannheim
Fahrzeug: E38-750i/FL,E31.850i,535i M62TU
Standard

Servus Männer,
Habe gestern o-ringe bekommen...schneide anfang nexter woche die membranen fertig dann kanns losgehen!
mtechhakan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2022, 20:01   #482
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 24.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Zitat:
Zitat von mar.riggs Beitrag anzeigen
Mit Startproblemen ging es los. Beim ersten Startversuch ging er immer erstmal aus. Dann Schwierigkeiten bei kaltem Motor und langsamer Fahrt (Stadtverkehr), da ging er schon auch mal mitten auf der Kreuzung aus. Dann (kritisch!) war neuestens die Tankanzeige fehlerhaft-bei Reserve blieb er schon stehen. Im nachhinein ist es mir jetzt klar, da die Membran gerissen ist und dadurch Benzin quasi ungeplant verschwindet-das bekommt auch der Tankgeber nicht mit. Dementsprechend war auch der Benzinverbrauch unklar höher...
Die Tankanzeige hat mit dem Membranenproblem nichts zu tun. Der Sprit aus den undichten Membranen fließt zurück in den Tank (Rücklaufleitung) und ein Teil davon landet im Aktivkohlefilter.

Zitat:
Zitat von mar.riggs Beitrag anzeigen
Schlimm an der Sache ist allerdings, dass keiner von den Herstellern BMW und Bosch diese Teile zur Verfügung stellt, denn andere Pumpen kosten nur einen Bruchteil unserer N73-Pumpe (welche übrigens noch im Rolls Royce Phantom verbaut ist, selbe Problem->mal nach HPFP Rolls Royce Phantom oder N73 suchen ) und lassen sich geradezu spottig reparieren. Eigentlich ein Skandal. Vielleicht sollten wir auf Wandlung klagen
Unsere Pumpen sind von den Innereien her gleich mit der VW Pumpe, nur das Gehäuse ist anders. Von Bosch kriegt man für KEINE Hochdruckpumpe irgendwelche Ersatzteile, nur Pumpe als Einheit.

Zitat:
Zitat von mar.riggs Beitrag anzeigen
Die andere Seite wurde mit 30 bar getestet und da war alles fein.
Druck hat mit dem Membranenproblem nichts zu tun. Er geht nicht deswegen aus, weil er keinen Druck kriegt, sondern weil er schlagartig überfettet und zwar in dem Moment als die TEV geöffnet werden.

Ich weiß nicht, was da diagnostiziert wurde, aber defekte Membranen kann man so nicht feststellen...

Zitat:
Zitat von mar.riggs Beitrag anzeigen
Aber wie lange das so bleibt... Also lieber beide Seiten in einem Abwasch.
Ja.
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2022, 17:46   #483
mtechhakan
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2007
Ort: mannheim
Fahrzeug: E38-750i/FL,E31.850i,535i M62TU
Standard Membranensatz n73

Hallo jungs,

Wer einen Membranensatz haben will kann sich gerne bei mir melden.
Interner Link) http://www.7-forum.com/forum/showthr...89#post2662789
Gruß
Hakan
mtechhakan ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2022, 14:59   #484
Fridolin_E
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.05.2021
Ort: Rauma
Fahrzeug: E70-48i (04.09), I3S 94Ah (11.17), E66-760Li (03.07)
Standard

Ist schon witzig, vom absoluten Mangel hin zum Überfluss. Habe übrigens auch die Proben aus Frankreich hier. Abgesehen, dass die rot sind, sehen die ganz genau so aus.

Ich werde die, wenn ich Zeit habe, einbauen und natürlich auch berichten.

Grüsse aus Finnland, Marko
Fridolin_E ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2022, 21:06   #485
mar.riggs
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von mar.riggs
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Dresden
Fahrzeug: BMW 760Li (E66) Individual
Standard

Es wird Zeit für ein Update. Ich habe jetzt die Membranen von Hakan drinnen (danke Dir nochmals für die schnelle Zusendung!) und die Teile funktionieren vom feinsten. Bin jetzt bereits 500km gefahren und alles funktioniert fein. Ein Bild von den alten Membranen stelle ich in den nächsten Tagen hier ein - aber als Info vorab: die Dinger sahen richtig übel aus :-)

Update: habe seit heute die MKL angezeigt bekommen / Fehler CDKRKAT Gemischadaption -> kann da jemand etwas mit anfangen? Danke für die Hilfe

Geändert von mar.riggs (31.01.2022 um 21:22 Uhr).
mar.riggs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2022, 00:05   #486
BMWMAX
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMWMAX
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW E66-760Li (09.06); MINI Cooper MF31 (09.07); Dehlya 25 BMW D7
Standard

Wichtig wäre den genauen Fehlercode zu wissen und welche Bank betroffen ist.

Ist die Fehlermeldung jetzt eine andere als vor der Überholung der Hochdruckpumpen?

Es kam schon häufiger vor, dass sich die MKL gemeldet hat nachdem die Hochdruckpumpen überholt wurden. Mit Diagnosesoftware könnte man die Benzindrücke überprüfen, ob die im Sollbereich liegen.

Die drei Schrauben der Hochdruckpumpe sollen mit 8NM festgezogen werden.
Wenn die zu fest oder lose sind gibt/gab es schon Probleme mit dem Druck.

Weitere Fehlerursachen:
- Neue Membranen beim Zusammenbau beschädigt bzw. erneut gerissen/gequetscht.
- Kraftstoffzufuhr/Drosselklappe/Falschluft/LMM unabhängig von den Hochdruckpumpen.

Grüße, Max

Geändert von BMWMAX (01.02.2022 um 00:15 Uhr).
BMWMAX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2022, 11:58   #487
mar.riggs
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von mar.riggs
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Dresden
Fahrzeug: BMW 760Li (E66) Individual
Daumen nach oben

Hallo Max, danke Dir für die Hilfe. Wir haben jetzt alles durchgecheckt und auf Anhieb fiel uns ein loser Schlauch auf. Die Membranen und die Hochdruckpumpen waren es also nicht-es war Falschluft, da sich ein Schlauch von der Kurbelgehäuseentlüftung gelöst hatte. Also: slles gelöst und die Membranen rennen vom feinsten (1000km haben sie schon geschafft &#128516. Die alten Membranen hatten übrigens 250TKM auf dem Buckel, was eigentlich gut ist, aber ich habe auch nur 98er getankt und nie 95er e10 probiert.
mar.riggs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2022, 12:02   #488
HeinrichG
5972cm³ Klimawandler
Premium Mitglied
 
Benutzerbild von HeinrichG
 
Registriert seit: 24.09.2006
Ort: Korntal-Münchingen
Fahrzeug: BMW E66 760Li Bj 09/2006, E31 850Ci Bj 05/1991
Standard

Ob E10 oder E5 spielt keine Rolle.
HeinrichG ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2022, 13:35   #489
BMWMAX
Erfahrenes Mitglied
 
Benutzerbild von BMWMAX
 
Registriert seit: 16.11.2018
Ort: Berlin
Fahrzeug: BMW E66-760Li (09.06); MINI Cooper MF31 (09.07); Dehlya 25 BMW D7
Beitrag Kraftstofffilter mit Druckregelmembran erneuern

@mar.riggs: Schön, dass das Triebwerk wieder einwandfrei läuft.

Anfang Januar habe ich beide Kraftstoffilter für den N73 bei 148TKM wechseln lassen. (Position: unter Fahrersitz Unterbodenverkleidung)

Der Hauptfilter mit Druckregelmembran war bereits gesättigt, der sollte nach 125TKM Laufleistung ersetzt werden.
Der Rücklauffilter war nur leicht gesättigt, innen liegen dort zwei kleine Magnete um Metallpartikel anzuziehen.

Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) https://youtu.be/482nASZcyew

In dem Video wurden die beiden Zubehör Filter von Valeo und Febi verbaut, die zusammen etwa 40€ kosten.
Ich hatte noch zwei originale Rücklauffilter und habe zwei Febi Filter mit Druckregelmembran zur Begutachtung bestellt, von denen jetzt einer eingebaut ist und einwandfrei funktioniert (Febi Druckregelmembran rot eingekreist).

Grüße, Max
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Originaler Kraftstoffilter mit Druckregler (Mahle):
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Febi Bilstein Kraftstoffilter 100369 mit Druckregler, innerer Aufbau:
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Originaler Rücklauffilter (Mahle):
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 
Externer Link (&Ooml;ffnet in neuem Fenster, der Forumsbetreiber distanziert sich vom Inhalt extern verlinkter Seiten.) 

Geändert von BMWMAX (06.02.2022 um 15:13 Uhr).
BMWMAX ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2022, 15:23   #490
mar.riggs
Neues Mitglied
 
Benutzerbild von mar.riggs
 
Registriert seit: 11.02.2006
Ort: Dresden
Fahrzeug: BMW 760Li (E66) Individual
Standard

Hi Max,
wie hat sich das mit den Filtern bemerkbar gemacht?
mar.riggs ist offline   Antwort Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
F01 - Probleme und Lösungen Tiefflieger F01/F02: Tipps & Tricks 10 25.11.2016 22:17
V8 Motoren - Probleme - Ursachen - Lösungen BMW_733i E38: Tipps & Tricks 1 04.06.2012 16:20
Lösungen Auto-Tel. Probleme TomS E38: Tipps & Tricks 20 14.02.2012 17:33
Lösungen vieler Probleme Esu8 E38: Tipps & Tricks 0 09.10.2010 21:09
Probleme und seine Lösungen 730d Heiko0041 BMW 7er, Modell E38 3 23.04.2009 11:26


SiebenPunktSieben - das siebte 7er-Jahrestreffen - jetzt den Foto-Bericht anschauen!
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:50 Uhr.

7-forum.com Forum Version 6 powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Mit der Nutzung des Forums erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.
 

 
www.7-forum.com · Alle Rechte vorbehalten · Dies ist kein Forum der BMW Group